Federal Reserve Bank: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Federal Reserve Bank

   
Sortieren nach

Hochzinsanleihen Amerikanischer Ramsch ist gefragt

Anleihen von amerikanischen Unternehmen mit schlechter Bonität, so genannte Ramschpapiere, waren im vergangenen Jahr stark gefragt. Analysten fürchten jedoch ein Ende des Aufschwungs. Zu den Alternativen könnten Aktien zählen. Mehr Von Norbert Kuls (New York)

06.04.2010, 20:00 Uhr | Finanzen

Blick auf den Finanzmarkt Dax tendiert knapp gehalten

Der deutsche Aktienmarkt startet zum Wochenschluss am Freitag wegen negativer Vorgaben mit leichten Verlusten in den Handel. Nach der Kursrally am Vortag auf ein 18-Monats-Hoch halten Marktteilnehmer eine Konsolidierung für normal. Mehr

26.03.2010, 07:14 Uhr | Finanzen

Amerikanische Bankaktien Haben sie weiteres Kurspotenzial?

Trotz aller nur denkbarer Vorbehalte scheinen sich Anleger in zunehmendem Maße wieder mit Bankaktien anfreunden zu wollen. Anlageprofis erklären, warum sie jetzt in diesem Sektor Chancen sehen. Mehr Von David Bogoslaw

19.03.2010, 10:01 Uhr | Finanzen

Blick auf den Finanzmarkt Kursgewinne zum Start des „Hexensabbat“,

Der deutsche Aktienmarkt ist am Freitag mit Gewinnen in den Handel gestartet. Am so genannten „Hexensabbat“, an dem der letzte Handelstag von Optionen und Futures auf Indizes und einzelne Aktien auf den gleichen Tag fällt, können Aktienkurse und Indizes ohne wesentliche Nachrichten kräftig hin- und herschwanken. Große Unternehmensnachrichten sind Mangelware. Mehr

19.03.2010, 07:15 Uhr | Finanzen

Medienschau Samsung Electronics ist optimistisch

Pfleiderer verfehlt Ergebnisprognosen, Samsung Electronics erwartet robuste Umsätze, schwache Umsatzprognose von Palm, Tom Tailor bietet Aktien zwischen 11 und 15 Euro an, Wolford - Ergebnisverbesserung in den ersten drei Quartalen, Streit um Milliarden: Lehman attackiert Barclays, EADS könnte doch für Tankflugzeuge bieten, Japans gesamtwirtschaftliche Aktivität plus 3,8 Prozent, Deutschland: Erzeugerpreise im Februar stabil, Book-to-Bill-Ratio für Chipausrüster sinkt auf 1,22, Fed-Bilanz steigt auf Rekord, Fed-Ökonom - BIP verschleierte in Krise Ernst der Lage Mehr

19.03.2010, 07:14 Uhr | Finanzen

Mehr als 6000 Punkte Lockere Geldpolitik treibt den Dax Richtung Jahreshoch

Der Dax hat am Mittwoch die Marke von 6000 Punkten erstmals seit Januar wieder überwunden. Damit rückt das Jahreshoch von 6094 Punkten in Reichweite. „Die Rahmenbedingungen stimmen gerade,“ heißt es. Mehr

17.03.2010, 18:18 Uhr | Finanzen

Blick auf den Finanzmarkt Dax flirtet mit der 6.000-Punkte-Marke

Der Dax hat am Mittwoch dank positiver Vorgaben Kurs auf die 6.000-Punkte-Marke genommen. In den ersten Handelsminuten ging es für den deutschen Leitindex um 0,41 Prozent auf 5.995,24 Zähler nach oben. Kurzzeitig sprang der Dax sogar bis auf 6.000,70 Punkte. Die Fortsetzung der Niedrigzinspolitik in den Vereinigten Staaten sowie die geldpolitischen Zügel durch die japanische Notenbank stehen für die Zeichen der Zeit. Mehr

17.03.2010, 08:20 Uhr | Finanzen

Medienschau Amerikanische Notenbank bleibt beim Nullzins - Japan lockert geldpolitische Zügel

Unicredit weist Gewinn von 1,7 Milliarden Euro aus, Metro verzeichnete 2009 Rückgänge, Lanxess für laufendes Jahr optimistisch, Milliardenschulden bei Porsche, Linde scheut Prognose für 2010, CIT mit Milliardenverlust, Korea Life mit Kurssprung zum Börsendebüt, Kreise - Pfizer reicht bindende Offerte für Ratiopharm ein, Blatt- Nissan könnte sich Renault/Daimler-Gesprächen anschließen, Börsengang soll Joyou bis zu 190 Millionen Euro bringen, amerikanische Notenbank bleibt beim Nullzins,Japan lockert geldpolitische Zügel, Weltbank - China sollte Zügel in Geldpolitik anziehen, amerikanischer Kongress will China zur Aufwertung zwingen, Experte warnt vor Finanzhilfen für Griechenland Mehr

17.03.2010, 07:34 Uhr | Finanzen

Markbericht S&P-Entscheidung zu Griechenland treibt Dax

Positive Nachrichten über Griechenland haben die Kurse am deutschen Aktienmarkt stiegen lassen. Die Entscheidung der Ratingagentur S&P, die Bewertung der Kreditwürdigkeit Griechenlands vorerst nicht abzustufen, habe für Erleichterung gesorgt, heißt es. Mehr

16.03.2010, 18:08 Uhr | Finanzen

Blick auf den Finanzmarkt Dax tendiert etwas fester

Gestützt auf positive amerikanische Vorgaben ist der deutsche Aktienmarkt am Dienstag mit Kursgewinnen in den Handel gestartet. Mit der Zinsentscheidung der amerikanischen Notenbank Fed am Abend stünden nun wieder wichtige Impulse an, heißt es. Ein Signal für eine Zinswende wird aber nicht erwartet. Zuvor kommen bereits wichtige Daten aus der Eurozone, vor allem der ZEW-Index in Deutschland um 11 Uhr. Mehr

16.03.2010, 07:14 Uhr | Finanzen

Markbericht Konjunktursorgen bremsen Dax

Dem Dax ist am Montag bei seinem Lauf in Richtung 6000 Punkte die Luft ausgegangen. Wegen Sorgen um die Erholung der Weltwirtschaft schloss der deutsche Leitindex schwächer. Mehr

15.03.2010, 18:19 Uhr | Finanzen

Internationaler Finanzmarkt Die nächste Runde im Schuldenpoker

Zwar erhält das griechische Sparpaket voraussichtlich den Segen Europas, doch das Thema dürfte noch für längere Zeit die Börsen beeinflussen. Den Märkten stehen weitere Turbulenzen bevor. Das Risiko von Marktverwerfungen bleibt hoch. Mehr Von Stefan Ruhkamp

14.03.2010, 19:57 Uhr | Finanzen

Ein Jahr nach Ende der Krise Der Aktienmarkt hat sich verändert

Ein Jahr nach der Krise haben sich die Aktienindizes deutlich erholt, doch die Ängste der Anleger sind noch nicht ausgestanden. Sehen Sie selbst, wie sich die Rahmenbedingungen für Anleger in den vergangenen 12 Monaten gewandelt haben. Mehr Von Ben Steverman

08.03.2010, 12:35 Uhr | Finanzen

Internationaler Finanzmarkt Dreiklang der großen Zentralbanken endet

Fed und EZB nähern sich dem Ende ihrer expansiven Geldpolitik. Die Bank von Japan jedoch erwägt eine weitere Lockerung der Geldpolitik zur Abwehr der Deflation. Für den Rest der Welt erwarten Analysten indes Inflationsrisiken. Mehr Von Patrick Welter, Washington

06.03.2010, 18:48 Uhr | Finanzen

Staatsanleihen Amerika begibt mehr Schuldtitel als je zuvor

Die amerikanische Regierung bringt allein in dieser Woche Anleihen im Wert von 126 Milliarden Dollar auf den Markt - ein neuer Rekord. An der Wall Street werden steigende Langfristzinsen befürchtet, was die wirtschaftliche Erholung belasten könnte. Mehr Von Norbert Kuls, New York

24.02.2010, 08:21 Uhr | Finanzen

Blick auf den Finanzmarkt Dax verzeichnet Kursgewinne

Der Dax ist am Dienstag mit Gewinnen in den Handel gegangen. Dass der Euro wieder steige, unterstütze die positive Marktstimmung, sagen Börsianer. Insgesamt aber herrsche eine abwartende Haltung vor der Rede zur künftigen Geldpolitik in den Vereinigten Staaten. Mehr

23.02.2010, 10:23 Uhr | Finanzen

Medienschau Commerzbank macht operativ Milliardenverlust

Mercks operativer Gewinn sinkt, Q-Cells macht mehr Verlust als erwartet, Raiffeisen International erleidet einen Gewinneinbruch von mehr als 78 Prozent, Pfeiffer Vacuum erfüllt die Erwartungen. Der BGH bestätigt die Verurteilung von Ex-Freenet-Chef Spoerr. Mehr

23.02.2010, 07:42 Uhr | Finanzen

Blick auf den Finanzmarkt Dax startet freundlich

Der Dax knüpft am Montag an seine Gewinne aus der Vorwoche an. Positive Vorgaben asiatischer Börsen, steigende Rohstoffpreise und die Stabilisierung des Euro zählen zu den Gründen für die freundliche Marktstimmung. Mehr

22.02.2010, 09:41 Uhr | Finanzen

Marktbericht Dax beschließt starke Woche mit Gewinnen

Die Optimisten am deutschen Aktienmarkt haben sich am Freitag durch eine Erhöhung des Diskontsatzes in Amerika nicht verängstigen lassen. Der Dax legte trotzdem 0,7 Prozent zu und baute sein Wochenplus auf insgesamt rund 4 Prozent aus. Mehr

19.02.2010, 19:03 Uhr | Finanzen

Blick auf den Finanzmarkt Dax verzeichnet Kursrückschläge

Der deutsche Aktienmarkt startet am Freitag nach dem überraschenden Zinsschritt der amerikanischen Notenbank Fed am Vorabend mit Verlusten in den Handel. Die Entscheidung der Fed, den Diskontsatz um 0,25 Prozentpunkte auf 0,75 Prozent zu erhöhen, könne die Märkte belasten, heißt es. Mehr

19.02.2010, 09:19 Uhr | Finanzen

Medienschau Fed hebt Diskontsatz auf 0,75 Prozent an

Nestlé - robust und profitabel, Gewinn von Anglo American halbiert, Lafarge erwartet Erholung, Reifenhersteller Bridgestone rechnet mit Erholung, Dell enttäuscht mit Marge, Thales rutscht in rote Zahlen, ETH schafft Ethanolriesen in Brasilien, Schlumberger will angeblich Smith kaufen, Enel erhöht die Anleiheemission, Fed hebt Diskontsatz an, Deutschland: Erzeugerpreise steigen stärker als erwartet, Singapurs Wirtschaft weniger schwach als befürchtet, Bank of Japan: Einschätzung der Wirtschaftslage unverändert - gesamtwirtschaftliche Aktivität sinkt, Book-to-Bill-Ratio für Chipausrüster steigt Mehr

19.02.2010, 08:12 Uhr | Finanzen

Blick auf den Finanzmarkt Dax zeigt sich gehalten

Der deutsche Aktienmarkt tendiert am Donnerstag nach leichterem Start gehalten. Die globale Erholung sei weiterhin Thema am Markt, hieß es. Am Nachmittag dann sollten dann amerikanische Konjunkturdaten die weitere Richtung vorgeben. Mehr

18.02.2010, 10:05 Uhr | Finanzen

Medienschau Deutsche Börse mit Quartalsverlust

BNP Paribas verdiente 5,8 Milliarden Euro im Jahr 2009, ING - Verlust höher als erwartet, Verteidigungssparte hält Rheinmetall robust, Norsk Hydro: Verlust von 569 Million Kronen - keiner Erholung der Metallnachfrage, LyondellBasell auf dem Weg aus Insolvenz, China stößt amerikanische Staatsanleihen ab, Luftfahrt 2009: Rückgang um 7,5 Millionen Flugpassagiere, Gastgewerbeumsatz 2009 real minus 6,1 Prozent, DIHK: Deutsche Wirtschaft etwas optimistischer - Presse, hohe amerikanische Verschuldung setzt Fed unter Druck, Bank of Spain erleichtert angeblich Zugang zu Krisenfonds Mehr

17.02.2010, 07:12 Uhr | Finanzen

Blick auf den Finanzmarkt Dax wieder schwächer

Erneut schwache Vorgaben der Wall Street belasten den deutschen Aktienmarkt am Dienstag. Der verlorene Kampf um die 10.000 Punkte-Marke im Dow Jones geben negative Impulse. Gerüchte über ein Treffen der EZB mit Regierungsspitzen stützen den Markt. Mehr

09.02.2010, 09:34 Uhr | Finanzen

Marktbericht Defizit-Staaten in Südeuropa belasten Dax erneut

Die Furcht vor den Folgen der hohen Staatsverschuldung in Griechenland und Portugal hat den deutschen Aktienmarkt am Freitag weiter abrutschen lassen. Der Dax schloss 1,8 Prozent tiefer auf einem Drei-Monatstief von 5434 Punkten und büßte damit auf Wochensicht 3,1 Prozent ein. Mehr

05.02.2010, 18:09 Uhr | Finanzen
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z