Hochfrequenzhandel: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Aktien Hochfrequenzhändler können Börsenkrisen verstärken

Die Bundesbank hat den Hochfrequenzhandel an der Börse untersucht. Ihr Ergebnis: In ruhigen Zeiten wirkt er positiv. Aber wehe, es zieht Sturm auf. Mehr

24.10.2016, 19:14 Uhr | Finanzen

Bilder und Videos zu: Hochfrequenzhandel

Alle Artikel zu: Hochfrequenzhandel

1 2
   
Sortieren nach

Hochfrequenzhandel Wie unfair sind die Blitzhändler der Wall Street?

Hochfrequenzhändler gelten an der Wall Street als böse Buben, die wehrlose Kleinanleger abzocken. Eine neue Studie von zwei Professoren aus Berkeley relativiert diese These – zumindest ein wenig. Mehr Von Norbert Kuls, New York

06.08.2016, 16:14 Uhr | Finanzen

Hochfrequenzhandel Kampf um jede Mikrosekunde

Superschnelle Computer dominieren den Aktienhandel. Eine neue Börse will sie ausbremsen. Zum Wohle der Anleger? Mehr Von Dennis Kremer

29.07.2016, 13:27 Uhr | Finanzen

Weitere Nachrichten Klage gegen Hochfrequenzhandel abgewiesen

Monsanto wirft im Syngenta-Übernahmepoker das Handtuch, ein Abwahlantrag gegen die Aufsichtsräte von Intershop ist gescheitert. Mehr

27.08.2015, 09:08 Uhr | Wirtschaft

Blitzabsturz von 2010 Fall Sarao entfacht Debatte um Hochfrequenzhandel

Im Mai 2010 stürzt der S&P 500 ab, jetzt wird ein Aktienhändler verhaftet. Und im amerikanischen Senat wird über Risiken und Nebenwirkungen des Hochfrequenzhandels debattiert. Mehr

23.04.2015, 10:42 Uhr | Finanzen

Strafbare Marktmanipulation Raub durch Hochfrequenzhandel

Der Hochfrequenzhandel über Algorithmen ist anfällig für strafbaren Missbrauch, schreibt der Jurist Peter Kasiske von der Uni München. Trotz jüngster Reformen gebe es Lücken. Mehr Von Joachim Jahn, Berlin

16.01.2015, 10:35 Uhr | Finanzen

Untersuchung zu Hochfrequenzhandel Amerikanische Börse Bats vor Einigung mit amerikanischer Börsenaufsicht

Dem amerikanischen Börsenbetreiber Bats wird vorgeworfen, bei der Übernahme des Unternehmens Direct Edge bestimmte Händler bevorzugt zu haben. Die Untersuchung durch die amerikanische Börsenaufsicht steht kurz vor dem Ende. Mehr

07.08.2014, 13:57 Uhr | Finanzen

Ärger mit den Dark Pools Deutsche Bank und UBS wegen Hochfrequenzhandel verklagt

Die Wertpapieraufsicht geht gegen den Hochfrequenzhandel vor. Im Visier steht vor allem die Schweizer UBS. Aber auch die Deutsche Bank ist betroffen, die zudem von Anlegern verklagt wird. Mehr

29.07.2014, 10:29 Uhr | Finanzen

Neue Regeln Amerikas Börsenaufsicht will Hochgeschwindigkeitshandel bremsen

Die amerikanische Börsenaufsicht SEC will neue Regeln für den Hochgeschwindigkeitshandel aufstellen. Die Geschäfte von Händlern sollen stärker überwacht werden und die Trader sollen sich bei der SEC registrieren müssen. Mehr

06.06.2014, 12:56 Uhr | Finanzen

Jagd auf die ’Flash Boys’ Amerikanischer Kongress setzt Anhörungen zu Hochfrequenzhandel an

Der amerikanische Kongress hat eine Anhörung zum Hochfrequenzhandel angekündigt. Am kommenden Dienstag will sich die Behörde mit dem umstrittenen Thema befassen. Mehr

07.05.2014, 12:26 Uhr | Finanzen

Nicht überfordert SEC verteidigt Umgang mit Blitzhändlern

Millisekundenschneller Wertpapierhandel wird an der Wall Street kontrovers diskutiert. Die Börsenaufsicht lässt sich nicht zu Aktionismus verleiten. Mehr Von Norbert Kuls, New York

06.05.2014, 08:51 Uhr | Wirtschaft

Hochfrequenzhandel Amerika ermittelt gegen die Flash Boys

In seinem Feldzug gegen den Hochfrequenzhandel legt Staatsanwalt Eric Schneiderman nach: Börsen und alternative Handelsplattformen sollen ihre Beziehungen zu den Flash Boys offenlegen. Mehr

02.05.2014, 16:04 Uhr | Finanzen

Hochfrequenzhandel Keine Angst vor den Flash Boys

Hochfrequenzhändler zocken uns alle an der Börse ab – diese Story ruft sogar den Staatsanwalt auf den Plan. Doch sie ist falsch. Mehr Von Hendrik Ankenbrand

27.04.2014, 19:24 Uhr | Finanzen

Hochfrequenzhandel Millionen in Millisekunden

Hochfrequenzhändler an der Börse ziehen alle über den Tisch - sogar Privatanleger. Diese These vertritt Michael Lewis in seinem neuen Buch Flash Boys. Ein Auszug vorab. Mehr

07.04.2014, 10:47 Uhr | Finanzen

Michael Lewis Flash Boys Bremsklötze für Hochfrequenzhändler

Ein neues Buch über die Wall Street befeuert gerade die Debatte über unfaire Geschäftspraktiken der Millisekundenhändler. Jetzt ermittelt neben mehreren Aufsichtsbehörden auch das FBI. Mehr Von Norbert Kuls, New York

01.04.2014, 22:39 Uhr | Finanzen

Hochfrequenzhandel Millionen in Millisekunden

Hochfrequenzhändler beherrschen mit superschnellen Rechnern den globalen Börsenhandel. Sie stehen im Verdacht, Crashs auszulösen. Wie sie arbeiten, ganz unter Männern, in Jeans und Pulli, ständig bedroht von der Finanztransaktionssteuer - wir waren dabei. Mehr Von Dyrk Scherff

16.02.2014, 14:16 Uhr | Finanzen

Börse Die stillen Verbündeten des Hochfrequenzhandels

Die Europäische Union will den schnellen Börsenhandel regulieren. Dafür gibt es Gründe, aber der Hochfrequenzhandel erfüllt auch wichtige Aufgaben. Mehr Von Gerald Braunberger

17.01.2014, 08:42 Uhr | Finanzen

Hochfrequenzhandel EU einigt sich auf strengere Finanzmarkt-Regeln

Mit strikteren Finanzmarkt-Vorschriften will die EU mehr Transparenz an den Märkten schaffen und Börsenturbulenzen mildern. Dazu setzt sie nun dem Hochfrequenzhandel und der Nahrungsmittelspekulation klare Grenzen. Mehr

15.01.2014, 08:19 Uhr | Finanzen

Mysteriöser Absturz Wer spielt mit dem Goldpreis?

Nach einem heftigen Preissturz musste der Handel mit Gold ausgesetzt werden. Wer oder was diesen Einbruch auslöste, ist ungewiss. Fest steht: Es war kein technischer Fehler. Mehr Von Franz Nestler

07.01.2014, 18:15 Uhr | Finanzen

Handel mit Fremdwährungen Umsatzrekord am Devisenmarkt

Täglich werden weltweit Fremdwährungen im Wert von rund 5 Billionen Euro gehandelt. In den vergangenen Jahren hat sich der Devisenmarkt stark verändert. Der Anteil des Hochfrequenzhandels wächst. Mehr Von Gerald Braunberger

08.12.2013, 17:08 Uhr | Wirtschaft

Börsenchef Reto Francioni Der superschnelle Computer macht die Börse fair

Der Chef der Deutschen Börse Reto Francioni findet den Hochfrequenzhandel volkswirtschaftlich nützlich und moralisch in keinster Weise verwerflich. Eine weitere Regulierung lehnt er ab. Mehr

18.11.2013, 15:35 Uhr | Finanzen

Risiken des Hochfrequenzhandels Das systemische Risiko der Dummheit

Im Hochfrequenzhandel kommunizieren Maschinen mit Maschinen und bewegen in Sekundenschnelle riesige Finanzsummen. Die elektronische Parallelwelt birgt auch das Risiko, ganze Volkswirtschaften in die Krise zu stürzen. Mehr Von Yvonne Hofstetter

15.10.2013, 19:00 Uhr | Feuilleton

Regulierung nach der Krise Krach über Regeln für gefährliche Finanzprodukte

Was geschieht mit dem Hochfrequenzhandel und der Spekulation mit Nahrungsmitteln? Einig sind sich die Finanzminister der EU-Länder und die Europaparlamentarier in vielen Fällen (noch) nicht. Mehr Von Hendrik Kafsack

21.06.2013, 16:35 Uhr | Wirtschaft

Börsen-Reformen Die amerikanische Börsenaufsicht jagt Hochfrequenzhändler

Die amerikanische Börsenaufsicht SEC will ihre Informationsdefizite mit einem leistungsstarken Softwareprogramm ausgleichen. Die designierte SEC-Vorsitzende Mary Jo White macht die Regulierung des superschnellen Computerhandels zur Priorität. Mehr Von Norbert Kuls, New York

12.03.2013, 23:39 Uhr | Finanzen

Langfristig orientierte Anleger Viele Aktien werden über Jahre gehalten

Ein Großteil der Aktien in Deutschland liegt lange Zeit unangetastet in den Depots. Viele Anleger setzen auf langfristige Erfolge - nur ein minimaler Anteil der Aktien dient als Spielball kurzfristiger Spekulanten. Mehr Von Daniel Mohr

01.03.2013, 17:23 Uhr | Finanzen
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z