Federal Reserve Bank: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Federal Reserve Bank

   
Sortieren nach

S&P-Analyse Zwiespältige Konjunkturdaten

Dass die Federal Reserve Bank am Dienstag die Leitzinsen um 50 Basispunkte senkt, gilt als abgemachte Sache. Wie aber geht's danach weiter? Mehr Von Kim Rupert

15.03.2001, 07:13 Uhr | Finanzen

Strategie Dresdner Bank will Kursziel für Dax senken

Die optimistischen Dax-Prognosen der Banken sind angesichts des trüben Marktes kaum mehr haltbar. Die Dresdner Bank erwägt die zweite Senkung. Mehr

14.03.2001, 20:31 Uhr | Finanzen

Gastkommentar Wall Street hinkt der Gewinnentwicklung immer noch hinterher

Die Flut der Gewinnwarnungen reißt nicht ab und überrascht sogar die Analysten. Und warum? Weil sich die Analysten immer noch nicht mit der Konjunkturabkühlung abgefunden haben. Mehr Von Margaret Popper

08.03.2001, 17:40 Uhr | Finanzen

Fachbegriffe Beige Book - Spiegel der US-Konjunktur

Das Beige Book ist kein Agenten-Tagebuch und auch kein billiger Groschenroman. Nein, beim Beige Book geht es um den Zustand der US-Konjunktur. Mehr

07.03.2001, 18:00 Uhr | Finanzen

Gastkommentar Das Warten am US-Aktienmarkt hält an

In Wartestellung sieht Arnie Kaufman den US-Aktienmarkt. Trotz schwieriger Lage wäre ein Ausstieg aber vermutlich falsch, meint der S&P-Analyst. Mehr Von Arnie Kaufman

06.03.2001, 15:45 Uhr | Finanzen

Aktien Die Irrungen der New Economy

Viele Grundweisheiten der Börse wurden in der Technologiehausse über den Haufen geworfen. Nun besinnen sich Anleger wieder auf die alten Weisheiten. Mehr Von Margaret Popper

02.03.2001, 07:00 Uhr | Finanzen

US-Konjunktur Sinkendes Verbrauchervertrauen macht Zinssenkung wahrscheinlicher

Das amerikanische Verbrauchervertrauen ist weiter in den Keller gerutscht. Möglicherweise ein Anlass für eine baldige Zinssenkung. Mehr

27.02.2001, 17:45 Uhr | Finanzen

S&P-Analyse Ist die dritte US-Zinssenkung nahe?

Anhaltende Spekulationen auf eine weitere Zinssenkung in den USA. S&P erklärt, wie die Woche verlaufen muss, damit die Zinshoffnungen erhalten bleiben. Mehr Von Michael Englund

27.02.2001, 13:00 Uhr | Finanzen

Aktien Auch ohne Stagflationssorgen brauchen die Märkte noch Zeit

Hinter den immer tiefer fallenden Aktienkursen vermuten Beobachter die Sorge um eine Stagflation. Diese Gefahr sehen Volkswirte zwar noch nicht, eine schnelle Kurserholung aber ebenfalls nicht. Mehr Von Jürgen Büttner

22.02.2001, 16:30 Uhr | Finanzen

Händler-Tagebuch Steigende Kurse können schlechte Kurse sein

Aktienhändler zu sein ist für viele Laien-Börsianer ein Traumberuf. In einer Art Tagebuch gewährt ein Händler anonym Einblick in seine Gefühlslage während eines Handelstages. Mehr

17.02.2001, 11:00 Uhr | Finanzen

Fachbegriffe Zeit der Abrechnung - Humphrey Hawkins

Rechenschaft müssen wir alle einmal ablegen. Die US-Notenbank sogar alle halbe Jahre - und zwar beim sogenannten Humphrey-Hawkins-Testimony. FAZ.NET erklärt, was sich dahinter verbirgt. Mehr

13.02.2001, 16:12 Uhr | Finanzen

Humphrey Hawkins Gespanntes Warten auf Greenspan

Selten waren die Signale zur US-Wirtschaft so widersprüchlich wie diesmal. Die Spannung vor der Humphrey-Hawkins-Rede ist deshalb groß. Lesen Sie, was von Greenspan erwartet wird Mehr

13.02.2001, 16:02 Uhr | Finanzen

Euro Devisenhändler fordern EZB heraus

Der Euro ist am Donnerstag in der Spitze um fast 1,50 Cents nach unten gepurzelt. Analysten sehen aber noch keinen Grund zur Unruhe. Mehr

08.02.2001, 19:00 Uhr | Finanzen

Interview Auf Einzelhandel und Finanzwerte setzen

Aktienstratege Timothy Hayes von Ned Davis Research setzt voll auf die Zinssenkungen der Fed. In einem Interview mit BusinessWeek online empfiehlt er Einzelhandels- und Finanzwerte. Mehr

08.02.2001, 11:00 Uhr | Finanzen

Anleihen Kürzere Laufzeiten bevorzugen

Erstmals seit Jahren schlugen im Vorjahr Festverzinsliche viele Aktien-Indizes. Fondsmanager Thomas Schneider betrachtet den Rentenmarkt deswegen einmal etwas genauer. Mehr Von Thomas Schneider, Rentenfonds-Manager bei Frankfurt Trust

06.02.2001, 09:48 Uhr | Finanzen

Fachbegriffe US-Arbeitsmarktzahlen - der meistbeachtete Indikator

Jeden ersten Freitag im Monat das gleiche Spiel. Um Punkt 14.30 Uhr MEZ blicken die Akteure an den Finanzmärkten wie gebannt auf ihre Bildschirme. Sie warten auf die Bekanntgabe der US-Arbeitsmarktzahlen.Das... Mehr

02.02.2001, 15:20 Uhr | Finanzen

Interview Fundamentaldaten, nicht Zinsen entscheiden

Trotz der Zinssenkungen der Federal Reserve Bank wird es zu vorübergehenden Marktschwankungen kommen, sagt Hedge Fonds Manager James Bitzer auf Fragen von Business Week. Mehr

02.02.2001, 11:00 Uhr | Finanzen

None Die Fed-Entscheidung war keine Überraschung

Die jüngste Entscheidung der amerikanischen Notenbank hat aus Sicht des niederländischen Fondsmanagers Kommer van Trigt keine wesentlich neuen Impulse gebracht: Das war im Grunde ja genau das,... Mehr

01.02.2001, 20:51 Uhr | Finanzen

Zinsen Europäische Zentralbank in Wartestellung

Einen Tag nach der Zinssenkung in den USA treten die obersten europäischen Notenbanker zu einer turnusmäßigen Sitzung zusammen. Eine Lockerung der Geldpolitik wird jedoch noch nicht erwartet. Mehr

01.02.2001, 12:58 Uhr | Finanzen

Morgen-Interview "Greenspan spielt den Feuerwehrmann"

Wie erwartet senkte die US-Notenbank am Mittwoch den Leitzins um 50 Basispunkte. FAZ.NET fragte Julius Bär Chefvolkswirt Gerhard Grebe nach den Auswirkungen des Zinsschritts auf Konjunktur und Finanzmärkte. Mehr

01.02.2001, 07:00 Uhr | Finanzen

Standard & Poor's Renten profitieren von Zinssenkung am meisten

Die amerikanischen Notenbanker werden nach Meinung von Kim Rupert, Analystin von Standard & Poor's, die Fed Funds noch um weitere 50 Basispunkte reduzieren. Mehr

31.01.2001, 23:03 Uhr | Finanzen

Zinswende Fast immer haben die Börsen profitiert

Die Zinswende ist da. Meistens ist ihr auch die Kurswende gefolgt. Mehr

31.01.2001, 20:07 Uhr | Finanzen

US-Wirtschaft "Konjunkturentwicklung schlechter, als viele denken"

Der Ökonom Jeffrey Sachs schätzt die Wahrscheinlichkeit einer US-Rezession von ein bis zwei Jahren Dauer auf etwa 33 Prozent. Sollte es tatsächlich dazu kommen, werde die Börse erneut deutlich einbrechen. Mehr

31.01.2001, 20:00 Uhr | Finanzen

US-Konjunktur Zweifel an Zinssenkung endgültig ausgeräumt

Nun dürften endgültig alle Zweifel an einer US-Zinssenkung ausgeräumt sein. Mit diesem klaren Urteil reagierte S&P-Chefvolkswirt David Blitzer im FAZ.NET-Gespräch auf das schwache amerikanische Verbrauchervertrauen. Mehr

30.01.2001, 19:06 Uhr | Finanzen

US-Verbrauchervertrauen Niedrigster Stand seit 1996

Das US-Verbrauchervertrauen ist auf einen Rekordtiefstand gefallen. Damit wird eine Leitzinssenkung um 50 Basispunkte durch die Federal Reserve am Mittwoch immer wahrscheinlicher. Mehr

30.01.2001, 19:00 Uhr | Finanzen
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z