Fondsgesellschaft: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Indexfonds Billige Konkurrenz bei ETF-Anbietern

Die Anbieter von Indexfonds (ETF) unterbieten sich mit immer niedrigeren Gebühren. Eine französische Fondsgesellschaft geht dabei besonders aggressiv vor und könnte für Blackrock und Deutsche Bank bald zu einer ernsthaften Konkurrenz werden. Mehr

09.06.2019, 08:26 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: Fondsgesellschaft

1 2 3 ... 13 ... 26  
   
Sortieren nach

Fondsgesellschaft DWS will Flaute überwinden

Die DWS, Fondsgesellschaft der Deutschen Bank, will aktiv an der Konsoliderung der Fondsbranche teilhaben. Als Juniorpartner will man nicht enden. Mehr

05.06.2019, 18:00 Uhr | Finanzen

Kritik an Börsenunternehmen Fondsgesellschaften werden aktivistischer

Börsennotierte Unternehmen werden nicht nur von angriffslustigen Aktionären bedrängt. Auch traditionelle Anteilseigner erheben immer lauter ihre Stimme und haben konkrete Forderungen. Mehr Von Klaus Max Smolka, Frankfurt

15.05.2019, 15:01 Uhr | Finanzen

Fondsgiganten Auf den Fersen von Blackrock

Die Amerikaner sind der größte Vermögensverwalter der Welt. Doch schon in wenigen Jahren könnten sie überholt werden. Wie konnte das passieren? Mehr Von Antonia Mannweiler

17.04.2019, 12:34 Uhr | Finanzen

Investmentfonds Vorsicht, Gebührenfalle!

Manch populärer Fonds ist teurer, als auf den ersten Blick erkennbar. Versteckte Gebühren schmälern die Rendite für Anleger erheblich. Mehr Von Dennis Kremer

17.04.2019, 07:44 Uhr | Finanzen

Fondsgesellschaft Ethenea hält am Kurs seines Flaggschiffs fest

Ihr Flaggschiff war einst 13 Milliarden Euro schwer – nun sind es nur noch vier Milliarden. Dennoch will die Luxemburger Fondsgesellschaft an ihrer Strategie festhalten. Mehr Von Markus Frühauf, Munsbach

06.04.2019, 17:01 Uhr | Finanzen

Japan als warnendes Beispiel Die EZB hat noch viele Hebel

Die Fondsgesellschaft Pimco hat für Zinssparer keine guten Nachrichten. Die Ökonomen äußern sich konkret zur Inflation in der Eurozone. Mehr Von Gerald Braunberger

19.03.2019, 15:01 Uhr | Finanzen

GAM in der Krise Debakel einer Schweizer Fondsgesellschaft

Das Fehlverhalten eines Star-Fondsmanagers hat die Schweizer Fondsgesellschaft GAM tief in die Krise gestürzt. Nach einem massiven Abzug von Geldern wird an Dividende und Boni gespart. Ein Verkauf wird nicht ausgeschlossen. Mehr Von Martin Hock

21.02.2019, 12:48 Uhr | Finanzen

Auf Änderungen einstellen Deutschlands größter Fondsanbieter soll schlanker werden

DWS-Chef Wöhrmann will den Vermögensverwalter umkrempeln und Strukturen aufbrechen. In einem Interview warnt er zudem vor einem „Lehman Brothers der europäischen Politik“. Mehr

11.02.2019, 08:54 Uhr | Finanzen

Neue Fondssteuer Zum Jahresbeginn schlägt der Fiskus zu

Viele Fondsanleger dürften Anfang Januar überrascht sein: Denn dann wird mit der neuen Vorabpauschale erstmals ein neuer Steuerabschlag eingezogen. Mehr Von Martin Hock und Markus Frühauf

11.12.2018, 11:08 Uhr | Finanzen

Strategiewechsel bei Aktien Die neue Macht der Fonds

Fondsgesellschaften wie Blackrock sind auf Kosten der Banken groß und mächtig geworden. Das hat dramatische Folgen für die Finanzmärkte. Mehr Von Dennis Kremer

08.11.2018, 15:35 Uhr | Finanzen

Aktienverleih Das lukrative Nebengeschäft von Blackrock und Co.

Mit dem Verleih ihrer Aktien verdienen die Fondsgesellschaften viel Geld. Was die Geschäftspartner damit machen, ist ihnen egal. Kann das Friedrich Merz zum Verhängnis werden? Mehr Von Tim Kanning

08.11.2018, 11:15 Uhr | Finanzen

Deutsche Fondsgesellschaft DWS beteiligt sich an Digital-Plattform in Dubai

Der Vermögensverwalter der Deutschen Bank expandiert am Persischen Golf. Das Ziel ist klar. Mehr

04.11.2018, 15:16 Uhr | Wirtschaft

Fondsgesellschaft Blackrock Für wen arbeitet Friedrich Merz?

Seit 2016 arbeitet Friedrich Merz für Blackrock, die führende Fondsgesellschaft der Welt. Manchen gilt sie als zu mächtig – zumindest manche ihrer Tätigkeiten sind umstritten. Mehr Von Gerald Braunberger und Antonia Mannweiler

01.11.2018, 07:57 Uhr | Wirtschaft

Große Abzüge bei DWS Mittelabflüsse setzen Fondsgesellschaften unter Druck

Europäische Fondsverwalter stehen durch Regulierung und die Konkurrenz der ETFs unter Druck. Zuletzt ließ auch das Kundenvertrauen nach. Das trifft besonders die zur Deutschen Bank gehörende DWS. Mehr

31.07.2018, 07:24 Uhr | Finanzen

Fonds für Privatanleger Hauck & Aufhäuser will Fonds in China verkaufen

Das kleine Bankhaus nutzt als eines der ersten die Chance, ohne Zwangspartner in China aktiv zu werden. Dabei hilft auch der Eigentümer Fosun und davon profitiert nicht nur das Fondsgeschäft. Mehr Von Hanno Mußler

24.07.2018, 08:52 Uhr | Finanzen

„Weniger Stress“ Neuseeländisches Unternehmen führt die Vier-Tage-Woche ein

Mehr Engagement, größere Zufriedenheit: Eine Fondsgesellschaft hat ausprobiert, was passiert, wenn die Mitarbeiter einen Tag mehr Wochenende haben. Hier kommt das Ergebnis. Mehr

18.07.2018, 07:54 Uhr | Wirtschaft

Mehr als 2 Billionen Dollar Die Reichen sind nochmal reicher geworden

Jeder zweite Dollar Vermögen gehört mittlerweile den Millionären. Dass die Reichen immer reicher werden, hat einfache Gründe. Mehr Von Philipp Krohn

15.06.2018, 14:23 Uhr | Finanzen

Gesetzliche Rentenversicherung Den Deutschen fehlt der Überblick

Viele Deutsche verstehen die Renteninformation der gesetzlichen Rentenversicherung nicht, die Verwirrung ist groß. Wie kann eine einheitliche Renteninformation aussehen? In Berlin gibt es schon Pläne. Mehr Von Philipp Krohn

16.05.2018, 13:21 Uhr | Finanzen

Fondsgesellschaft Die Misere der DWS

Mit viel Tamtam hat die Deutsche Bank ihre Fondsgesellschaft DWS im März an die Börse gebracht. Seitdem ist der Aktienkurs der DWS gefallen, und ihre Fonds enttäuschen die Kunden. Mehr Von Dennis Kremer

13.05.2018, 20:59 Uhr | Finanzen

Kapitalmarktrecht Schwere Zeiten für Fondsanleger

Ein Aufsichtsgremium der EZB fordert hohe Ausstiegshürden in Krisenzeiten. Auch die Fondsbranche wünscht sich mehr Instrumente gegen die Flucht der Anleger. Ist deren Entscheidungsfreiheit bedroht? Mehr Von Markus Frühauf, Frankfurt

14.03.2018, 14:20 Uhr | Finanzen

Finanzdienstleister DWS merzt mit Nippon Life Schwächen in Asien aus

Die Fondsgesellschaft DWS ist sehr abhängig vom heimischen Markt. Ein Einstieg des japanischen Versicherers Nippon Life als Ankerinvestor hätte gleich zwei Vorteile. Mehr Von Hanno Mußler und Patrick Welter, Tokio

08.03.2018, 12:59 Uhr | Finanzen

DWS-Börsengang Geld verdienen mit Finanzprofis

Die Fondsgesellschaft DWS will dorthin, wo Amundi, Blackrock & Co. längst sind – an die Börse. Ein Blick auf die Konkurrenten zeigt, was für die DWS möglich ist und was nicht. Mehr Von Thomas Klemm

06.03.2018, 15:53 Uhr | Finanzen

Bridgewater Der weltgrößte Hedgefonds wettet auf Baisse

Bridgewater, der größte Hedgefonds der Welt, hat europäische Aktien im Wert von 14 Milliarden Euro leer verkauft. Die größte Position findet sich bei Siemens. Mehr Von Gerald Braunberger und Hanno Mußler

14.02.2018, 18:04 Uhr | Finanzen

Jubiläum Sparkassen feiern hundert Jahre Deka

Lange versuchten die Landesbanken das Vorgängerinstitut der Dekabank, die DGZ klein zu halten. Im Zuge der Finanzkrise mussten sie ihren Widerstand aufgeben. Mehr Von Hanno Mußler

01.02.2018, 15:16 Uhr | Finanzen
1 2 3 ... 13 ... 26  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z