DAB bank: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: DAB bank

  1 2 3 4 5 6  
   
Sortieren nach

Dividenden Europa lockt mit hohen Renditen

Wer auf hohe Dividendenrenditen Wert legt, sollte sich auch außerhalb Deutschlands umtun, lockt dort doch so manches Schätzchen. Vor allem in Großbritannien und Norwegen. Doch die Tücke lauert bisweilen im Detail. Mehr Von Martin Hock

22.02.2010, 15:37 Uhr | Finanzen

Medienschau Anteil der Subprime-Kredite wieder deutlich gestiegen

Bayers Gewinn steigt nur minimal, auch Akzo Nobel verdient nur wenig mehr, der Gewinn von BBVA geht gar zurück - dafür stiegt der Anteil fauler Kredite. Aber Hondas Gewinn fällt besser aus als erwartet und die DAB Bank ist wieder in der Gewinnzone. Mehr

27.10.2009, 08:29 Uhr | Finanzen

Börsengang Vtion-Aktie scheint nicht zu teuer

Mit der chinesischen Vtion Wireless geht das erste Unternehmen seit 15 Monaten im prime Standard an die Börse. Die Zeichnungsfrist ist kurz, das Interesse soll rege sein, der Preis scheint nicht zu hoch. Mehr

28.09.2009, 16:57 Uhr | Finanzen

Dispozinsen Die Räuberbanken

Die Banken langen schamlos beim Kunden zu. Das zeigt die Analyse der Zinssätze für Dispokredite von 57 Kreditinstituten. Obwohl Banken sich für 1 Prozent Geld borgen, leihen sie es im Schnitt für mehr als 11 Prozent weiter. Kritik schreckt sie nicht. Mehr

27.08.2009, 15:07 Uhr | Finanzen

Sparpläne Flexible Geldanlage optimal nutzen

Ein Fondssparplan für die Altersvorsorge - viele Sparer schrecken angesichts der Turbulenzen an den Finanzmärkten zurück. Dennoch: Nur Aktienanlagen versprechen langfristig hohe Renditen. test.de zeigt, wie Anleger mit Indexfonds-Sparplänen erfolgreich sind. Mehr

03.08.2009, 16:11 Uhr | Finanzen

Fonds-Sparpläne Ein Sparplan für den Dax

Indexfonds bilden den Dax und andere Indizes ab. Dafür bieten Direktbanken immer mehr Sparpläne an. Doch diese lohnen sich erst ab Sparraten von 100 Euro. Mehr Von Nadine Oberhuber

02.06.2009, 14:34 Uhr | Finanzen

Tages- & Festgelder Anleger bekommen nur noch magere Zinsen

Die Banken haben parallel zu den Leitzinssenkungen der EZB ihre Einlagenzinsen gesenkt. Sparer, die heute Festgeld oder Tagesgeld anlegen, bekommen selten mehr als 2 bis 3 Prozent. Höhere Angebote gibt es bei vielen Banken nur für Neukunden. Mehr

08.04.2009, 11:00 Uhr | Finanzen

Festgeld Fünf Prozent für zehn Jahre

Es gibt noch Banken, die hohe Zinsen zahlen. Die niederländische NIBC Direct zum Beispiel. Doch die Bank gehört nicht der deutschen Einlagensicherung an. Müssen Anleger ein Risiko wie bei der Kaupthing Bank fürchten? Mehr Von Dyrk Scherff

07.03.2009, 23:43 Uhr | Finanzen

Medienschau SAP unter Erwartungen, aber mit höherer Prognose

Es gibt noch mehr als SAP: Krones erfüllt die Erwartungen, Clariant erzielt einen Gewinn, Morphosys einen kräftigen Gewinnsprung, Amgen hebt nach einem gutem Quartal die Jahresprognosen an. Die Klöckner-Werke, IDS Scheer, Sony und Akzo verzeichnen allerdings Gewinnrückgänge und Sartorius begibt ebenso wie die DAB Bank und Symrise eine Gewinnwarnung. Auch Pfeiffer Vacuum schneidet unter den Erwartungen ab.General Motors kündigt weitere Produktionskürzungen und Merrill Lynch weitere Milliarden-Abschreibungen und eine große Kapitalerhöhung an. Die Vereinigte Staaten planen als Lehre aus dem Hypothekendebakel die Schaffung eines Pfandbriefmarktes und erwarten ein geringeres Wirtschaftswachstum. In Japan steigt die Arbeitslosigkeit. Mehr

29.07.2008, 10:56 Uhr | Finanzen

Medienschau Chinas Inflation im Januar höher als erwartet

Die BayernLB soll offenbar nach der Landtagswahl mit der LBBW über eine Fusion sprechen und auch die NordLB steht möglicherweise zur Disposition.Q-Cells steigert 2007 Umsatz und Ebit um mehr als 50 Prozent, die Deutsche Euroshop übertrifft 2007 ihre Prognosen, Deutz steigert Umsatz und Gewinn deutlich, die DAB Bank steigert den Jahresüberschuss um 17 Prozent auf 25,71 Millionen Euro. Das Givaudan-Nettoergebnis sinkt 2007 akquisitionsbedingt, Bridgestone erwartet für 2008 sinkende Gewinne und die Finanzkrise drückt den Gewinn der Credit Suisse im ersten Quartal um eine Milliarde Dollar. Die Münchener Rück verzeichnet 2007 eine schlechtere Schaden/Kosten-Quote.Thyssen-Krupp und andere Stahlhersteller müssen deutlich mehr für Eisenerz zahlen, Toshiba will angeblich ab sofort keine HD DVD mehr herstellen, Ambac erwägt eine Aufspaltung. Mehr

19.02.2008, 08:44 Uhr | Finanzen

Wertpapiergeschäfte Ein Depotwechsel kann sich lohnen

Depot ist nicht gleich Depot. Wertpapieraufträge sind per Internet deutlich günstiger als über die Bankfiliale. Denn die streicht für die persönliche Betreuung hohe Gebühren ein. Mehr Von Petra Kirchhoff

31.01.2008, 16:38 Uhr | Rhein-Main

Tagesgeld Wer zahlt am meisten?

Banken locken mit hohen Zinsen. Bis zu fünf Prozent werden geboten. Das gilt aber nur für kurze Zeit. Dann muss die Bank gewechselt werden. Mehr Von Dyrk Scherff

08.01.2008, 15:44 Uhr | Finanzen

Kienbaum Jens Kleine neuer Berater

Jens Kleine ist neuer Berater im Financial-Services-Team der Managementberatung Kienbaum. Mit ihm kommen Jens Wöhler und Ralf Weygand neu ins Management Consulting. Mehr

12.11.2007, 11:00 Uhr | Beruf-Chance

Test: Girokonten Immer öfter kostenlos

Viele Banken und Sparkassen bieten kostenlose Girokonten an. Wer Geld sparen will, sollte darauf achten, möglichst an vielen Geldautomaten kostenlos Bargeld zu erhalten. Finanztest hat die Angebote verglichen. Mehr

12.06.2007, 12:57 Uhr | Finanzen

DAB Bank DAB Bank erweitert Vorstand

Markus Walch wird zum 1. Juli den Vorstand der DAB Bank verstärken und die Bereiche IT und Operations bei der Münchner Direktbank übernehmen. Walch kommt von der Pioneer Investments Kapitalanlagegesellschaft. Mehr

23.05.2007, 19:23 Uhr | Beruf-Chance

Index-Fonds Den Dax für 50 Euro

Börsengehandelte Indexfonds sind eine interessante Lösung für Anleger, die Fondsmanagern nicht viel zutrauen und bei der Geldanlage auf die Kosten schauen. Nicht selten sind Indexfonds auch die profitabelste Form, Geld zu investieren. Mehr Von Catherine Hoffmann

23.04.2007, 11:23 Uhr | Finanzen

Gebühren Fonds werden günstiger

Die Direktbanken zetteln einen Preiskampf an und verzichten bei Fonds immer häufiger auf den Ausgabeaufschlag. Den Kunden kann es recht sein. Auch beim Kauf über die Börse können sie Geld sparen. Mehr Von Steffen Uttich

18.04.2007, 12:15 Uhr | Finanzen

Tages- und Festgeld Der große Zinstest

Die höheren Zinsen kommen langsam auch bei den Sparern an: Für angelegtes Geld gibt es wieder mehr Rendite. Das Tagesgeldkonto zum Beispiel bringt bis zu 3,5 Prozent Zinsen im Jahr. Mit Vergleichstabelle. Mehr

21.11.2006, 12:40 Uhr | Finanzen

Deutsche Telekom Berg koordiniert Privatkundenvertrieb

Achim Berg, bisher im T-Com-Vorstand, kümmert sich künftig bei der Muttergesellschaft Deutsche Telekom um das Privatkundengeschäft. Mehr

31.10.2006, 17:13 Uhr | Beruf-Chance

Investmentfonds Zertifikate-Fonds für risikoscheue Anleger

Der Investmentfonds ConZert Fund stellt mit der gleichzeitigen Ausrichtung auf Zertifikate und Wandelanleihen ein Unikat dar. Mit dem Konzept sollen bei geringen Risiken fünf bis sechs Prozent Rendite erwirtschaft werden. Mehr

07.09.2006, 09:37 Uhr | Finanzen

Deutsches Anleger Fernsehen Kulmbach crossmedial - oder wie man sich selbst vermarktet

Mit Verspätung geht das Deutsche Anleger Fernsehen auf Sendung. FAZ.NET hat mal reingeschaut: Die Macher aus Kulmbach sind Vermarktungsprofis. Wer sich über die Finanzmärkte informieren will, braucht den Sender aber nicht. Mehr

04.08.2006, 17:34 Uhr | Finanzen

Sparpläne Der Charme der kleinen Beträge

Die Nachfrage nach regelmäßigem Sparen mit Sparplänen wächst vor allem unter Privatanlegern. Zertifikate machen Fonds zunehmend Konkurrenz, gelten sie doch als facettenreicher und vor allem günstiger. Allerdings sollten Anleger einiges beachten. Mehr

31.05.2006, 09:31 Uhr | Finanzen

Gebührenvergleich Neue Online-Broker stürmen auf den Markt

Mit Kampfpreisen werben die Internetbanken um Kunden. Viel Service darf man dabei aber nicht erwarten. Online-Broker im Preisvergleich. Mehr Von Dyrk Scherff

18.04.2006, 12:18 Uhr | Finanzen

Flatex Der billigste Online-Broker

Erstmals seit langem ist wieder ein neuer Online-Broker an den Start gegangen. Mit einem Kampfpreis von nur fünf Euro je Transaktion sowie kostenlosem Depot will Flatex Privatanleger gewinnen. Doch manches macht die Konkurrenz besser. Mehr Von Dyrk Scherff

13.03.2006, 15:58 Uhr | Finanzen

Banken Aktie der DAB Bank für Kursfeuerwerk zu teuer

Dank eines größeren Interesse an den Börsen und Geldanlage hat auch die Münchener Direktbank DAB Bank im vergangenen Jahr wieder besser verdient. Doch im Kurs ist jede Menge Geschäftspotential bereits eingepreist. Mehr

13.02.2006, 17:58 Uhr | Finanzen
  1 2 3 4 5 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z