Eurohypo: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Eurohypo

  4 5 6 7
   
Sortieren nach

Bankverkauf Gewerkschaften werden schwere Bürde los

Die gewerkschaftseigene Hypothekenbank AHBR wird an einen texanischen Finanzinvestor verkauft. Nur durch die zusätzliche Überweisung von einigen hundert Millionen Euro, gelang es, das angeschlagene Kreditinstitut loszuwerden. Mehr

09.12.2005, 01:45 Uhr | Wirtschaft

Hypothekenbanken Gewerkschaften werden schwere Bürde los

Die Hypothekenbank AHBR wird an den amerikanischen Finanzinvestor Lone Star abgegeben. Die Gewerkschaftsholding BGAG muß dafür aber ordentlich draufzahlen. Mehr

08.12.2005, 22:31 Uhr | Finanzen

Banken Commerzbank kauft Eurohypo: Kapitalerhöhung beschlossen

Jetzt ist es offiziell: Die Commerzbank wird alleiniger Großaktionär der Immobilienbank Eurohypo. Finanziert wird die Akquisition auch mit einer Kapitalerhöhung. Altaktionäre bekommen keine Bezugsrechte. Mehr

17.11.2005, 09:32 Uhr | Wirtschaft

Eurohypo-Übernahme Kreise: Commerzbank bereitet Kapitalerhöhung vor

Etwa 4,5 Milliarden Euro muß die Commerzbank wohl für die Eurohypo bezahlen. Ein Verkauf von Beteiligungen reicht da nicht aus - Analysten gehen davon aus, daß die Bank rund 50 Millionen neue Aktien ausgeben wird. Mehr

16.11.2005, 15:03 Uhr | Wirtschaft

Klaus-Peter Müller Immer auf dem Sprung

Künftig kann Klaus-Peter Müller, der Vorstandssprecher der Commerzbank, eine Rede vielleicht folgendermaßen beginnen: "Im Sommer 2000 verhandelte die Dresdner Bank mit der Commerzbank über einen Zusammenschluß. Mehr Von Jürgen Dunsch

15.11.2005, 19:56 Uhr | Politik

Banken Commerzbank will Eurohypo übernehmen

Die Commerzbank will sich Deutschlands größten Immobilienfinanzierer einverleiben und so zur Nummer zwei nach der Deutschen Bank aufsteigen. Der Preis: voraussichtlich rund vier Milliarden Euro. Mehr

15.11.2005, 15:25 Uhr | Wirtschaft

Banken Übernahme der Eurohypo verunsichert Commerzbank-Anleger

Die Commerzbank will die Eurohypo ganz übernehmen. Damit wird die kurstreibende Übernahme-Story unglaubwürdiger. Das könnte der Aktie den Antrieb nehmen. Mehr

15.11.2005, 12:56 Uhr | Finanzen

Private Equity, Banken Gerangel um die AHBR

Drei weitere Interessenten prüfen nun die Bücher der zum Verkauf stehenden Hypothekenbank, womit sich die Zahl der Bieter verdoppelt. Für die BHW bieten dagegen nur Postbank und Commerzbank. Mehr

18.10.2005, 20:38 Uhr | Finanzen

Hotels Mandarin Oriental wird Luxushotel an Alter Oper betreiben

Das Architektenbüro Braun & Schlockermann entwirft das geplante Luxushotel von Mandarin Oriental an der Alten Oper. Rund 33,5 Millionen Euro soll das Projekt kosten. Mehr

29.06.2005, 22:52 Uhr | Rhein-Main

Persönlich Steuerschulden: Finanzamt pfändet Atze Brauners Haus

Steuerschulden bringen offenbar den Filmproduzenten Atze Brauner in ernste Schwierigkeiten. Das Finanzamt soll sein Privathaus gepfändet haben, dem Immobilienbesitz drohe Zwangsversteigerung. Mehr

15.06.2005, 18:23 Uhr | Gesellschaft

Eurohypo Auf dem Weg an die Börse

Es könnte der größte Börsengang des Jahres werden. Die Immobilienbank Eurohypo rüstet sich für einen solchen Schritt im zweiten Halbjahr, wie Vorstandschef Bernd Knobloch gestern in Eschborn sagte. Mehr

22.03.2005, 21:30 Uhr | Rhein-Main

Stadtentwicklung Noch ein Hotel für Frankfurt

Zu den zahlreichen Neubauprojekten, die den Frankfurter Hotelmarkt in Bewegung gesetzt haben, kommt ein weiteres Vorhaben in bester Innenstadtlage hinzu. Nach Informationen dieser Zeitung soll an der Junghofstraße ein Vier- oder Fünf-Sterne-Hotel mit rund 300 Zimmern entstehen. Mehr

15.03.2005, 22:02 Uhr | Rhein-Main

Kredithandel Der Handel mit faulen Krediten kommt in Schwung

Nach ausländischem Vorbild ist nun auch in Deutschland der Handel mit sogenannten faulen Krediten in Schwung gekommen. Größter Aufkäufer auf diesem Markt ist der deutsche Ableger des texanischen Private-Equity-Fonds Lone Star. Mehr

01.02.2005, 19:02 Uhr | Wirtschaft

Anleihemarkt Die besten Zinstips im Januar

Zum Beginn des Jahres 2005 verharren die Renditen in Euroland auf niedrigen Niveaus. Lohnt die Flucht in Fremdwährungsanleihen? FAZ.NET befragte Bankanalysten nach ihren Einschätzungen zum Rentenmarkt. Mehr

15.01.2005, 13:00 Uhr | Finanzen

Kreditinstitute Aareal Bank: Nach dem tiefen Einbruch soll wieder Ruhe ins Haus kommen

Für viele der gut 3100 Mitarbeiter war es schon ein Schock: Innerhalb eines Tages stürzte der Kurs der lange als "Geheimtip" gehandelten Aareal Bank mit Sitz an der Paulinenstraße in Wiesbaden vor zwei Wochen ab, von 28,79 auf 22,36 Euro. Mehr

17.09.2004, 20:08 Uhr | Rhein-Main

Porträt Ein Wunschkandidat für die Spitze der Aareal-Bank

Karsten von Köller soll neuer Vorstandschef der Aareal-Bank in Wiesbaden. Auf diesen Wunschkandidaten einigte sich der Aufsichtsrat. Jetzt werden die Gespräche konkret. Mehr

16.09.2004, 19:52 Uhr | Wirtschaft

„Tigerpalast“-Premiere Junge Bühnengöttin sucht Millionär

Sie? Oder vielleicht der Herr da hinten? Was, Sie sind auch kein Millionär? Wo hier in Frankfurt doch so viele Banktürme in den Himmel ragen. Da muß es doch Banker wie Sand am Meer geben. Unter ihnen vermutlich auch jenen Krösus, den Liliane Montevecci singend so dringend sucht. Mehr

01.09.2004, 20:05 Uhr | Rhein-Main

Immoblienmarkt Mehr als eine Million Quadratmeter in Frankfurter Büros unbesetzt

Die Krise am Finanzplatz hinterläßt Spuren auf dem Immobilienmarkt. Die Mieten sind gesunken. Neue Büroflächen drängen auf den Markt. Die Lage bleibt angespannt. Investoren hoffen auf die Trendwende. Mehr

24.08.2004, 18:35 Uhr | Rhein-Main

Bernd Knobloch Banker in Frankfurt für Frankfurt

An drei Orten konzentriert sich das Leben Bernd Knoblochs: Am Tegernsee hat er gerade, wie so oft, Urlaub gemacht und ist nun wieder in Frankfurt. Im September wird er in New York für die neueste Anleihe der Eurohypo über 2 Milliarden Euro werben. Mehr Von Christian von Hiller

16.08.2004, 19:53 Uhr | Politik

Klinz-Nachfolge Joachim von Harbou als IHK-Präsident nominiert

Joachim von Harbou soll jetzt auch offiziell neuer Präsident der Frankfurter Industrie- und Handelskammer werden. Die Findungskommission unter dem früheren IHK-Präsidenten Frank Niethammer will den Aufsichtsratsvorsitzenden der Eurohypo AG der Vollversammlung am 1.April zur Wahl vorschlagen. Mehr

09.03.2004, 20:14 Uhr | Rhein-Main

Banken Großaktionäre der Eurohypo verzichten auf Dividende

Die Aktionäre des größten deutschen Immobilienfinanzierers Eurohypo AG verzichten in diesem Jahr auf eine Dividende. Mehr

09.03.2004, 19:13 Uhr | Wirtschaft

Frankfurt Bankenausschuß geht nach London: Enttäuschung am Finanzplatz

Überraschend haben die Finanzminister der Europäischen Union in Brüssel entschieden, daß der EU-Bankenausschuß in London und nicht, wie von vielen im Rhein-Main-Gebiet erhofft, in Frankfurt angesiedelt wird. Mehr

20.01.2004, 20:13 Uhr | Rhein-Main

Banken Eurohypo hält an Börsengang 2005 fest

Deutschlands größte Hypothekenbank Eurohypo AG hat den Nachsteuergewinn in den ersten neun Monaten 2003 gegenüber der gleichen Vorjahresperiode um 12,8 Prozent auf 248,3 Millionen Euro gesteigert. Mehr

13.11.2003, 17:52 Uhr | Wirtschaft

Banken Commerzbank schafft Basis für Bündnisse

Mit einem spektakulären Schachzug hat sich die Commerzbank von stillen Lasten in ihrer Bilanz befreit. Auch andere Finanzkonzerne könnten nun stärker unter Druck kommen, überhöhte Wertansätze abzuschreiben. Mehr

12.11.2003, 20:44 Uhr | Wirtschaft

Banken Die Commerzbank befreit sich von ihren stillen Lasten

In einem überraschenden Schachzug hat die Commerzbank AG 2,3 Milliarden Euro auf ihre Beteiligungen abgeschrieben und weist deshalb für das dritte Quartal einen Verlust von 2,2 Milliarden Euro aus. Mehr

12.11.2003, 19:02 Uhr | Wirtschaft
  4 5 6 7
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z