Ebit: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Ebit

  2 3 4 5 6 7  
   
Sortieren nach

Medienschau Hamburg hat im Rennen um Hapag Lloyd die Nase vorn

Lufthansa verfehlt die Prognose, Pfleiderer senkt sie, Daimler drosselt angeblich die Produktion, Ergo streicht knapp 2000 Stellen, Electronic Arts enttäuscht. Viacom erwirtschaftet aufgrund eines Einmaleffekts weniger Gewinn, EADS steigert den Gewinn schwächer als erwartet, die Postbank verdient wegen der Finanzkrise weniger.Dagegen überrascht LVMH mit einem starkem Gewinn- und Umsatzplus, steigert Siemens den Gewinn im Kerngeschäft über die Erwartungen hinaus, verdoppelt Arcelor-Mittal den Gewinn und bestätigen Fresenius und FMC bekräftigt die Prognosen. MAN macht mehr Gewinn und Umsatz, verzeichnet aber weniger Lkw-Bestellungen. Mehr

30.07.2008, 08:35 Uhr | Finanzen

Medienschau Beige Book: Preisdruck & schwache Konjunktur

Credit Suisse im zweiten Quartal zurück in GewinnzoneSyngenta: Starkes Ergebnis, positiver AusblickABB macht einen Gewinnsprung im zweiten QuartalCanon: Gewinnrückgang um 13 ProzentHyundai mit überraschendem GewinnrückgangAmazon verdoppelt Nettogewinn im zweiten QuartalWincor Nixdorf steigert NettogewinnTeliaSonera: Etwas enttäuschendes GewinnwachstumItelligence: Profitables WachstumAT&S: Stagnierender Umsatz, deutlich fallender GewinnAir Products und Praxair steigern GewinneMicrosoft koppelt Online-Dienste in neue Sparte ausChrysler streicht 1.000 Stellen in VerwaltungExperte erwartet Einschnitte bei VWNeuseeland: Leitzins minus 25 BasispunkteBrasilien: Leitzins plus 75 BasispunkteJapan: Handelsbilanzüberschuss im Juni gefallenRepräsentantenhaus: Hilfspaket gegen ImmobilienkriseZeitung - Konzerne planen Autos aus Kohlefasern Mehr

24.07.2008, 09:17 Uhr | Finanzen

Medienschau Infineon senkt Ausblick für Com-Sparte

Inflationssorgen allenthalben: Die Fed-Vertreter Fisher und Stern schlagen Alarm und schließen eine Zinserhöhung nicht aus, EU-Währungskommissar Joaquin Almunia nennt den Inflationsdruck sehr beunruhigend. Dafür sind die Hauspreise in Großbritannien im Mai so stark wie nie gefallen.Air Berlin bremst ebenso wie Infineon die Gewinnerwartungen, Sixt steigert Umsatz und Gewinn im ersten Quartal, Axel Springer verzeichnet dank des Verkaufs von ProSieben einen Gewinnsprung, die Deutsche Wohnen dagegen einen Verlust. EM.Sport wird seine Unterhaltungssparte endlich los, derweil Time-Warner beteuert, AOL gar nicht loswerden zu wollen. Mehr

29.05.2008, 08:44 Uhr | Finanzen

Medienschau Japanische Zentralbank lässt Zinssatz unverändert

Neues aus dem Übernahmebereich: Microsoft-Chef Steve Ballmer nennt eine Komplett-Übernahme von Yahoo! weiterhin eine Option, Staples startet den Versuch einer feindlichen Übernahme von Corporate Express, Rupert Murdoch baut seinen Einfluss bei Premiere aus und Aufsichtsratschef Kley forciert angeblich eine Fusion von Infineon mit NXP. Daneben wird die IVG ihren 2008 nicht mehr an die Börse bringen und schließt auch einen Personalabbau nicht aus. Wirecard bestätigt nach dem ersten Quartal die Prognose für 2008. Mehr

20.05.2008, 10:51 Uhr | Finanzen

Medienschau Devil sagt Börsengang ab

Auch die BayernLB zieht wohl ihr Interesse an der IKB zurück, Bayer nimmt das Herzmittel Trasylol vom Markt, das EZB-Ratsmitglied Garganas warnt vor Inflationsgefahren im kommenden Jahr und Japans Maschinenbauaufträge befinden sich auf dem niedrigstem Stand seit 3 Jahren und Vivendi erleidet einen Gewinnrückgang, ebenso RWE und Salzgitter. Ersol verfehlt die Markterwartungen, TUI macht höhere Verluste. Auch der Credit Agricole verdient weniger. QSC erhöht die Jahresprognose trotz Verlusten, Colonia Real Estate rutscht deutlich in die Verlustzone, Koenig & Bauer startet auch mit Verlusten.GE plant den Verkauf der Haushaltsgeräte-Sparte, Leighton steigert den Gewinn um 37 Prozent, Bouygues den Umsatz stärker als erwartet und Phoenix Solar das Ergebnis. GfK geht mit einem Gewinnsprung in Fusionsgespräche und Hochtief steigert den Gewinn stärker als erwartet. Wacker Construction verdient mehr, ebenso HHLA, KlöCo und Zurich. Mehr

15.05.2008, 08:24 Uhr | Finanzen

Medienschau Infineon-Aufsichtsratschef will Fusion prüfen

Der BHP-Chef schließt eine Aufstockung der Rio Tinto-Offerte nicht aus, Carl Icahn steigt angeblich bei Yahoo! ein, die Postbank stößt angeblich Immobilien ab, ebenso angeblich gibt es Milliardenbelastungen für Mitsubishi UFJ aus der Subprime-Krise und bringt Schott seine Solarsparte an die Börse. Moody's äußert sich skeptisch bezüglich der Kapitalausstattung von MBIA und Ambac und die EU-Finanzminister debattieren über eine Verschärfung der Zinsbesteuerung.Ansonsten gibt es jede Menge Geschäftszahlen: Q-Cells und Solon profitieren weiter vom Solarboom, K+S-Kassen vom Kali-Boom. EADS verzeichnet einen Gewinnsprung, ebenso Sony, Gagfah nur ein leichtes operatives Plus, Mediobanca steigert das Nettoergebnis um 10 Prozent.Der BNP-Paribas-Gewinn sinkt nicht so stark wie erwartet, der von Applied Materials sinkt ebenso wie der von Mediaset und BP. Alitalia und Electronic Arts weiten den Verlust aus, Vinci und Carrefour steigern den Umsatz. Die Post erleidet einen Gewinnrückgang, ebenso wie ING, Dexia und die Aareal Bank. Mehr

14.05.2008, 08:53 Uhr | Finanzen

Medienschau Eon, die Post und Salzgitter legen ihre Bilanzen vor

Die wichtigen Unternehmensmeldungen des MorgensEon mit Gewinnplus erwartet - Konzernumbau im Fokus Salzgitter profitiert von guter Stahlkonjunktur Post steigt operatives Ergebnis Post-Chef will Gewinn steigernKontron gründet Gemeinschaftsunternehmen in Taiwan Nippon Steel senkt Gewinnprognose wegen höherer Kosten HHLA und Demag ersetzen AWD und IKB im MDax - Repower und Phoenix kommen in den TecDax'Welt': Tui-Konzern vor Aufspaltung 'FTD': ThyssenKrupp zerteilt das Werftgeschäft Schwedische Börsenaufsicht prüft Pflichtangebot von MAN für Scania CEbit: Fujitsu Siemens verschiebt GewinnzielSAP-Chef Kagermann: Keine Zukäufe im Kerngeschaft Ambac will sich 1,5 Milliarden Dollar an Kapital beschaffenMerrill Lynch schließt Hypotheken-Tochter First Franklin 'Frankfurter Allgemeine Zeitung': Zehn Bieter für Evonik Kreditgeschäft mit Unternehmen boomt trotz Finanzkrise Mehr

06.03.2008, 06:46 Uhr | Finanzen

Medienschau Sony und Sharp bauen zusammen Flachbild-Fernsehern

Sony und Sharp schließen Allianz bei Flachbild-Fernsehern S&P prüft RWE-Rating auf mögliche Abstufung Solon mit Ergebniszuwachs Ersol schließt 2007 erfolgreich ab Ersol bekräftigt Umsatz- und Ergebnisprognosen für 2008Singulus steigt ins Solargeschäft ein Rekordjahr für Gerresheimer Qimonda rechnet mit einmaligem Investitionsmehraufwand von 100 Millionen Euro EADS liefert Tankflugzeuge an Vereinigte Arabische Emirate Dow Chemical überprüft Sparten - Ausgliederung in Tochtergesellschaft MBIA streicht QuartalsdividendePressespiegel - Unternehmen LINDE - T-SYSTEMS - DEUTSCHE BAHN - CEVA - DOW CHEMICALDeutschland: Wirtschaftswachstum schwächt sich im vierten Quartal wie erwartet abPressespiegel - Zinsen, Konjunktur, Kapitalmärkte, Branchen KORRUPTION - FACHKRÄFTE - LIECHTENSTEIN - KRANKENKASSEN - PRIVATE EQUITY Mehr

26.02.2008, 07:36 Uhr | Finanzen

Medienschau Chinas Inflation im Januar höher als erwartet

Die BayernLB soll offenbar nach der Landtagswahl mit der LBBW über eine Fusion sprechen und auch die NordLB steht möglicherweise zur Disposition.Q-Cells steigert 2007 Umsatz und Ebit um mehr als 50 Prozent, die Deutsche Euroshop übertrifft 2007 ihre Prognosen, Deutz steigert Umsatz und Gewinn deutlich, die DAB Bank steigert den Jahresüberschuss um 17 Prozent auf 25,71 Millionen Euro. Das Givaudan-Nettoergebnis sinkt 2007 akquisitionsbedingt, Bridgestone erwartet für 2008 sinkende Gewinne und die Finanzkrise drückt den Gewinn der Credit Suisse im ersten Quartal um eine Milliarde Dollar. Die Münchener Rück verzeichnet 2007 eine schlechtere Schaden/Kosten-Quote.Thyssen-Krupp und andere Stahlhersteller müssen deutlich mehr für Eisenerz zahlen, Toshiba will angeblich ab sofort keine HD DVD mehr herstellen, Ambac erwägt eine Aufspaltung. Mehr

19.02.2008, 09:44 Uhr | Finanzen

Medienschau Commerzbank trotz Turbulenzen an den Finanzmärkten mit Rekordüberschuss

Wacker Chemie fährt 2007 operativ erneut Rekordgewinn ein Hochtief-Tochter Leighton verfehlt Erwartungen SolarWorld steigert Konzernumsatz und operatives Ergebnis um mehr als 30 Prozent Air France-KLM mit mehr Betriebsgewinn im dritten Quartal Nemetschek wächst Solar Millennium AG plant Barkapitalerhöhung zur Forcierung des Wachstumskurses Premiere steigert EbitDA um 74 Prozent QSC rutscht 2007 tiefer in die Verlustzone Bechtle übertrifft mit Gewinn- und Umsatzplus eigene Prognose Amerikanisches Geschäft belastet operatives Ergebnis von Carl Zeiss Meditec Clariant erreicht 2007 wieder die Gewinnzone Analysten rechnen bei Daimler trotz Belastungen mit gutem Ergebnis Airbus drückt bei Stellenabbau in Deutschland aufs Tempo Alitalia verringert Verlust -2008-Prognose schlechter IKB bewertet Portfolioinvestments neu - unabgeschirmter Verlust: 950 Millionen Euro Microsoft-Übernahme: Spekulationen über Murdoch-Einstieg bei Yahoo! Telecom Italia gründet unabhängiges Tochterunternehmen für ihr Netzwerk Morgan Stanley streicht im Hypothekengeschäft 1.000 Stellen L'Oreal steigert Gewinn und schaut optimistisch auf das laufende Jahr Bouygues 2007 mit starkem Umsatzanstieg dank Bau- und Immobiliengeschäften Societe General hält Mehrheit an Rosbank - will Restaktionäre auskaufenPostbank zieht Zahlenvorlage auf Freitag vor Ex-Balda-Tochter legt Konflikt mit Belegschaft bei und zahlt LöhneJapan: Anstieg der Industrieproduktion im Dezember bestätigt Präsident Bush setzt Konjunkturpaket in Kraft Razzia bei Post-Chef Zumwinkel wegen SteuerhinterziehungPresseschau SIEMENS - RWE - DEUTSCHE POST - SOFTWARE AG - QUELLE - BALDA - ODS - POLAROID - NORTEL NETWORKS - HTC - SONYWirtschaftsmeldungen ERBSCHAFTSTEUER - FONDS - SCHULDEN - BUNDESBANK - ARZEINMITTEL Mehr

14.02.2008, 07:42 Uhr | Finanzen

Konsumgüter Beiersdorf-Aktie hat langfristiges Potential

In einem freundlichen Umfeld werden die eher gemischte Ergebnisse des Beiersdorf-Konzerns freundlich aufgenommen. Ob das Kursplus ausreicht, um den aktuellen Abwärtstrend umzukehren, ist auch angesichts der ehrgeizigen Bewertung fraglich. Mehr

07.08.2007, 11:20 Uhr | Finanzen

Fresenius Medical Care Dialysespezialist schraubt Prognose nach oben

Der Dialysespezialist Fresenius Medical Care hat nach einem unerwartet starken Gewinn im zweiten Quaratal seine Jahresprognose erhöht. Auch die Muttergesellschaft, der Gesundheitskonzern Fresenius, übertraf im ersten Halbjahr die Erwartungen. Mehr

02.08.2007, 16:41 Uhr | Wirtschaft

Energie Eon überrascht mit Gewinnsprung

Vor allem im britischen Energiegeschäft hat sich Eon deutlich verbessern können. Der Konzern überraschte die Experten mit einem Überschuss, der deutlich höher lag als erwartet. Die Umsatzzahlen sahen dagegen weniger gut aus, als angenommen. Mehr

09.05.2007, 15:33 Uhr | Wirtschaft

Informationstechnik Infineon enttäuscht die Analysten

Deutliche Schwächen zeigt Infineon im Speicher- und Handychipgeschäft. Im abgelaufenen Quartal brachen Umsatz und Gewinn des Unternehmens ein. Experten zeigten sich enttäuscht - so deutliche Rückgänge hatten sie nicht erwartet. Mehr

27.04.2007, 11:30 Uhr | Wirtschaft

Handel Metro übertrifft die Erwartungen

Der Handelsriese Metro hat 2006 das erfolgreichstes Geschäftsjahr seit fast zehn Jahren hinter sich. Selbst das Sorgenkind Real ist wieder in der Gewinnzone angekommen. Auch im laufenden Jahr will der Konzern einen höheren Gewinn erzielen. Mehr

21.03.2007, 10:26 Uhr | Wirtschaft

Konsumgüter Henkel für 2007 weniger optimistisch

Der Konsumgüterkonzern Henkel hat im vierten Quartal und im Gesamtjahr 2006 Umsatz und operatives Ergebnis (Ebit) deutlich gesteigert. Auch 2007 will der Konzern bei Umsatz und Ertrag weiter wachsen - doch fallen die Prognosen weniger optimistisch aus als noch im Vorjahr. Mehr

01.02.2007, 09:15 Uhr | Wirtschaft

Halbleiter Infineon-Aktie hat es nach oben schwer

Einen guten Lauf hatte die Infineon-Aktie in den vergangen Monaten, bis schwache Zahlen vom Halbleitermarkt sie zurückwarfen. Denn die guten Zahlen beruhen vor allem auf dem Erfolg der Tochter von Qimonda. Und hier könnte der Zyklus auf ein neues Tief zulaufen. Mehr

29.01.2007, 14:06 Uhr | Finanzen

Photovoltaik Solaraktien empfehlen sich nur als Beimischung

Nach Conergy warten am Dienstag vier weitere Solar-Unternehmen mit unterschiedlich guten Zahlen auf. Immer deutlicher wird: in den Kursen stecken sehr hohe Erwartungen. Das macht die Werte anfällig. Mehr

14.11.2006, 10:52 Uhr | Finanzen

Quartalszahlen Dax-Konzerne mit guten Ergebnissen

Vielversprechende Quartalszahlen: Vor allem Henkel übertrifft die Erwartungen, aber auch BASF macht eine gute Figur. Altana sucht noch immer nach dem Traumpartner. Mehr

02.08.2006, 14:47 Uhr | Wirtschaft

Erneuerbare Energien Solarwerte trotz guter Zahlen auf Talfahrt

Solon, Ersol und Centrotec legen gute Quartalszahlen vor - und wurden am Mittwoch dennoch an der Börse zunächst abgestraft. Im aktuellen Börsenumfeld konnten sich die Solarwerte nicht gegen den Trend stemmen. Mehr

31.05.2006, 12:08 Uhr | Finanzen

Logistik Deutsche Post will erste Wahl werden

Die Deutsche Post will durch ein Qualitätsprogramm weltweit zur Nummer eins in der Kundenzufriedenheit aufsteigen. Das First Choice-Programm soll auch helfen, das operative Ergebnis deutlich zu steigern. Mehr

14.03.2006, 13:15 Uhr | Wirtschaft

Logistik Post-Aktie legt Vollbremsung hin

Das Amerikageschäft läuft schlechter als erwartet, außerdem birgt die Integration der Milliardenübernahme Exel einige Risiken. Die Aktie der Deutschen Post muß man derzeit nicht haben. Mehr

14.03.2006, 13:14 Uhr | Finanzen

Chemie Engelhard belastet BASF-Aktie mehr als gemischte Ergebnisse

Gemischt waren die Ergebnisse, die der Chemiekonzern BASF am Mittwoch den Anlegern präsentierte. Sie konnten dem Aktienkurs auch nicht weiterhelfen, der von den Schwierigkeiten bei der geplanten Übernahme von Engelhard belastet wird. Mehr

22.02.2006, 12:27 Uhr | Finanzen

Telekommunikationsdienstleistungen D+S-Aktie am Scheideweg

Das Geschäft bei D+S Europe läuft gut. Die Akquisition von Dtms scheint ein Erfolgsgeschichte zu werden. Doch die Erwartungen an die Aktie sind bereits hoch. Mehr

09.11.2005, 13:16 Uhr | Finanzen

Konsumgüter Henkel-Vorzüge rennen gegen Widerstand an

Der Konsumgüterhersteller Henkel hat die Analystenprognosen übertroffen und die Jahresprognose bestätigt. Die Börse belohnt dies mit Kursgewinnen. Die moderat bewerteten Vorzüge rennen nun gegen eine technische Widerstandszone an. Mehr

02.11.2005, 10:50 Uhr | Finanzen
  2 3 4 5 6 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z