Helikoptergeld: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Helikoptergeld

  1 2
   
Sortieren nach

Kommentar Euro-Geistesverwirrung

Soll es Geld vom Himmel regnen? EZB-Präsident Draghi bezeichnet Helikoptergeld als ein sehr interessantes Konzept. Klarsichtiger ist da der frühere Chefvolkswirt der Zentralbank. Der nennt es totale Geistesverwirrung. Mehr Von Holger Steltzner

23.03.2016, 18:26 Uhr | Wirtschaft

Ex-EZB-Chefvolkswirt Issing Helikoptergeld wäre Bankrotterklärung

Soll die Zentralbank Geld verschenken, um die Wirtschaft anzukurbeln? Das ist die Idee hinter dem sogenannten Helikoptergeld. Der ehemalige Chefvolkswirt der EZB findet sie besorgniserregend. Mehr

23.03.2016, 12:04 Uhr | Wirtschaft

Weitere Nachrichten Erdölfirma CEP gibt Erdölsuche auf Usedom auf

Ex-EZB-Chefvolkswirt Issing hält die Durchführung von ’Helikoptergeld’-Maßnahmen für eine Bankrotterklärung der Geldpolitik. Mehr

23.03.2016, 07:37 Uhr | Wirtschaft

Volkswirt im Gespräch „Helikoptergeld ist Quatsch“

Holger Schmieding, Chef-Volkswirt der Berenberg-Bank, ist ein Befürworter der lockeren Geldpolitik. „Helikoptergeld“ hält aber selbst er für unsinnig. Mehr

21.03.2016, 07:59 Uhr | Finanzen

Geldgeschenke von der EZB? Weidmann gegen Helikopter-Geld

Unter Finanzexperten ist zurzeit häufig vom Helikoptergeld die Rede. Die Idee: Um die Wirtschaft anzukurbeln verschenken die Zentralbanken Geld, zum Beispiel direkt an die Bürger. In Deutschland stößt das auf Kritik. Mehr

20.03.2016, 17:26 Uhr | Wirtschaft

EZB-Chefvolkswirt Grenzen der Geldpolitik noch nicht erreicht

Das jüngste Maßnahmenpaket der EZB hat alle überrascht. Was könnte als nächstes kommen, um für mehr Inflation zu sorgen? Noch niedrigere Zinsen? Helikoptergeld, das an alle verschenkt wird? Jetzt hat der EZB-Chefvolkswirt sich geäußert. Mehr

18.03.2016, 16:30 Uhr | Wirtschaft

Geldpolitik Wenn es Geld vom Himmel regnet

Mario Draghi hat die Politik des billigen Geldes noch einmal ausgeweitet. Ökonomen fürchten, dass das Pulver nun verschossen ist. Ein Mittel gäbe es aber vielleicht noch - Helikoptergeld. Bleibt das ein akademisches Gedankenexperiment? Mehr Von Philip Plickert

11.03.2016, 19:58 Uhr | Wirtschaft

Konjunktur Die Welt hat ein Wachstumsproblem

Die Weltkonjunktur verliert an Fahrt, die Industrie scheint zu stagnieren. Und niemand weiß so genau, wo neues Wachstum herkommen soll. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Johannes Pennekamp, Patrick Welter und Winand von Petersdorff

04.03.2016, 12:20 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Bargeld und die Phantasie der Notenbanker

Die Pläne für begrenzte Barzahlung und Abschaffung des 500-Euro-Scheins könnten schwerwiegende Folgen haben. Nicht nur das Vertrauen in den Euro steht auf dem Spiel. Mehr Von Holger Steltzner

02.03.2016, 11:28 Uhr | Wirtschaft

Mayers Weltwirtschaft Mein Jahr 2015

Unser Kolumnist schreibt über Notenbanker ohne Skrupel und Griechen ohne Geld. Mehr Von Thomas Mayer

21.12.2015, 13:49 Uhr | Wirtschaft

Mayers Weltwirtschaft Geld aus dem Helikopter

Die Zentralbanken tun derzeit alles, um die Inflation anzuheizen. Bald könnten sie auf die nächste verrückte Idee kommen. Mehr

24.10.2015, 15:25 Uhr | Wirtschaft

Angst vor Deflation Der Geldregen aus dem Hubschrauber

Aus Furcht vor einer Deflation empfehlen einige Ökonomen eine radikale Geldschwemme: Die Zentralbank sollte jedem Bürger mehrere tausend Euro schenken! Ein genialer Trick zur Ankurbelung der Wirtschaft – oder eine Schnapsidee? Mehr Von Philip Plickert

22.10.2014, 17:14 Uhr | Finanzen
  1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z