Credit Suisse: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Zukunft des Lucerne Festivals Wir haben hier fast amerikanische Verhältnisse

Beim Lucerne Festival wird es künftig das Osterfestival und das Klavierfestival im Herbst nicht mehr geben. Der Intendant Michael Haefliger erläutert im Gespräch die Gründe für diesen Einschnitt. Sie haben auch mit dem Finanzierungsmodell zu tun. Mehr

05.09.2019, 15:09 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Credit Suisse

1 2 3 ... 34 ... 68  
   
Sortieren nach

Fintechs global Eine digitale Weltreise

Die „Challenger“ mischen die Finanzbranche schon länger auf und finden sich von Kenia über Australien bis hin zu Argentinien überall auf der Welt. Diese Herausforderer könnten die großen Finanzdienstleister von Morgen werden. Mehr

29.08.2019, 21:58 Uhr | Finanzen

Börse Anleger verschmähen Schweizer Großbanken

Geldinstitute wie die UBS oder Credit Suisse leiden unter den sinkenden Zinsen. Das drückt die Aktienkurse. Doch es gibt auch eine Ausnahme. Mehr Von Johannes Ritter, Zürich

27.08.2019, 09:21 Uhr | Finanzen

Lucerne Festival Spielspaß mit geballten Fäusten

Wo Nebensachen im Mittelpunkt erstrahlen: Beim Lucerne Festival glänzt Igor Levit mit Beethoven, Marianna Bednarska begeistert als Pantomimin und am Marimbaphon. Mehr Von Gerald Felber, Luzern

25.08.2019, 12:48 Uhr | Feuilleton

Urbaner Lebensraum Auf der Suche nach der kindgerechten Stadt

Die Städte bemühen sich um mehr Lebensqualität. Auch Familien mit Kindern zeigen Interesse am urbanen Wohnen. Aber dafür ist mehr nötig als ein paar Grünflächen. Mehr Von Jürgen Dunsch, Zürich

16.08.2019, 07:09 Uhr | Wirtschaft

Protest vor Schweizer Banken Hohe Strafen für Klimaaktivisten

Um auf die aus ihrer Sicht klimaschädlichen Geschäfte von Schweizer Großbanken aufmerksam zu machen, errichteten Klimaaktivisten Sitzblockaden vor deren Türen. Nun drohen ihnen Geldbußen, Landesverweise – und Haftstrafen. In der Schweiz sorgt das für Diskussionen. Mehr Von Nele Antonia Höfler

26.07.2019, 08:38 Uhr | Politik

Tennis-Ikone Wie Roger Federer zum erfolgreichen Unternehmer wurde

Roger Federer zählt zu den Spitzenverdienern in der Welt. Daran ändert auch die Niederlage in Wimbledon nichts: Denn so erfolgreich wie auf dem Platz ist der Schweizer auch in geschäftlichen Dingen. Mehr Von Johannes Ritter, Zürich

15.07.2019, 18:59 Uhr | Wirtschaft

Investmentbanking Deutsche Bank fällt immer weiter hinter der Konkurrenz zurück

Die Einnahmen der Deutschen Bank im Kapitalmarktgeschäft sinken im ersten Halbjahr um 20 Prozent – kein Wettbewerber muss einen höheren Rückgang hinnehmen. Im Investmentbanking verliert das Geldhaus an Bedeutung. Mehr Von Hanno Mussler

03.07.2019, 16:45 Uhr | Wirtschaft

Verlust der Äquivalenz Schweizer Aktien lässt der Börsenzank kalt

Die Schweizer Börse hat ihre Anerkennung als gleichwertig zu den EU-Märkten verloren. Doch das hat bisher keinen erkennbaren Einfluss auf die Kurse. Anlagespezialisten sehen unverändert Chancen. Mehr Von Martin Hock und Johannes Ritter (Zürich)

01.07.2019, 16:58 Uhr | Finanzen

Belastungsprobe bestanden Börse honoriert Stresstest-Ergebnis der Deutschen Bank

Die Deutsche Bank hat den zweiten Teil des Banken-Stresstests mit der amerikanischen Tochter bestanden. Anleger reagieren erleichtert. Derweil muss ein Schweizer Traditionshaus nachsitzen. Mehr

28.06.2019, 10:34 Uhr | Finanzen

Gemeinnütziger Wohnungsbau Schweizer Baugenossen spekulieren auf mehr Macht

Die Volksinitiative für „mehr bezahlbare Wohnungen“ will den gemeinnützigen Wohnungsbau in der Schweiz stärker fördern. Damit treffen sie im städtischen Milieu einen Nerv. Widerstand gibt es trotzdem. Mehr Von Johannes Ritter, Zürich

07.06.2019, 11:00 Uhr | Wirtschaft

EU-Rahmenvertrag Eine Schicksalsfrage für die Schweiz

Der Bankenverband fordert die Regierung in Bern auf, den EU-Rahmenvertrag zu unterschreiben. Andernfalls drohe das Land zurückzufallen. Es könnte zur Schicksalsfrage für die Schweiz werden. Mehr Von Johannes Ritter, Zürich

23.05.2019, 17:30 Uhr | Wirtschaft

Eklat bei Grasshopper-Abstieg Hosen runter!

Der Schweizer „Rekordmeister“ steigt ab. Bei einem Spiel kommt es zu einem Skandal, mitverantwortet von rechtsextremen Anhängern. Die Chronik des Niedergangs von Grasshopper Zürich liest sich wie eine Provinzposse. Mehr Von Jürg Altwegg, Zürich

14.05.2019, 15:00 Uhr | Sport

Musikinstrumente leihen Mit dem Millionencello im Billigflieger

Aussichtsreiche Nachwuchsmusiker können sich herausragende Instrumente oft nicht leisten. Ihnen können jedoch reiche Privatanleger helfen, die wertvolle Instrumente verleihen und dabei Geld verdienen. Mehr Von Christian Geinitz, Wien

10.05.2019, 15:56 Uhr | Gesellschaft

UBS-Chef Ermotti Reizbarer Spitzenverdiener

Sergio Ermotti hat seine Emotionen nicht immer im Griff. Als Chef der Großbank UBS muss er kritische Fragen aushalten – auch nach seinem fürstlichen Gehalt. Mehr Von Johannes Ritter

04.05.2019, 20:08 Uhr | Wirtschaft

Luckin Coffee Starbucks-Rivale aus China will an amerikanische Börse

Weil die chinesische Café-Kette in Hongkong noch nicht an die Börse darf, versucht es der Starbucks-Konkurrent nun in New York. Allein in diesem Jahr will das Unternehmen 2500 neue Filialen eröffnen. Mehr

23.04.2019, 06:49 Uhr | Wirtschaft

Selecta Snack-Automaten wollen an die Börse

Schnell beim Warten auf den Zug noch einen Schokoriegel knuspern? Selecta macht’s möglich. Jetzt soll der Unternehmenszug an die Börse fahren. Mehr

15.04.2019, 11:39 Uhr | Finanzen

Risikomanagement Fed lockert Stresstest für Banken

Die Finanzkrise scheint Geschichte: Die amerikanische Notenbank Fed lockert jedenfalls den Stresstest für Banken. Doch nicht alle Geldhäuser profitieren davon. Mehr

07.03.2019, 03:17 Uhr | Finanzen

Nach Erklärungsoffensive Wirecard weiter auf Erholungskurs

Die Notierung des Zahlungsabwicklers Wirecard erholt sich am Dienstag weiter. Viele Analysten schätzen Dementi und Erklärungen des Unternehmens zu angeblich illegalen Geschäften als glaubwürdig ein. Mehr

05.02.2019, 10:44 Uhr | Finanzen

Experten zugehört Neues zur Fusion von Deutscher und Commerzbank aus Davos

Die internationale Finanzwelt ist sich über eine Fusion der beiden deutschen Banken uneins. Doch auf dem Weltwirtschaftsforum wird ja recht viel miteinander gesprochen – da sind interessante Dinge zu erfahren. Mehr Von Gerald Braunberger, Davos

25.01.2019, 18:27 Uhr | Finanzen

Banker rechnen vor „Es droht keine globale Schuldenkrise“

Die Verschuldung in der Welt ist seit der Finanzkrise stark gestiegen. Fachleute der Credit Suisse sorgen sich vor allem um zwei Länder. Mehr Von Gerald Braunberger

22.01.2019, 14:58 Uhr | Wirtschaft

Die Börse 2019 Börsenneulingen droht ein schweres Jahr

Investmentbanker sind ungewohnt vorsichtig für Börsengänge 2019. Aber VW, Continental und Thyssen-Krupp könnten Sparten abspalten, ohne dass Anleger Aktien kaufen müssen. Mehr Von Hanno Mußler

11.01.2019, 09:38 Uhr | Finanzen

Großbritannien Superreiche sollen Vermögen ins Ausland verlagern

Rette sich, wer kann? Einem Zeitungsbericht zufolge haben Vermögensberater der Credit Suisse ihren britischen Kunden empfohlen, ihr Geld ins Ausland zu bringen. Mehr

18.12.2018, 15:42 Uhr | Finanzen

Dividende soll steigen Credit Suisse plant milliardenschweren Aktienrückkauf

Die Credit Suisse will ihre Aktionäre mit einem Aktienrückkauf bei der Stange halten. Gleichzeitig soll die Dividende steigen, auch wenn die Bank in einem wichtigen Bereich Marktanteile verloren hat. Mehr

12.12.2018, 09:42 Uhr | Finanzen

Milliardenforderung Die UBS setzt sich gegen die Amerikaner zur Wehr

Die Schweizer Bank lehnt einen Vergleich mit dem Justizministerium ab. Aus Frankreich droht eine Milliardenforderung. Mehr Von Johannes Ritter, Zürich

09.11.2018, 13:47 Uhr | Finanzen
1 2 3 ... 34 ... 68  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z