Infineon Technologies: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Infineon Technologies

  13 14 15 16 17 ... 30  
   
Sortieren nach

Medienschau Automanager erwarten fünf düstere Jahre

Praktiker verfehlt die Umsatzerwartungen, der deutsche Modehandel verbuchte 2008 vier Prozent weniger Umsatz. Die EU prüft die Staatshilfen für Qimonda, Nippon Steel muss massive Abschreibungen auf den Wertpapierbestand vornehmen.Die Alitalia-Eigner wollen angeblich Air France-KLM als Partner, Wyeth will die niederländische Crucell kaufen, SAP setzt seinen Sparkurs auch 2009 fort, Mitsubishi streicht 2000 Stellen, der chinesische Computerriese Lenovo 2500 Stellen.EZB-Präsident Trichet sieht eine massiv verschlechterte Konjunkturlage in der Eurozone, derweil die EU-Kommission angeblich den Gaskollaps fürchtet und der deutsche Export im November massiv eingebrochen ist.In Amerika gibt es vermehrt Bedenken gegen die Richtung der Wirtschaftspolitik: Fed-Mitglied Hoenig äußert sich besorgt über die langfristigen Folgen der lockeren Geldpolitik, Finanzminister Paulson spricht sich gegen die dauerhafte Verstaatlichung von Fannie Mae und Freddie Mac aus, derweil die amerikanische Pornoindustrie nicht ohne Ironie, aber jedenfalls ohne Not, unter Berufung auf amerikanische Grundbedürfnisse Hilfen vom Staat einfordert. Mehr

08.01.2009, 08:39 Uhr | Finanzen

Auch Infineon durchsucht EU wittert Chipkartell

Die Europäische Kommission hat mehrere Chiphersteller im Verdacht, illegal Preise abgesprochen zu haben. Dabei geht es um sogenannte Smart Cards - sie werden etwa in SIM- und Bankkarten genutzt. Mehr Von Werner Mussler

07.01.2009, 17:40 Uhr | Wirtschaft

Blick auf die Märkte Dax über 5000 Punkten

Uneinheitlich tendiert der deutsche Aktienmarkt am Dienstagmorgen. Der Dax legt zu, aber der Auswahlindex für Technologiewerte, der TecDax, verliert 1,4 Prozent. Fest zeigen sich die Automobilwerte. Mehr

06.01.2009, 12:18 Uhr | Finanzen

Blick auf die Märkte Dax startet über 5000 Punkten

Angetrieben von positiven Vorgaben der Börsen in New York und Tokio hat der Dax am Montag die Marke von 5000 Punkten übersprungen. Stark gefragt sind unter anderem Salzgitter. Mehr

05.01.2009, 10:33 Uhr | Finanzen

Medienschau Infineon erwägt Kapitalerhöhung

Leicht widersprüchlich präsentiert sich zum Jahresbeginn die Meldungslage: Während Autoexperten eine schnellere Erholung des Weltmarkts erwarten, fällt der Kfz-Absatz in Japan im Dezember deutlich. Derweil Ifo-Chef Sinn die schwerste Rezession der Nachkriegszeit erwartet, geht HWWI-Chef Straubhaar davon aus, dass Deutschland schon im nächsten Jahr aus der Krise herauskommen werde.Laut Presseberichten gibt es Millionen-Risiken bei Thyssen-Krupp aus der Autoindustrie, wohingegen dem Bund Milliardenausfälle aus Hermes-Bürgschaften drohen. Daimler dementiert Interesse an Volvo zu haben. Post-Expressvorstand Mullen soll angeblich abgelöst werden und Sony drastische Kosteneinsparungen erwägen. Die Kreditkrise verschaffte Grenkeleasing 2008 ein starkes Neugeschäft.EZB-Vizepräsident Papademos deutet eine weitere Zinssenkung an, die Fed will die Wirtschaft weiter aggressiv unterstützen, Obama angeblich kräftige Steuersenkungen vorschlagen. Nur die britische Regierung will kein zweites Rettungspaket für die Banken schnüren. Mehr

05.01.2009, 08:46 Uhr | Finanzen

Wirtschaftskrise In der Chipindustrie geht es auch 2009 abwärts

Die Chipindustrie hat das Jahr 2008 schlecht überstanden, und die Aussichten für 2009 bleiben trübe. Probleme bereitet vor allem der Markt für Chips, die nur der Datenspeicherung dienen. Selbst der Krisengewinner Intel verlor kräftig an der Börse. Mehr Von Carsten Knop

01.01.2009, 22:46 Uhr | Wirtschaft

Börse Das tiefrote Aktienjahr 2008

Am Ende eines turbulenten Börsenjahres steht der Dax mehr als 40 Prozent tiefer als zu Jahresbeginn. Schuld daran ist ein Kursverfall, wie ihn deutsche Aktionäre bisher erst einmal erlebt haben. Schlimmer war es nur 2002. Mehr Von Daniel Mohr

31.12.2008, 09:51 Uhr | Gesellschaft

Blick auf die Märkte Dax tendiert schwächer

Der Dax hat am Montag mit Kursverlusten in den Handel eingesetzt. Nach der Ankündigung eines Verlustes durch Toyota gaben die Autowerte deutlich nach und ziehen den Markt nach unten. Mehr

22.12.2008, 07:18 Uhr | Finanzen

Medienschau Gewinnwarnung von Toyota

Toyota: Weitere GewinnwarnungBridgestone senkt Prognosen für 2008 deutlichAIG verkauft HSB an Münchener RückHornbach trotzt der KriseQimonda kostet deutsche und portugiesische Steuerzahler GeldHypo Real Estate beschließt strategische NeuausrichtungBNP weiter am Kauf von Fortis Belgien interessiertGfK-Klima für Januar überraschend stabilDeutschland: Einfuhrpreise sinken deutlichJapans Handelsbilanzdefizit höher als erwartetBank of Japan senkt Beurteilung der WirtschaftslageIrland stützt Banken mit bis zu 5,5 Milliarden EuroLettland erhält Kreditpaket über 7,5 Milliarden Euro Mehr

22.12.2008, 07:16 Uhr | Finanzen

325-Millionen-Hilfspaket Qimonda vorerst vor der Pleite gerettet

Seit Tagen ringen die Sächsische Staatsregierung und Infineon um ein überlebenswichtiges Hilfspaket für den angeschlagenen Speicherchip-Hersteller Qimonda. Jetzt gibt es eine Einigung. Insgesamt erhält Qimonda Mittel über 325 Millionen Euro. Mehr

21.12.2008, 18:15 Uhr | Wirtschaft

Drohende Pleite Bayern will Chiphersteller Qimonda retten

Angesichts der drohenden Insolvenz des Speicherchipherstellers Qimonda nehmen die Rettungsbemühungen Fahrt auf. Nach der sächsischen versucht nun die bayerische Regierung, die Pleite des Unternehmens zu verhindern. Eine EU-Sondergenehmigung soll den Weg ebnen. Mehr Von Christian Geinitz und Marcus Theurer

19.12.2008, 20:25 Uhr | Wirtschaft

Blick auf die Märkte Dax im Hexentanz

Der deutsche Aktienmarkt verbucht am Freitag begrenzte Kursverluste. „Der Hexentanz stützt“, erklärt ein Marktteilnehmer mit Blick auf den Verfall der Index-Optionen und Index-Futures am Mittag und der Aktienoptionen am Abend. Mehr

19.12.2008, 07:18 Uhr | Finanzen

Blick auf die Märkte Dax im Minus - Zinseuphorie verflogen

Der Dax ist am Mittwochmorgen rasch ins Minus gerutscht. Händlern zufolge ist die Euphorie über die deutliche amerikanische Zinssenkung wieder verflogen. „Das zeigt, wie schlecht es um die amerikanische Konjunktur bestellt ist, wenn man solch drastische Maßnahmen ergreifen muss.“ Mehr

17.12.2008, 10:40 Uhr | Finanzen

Medienschau Amerika verzichtet faktisch auf Leitzins

Adobe verzeichnet einen Gewinn- und Umsatzanstieg im vierten Quartal, BNP Paribas einen großen Verlust im Investmentbanking. Honda begibt die dritte Gewinnwarnung in fünf Monaten, Nissan fährt die Produktion weiter zurück, Canon verschiebt den Bau eines neuen Kamerawerkes. Die Qimonda-Rettung ist vorerst gescheitert, der Containerumschlag im Hamburger Hafen wird nicht wachsen. Die Norddeutsche Affinerie dämpft trotz eines Rekordergebnisses die Erwartungen für das laufende Geschäftsjahr.Auch die Windkraftindustrie verhandelt über staatliche Hilfe, der niederländische Staat übernimmt von Fortis den Anteil an ABN Amro, der Höhepunkt der Bankenkrise soll erst 2010 erreicht werden, derweil die Neuverschuldung des Bundes explodieren soll und Japan weitere Konjunkturhilfen erwägt. Die Inflation geht dagegen weiter zurück. Mehr

17.12.2008, 08:30 Uhr | Finanzen

Chiphersteller Qimonda Rettungsversuch geplatzt

Gerade erst hatte sich der Freistaat Sachsen zu Staatshilfen für den taumelnden Chiphersteller Qimonda durchgerungen. Doch die Muttergesellschaft winkt ab: Infineon will beim Rettungspaket nicht mitmachen. Mehr

16.12.2008, 19:01 Uhr | Wirtschaft

150-Millionen-Kredit Sachsen rettet Qimonda-Werk mit Staatshilfen

Der von der Pleite bedrohte Chiphersteller Qimonda bekommt für sein Dresdner Werk Staatshilfen vom Land Sachsen. Das Hilfspaket umfasst 150 Millionen Euro; das Geld soll in Form eines Darlehens gewährt werden. Bedingung: Auch Infineon muss 150 Millionen Euro beisteuern. Mehr

16.12.2008, 14:20 Uhr | Wirtschaft

Blick auf die Märkte Dax tendiert fester

Teilweise deutliche Gewinne bei Finanz- und Autowerten lassen die deutschen Aktienindizes am Montag zu Handelsbeginn deutlich in die Gewinnzone steigen. Händler verweisen auf die freundlichen Impulse von den Überseebörsen. Mehr

15.12.2008, 09:58 Uhr | Finanzen

Medienschau Deutsche Bank wagt sich wieder auf Verbriefungs-Markt

Während die amerikanische Regierung die Bücher der Autobauer prüft, erhält die britische Autoindustrie angeblich Kredithilfen. Toyota soll gezwungen sein, die Ertragsprognose erneut senken, Schaeffler und Conti streiten weiter.Belgische Bank-Experten beraten erneut über einen Verkauf von Fortis, die irische Regierung kündigt einen Hilfsplan für die Banken an, die HSH Nordbank verbucht angeblich eine Milliarde Euro Verlust und die WestLB will erneut angeschlagene Papiere in einem Milliardenvolumen ausgliedern. Auch die Stadtsparkasse Köln-Bonn soll eine weitere Kapitalspritze brauchen.Qimonda könnte wohl gerettet werden, derweil der scheidende Arcandor-Chef Middelhoff Fehler bei Karstadt einräumt.Der Gesundheitskonzern Fresenius plant Zukäufe in Asien, Caviar Creator einen Börsengang. Rosenthal soll verkauft werden und die RTL-Gruppe die Übernahme des britischen Channel 4 erwägen.Die Stimmung in der japanischen Großindustrie ist drastisch gesunken, Chinas Industrieproduktion im November ebenfalls. Die deutschen Käufer lassen sich wohl doch etwas Zeit mit dem Geschenkekauf. OECD und Ifo fordern ein weiteres Konjunkturpaket für Deutschland. Mehr

15.12.2008, 08:32 Uhr | Finanzen

Industrie in der Krise Kurzarbeit lohnt sich für die Arbeiter

Anfang 2009 arbeitet Deutschland kurz. Für die Angestellten ist das besser als eine Arbeitszeitverkürzung. Denn sie bekommen mehr Geld - auch, wenn sie doch noch arbeitslos werden. Mehr Von Carsten Germis

14.12.2008, 10:30 Uhr | Wirtschaft

None Kurzarbeit lohnt sich für die Arbeiter

Daimler in Sindelfingen, das größte Mercedes-Werk, machte am Montag den Auftakt. 20 000 Mitarbeiter des Stammwerks werden nach den verlängerten Werksferien direkt in die Kurzarbeit gehen, kündigte das Unternehmen an. Mehr

13.12.2008, 20:39 Uhr | Wirtschaft

Blick auf die Märkte Leichte Verluste zum Handelsstart

Nach den kräftigen Kurserholungen der Vortage wird für den Donnerstag ein ruhiger Handelstag erwartet. Der Dax ging mit leichten Verlusten in die Sitzung. Nach dem amerikanischen Rettungspaket für die Autobranche dürften auch am hiesigen Aktienmarkt Hersteller wie Daimler, BMW, Volkswagen und Porsche im Fokus stehen. Mehr

11.12.2008, 09:32 Uhr | Finanzen

Blick auf die Märkte Dax - weiterer Erholungsversuch

Die deutschen Aktienindizes tendieren am Mittwoch gut behauptet. Die Vorgaben aus Asien waren positiv. Der Handel ist allerdings volatil und die Nachrichentlage sei sehr dünn, sagten Börsianer. Mehr

10.12.2008, 07:16 Uhr | Finanzen

Blick auf die Märkte Dax - nach Vortagesrally etwas schwächer

Die deutschen Aktienindizes lelgen am Dienstag nach ihren kräftigen Gewinnen vom Vortag eine leichte Verschnaufpause ein. Händler verweisen als Stimmungsdämpfer insbesondere auf die Entwicklung in New York nach der Schlussglocke. Mehr

09.12.2008, 10:06 Uhr | Finanzen

Blick auf die Märkte Börsianer hoffen auf Zinssenkungen

Belastet von Gewinnmitnahmen war der Dax am Donnerstag zunächst mit leichten Verlusten in den Handel gestartet, drehte aber nach wenigen Minuten deutlich nach oben. Marktteilnehmer spekulieren darauf, dass Zinssenkungen die Wirtschaft beflügeln. Mehr

04.12.2008, 07:14 Uhr | Finanzen

Tiefrote Zahlen Infineon verzehnfacht Verlust gegenüber Vorjahr

Schwere Krise bei der Chiptochter Qimonda, zahlreiche Abschreibungen und laufende Umstrukturierungen: Infineon kämpft an vielen Fronten. Der Fehlbetrag des Halbleiterkonzerns im Geschäftsjahr 2007/08 verzehnfachte sich auf 3,1 Milliarden Euro. Mehr

03.12.2008, 13:55 Uhr | Wirtschaft

Technologie Infineon - schlechteste Aktie im Dax

Infineon ist seit Jahren die schlechteste Aktie im Dax. Schwache Zahlen und ein ebenso schwacher Ausblick sprechen für sich. Sollte die Tochter Qimonda in die Pleite rutschen, würde das Unternehmen zusätzlich belastet werden. Mehr

03.12.2008, 10:41 Uhr | Finanzen

Blick auf die Märkte Dax tendiert schwächer

Der deutsche Aktienmarkt ist am Mittwoch mit Verlusten in den Handel gestartet. Die Anleger halten sich vor den wichtigen Arbeitsmarktdaten aus den Vereinigten Staaten zum Wochenende und der Zinsentscheidung in Europa zurück, sagt ein Händler. Mehr

03.12.2008, 09:40 Uhr | Finanzen

Medienschau Desaster bei Infineon

Die amerikanischen Autobauer wollen nun 34 Milliarden Dollar vom Kongress, nachdem ihr Umsatz weiter katastrophal eingebrochen ist. Auch der Absatz der deutschen Autobauer in Amerika ist erneut deutlich geschrumpft. Australiens Wirtschaftswachstum fällt im dritten Quartal schwach aus.Der ehemalige AOL-Chef Jonathan Miller will Yahoo! in Teilen oder ganz übernehmen, EDF den amerikanischen Rivalen Constellation. Susanne Klatten erhöht die Beteiligung an Altana und MAN am Joint Venture mit der indischen Force Motors. Puma übernimmt einen Mehrheitsanteil an der niederländischen Dobotex und Telekom-Finanzchef Eick bei Arcandor angeblich demnächst das Ruder.Während Bouygues einen Milliardengewinn und Umsatzwachstum vermeldet streicht die Bank of America angeblich bis zu 30.000 Stellen und Delta Air Lines Kapazitäten. Mehr

03.12.2008, 08:43 Uhr | Finanzen

Speicherchips Qimonda droht ein Liquiditätsengpass

Der deutsche Speicherchip-Hersteller Qimonda sucht nach Wegen aus der Krise. Erst strich er Tausende Arbeitsplätze, dann verkaufte er wichtige Teile des Konzerns, und nun setzt er alle Hoffnung auf Gespräche mit neuen Investoren. Andernfalls droht das Aus. Mehr Von Stephan Finsterbusch

01.12.2008, 12:04 Uhr | Wirtschaft

Blick auf die Märkte Dax tendiert leichter

Der deutsche Aktienmarkt tendiert am Montag leichter. Der Dax verliert 2 Prozent auf 4.574 Punkte. Der MDax gibt 1,6 Prozent auf 5268 Zähler ab, der Tecdax ebensoviel auf 498 Stellen. Mehr

01.12.2008, 10:10 Uhr | Finanzen

Medienschau Woolworth meldet Insolvenz an

Air Berlin fliegt wieder in der GewinnzoneWestLB braucht frisches KapitalGM erwägt Verkauf von vier MarkenPanasonic senkt stark GewinnprognoseÜbernahme von Merrill Lynch genehmigtEADS sieht Verzögerung bei AuslieferungVW-Betriebsrat stimmt Weihnachtspause zuBerlin droht neue Klage wegen VW-GesetzRekordfahrt von Porsche beendetInfineon wendet sich Qimonda an BerlinIG Metall: Opel Bochum braucht StaatshilfeOpel dementiert PresseberichtDZ-Bank muss Milliarden abschreibenBayernLB braucht 10 Milliarden EuroGruner + Jahr erwartet schlimme ZeitenBundesagentur gibt Arbeitslosenzahlen bekanntZahl der Erwerbstätigen auf RekordErstmals Zahlen von GläubigerstaatenEU-Minister beraten über SMS-GebührenSchwächeres Wachstum in China erwartetPolizei ermittelt gegen reichsten ChinesenEinige Gasversorger senken die Preise Mehr

27.11.2008, 09:30 Uhr | Finanzen

Blick auf die Märkte Leichte Verluste zum Handelsstart

Für den Dienstag werden Gewinnmitnahmen erwartet, nachdem der Dax am Montag um unglaubliche 10 Prozent in die Höhe geschossen war. Auslöser der Kursgewinne war die Staatshilfe für die Citigroup. „Der Markt liebt Rettungsaktionen“, kommentiert ein Marktakteur. Nun liegt der Dax im frühen Geschäft leicht im Minus. Mehr

25.11.2008, 09:23 Uhr | Finanzen

Blick auf die Märkte Überraschend positive Eröffnung

Der Kurssturz an der Wall Street nach dem vorläufigen Scheitern der Staatshilfe für die amerikanische Autoindustrie schockt die Anleger auch in Europa. Doch die Börse Tokio hat dies weggesteckt und ist kurz vor Schluss ins Plus gedreht. Das macht in Frankfurt Hoffnung. Mehr

21.11.2008, 09:28 Uhr | Finanzen

IT-Branche Vom Gipfeltreffen in die Talfahrt

Erst Banken, dann Autos und schließlich die Hightech? Sind als nächstes die deutschen IT-Unternehmen von der Krise betroffen? An diesem Donnerstag trifft sich die Branche zum IT-Gipfel. Heitere Stimmung wird dabei nicht erwartet. Mehr Von Stephan Finsterbusch

19.11.2008, 12:44 Uhr | Wirtschaft

Blick auf die Märkte Deutsche Aktien tendieren leichter

Belastet durch Kursverluste an der Wall Street tendieren die deutschen Aktienindizes am Dienstag schwächlich. Die Sorgen um den Zustand der Weltwirtschaft hätten die Märkte wieder im Griff, sagten Händler. Mehr

11.11.2008, 07:17 Uhr | Finanzen
  13 14 15 16 17 ... 30  
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z