dapd: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Echter Klimt? Falscher Klimt? Die Sehnsucht nach dem Meisterwerk

Ein umstrittenes Gemälde wurde zu einem echten Gustav Klimt verklärt: Welche Interessen stecken dahinter? Zwischen Kunsthistorikern und Naturwissenschaftlern schwelt ein Streit um den Trompetenden Putto. Mehr

19.01.2013, 11:36 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: dapd

1 2 3  
   
Sortieren nach

Benzinpreise 2012 Das teuerste Tankjahr aller Zeiten

Der ADAC hat das Jahr 2012 als das teuerste Tankjahr aller Zeiten bezeichnet. Der Autoclub macht hohe Ölpreise, aber auch das Gewinnstreben der Konzerne dafür verantwortlich. Das Kartellamt glaubt, dass 2013 die Spritpreise wieder sinken werden. Mehr

28.12.2012, 12:41 Uhr | Wirtschaft

Tirol Deutscher bei Lawinenunglück gestorben

Bei einer Lawine sind in Österreich zwei deutsche Tourengeher verschüttet worden. Einer von ihnen konnte nur tot geborgen werden, der andere kam schwer verletzt in ein Krankenhaus. Mehr

20.12.2012, 17:50 Uhr | Gesellschaft

Hoffnung für Nachrichtenagentur Ehemaliger N24-Chef soll dapd retten

Ulrich Ende, ehemalige Chef des Nachrichtensenders N24, und weitere Investoren haben der insolventen Nachrichtenagentur dapd Hilfe angeboten. Die Übernahme soll im Januar erfolgen. Mehr

15.12.2012, 11:58 Uhr | Wirtschaft

Leistungsschutzrecht Eine unheilige Scheindebatte

Worum geht es beim Streit um das Leistungsschutzrecht eigentlich? Nur um ein verkorkstes Gesetz? Verlage, Google und Blogger beharken sich in einem Grabenkrieg. Den gilt es schnell zu beenden. Mehr Von Frank Rieger

03.12.2012, 13:34 Uhr | Feuilleton

Testergebnisse Mineralöl im Adventskalender, Stromschlag in der Lichterkette

Schlechte Testergebnisse zur Adventszeit: Die Stiftung Warentest rät ab von Schokolade in Kalendern, und der Tüv hält jede fünfte Lichterkette für gefährlich. Mehr

26.11.2012, 14:33 Uhr | Gesellschaft

Pressefreiheit Stiften gehen

Wenn einige schon den Abgesang der Presse anstimmen, präsentieren andere neue Förderprogramme für Journalisten. Eine versteckte Gefahr für die freie Presse. Mehr Von Michael Hanfeld

21.11.2012, 17:28 Uhr | Feuilleton

Charité Krankenpfleger soll 16 Jahre alte Patientin vergewaltigt haben

An der Berliner Charité ist ein Krankenpfleger suspendiert worden, der ein 16 Jahre altes Mädchen offenbar während einer Narkose vergewaltigt haben soll. Mehr

21.11.2012, 08:56 Uhr | Gesellschaft

Aufsichtsräte Brüssel einigt sich auf Frauenquote

EU-Justizkommissarin Reding sichert sich die notwendige Rückendeckung, am Mittwoch wird Brüssel eine Frauenquote für Europas börsennotierte Unternehmen auf den Weg bringen. Bis 2020 sollen Aufsichtsratsposten zu 40 Prozent mit Frauen besetzen sein. Mehr

13.11.2012, 19:19 Uhr | Wirtschaft

Dapd-Pleite Wer ist schuld, was kann man tun?

Die insolvente Nachrichtenagentur dapd stellt ihre Pleite als Symptom einer generellen Medienkrise dar. Ein Akteur bleibt unterbelichtet: Die Journalisten selbst. Mehr Von Jan Knobloch

26.10.2012, 17:54 Uhr | Feuilleton

Fußball-Nationalmannschaft Löw bleibt Löw

„Ich halte nichts vom Kasernenhofton“: Der Bundestrainer gibt sich in seiner ersten Erklärung nach dem 4:4 gegen Schweden sehr kämpferisch - und ein bisschen einsichtig. Aber die Notwendigkeit für weitreichende Veränderungen sieht er nicht. Mehr Von Michael Horeni

22.10.2012, 17:13 Uhr | Sport

Insolvenz von dapd Sonst schalten wir ab!

Nach außen schien es, als liefen die Umstrukturierungen bei der Nachrichtenagentur dapd gut. Für die Mitarbeiter kommt die Insolvenz umso plötzlicher - die Verantwortlichen sehen die Schuld aber bei den anderen. Mehr Von Lydia Rosenfelder

06.10.2012, 22:06 Uhr | Politik

Brechdurchfall-Epidemie Caterer kündigt Entschädigung an

Seit zehn Tage rätseln Mikrobiologen, wie es zu den massenhaften Magen-Darm-Erkrankungen in Ostdeutschland kam. Nun führt die Spur zu tiefgefrorenen Erdbeeren aus China. Caterer Sodexo will die Betroffenen entschädigen. Mehr

06.10.2012, 12:45 Uhr | Gesellschaft

Medienunternehmen Nachrichtenagentur dapd meldet Insolvenz an

Eigentlich wollte die Nachrichtenagentur dapd den Marktführer dpa angreifen. Doch zwei Jahre nach ihrer Gründung meldet die Agentur nun Insolvenz an. Mehr

02.10.2012, 19:36 Uhr | Wirtschaft

Rentenpaket Breiter Widerstand gegen von der Leyens Pläne

Sozialverbänden ist die geplante Absenkung des Beitrages ein Dorn im Auge, dem Koalitionspartner FDP geht die geplante Zuschussrente zu weit. Mehr

09.08.2012, 16:45 Uhr | Politik

Kritik an Entlassung Seegers Friedrich plant Rede bei Bundespolizei in Potsdam

Innenminister Friedrich will den Mitarbeitern der Bundespolizei ihren neuen Präsidenten offenbar persönlich vorstellen. Die Gewerkschaft der Bundespolizei kritisierte die Entlassung von Matthias Seeger scharf. Mehr

31.07.2012, 15:27 Uhr | Politik

Versandhändler Campinos Bruder wird Insolvenzverwalter von Neckermann

Beim Versandhändler Neckermann kontrollieren künftig zwei Insolvenzverwalter die Geschäfte. Einer der beiden ist der Bruder des Sängers der Düsseldorfer Punkrock-Gruppe „Die Toten Hosen“, Campino. Mehr

19.07.2012, 14:55 Uhr | Wirtschaft

Nordrhein-Westfalen Angeblich neue Steuersünder-CD gekauft

Der angebliche Kauf einer CD mit Daten von Steuersündern heizt den Streit über das Steuerabkommen mit der Schweiz an. Das Bundesfinanzministerium wirbt für das Abkommen, das den Erwerb von Steuersünder-Daten überflüssig mache. Mehr

14.07.2012, 14:44 Uhr | Wirtschaft

Machtzuwachs EZB soll Bankenaufsicht übernehmen

Die Europäische Zentralbank könnte bald die Bankenaufsicht in der Europäischen Union übernehmen. Dabei wurde erst im vergangenen Jahr die Europäische Bankenaufsichtsbehörde EBA in London geschaffen - doch sie scheint vielen zu schwach. Mehr

15.06.2012, 13:36 Uhr | Wirtschaft

Online-Gemeinschaft Das Ende des alten VZ

Seit Monaten verlieren die Online-Gemeinschaften StudiVZ, MeinVZ und SchülerVZ an Nutzern. Jetzt soll der Totalschwenk helfen: Aus SchülerVZ wird eine Bildungs-Webseite - unter neuem Namen. Und die Zukunft von StudiVZ ist ungewiss. Mehr

11.06.2012, 14:39 Uhr | Wirtschaft

Drogerie-Pleite Insolvenzverwalter: Anton Schlecker war nicht zu Rettungsbeitrag bereit

Der Schlecker-Patriarch hat zuletzt kein Geld für die Rettung der insolventen Drogeriekette gegeben, sagt der Insolvenzverwalter. Jetzt bringt die Pleite nicht nur ihm Verluste, sondern auch seinen Kindern. Hoffnung gibt es für die Filialen von Ihr Platz und Schlecker XL: Sie könnten vom gleichen Käufer übernommen werden. Mehr

02.06.2012, 18:48 Uhr | Wirtschaft

Enoch zu Guttenberg Ich trete aus dem BUND aus

Vor 37 Jahren habe ich den BUND mitgegründet - für eine schönere, gesündere Welt. Das Ziel wurde verfehlt, es geht nicht mehr um die Natur und ihren Schutz. Mir reicht es. Mehr Von Enoch zu Guttenberg

13.05.2012, 13:56 Uhr | Feuilleton

Linkspartei Gesine Lötzsch tritt zurück

Gesine Lötzsch ist von ihrem Amt als Parteivorsitzende der Linkspartei zurückgetreten. Als Grund nannte sie eine Erkrankung ihres Mannes. Bodo Ramelow schlägt jetzt eine Doppelspitze aus Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch vor, andere sehnen sich nach Oskar Lafontaine. Mehr

11.04.2012, 01:35 Uhr | Politik

Steilküstenabbruch Leiche von Katharina offenbar gefunden

Nach dem Steilküstenabbruch am Kap Arkona auf Rügen war zwei Wochen lang nach dem vermissten Mädchen gesucht worden. Einen Monat nach dem Unglück wurde jetzt offenbar die Leiche des Kindes angespült. Mehr

31.01.2012, 10:32 Uhr | Gesellschaft

Mordserie Rechtsextremer Früherer NPD-Funktionär in Untersuchungshaft

Der Bundesgerichtshof hat gegen den mutmaßlichen Helfer der Terrorgruppe Nationalsozialistischer Untergrund (NSU), Ralf W., am Dienstag Untersuchungshaft verhängt. Mehr

29.11.2011, 10:29 Uhr | Politik
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z