Eurohypo: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Eurohypo

  1 2 3 4 5 ... 7  
   
Sortieren nach

Eurohypo Adolf neuer Bereichsleiter

Stéphane R. Adolf übernimmt die Funktion des Bereichsleiters Commercial Real Estate Banking der Eurohypo. Er ist seit 1995 in verschiedenen Funktionen bei der Bank tätig. Mehr

18.02.2010, 16:30 Uhr | Beruf-Chance

Genussscheine Eurohypo muss Kapital kappen

Wegen des Gewinnabführungsvertrags mit der Commerzbank muss die Eurohypo nun die Genussrechtsinhaber zur Verlustdeckung heranziehen. Die Commerzbank hält aber an ihren Absichten fest nötigenfalls Rücklagen aufzulösen, um dies bei eigenen Scheinen zu vermeiden. Mehr Von Hanno Mußler

03.02.2010, 19:45 Uhr | Finanzen

Rentenmärkte EZB kann noch Pfandbriefe für 28 Milliarden Euro kaufen

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat bereits mehr als die Hälfte ihres Ankaufsprogramms für gedeckte Bankanleihen aufgebraucht. Der Ratingdruck auf deutsche Emittenten nimmt zu, während die Emissionsflut etwas abebbt. Mehr

26.01.2010, 06:26 Uhr | Finanzen

Geldanlage Kapitalverlust für Besitzer von Genussscheinen erwartet

Die EU verlangt von staatlich gestützten Landesbanken, das Genussrechtskapital an Verlusten zu beteiligen. Dadurch dürften einige Genussschein-Besitzer Geld verlieren. Mehr Von Hanno Mußler

07.01.2010, 20:06 Uhr | Finanzen

Genussscheine Inhaber werden oft leer ausgehen

Die jüngsten Schwierigkeiten bei einigen Genussscheinen bedeuten einen weiteren Rückschlag für das ohnehin sterbende Marktsegment. Negativ betroffen sind vor allem Privatanleger. Mehr Von Hanno Mußler

24.11.2009, 15:17 Uhr | Finanzen

Folgen der Wirtschaftskrise Commerzbank legt Milliarde für faule Kredite zurück

Die teilverstaatlichte Commerzbank ächzt immer mehr unter Kreditausfällen. Nach einem deutlichen Anstieg im dritten Quartal geht Commerzbank-Finanzvorstand Eric Strutz jetzt davon aus, dass die Risikovorsorge höher ausfallen wird als bisher geplant. Mehr

05.11.2009, 10:13 Uhr | Wirtschaft

Medienschau Fed: Nullzinspolitik trotz trotzigem Wirtschaftsoptimismus

Deutsche Telekom wächst profitabel, Deutsche Post: Umsatzrückgang und Verlust, Postbank: CIT-Pleite belastet, Kreditausfälle belasten die Commerzbank, Münchener Rück profitiert von boomenden Börsen, BNP Paribas profitiert vom Investment-Banking, Toyota mit Halbjahresverlust, Gewinneinbruch bei Cisco, SGL Carbon mit deutlichem Ergebnisrückgang, Wacker Chemie: Schwarze Zahlen, Software AG erhöht Jahresprognose, Fraport: Umsatz- und Gewinnrückgang, Gildemeister: Rote Zahlen, Symrise zeigt sich robust, Drägerwerk: Sparprogramm greift, Zurich Financial enttäucht, Adecco: Umsatz- und Gewinnrückgang, Hochtief: Börsengang von Tochter + Kapitalerhöhung, Gewinn- und Umsatzrückgang bei Cisco, „Ice Age 3“ lässt Kassen bei News Corp klingeln Mehr

05.11.2009, 07:19 Uhr | Finanzen

Genussscheine Eurohypo und Commerzbank zahlen nicht

Genussscheininhaber müssen diese Erfahrung immer wieder machen. Sie haben keine Anleihe gekauft. Fehlt dem Unternehmen der Gewinn, gibt es keine Zinsen. Diesmal trifft es Eurohypo und Commerzbank. Und wie es aussieht, kommen die Anleger noch glimpflich davon. Mehr Von Martin Hock

03.11.2009, 18:56 Uhr | Finanzen

Milliardenverlust Commerzbank schreibt Eurohypo weiter ab

Die Commerzbank hat in ihrer Bilanz zum 30. September das zweite Mal in diesem Jahr den Firmenwert der Immobilienbank Eurohypo abwerten müssen und macht deshalb einen Milliardenverlust. Allerdings profitierte sie von Zuschreibungen auf zuvor abgeschriebene „giftige Wertpapiere“. Mehr

02.11.2009, 16:00 Uhr | Wirtschaft

Medienschau Vivendi mit Umsatz- und Gewinnwachstum

Commerzbank macht gutes Wetter, Boeing: Wechsel im Top-Management, SkyEurope stellt Konkursantrag, Deutschland: Einzelhandel mit leichtem Umsatzplus, moderater Rückgang der Erwerbstätigkeit, Chinas Einkäuferindex legt im August weiter zu, unveränderter Leitzins in Australien, Japans Kfz-Absatz steigt, Ford: Autobranche im August über Vorjahr, Brown kündigt Härte gegen hohe Banken-Boni an Mehr

01.09.2009, 09:11 Uhr | Finanzen

Die Commerzbank Das perfekte Spiegelbild der Krise

Vor einem Jahr gab Commerzbank-Chef Martin Blessing stolz den Kauf der Dresdner Bank bekannt. Von einer „einmaligen Chance“ war die Rede. Die Idee hatte für viele Charme. Doch die Visionen führten in die Teilverstaatlichung. Eine Bank auf Schrumpfkur. Mehr Von Hanno Mußler und Markus Frühauf

29.08.2009, 11:21 Uhr | Wirtschaft

Commerzbank Szenen einer Ehe

Vor einem Jahr wurde der größte Bankenzusammenschluss besiegelt, den die Frankfurter Finanzwelt bislang erlebt hat. Die Übernahme der Dresdner Bank durch die Commerzbank ist nicht zuletzt eine Geschichte von Menschen – von Ausstiegen, Aufstiegen, von Motivation, Frustration und viel Arbeit. Mehr Von Tim Kanning

28.08.2009, 13:15 Uhr | Rhein-Main

Bilanz der Bankbilanzen in Rhein-Main Als Nächstes drohen Kreditausfälle

Die erste Welle der Finanzkrise haben die Banken der Region höchst unterschiedlich durchgestanden. In der Rezession könnten nun gerade die heilen Häuser leiden. Mehr Von Tim Kanning

09.07.2009, 17:10 Uhr | Rhein-Main

Commerzbank Aktionäre billigen Staatseinstieg

Der Einstieg des Staates bei der angeschlagenen Commerzbank ist perfekt. Nach teils harscher Kritik billigten die Aktionäre des DAX-Konzerns bei der Hauptversammlung die dafür nötige Kapitalerhöhung. Mehr

17.05.2009, 11:30 Uhr | Wirtschaft

Eurohypo Kein Anlass zur Entspannung

Der größte deutsche Immobilienfinanzierer sortiert sein Geschäft. In der Immobilienwirtschaft wird dies interessiert beobachtet. Branchenvertreter sprechen von einem Drama, das sich da abspielt. Mehr Von Steffen Uttich

16.05.2009, 09:00 Uhr | Wirtschaft

Pfandbriefe Die Hypothek der Hypo Real Estate

Das Problem des Pfandbriefs sind seine angeschlagenen Emittenten. Das könnte die Top-Ratings für die als sicher geltenden Papiere gefährden. Die EZB misst den mit Forderungen gedeckten Bankenschuldtiteln in der Stabilisierung des Finanzsystems aber eine Schlüsselrolle bei. Mehr Von Markus Frühauf

13.05.2009, 19:52 Uhr | Finanzen

Medienschau Fed-Mitglied verteidigt Banken-Stress-Test

Ein führendes Mitglied der amerikanischen Notenbank Fed hat den jüngsten Banken-Stress-Test gegen Kritik verteidigt. Die Wirtschaftskrise hat dem erfolgsverwöhnten Investor Buffett mit roten Zahlen einen Tiefschlag versetzt. Mehr

11.05.2009, 07:32 Uhr | Finanzen

Kreditinstitut Schon wieder eine neue Commerzbank

Bei der Übernahme der Dresdner Bank wollte die neue Commerzbank ein zweiter nationaler Champion werden. Mittlerweile ist sie vom Branchenprimus Deutsche Bank wieder so weit entfernt wie eh und je - und setzt nun auf die deutschen Privat- und Geschäftskunden. Mehr Von Tim Kanning

08.05.2009, 22:58 Uhr | Rhein-Main

Medienschau S&P stuft Landesbanken herab

Die Deutsche Post sieht die Talsohle als erreicht an. BNP Paribas verdient mehr als erwartet, Electronic Arts bremst die Talfahrt. Henkel und Münchener Rück verzeichnet dagegen Gewinnrückgänge. Die Bank of America benötigt wohl 34 Milliarden Dollar und die Eurohypo soll vor massiven Einschnitten stehen. Mehr

06.05.2009, 08:23 Uhr | Finanzen

Commerzbank/Dresdner Bank Schwierigster Abschnitt der Übernahme kommt noch

Die Commerzbank sieht die Integration der Dresdner Bank zu einem Drittel vollzogen. Das gilt auch für den Stellenabbau. Unklar bleibt, was mit „Randaktivitäten“ passiert - und mit der Eschborner Eurohypo. Mehr Von Tim Kanning

23.04.2009, 12:36 Uhr | Rhein-Main

Blick auf die Märkte Dax erholt sich

Nach leicht negativem Start zeigt sich der Dax am Mittwoch leicht erholt. Während es auf Seiten der Konjunktur ruhig bleibt, stehen vor allem am Nachmittag große amerikanische Schwergewichte mit Zahlen im Fokus. Mehr

22.04.2009, 09:19 Uhr | Finanzen

Medienschau Yahoo streicht nochmals fünf Prozent der Jobs

Der kriselnde Internet-Konzern Yahoo greift nach einem erneuten Gewinn- und Umsatzrückgang verschärft zum Rotstift. Der amerikanische Chip-Hersteller AMD steckt tief in den roten Zahlen. Japans Handelsbilanz für 2008 hat erstmals seit 28 Jahren ein Defizit verbucht. Bundesbankpräsident Weber sieht keine deutlichen Anzeichen für eine konjunkturelle Erholung. Mehr

22.04.2009, 07:24 Uhr | Finanzen

Blick auf die Märkte Der Dax gut gehalten

Der deutsche Aktienindex Dax ist am Freitagvormittag nach einem freundlichen Auftakt leicht ins Minus gesunken. Langsam macht sich am Markt die Hoffnung breit, dass wir doch einen Boden gefunden haben könnten, heißt es. Mehr

17.04.2009, 09:16 Uhr | Finanzen

Medienschau Henkel mit operativem Gewinneinbruch

Amerikanischen Regierung stützt GM-Zulieferer - DispokreditTui-Großaktionär fordert Abwahl von AufsichtsratschefArcandor sondiert StaatsgarantienZeitung: Commerzbank zu Eurohypo-Abspaltung bereitBuffetts Investmentgesellschaft verliert Top-BonitätsnoteBund will dezentrale Bad-Bank-LösungJapans Maschinenbauaufträge überraschend gestiegenSEC lässt Öffentlichkeit 60 Tage über Leerverkaufs-Begrenzung diskutieren Mehr

09.04.2009, 07:23 Uhr | Finanzen

Blick auf die Märkte Dax verbucht Gewinne

Die deutschen Aktienindizes sind am Donnerstag vor dem langen Osterwochenende mit Gewinnen in den Handel gestartet. Die Kursgewinne an den Börsen in den Vereinigten Staaten und Japan hatten dem Dax Rückenwind gegeben. Mehr

09.04.2009, 07:22 Uhr | Finanzen
  1 2 3 4 5 ... 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z