Gastkommentar: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Gastkommentar zu Cyberangriff Der Staat muss hacken

Nach den jüngsten Hackerangriffen stehen IT-Sicherheit und Massenüberwachung in der Kritik. Doch offensives Hacken sollte nicht pauschal verurteilt werden. Ein Gastbeitrag über Chancen und Risiken. Mehr

07.03.2018, 20:36 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Gastkommentar

1 2 3 ... 5 ... 11  
   
Sortieren nach

Gastkommentar Renate Künast Doping ist kein Fall für das Strafrecht

Der Entwurf eines Anti-Doping-Gesetzes soll den Kampf gegen Manipulation im Sport stärken: Die Grünen-Politikerin Renate Künast erachtet das als eine ungerechtfertigte Ausweitung des Strafrechts. Sie sieht die Sportverbände in der Pflicht. Mehr Von Renate Künast

22.05.2015, 14:25 Uhr | Sport

Bundesbank-Präsident Weidmann bremst bei Bankenunion

Bundesbankpräsident Jens Weidmann ist für eine Bankenunion, warnt aber vor einem Schnellschuss. Zudem stellte er sich gegen die geplante Ansiedlung der gemeinsamen Bankenaufsicht bei der EZB. Mehr

16.11.2012, 11:01 Uhr | Wirtschaft

Gastkommentar Jedem sein Logo

Erkennungsfarbe Lila, Zwangsritual Sektdusche: Unsere Sportstars erwecken unser Mitleid. Warum aber verzichten Politiker und Personen des öffentlichen Lebens auf die Chancen, die in diesen Werbeflächen stecken? Ein Plädoyer für sichtbare Sponsoren. Mehr Von Hans Magnus Enzensberger

19.02.2011, 12:38 Uhr | Sport

Stuttgart 21 Die wegdemonstrierte Zukunft

Sollen „Parkschützer“ im Schlossgarten, Rentner vom Killesberg oder Lehrer aus Vaihingen über ein Projekt wie „Stuttgart 21“ entscheiden? Hätten immer und überall die Anlieger und Betroffenen das letzte Wort, würde im Lande nichts mehr geschehen. Ein Gastkommentar von Thomas Löffelholz. Mehr

18.10.2010, 14:40 Uhr | Politik

Gastkommentar Ein grundlegendes Urteil

Das heute ergangene Urteil zur Vorratsdatenspeicherung wertet Frank Rieger, Sprecher des Chaos Computer Clubs, als klares Signal. In der Praxis allerdings werde es zu Entwicklungen kommen, die der Intention des Gerichts zuwiderlaufen. Mehr Von Frank Rieger

02.03.2010, 16:11 Uhr | Feuilleton

Gastkommentar Die unverstandene Tücke des Risikos

Die Finanzkrise zwingt uns zum Nachdenken: Wie kompetent sind wir im Umgang mit Risiken? Anleger können mit ihnen schlecht umgehen. Doch auf Anlageberater trifft es ebenfalls zu. Mehr Von Gerd Gigerenzer

14.09.2009, 12:39 Uhr | Finanzen

Gastkommentar Wer holt die CDU aus der Krise?

Wir reden so viel über die Boni von Managern; dabei hat auch die Kanzlerin einen, und sie denkt gar nicht dran, ihn zu opfern: den Kanzlerbonus. Er wirkt auch bei mäßiger Performance. "Durchregieren" war Merkels Stichwort, ehe sie ... Mehr

14.03.2009, 20:56 Uhr | Politik

Verfassungsgericht Im Zweifel gegen Dreier

Der Staatsrechtslehrer Horst Dreier wurde von der Union als Verfassungsrichter abgelehnt, weil er sich für die Pflicht zur Folter in Extremsituationen aussprach. Welche Folgerungen sind aus der gescheiterten Nominierung des Würzburger Staatsrechtslehrers für die Verfassungsrichterauswahl zu ziehen? Mehr Von Patrick Bahners

28.04.2008, 18:45 Uhr | Feuilleton

Verhandlungen mit Iran Wo sind all die Friedensaktivisten?

Europa muss verhindern, dass Iran sich eine Atomwaffe verschafft. Doch das erfordert schmerzhafte Entscheidungen. Entscheidend ist, dass Amerika und Iran direkt miteinander verhandeln. Ein Gastkommentar von Timothy Garton Ash. Mehr Von Timothy Garton Ash

05.11.2007, 07:25 Uhr | Politik

Teilprivatisierung der Bahn Populismus statt Realitäten

Die Bahn wird teilprivatisiert. Jetzt warnen manche Politiker, die Privatisierung könnte zur Stillegung unrentabler Strecken führen. Doch sie haben es selbst in der Hand: Die Bahn fährt das, was von den Ländern bestellt wird. Ein Gastkommentar von Hartmut Mehdorn. Mehr Von Hartmut Mehdorn

26.07.2007, 00:44 Uhr | Wirtschaft

Rauchverbot Freiwillige Verpflichtungen wirken nicht

Nichtraucher und Mitarbeiter leiden unter dem Rauchen in Gaststätten. Für einen wirklichen Schutz reichen freiwillige Verpflichtungen nicht aus, das umfassende Rauchverbot ist zwingend. Ein Gastkommentar von Michael Krzyanowski. Mehr Von Michael Krzyanowski

20.08.2006, 18:07 Uhr | Politik

Gastkommentar Auslandsaktivitäten zahlen sich aus

Eine zinsbedingte Volatilität kann dem globalen Bullenmarkt kein Ende setzen. Amerikanische Unternehmen mit multinationaler Ausrichtung, die besonders in Entwicklungsmärkten aktiv sind, seien interessant, so James Holloway von S&P. Mehr Von James Holloway, Standard & Poor's

17.07.2006, 13:29 Uhr | Finanzen

Gastkommentar Wie weit können die Ölpreise noch steigen?

Die Rohölpreise erreichen neue Höchststände. Die Erklärung dafür ist denkbar einfach: Die Nachfrage ist immer noch sehr hoch und die Restkapazitäten sind begrenzt. Mehr Von Alex Halperin, BusinessWeek.com

11.07.2006, 12:08 Uhr | Finanzen

Gastkommentar Kaufanreize für Autos: Mehr Frust als Lust?

Ausgeprägte Preiskämpfe und niedrige Finanzierungsraten dürften nach Einschätzung von Standard & Poor's am Ende die Margen und Gewinne der Automobilhersteller beeinträchtigen. Auf dieser Basis würde S&P die Branche kritisch betrachten. Mehr

03.07.2006, 12:09 Uhr | Finanzen

Gastkommentar Die Realität wurde zu lange verschleiert

Selbst dem multikulturellen Traumtänzer müßte deutlich sein, daß ein Kind, das mit Beginn des Schulbesuchs nicht über ausreichende Deutschkenntnisse verfügt, in aller Regel bereits als Bildungsversager abgestempelt ist. Ein Gast-Kommentar von Volker Kauder. Mehr

01.04.2006, 20:49 Uhr | Politik

Gastkommentar Vorsicht beim Kauf ausgebombter Werte

Fallen die Kurse bei einer Aktie stark, werden sie bald von Schnäppchenjägern analysiert. Nicht immer ist aber ein Kauf das damit verbundene Risiko wert, so John Dorfman von Dorfman Investments. Aktueller Tip: Dana. Mehr Von John Dorfman, Dorfman Investments/Bloomberg

21.12.2005, 12:35 Uhr | Finanzen

Gastkommentar Amerikanische Konsumenten müssen einen Gang herunterschalten

Auf die Kaufkraft der amerikanischen Konsumenten wirken sich nicht nur die höheren Energiepreise negativ aus. Mit den steigenden Zinsen dienen ihnen auch ihre Eigenheime nicht mehr länger als Goldesel. Mehr Von J. C. Cooper und K. Madigan, BussinessWeek online

31.10.2005, 12:15 Uhr | Finanzen

Gastkommentar Börsenmonat Oktober ist kein Vergnügen

Die Historie heftiger Kursverluste im Oktober ist zu dramatisch, als daß man sie ignorieren könnte. Deshalb haben die Anleger in den meisten Jahren mit dem Halloween-Monat ein kleines Problem, so John Dorfman von Dorfman Investments. Mehr Von John Dorfman, Dorfman Investments/Bloomberg

26.10.2005, 12:39 Uhr | Finanzen

Gastkommentar Polaris und Exxon - hohe Gewinne, geringe Schulden

Mit dem Diebstahl von Aktientips anderer Vermögensverwalter ist John Dorfman von Dorfman Investments in den vergangenen Jahren nicht schlecht gefahren. Sie führten zu netten Erträgen. Diesmal ist sogar GM dabei. Mehr Von John Dorfman

21.10.2005, 12:49 Uhr | Finanzen

Gastkommentar Aktien von Diebold, Kronos und Palm in Bewegung

An der Börse sind nicht nur Trends interessant, sondern auch einzelne Kursänderungen. John Dorfman von Dorfman Investments hat einige herausgesucht und bewertet. Die Aktie von Diebold ist für ihn nach Kursverlusten wieder. Mehr Von John Dorfman, Dorfman Investments/Bloomberg

30.09.2005, 13:06 Uhr | Finanzen

Gastkommentar Unbekannte Unternehmen gehören zu den 15 rentabelsten

Die Auswahl interessanter Aktien ist einfach, sollte man meinen. Eine hohe Eigenkapitalrendite müßte doch zu steigenden Kursen führen. Diese Annahme kann täuschen, wie auch John Dorfman von Dorfman Investments erfahren mußte. Mehr Von John Dorfman, Dorfman Investments/Bloomberg News

18.08.2005, 12:51 Uhr | Finanzen

Gastkommentar Den perfekten Zeitpunkt zum Aktienkauf gibt es nicht

Wenn am Ende einer Rally alle Aktien kaufen wollen, sind sie in der Regel teuer geworden. Und wenn sie nach einem Kurssturz günstig sind, will sie niemand haben. Aus diesem Grund empfiehlt John Dorfman ein strukturiertes Portfolio. Mehr Von John Dorfman, Bloomberg News/Dorfman Investments

27.07.2005, 12:45 Uhr | Finanzen

Gastkommentar Nasdaq kann in zwölf Monaten zwölf Prozent fallen

Der Nasdaq Composite Index ist noch deutlich überbewertet. Deswegen rechnet John Dorfman von Dorfman Investments mit fallenden Kursen. Trotzdem lassen sich immer wieder interessante Einzelaktien finden. Mehr Von John Dorfman, Bloomberg News/Dorfman Investments

24.06.2005, 13:11 Uhr | Finanzen

Gastkommentar Große Unternehmen - starke Kursbewegungen

Die Aktien großer Unternehmen bewegen sich im Gegensatz zu den kleinen selten stark, heißt es. Das stimmt so nicht, denkt John Dorfman von Dorfman Investments. Er hat ein paar bewegliche herausgesucht und ordnet sie ein. Mehr Von John Dorfman, Dorfman Investments/Bloomberg News

15.06.2005, 13:05 Uhr | Finanzen
1 2 3 ... 5 ... 11  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z