Investmentbanking: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Investmentbanking Das Milliardengrab der Deutschen Bank

Die Einstellung des Aktienhandels treibt die Sanierungskosten. Deshalb fällt der Quartalsverlust höher aus als erwartet. Doch schwächelt ausgerechnet auch ein Geschäft, das sogar ausgebaut werden soll. Ein Anlass für tiefer gehende Sorgen. Mehr

24.07.2019, 12:34 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: Investmentbanking

1 2 3 ... 8  
   
Sortieren nach

Prognosen übertroffen Geschäft mit der Vermögensverwaltung stützt Morgan Stanley

Als letztes der großen amerikanischen Bankhäuser hat Morgan Stanley Bilanz gezogen. Ähnlich wie bei den Mitbewerbern hat vor allem das Geschäft mit einer Anlageklasse den Gewinn im zweiten Quartal sinken lassen. Mehr

18.07.2019, 14:28 Uhr | Finanzen

Umbau der Deutschen Bank Gewerkschaften loben Sewings Entlassungspläne

18.000 Arbeitsplätze sollen der Neuausrichtung der Deutschen Bank zum Opfer fallen. Trotzdem verteidigt nicht nur Verdi-Chef Bsirske das Vorhaben. Mehr

08.07.2019, 09:26 Uhr | Wirtschaft

Investmentbanking Deutsche Bank fällt immer weiter hinter der Konkurrenz zurück

Die Einnahmen der Deutschen Bank im Kapitalmarktgeschäft sinken im ersten Halbjahr um 20 Prozent – kein Wettbewerber muss einen höheren Rückgang hinnehmen. Im Investmentbanking verliert das Geldhaus an Bedeutung. Mehr Von Hanno Mussler

03.07.2019, 16:45 Uhr | Wirtschaft

Unruhe bei der Deutschen Bank Macht Sewing das Investmentbanking zur Chefsache?

Deutsche-Bank-Chef Christian Sewing plant offenbar tiefgreifende Veränderungen im Top-Management. Der Stuhl von Investmentbanking-Vorstand Garth Ritchie wackelt. Mehr Von Hanno Mußler

18.06.2019, 16:59 Uhr | Wirtschaft

Umbau des Investmentbankings Das Drama Deutsche Bank

Die Deutsche Bank ist mit ihrem Konzernumbau spät dran. Ihr nun endlich bevorstehender Rückbau muss weitreichend und glaubwürdig sein. Sonst ist es womöglich bald zu spät. Mehr Von Hanno Mußler

17.06.2019, 20:19 Uhr | Finanzen

Interne „Bad Bank“ Die Deutsche Bank plant den größtmöglichsten Befreiungsschlag

Die Deutsche Bank ergreift die womöglich letzte Chance zum selbstbestimmten Konzernumbau. Doch wie viel Abbau kann sich Deutschlands größtes Geldhaus leisten? Mehr Von Hanno Mußler

17.06.2019, 17:38 Uhr | Finanzen

Sparte trübt Gesamtbild Investmentbanking macht Deutscher Bank zu schaffen

Schon am Donnerstag präsentierte die Deutsche Bank einige Zahlen für das erste Quartal – und die waren überraschend gut. Doch der Blick ins Detail offenbart diverse Baustellen. Mehr

26.04.2019, 08:03 Uhr | Wirtschaft

Vor geplanter Fusion Wie die Deutsche Bank im Investmentbanking Federn lässt

Die Erträge der Investmentbanken brechen in Europa um ein Drittel ein. Doch trotz der Risiken kann eine Fusion der Deutschen Bank mit der Commerzbank durchaus sinnvoll sein. Mehr Von Markus Frühauf

03.04.2019, 07:13 Uhr | Finanzen

Folge der Finanzkrise Traditionsmarke Merrill Lynch verschwindet

Eine Ära geht zu Ende: Seit 1914 gibt es die Traditionsmarke Merrill Lynch. Doch nun verschwindet das mehr als 100 Jahre alte Wall-Street-Haus aus dem Investmentbanking. Mehr

26.02.2019, 04:05 Uhr | Wirtschaft

Deutscher Aktienmarkt Banken verdienen im Investmentbanking weniger

Der deutsche Aktienmarkt koppelt sich auf verblüffende Weise von Trends der internationalen Kapitalmärkte ab. Die Aktienkurse entwickeln sich schlechter, Börsengänge florieren. Mehr Von Hanno Mußler

06.10.2018, 18:08 Uhr | Finanzen

Fonds für Privatanleger Hauck & Aufhäuser will Fonds in China verkaufen

Das kleine Bankhaus nutzt als eines der ersten die Chance, ohne Zwangspartner in China aktiv zu werden. Dabei hilft auch der Eigentümer Fosun und davon profitiert nicht nur das Fondsgeschäft. Mehr Von Hanno Mußler

24.07.2018, 08:52 Uhr | Finanzen

Investmentbanking So geht es Frankfurt zwei Jahre nach dem Brexit-Votum

Nur wenige Londoner zieht es nach Frankfurt. Neu entstehende Stellen im Investmentbanking müssen anders besetzt werden. Fraglich ist, ob die Banken darauf vorbereitet sind. Mehr Von Hanno Mußler

22.06.2018, 11:26 Uhr | Finanzen

Neue Köpfe, weniger Leute So plant die Deutsche Bank die Zukunft des Investment-Bankings

Das größte deutsche Geldhaus vermeldet wichtige Personalien für ihr Investment-Banking. Gleichzeitig gibt sie nach F.A.Z.-Informationen klare Signale für die Zukunft des umstrittenen Geschäftsfelds. Mehr Von Markus Frühauf

13.05.2018, 19:30 Uhr | Wirtschaft

Investmentbanking läuft Goldman Sachs verdient glänzend an unruhigen Aktienmärkten

Die Investmentbank Goldman Sachs hat zu Jahresbeginn vom Ende der Flaute an der Kapitalmärkten und der Steuerreform in den Vereinigten Staaten profitiert. Mehr

17.04.2018, 18:37 Uhr | Finanzen

Anweisung der EZB Deutsche Bank muss Ausstieg aus dem Investmentbanking durchrechnen

Erstmals lässt die EZB eine Großbank die Kosten einer Abwicklung der Investmentsparte berechnen. Weitere Geldhäuser sollen folgen. Mehr

16.04.2018, 07:37 Uhr | Wirtschaft

Geldhaus in der Krise Die Deutsche Bank prüft ihr Investmentbanking

Die Führungskrise verunsichert die Aktionäre des Unternehmens. Im Vergleich zu ihren Wettbewerbern schneidet sie sehr schlecht ab. Nun äußert sich Bankchef John Cryan. Mehr Von Tim Kanning

28.03.2018, 20:04 Uhr | Finanzen

Konkurrenz am Kapitalmarkt Deutsche Bank kämpft um Platz im Investmentbanking

Die Erträge sprudeln im Kapitalmarktgeschäft zwar nicht mehr so wie vor der Finanzkrise. Aber sie stabilisieren sich. Führend sind amerikanische Banken. Mehr Von Markus Frühauf

21.12.2017, 09:47 Uhr | Finanzen

Umbau bei der Deutschen Bank Cryans Kronprinzen laufen sich warm

Die Deutsche Bank sucht einen neuen Vorstand fürs Investmentbanking. Wer das Ressort führt, bietet sich für den Chefposten an - und der könnte schon 2020 vakant sein. Mehr Von Tim Kanning

08.02.2017, 19:12 Uhr | Wirtschaft

Investmentbanking Deshalb braucht es eine Deutsche Bank

Die Deutsche Bank taumelt. Deutsche Konzernlenker machen sich bereit, ihr Kapital zu geben. Warum ist eine deutsche Bank für die Unternehmen so wichtig? Mehr Von Nils Röper

17.10.2016, 15:51 Uhr | Wirtschaft

Neue Strategie Der letzte Versuch der Deutschen Bank

Wenn angelsächsisches Investmentbanking und traditionelles europäisches Bankgeschäft aufeinandertreffen, gibt es Spannungen. Kein Haus weiß das so gut wie die Deutsche Bank. Die neue Strategie muss funktionieren. Dringend. Mehr Von Gerald Braunberger

18.07.2016, 13:50 Uhr | Wirtschaft

Banken in der Klemme EZB fordert grenzüberschreitende Bankenfusionen

Das Investmentbanking wirft immer weniger ab. Im Zinsgeschäft brechen die Erträge weg. Die Deutsche Bundesbank fürchtet um die Finanzmarktstabilität. Wie ernst ist die Lage? Mehr Von Markus Frühauf

23.05.2016, 21:21 Uhr | Wirtschaft

Milliardenverlust Deutsche Bank verliert auch im Investmentbanking

Nicht nur der Gesamtkonzern, auch das Kerngeschäft der Deutschen Bank leidet: Im Investmentbanking stehen 1,2 Milliarden Vorsteuerverlust zu Buche. Bank-Vorstand Cryan blickt nach vorn. Mehr

28.01.2016, 07:43 Uhr | Wirtschaft

Entlassungen bei Deutscher Bank Investmentbanken verdienen immer weniger

Die Investmentbanker waren die Stars der Bankenwelt – bis zur Finanzkrise. Doch jetzt schwinden die Gewinne, die Boni werden gekürzt, Banker entlassen. Die Deutsche Bank verliert besonders viel. Mehr Von Markus Frühauf

19.12.2015, 18:54 Uhr | Finanzen

200 Stellen fallen weg Deutsche Bank schließt Investmentbanking in Russland

Deutschlands größtes Geldhaus kämpft in Russland mit einer Geldwäsche-Affäre. Nun will sich die Bank in Moskau aus dem Investmentbanking zurückziehen Mehr

18.09.2015, 13:17 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 8  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z