Helikoptergeld: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Mayers Weltwirtschaft Es wird ungemütlich

Die Geldpolitik der Europäischen Zentralbank stößt an die Grenzen ihrer Leistungsfähigkeit. Das ganze System steht vor dem Kollaps. Mehr

10.08.2019, 17:06 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Helikoptergeld

1 2
   
Sortieren nach

Leitzinsen Eine neue Ära geldpolitischer Experimente

Die EZB schiebt Zinserhöhungen weiter hinaus – Nullzinsen werden die neue Norm. Das ist riskant. Mehr Von Philip Plickert

13.06.2019, 08:14 Uhr | Wirtschaft

Reinhard Panse im Gespräch Geldanlage in Zeiten des Populismus

Reinhard Panse, Chefanlagestratege des Vermögensverwalters HQ Trust im Gespräch über populistische Politik, die Aktienmärkte und Parallelen zur Nachkriegsgeschichte und der 68er-Revolte. Mehr Von Martin Hock

18.05.2019, 20:50 Uhr | Finanzen

Japan als warnendes Beispiel Die EZB hat noch viele Hebel

Die Fondsgesellschaft Pimco hat für Zinssparer keine guten Nachrichten. Die Ökonomen äußern sich konkret zur Inflation in der Eurozone. Mehr Von Gerald Braunberger

19.03.2019, 15:01 Uhr | Finanzen

Geldpolitik der Währungsunion Die EZB ergreift neue Maßnahmen gegen die Wirtschaftsschwäche

Bis zum Jahresende wird es keine Zinswende im Euroraum mehr geben. Die Anleger freuten sich zunächst. Dann gaben die Kurse nach. Wissenschaftler überrascht der Zeitpunkt und das Ausmaß des neuen Kreditprogramms. Mehr

07.03.2019, 14:26 Uhr | Wirtschaft

Weltweiter Schuldenüberhang Das ganze Geld ist weg

Es ist Zeit, die Wahrheit auszusprechen: Ein Teil der übergroßen Schulden der Staaten wird wohl nicht zurückgezahlt. Nun geht es um Wege aus der Schuldenfalle – die schmerzvoll sein werden. Mehr Von William White

10.12.2018, 16:06 Uhr | Wirtschaft

Zweite Währung in Italien Das schlechte Geld verdrängt das gute

Die neuen Regierungsparteien in Italien erwägen eine Parallelwährung zum Euro. Ökonomen hatten über eine solche Lösung schon für die Griechen diskutiert. Kann so etwas funktionieren? Mehr Von Christian Siedenbiedel und Johannes Pennekamp

25.05.2018, 14:50 Uhr | Wirtschaft

Euro am Devisenmarkt Die Aufwertung

Der Euro hat in jüngster Zeit deutlich an Wert gewonnen. Dafür gab es gute Gründe. Doch nun ist das Potential erst einmal ausgeschöpft. Ein Kommentar. Mehr Von Gerald Braunberger

21.08.2017, 09:56 Uhr | Finanzen

Fondsmanager im Gespräch Mit Aktien aus der Krise

Star-Capital-Fondsmanager Peter Huber lässt kein gutes Haar an der Geldpolitik. Aber mit Aktien steht er auf gutem Fuße. Mehr Von Martin Hock

29.11.2016, 15:38 Uhr | Finanzen

Japanische Geldpolitik Geld, immer mehr Geld

Die japanische Notenbank hat die Grenzen der Geldpolitik unlängst erreicht. Doch sie gesteht ihr Versagen nicht ein. Die widersprüchliche Strategie ist höchst beunruhigend. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

26.09.2016, 14:53 Uhr | Wirtschaft

Bank von Japan Gegen die Kritiker des Negativzinses

Die Bank von Japan überprüft ihre Geldpolitik. Ihr Leiter Kuroda findet, die Japaner seien noch zu sehr an Deflation gewöhnt. Das Wachstum ist wacklig. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

20.09.2016, 11:31 Uhr | Finanzen

Finanzmärkte Die Zinsfurcht breitet sich aus

Die Kurse von Aktien und Anleihen sinken, weil die Märkte an einer weiter sehr lockeren Geldpolitik zu zweifeln beginnen. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen steigt wieder über die Null-Linie. Mehr Von Gerald Braunberger

13.09.2016, 09:31 Uhr | Finanzen

Mayers Weltwirtschaft Japans verrückte Geldpolitik

In keinem Land der Welt geht die Notenbank mit ihren Experimenten so weit wie in Japan. Nicht alles daran ist falsch. Mehr

13.08.2016, 14:56 Uhr | Wirtschaft

Geldpolitik Nun erreicht das Helikoptergeld auch die Fed

In Europa hatte die EZB die Debatte um Helikoptergeld erst laufen lassen und dann aufgehalten. Jetzt hat sich ein Führungsmitglied der Fed dazu geäußert. Mehr Von Gerald Braunberger

14.07.2016, 11:08 Uhr | Finanzen

Geldpolitik Die Bank von Japan sucht nach neuen Instrumenten

Es wird über eine weitere Form negativer Zinsen bei der japanischen Notenbank spekuliert: Eine Belohnung der Banken für die Kreditvergabe. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

27.04.2016, 09:44 Uhr | Finanzen

Börsen im Aufwind Warum Anlagestrategen optimistisch für die Aktienmärkte sind

Nach Ansicht von Experten soll sich der Aufschwung an den Aktienmärkten weiter fortsetzen - angetrieben von der lockeren Geldpolitik der EZB. Konjunktur und Unternehmensgewinne dürften eher positiv überraschen. Mehr Von Daniel Mohr

22.04.2016, 10:14 Uhr | Finanzen

EZB-Sitzung Draghi weist deutsche Kritik an EZB zurück

EZB-Präsident Draghi hat ich gegen Kritik aus Deutschland an seiner Geldpolitik verwahrt. Das Mandat der EZB gelte für den Euroraum und nicht nur für Deutschland. Ab Juni will die EZB auch Firmenanleihen kaufen. Mehr

21.04.2016, 17:16 Uhr | Finanzen

Geldpolitik Wo Helikopter-Geld am ehesten vom Himmel fällt

Ökonomen in vielen Ländern diskutieren gerade über „Helikoptergeld“. Vor allem in Japan gibt es Spekulationen über weitere Geldexperimente. Mehr Von Philip Plickert und Patrick Welter

21.04.2016, 07:09 Uhr | Wirtschaft

Zurück zur Normalität Das Ende der Niedrigzinsen kommt bald

Bis 2020 sollen Bundesanleihen wieder mit 4 Prozent rentieren, meint die Fondsgesellschaft Robeco, weil die Inflation wieder anziehen wird. Die gesellschaftspolitischen Entwicklungen machen ihr allerdings Sorgen. Mehr Von Martin Hock

14.04.2016, 12:23 Uhr | Finanzen

Steuergeschenke Helikopter-Geld für Gersthofen

Vor einigen Jahren kam Bürgermeister Siegfried Deffner Mario Draghi zuvor und verteilte 100 Mark an jeden Bürger, einfach so. Seine Bürgermeisterkollegen allerdings waren nicht sehr erfreut. Mehr Von Maximilian Weingartner

13.04.2016, 15:22 Uhr | Wirtschaft

EZB-Führung Kein Helikopter-Geld für Europa

Helikopter-Geld ist nach Aussage von EZB-Mitgliedern keine Lösung. Stattdessen könne die Geldpolitik ein weiteres Mal angepasst werden. Mehr

07.04.2016, 15:10 Uhr | Wirtschaft

Geldschwemme und Niedrigzins Wer kann Mario Draghi stoppen?

Ausgerechnet die Deutschen kritisieren heute die Unabhängigkeit der Europäischen Zentralbank. Dabei haben doch gerade wir immer größten Wert auf diese Unabhängigkeit gelegt. Was ist passiert? Mehr Von Rainer Hank

07.04.2016, 14:09 Uhr | Wirtschaft

Weltwirtschaft Ein ganzer Kranz guter Konjunkturdaten

Wie geht’s der Weltwirtschaft? Neue Daten aus Amerika, der Währungsunion und China deuten darauf hin, dass die Weltuntergangs-Prognosen wieder falsch sind. Mehr Von Britta Beeger und Patrick Welter

02.04.2016, 10:19 Uhr | Wirtschaft

Entscheidung der EZB Scheine werden abgeschafft, Münzen bleiben

Was vom Bargeld übrig blieb: Banknoten sind nicht fälschungssicher genug. Jetzt sollen alle Scheine abgeschafft werden. Trotzdem soll die Bargeld-Zahlung möglich bleiben – auch für Autos. Mehr

01.04.2016, 13:00 Uhr | Wirtschaft

Benoît Cœuré Keine Debatte über Helikoptergeld

Angesichts der begrenzten geldpolitischen Möglichkeiten der EZB wird seit Wochen um Helikoptergeld diskutiert. Doch Direktoriumsmitglied Benoît Coeuré erteilt dieser Idee nun eine Absage. Mehr

31.03.2016, 18:14 Uhr | Wirtschaft
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z