Janet Yellen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Janet Yellen

  11 12 13
   
Sortieren nach

Jahrestagung der Ökonomen Kontroverse über die Geldpolitik

Die amerikanische Notenbank verteidigt sich gegen internationale Kritik auch aus Deutschland. Die Vizevorsitzende Janet Yellen argumentierte, der Kauf von Wertpapieren stütze den Arbeitsmarkt und beuge Deflationsrisiken vor. Mehr Von Patrick Welter, Washington

09.01.2011, 09:15 Uhr | Wirtschaft

Streit um Amerikas Geldpolitik Bernanke verteidigt Milliardenprogramm

Amerikas Notenbankchef Bernanke wehrt sich gegen Kritik an ihrer lockeren Geldpolitik: Ohne das 600-Milliarden-Dollar-Programm würden Millionen Arbeitnehmer viele Jahre unterbeschäftigt bleiben, sagte er in Frankfurt - und greift gleichzeitig China an. Mehr

19.11.2010, 21:25 Uhr | Wirtschaft

Blick auf den Finanzmarkt Dax tendiert leichter

Nach freundlichem Wochenauftakt ist der deutsche Aktienmarkt am Dienstag leichter in den Handel gestartet. Börsianer verwiesen auf die negativen Vorgaben aus Übersee als Belastung. Für den Leitindex Dax ging es in den ersten Minuten um 0,80 Prozent nach unten auf 6.259,17 Punkte. Mehr

12.10.2010, 07:18 Uhr | Finanzen

Amerikanische Geldpolitik Erzeugt die Fed neue Blasen?

In Asien wird die amerikanische Politik des billigen Geldes mit Sorge verfolgt. Bernanke zufolge seien Ängste vor einer spekulativen Blase jedoch übertrieben. Mehr Von Peter Coy

23.11.2009, 12:36 Uhr | Finanzen

Bericht vom internationalen Finanzmarkt Kassandra hat gesprochen

Die Euphorie an den Märkten ruft Skeptiker auf den Plan. Denn wie die Erfahrung lehrt, wird das Erholungspotential überschätzt. Und Experten haben so ihre Zweifel, dass dieses wirklich groß ist. Mehr Von Gerald Braunberger

21.09.2009, 10:24 Uhr | Finanzen

Medienschau Infineon erwägt Kapitalerhöhung

Leicht widersprüchlich präsentiert sich zum Jahresbeginn die Meldungslage: Während Autoexperten eine schnellere Erholung des Weltmarkts erwarten, fällt der Kfz-Absatz in Japan im Dezember deutlich. Derweil Ifo-Chef Sinn die schwerste Rezession der Nachkriegszeit erwartet, geht HWWI-Chef Straubhaar davon aus, dass Deutschland schon im nächsten Jahr aus der Krise herauskommen werde.Laut Presseberichten gibt es Millionen-Risiken bei Thyssen-Krupp aus der Autoindustrie, wohingegen dem Bund Milliardenausfälle aus Hermes-Bürgschaften drohen. Daimler dementiert Interesse an Volvo zu haben. Post-Expressvorstand Mullen soll angeblich abgelöst werden und Sony drastische Kosteneinsparungen erwägen. Die Kreditkrise verschaffte Grenkeleasing 2008 ein starkes Neugeschäft.EZB-Vizepräsident Papademos deutet eine weitere Zinssenkung an, die Fed will die Wirtschaft weiter aggressiv unterstützen, Obama angeblich kräftige Steuersenkungen vorschlagen. Nur die britische Regierung will kein zweites Rettungspaket für die Banken schnüren. Mehr

05.01.2009, 08:46 Uhr | Finanzen

Rezessionsangst Anleger flüchten in Staatsanleihen

Die Euphorie am Aktienmarkt dauerte nur zwei Tage. Die Furcht vor der Rezession lässt die Anleger am Mittwoch in Staatsanleihen flüchten. Vor allem die schwachen Absatzzahlen aus der Autobranche belasten den Aktienmarkt. Mehr

15.10.2008, 11:44 Uhr | Finanzen

Haushaltsdefizit auf Rekordhöhe „Amerika befindet sich in einer Rezession“

Jetzt schlägt auch die amerikanische Notenbank pessimistische Töne an: Die Präsidentin der Federal Reserve von San Francisco sieht die größte Volkswirtschaft der Welt in einer Rezession. In Folge der Finanzkrise hat sich das Haushaltsdefizit im abgelaufenen Steuerjahr fast verdreifacht. Mehr

15.10.2008, 06:47 Uhr | Wirtschaft

Banken In der Federal Reserve werden die Inflationssorgen größer

Im Kreis der amerikanischen Währungshüter wird die Sorge vor einer Beschleunigung der Inflation offenbar größer. Weitere Zinserhöhungen werden erwartet. Mehr

06.12.2004, 20:30 Uhr | Finanzen

Geldpolitik Wissenschaftlerin warnt vor Liquiditätsfalle in Amerika

Die Vereinigten Staaten drohen in eine Liquiditätsfalle zu geraten, in der auch frisches Geld der Zentralbank die Konjunktur nicht ankurbeln kann. Die Ökonomin Janet Yellen plädiert für kräftige Zinssenkung. Mehr

26.05.2003, 20:02 Uhr | Wirtschaft
  11 12 13
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z