US-Dollar: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: US-Dollar

   
Sortieren nach

Devisenmarkt Kurzfristig dominiert die Risikoaversion

Anleger neigen nicht nur an den Börsen zu Gewinnmitnahmen, sondern neuerdings auch an den Rohstoff- und Devisenmärkten. Rasche und abrupte Trendwechsel können wegen der wetterwendischen Stimmung kaum überraschen. Mehr

06.07.2009, 14:07 Uhr | Finanzen

Marktbericht Dax startet leichter in die Woche

Belastet von negativen Vorgaben aus Japan ist der deutsche Aktienmarkt am Montag mit Kursverlusten in den Handel gestartet. Die Erwartungsblase sei groß und niemand könne wirklich fundiert Prognosen abgeben, heißt es. Mehr

06.07.2009, 07:17 Uhr | Finanzen

Medienschau IKB - vorläufig tief roter Jahresabschluss

Demag Cranes rechnet mit 24 schwierigen Monaten, Rio Tinto verkauft Verpackungsgeschäft für 1,2 Milliarden Dollar, Rheinmetall erhält Großauftrag der Bundeswehr, MorphoSys: Novartis sagt Laufzeit der Allianz für 10 Jahre zu, Japan: Frühindikatoren im Mai gestiegen, BIZ fordert Konkursordnung für große Banken Mehr

06.07.2009, 07:01 Uhr | Finanzen

Im Gespräch: Joachim Paul Schäfer Werterhalt ist das Gebot der Stunde

Die Anleger sollten wieder verstärkt auf der Hut sein. Wer noch Aktien besitzt, sollte Kursverluste realisieren. Denn nach Meinung des Börsenexperten reißt die Erholung an den Aktienmärkten bald ab. Mehr

04.07.2009, 15:00 Uhr | Finanzen

Überwindung der Wirtschaftskrise Amerika erwägt weiteres Konjunkturpaket

Noch im Juni hat Präsident Obama zugesagt, mindestens 600.000 Arbeitsplätze zu schaffen. Dieses Ziel droht zu scheitern. Zur Überwindung der Wirtschaftskrise ist ein weiteres Konjunkturpaket im Gespräch. Mehr Von Claus Tigges, Washington

03.07.2009, 21:42 Uhr | Wirtschaft

Anleihemarkt Das Risikoprofil indonesischer Staatsanleihen hat sich verbessert

Staatsanleihen aus Indonesien haben in diesem Jahr flankiert durch fallende Leitzinsen einen sehr guten Lauf. Dadurch ist das Land nicht mehr in der Liste der zehn Staaten, deren Ausfallrisiko am höchsten eingeschätzt wird. Mehr

03.07.2009, 18:16 Uhr | Finanzen

Aktien-Analyse Microsoft versucht die Lethargie abzuschütteln

Schon seit elf Jahren tritt der Aktienkurs des Softwarenriesen Microsoft unter dem Strich nur auf der Stelle. Doch zuletzt kam etwas Leben in die Notiz. Und neue Produkte könnte dafür sorgen, dass dieser Trend anhält. Mehr

03.07.2009, 16:36 Uhr | Finanzen

Branchenanalyse Solarwerte haben den Nimbus verloren

Die Solarwerte sind auch nicht mehr das, was sie einmal waren: Höhenflieger an der Börse. Das Umfeld hat sich zu ihren Ungunsten verändert. Zur Weltwirtschafts- und Strukturkrise kommen vielfach noch hausgemachte Probleme. Mehr

03.07.2009, 12:04 Uhr | Finanzen

Vierteljährlicher Preisbericht Die Kerninflationsrate bleibt deutlich positiv

Die Verbraucher wird es freuen: Die Inflationsrate ist in Deutschland auf dem niedrigsten Stand seit 22 Jahren. Im Euro-Raum ist sie sogar unter die Nulllinie gesunken. Doch ohne die Energiepreise ist die Rate weiterhin deutlich höher. Mehr Von Philip Plickert

03.07.2009, 10:00 Uhr | Wirtschaft

Marktbericht Dax zeigt sich leicht freundlich

Der Dax hat am Freitag etwas höher als am Donnerstag eröffnet. Händler sprachen von einer technischen Erholung, nachdem der Index am Vorabend 3,8 Prozent verloren hatte. Zu den größten Gewinnern zählten im frühen Geschäft die Finanzwerte. Mehr

03.07.2009, 09:17 Uhr | Finanzen

Medienschau Erfolgreiche Kapitalerhöhung von Rio Tinto

Oracle will in Europa angeblich bis zu 1.000 Jobs streichen, Ausblick von LDK Solar belastet Solarwerte, BAIC legt am Freitag neue Offerte für Opel vor, Ölpreise halten sich über 66 Dollar nach kräftigen Vortagsverlusten, IWF vor besserer Prognose für Weltwirtschaft, amerikanische Aufsichtsbehörde schließt drei weitere Banken Mehr

03.07.2009, 09:01 Uhr | Finanzen

Schwellenländer Chinas Börsen öffnen sich für Neuzugänge

China öffnet seine Börse wieder für Erstnotizen. Nach einer Unterbrechung genehmigt die Börsenaufsicht CSRC neue Börsengänge. Allerdings wird Peking keine Flut zulassen - zunächst wird der Markt auf die Probe gestellt. Mehr

02.07.2009, 19:40 Uhr | Finanzen

Unternehmensanleihen Lear-Anlegern bleibt nur noch die Hoffnung

Wenig überraschend kommt, dass der amerikanische Autositz- und -elektrikhersteller Lear ins Insolvenzverfahren geht. Immerhin aber hat er die Unterstützung der Gläubiger. Dass lässt den Anlegern etwas Hoffnung. Mehr Von Martin Hock

02.07.2009, 16:01 Uhr | Finanzen

Kalifornien Schwarzenegger ruft Finanznotstand aus

Der amerikanische Bundesstaat Kalifornien ist zahlungsunfähig. Deshalb bezahlt er Rechnungen mit Schuldscheinen. Mehr als 200.000 Staatsangestellte werden in Zwangsurlaub geschickt. Ohne Hilfen aus Washington geht es nicht weiter. Mehr Von Horst Rademacher, San Francisco

02.07.2009, 14:42 Uhr | Wirtschaft

Kalifornien in der Krise Der Goldstaat glänzt nicht mehr

Auf den flüchtigen Blick scheint es, als habe sich in Kalifornien nichts verändert. Doch an vielen Orten sind die Symptome der seit Jahren andauernden finanziellen Misere schon zu besichtigen. Die weltweite Rezession tut ihr Übriges. Mehr Von Horst Rademacher, San Francisco

02.07.2009, 09:58 Uhr | Politik

Marktbericht Dax tendiert leichter

Belastet von schwachen Vorgaben der Börsen aus Übersee geben die Kurse der meisten deutschen Aktien am Donnerstag nach. Händler rechnen vor der Bekanntgabe der monatlichen amerikanischen Arbeitsmarktstatistik zudem mit Zurückhaltung am Markt. Mehr

02.07.2009, 09:37 Uhr | Finanzen

Medienschau Telefonica erwägt Gebot für T-Mobile UK

Der Autoabsatz in Amerika ist auch im Juni stark gesunken, der Autozulieferer Lear sucht Rettung in der Insolvenz. GM warnt Aktien-Spekulanten vor einem Totalverlust, könnte aber 2010 abermals an die Börse gehen. Delticom hebt die Ergebnisprognose an und der IWF billigt erstmals die Ausgabe von Anleihen. Mehr

02.07.2009, 07:21 Uhr | Finanzen

Afghanistan Deutschland und Europa müssen mehr tun

Amerika gibt sich mit dem bisherigen Engagement der europäischen Partner in Afghanistan nicht zufrieden und fordert mehr deutsche Soldaten. Damit es zu keiner Amerikanisierung der Afghanistan-Mission komme, müssen Deutschland und Europa mehr tun, sagte der neue amerikanische Nato-Botschafter Daalder. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger und Konrad Mrusek, Berlin

01.07.2009, 23:38 Uhr | Politik

Bankgeheimnis UBS verhakt sich mit Amerika im Steuerstreit

Das amerikanische Justizministerium will an seiner Klage gegen die UBS festhalten. Die Bank wehrt sich gegen die Herausgabe von Kontendaten. Die Amerikaner verdächtigen UBS-Kunden, fast 15 Milliarden Dollar verborgen und dafür keine Steuern gezahlt zu haben. Mehr Von Norbert Kuls und Jürgen Dunsch

01.07.2009, 20:03 Uhr | Wirtschaft

Marktbericht Dax startet fest in die zweite Jahreshälfte

Die Börsianer bleiben mehrheitlich im Grunde optimistisch. Der Dax gewann nach positiv aufgenommenen Konjunkturdaten zwei Prozent.„Es bleibt weiter spannend, ob die Konjunktur wirklich schon einen Boden gefunden hat,“ heißt es allerdings. Mehr

01.07.2009, 17:52 Uhr | Finanzen

Marktbericht Dax tendiert etwas fester

Nach Verlusten am Vortag und positiven Impulsen aus den Vereinigten Staaten zeigt sich der Dax am Mittwoch deutlich erholt. In den Vereinigten Staaten hatte es zwar Verluste gegeben, doch konnten sie gegen Handelsende etwas eingedämmt werden. Mehr

01.07.2009, 11:55 Uhr | Finanzen

Medienschau Stimmung in Japans Wirtschaft verbessert

Die RBS plant den Verkauf ihres Asiengeschäfts, Gerresheimer hat seine Sparte für technische Kunststoffe verkauft. Die Hypo Real Estate steht vor weiteren Milliarden-Verlusten, Carrefour will sparen und Finanzminister Steinbrück warnt vor Risiken bei den Landesbanken. Mehr

01.07.2009, 08:17 Uhr | Finanzen

Weltwährung Yuan soll den Dollar ablösen

Peking wirbt für sich und seinen Yuan. Das Land mobilisiert eine breite Allianz, um dem Zahlungsmittel in seinen Nachbarstaaten, aber auch in Hongkong und Taiwan mehr Gewicht zu verleihen. Für die südostasiatischen Länder hat dies einige Vorteile. Mehr Von Christoph Hein

01.07.2009, 07:26 Uhr | Wirtschaft

Argentinien Mehr Hoffnung auf Stabilisierung

Eine herbe Wahlschlappe für Argentiniens Präsidentin Kirchner wird für Anleger zum Hoffnungsschimmer, steckt das Land doch neuerlich in der Krise. Ein Politikwechsel ist möglich, aber nicht ausgemacht. Mehr Von Martin Hock

30.06.2009, 16:44 Uhr | Finanzen

Energie- und Rohstoffe Ist der Preisauftrieb realwirtschaftlich begründet?

Nach dem krisenhaften Ausverkauf im vergangenen Jahr sind die Preise vieler Energie- und Rohstoffkontrakte in den vergangenen Monaten wieder deutlich nach oben gelaufen. Allerdings gibt es gewisse Zweifel an der realen Nachfrage. Mehr

30.06.2009, 16:01 Uhr | Finanzen
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z