Citibank: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Posten neu zu besetzen Die UBS dürfte in Deutschland bald eine Chefin haben

Christine Licci hatte eine steile Bankkarriere hingelegt. Doch 2004 stieg sie aus und wurde Kunsthändlerin. Jetzt könnte sie Deutschland-Chefin der UBS werden - und noch mehr Einfluss bekommen als ihr Vorgänger. Mehr

08.04.2019, 19:44 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Citibank

1 2 3 ... 7  
   
Sortieren nach

Ewgenij „Gene“ Freidman Der Untergang des New Yorker Taxi-Königs

Der einstige Taxi-König von New York ist am Ende: Ruiniert durch Uber und eigene Spekulationen könnte Gene Freidman nun sogar dem Präsidenten gefährlich werden. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

07.06.2018, 07:58 Uhr | Wirtschaft

Pessimistische Analysten Daumen runter für die Deutsche Bank

Die Deutsche Bank muss sich neu erfinden. Doch sowohl die großen Ratingagenturen als auch die Analysten von drei Großbanken sehen beim Management wenig Ideen. Mehr Von Tim Kanning

16.05.2018, 07:44 Uhr | Finanzen

Kunst als Sicherheit Warum Vincent van Gogh kreditwürdig ist

Der florierende Kunsthandel zieht auch Finanzinvestoren an. In einem Nischenmarkt für Darlehen dienen Kunstwerke als Sicherheit. Mehr Von Jürgen Dunsch, Genf

24.03.2018, 13:33 Uhr | Finanzen

„Mistrades“ Der 163-Millionen-Euro-Mann?

Der Frankfurter Armin S. streitet um einen Bankirrtum zu seinen Gunsten. Er wirft der BNP Paribas vor, sogenannte Mistrades zu spät gemeldet zu haben – und will 163 Millionen Euro. Hat er eine Chance vor Gericht? Mehr Von Christian Siedenbiedel

30.07.2017, 14:10 Uhr | Finanzen

Amerikanische Staatsanleihen Finanzmärkte erwarten vorsichtige Fed-Geldpolitik

Trotz einer zurückhaltenden Geldpolitik der Fed, sehen die meisten Marktteilnehmer die Renditen für langlaufende Staatsanleihen leicht steigen. Woran liegt das? Mehr Von Winand von Petersdorff und Gerald Braunberger, Washington und Frankfurt

14.07.2017, 12:02 Uhr | Finanzen

„Mistrades“ Plötzlich Multimillionär durch einen Bankirrtum

Durch eine Bankpanne kommt ein Mann zufällig an 163 Millionen Euro. Nun wird gestritten, ob die Bank das zu spät gemerkt hat. Und mancher fragt sich: Was macht man, wenn so etwas passiert? Mehr Von Christian Siedenbiedel

05.07.2017, 21:58 Uhr | Finanzen

Vor dem zweiten TV-Duell Die Skandale und Lügen von Trump und Clinton

Jetzt beherrscht Trumps Video-Skandal die Debatte, aber auch Hillary Clinton hat mit Skandalen zu kämpfen und wurde beim Lügen ertappt. FAZ.NET zeigt vor der zweiten Fernsehdebatte die größten Schwachpunkte der Präsidentschaftskandidaten. Mehr Von Rebecca Barth

09.10.2016, 18:45 Uhr | Politik

Sorry, English only! Welcome to the jungle

Berlin’s Kreuzberg and Neukölln neighborhoods have become a crossroads of cuisine and nightlife that combines Brooklyn, East London and Sydney. But beware: visitors who don’t speak English will be left out. Mehr Von Ralph Martin

20.05.2016, 15:44 Uhr | Reise

Betrügern auf der Spur Der Bankendetektiv

Kreditbetrug, gefälschte Schecks, erschlichene Internetkäufe: Die Banken haben ihre eigenen Ermittler. Sie kämpfen an allen Fronten. Mehr Von Dyrk Scherff

30.04.2015, 12:16 Uhr | Finanzen

Deutsche Bank Der Tiger geht auf Hasenjagd

Seit 2014 gehört die Deutsche Bank weltweit zu den fünf führenden Investmentbanken. Nur in der prestigeträchtigen Beratung von Unternehmen bei Fusionen und Übernahmen fällt sie zurück. Ein Defizit, das Ko-Vorstand Anshu Jain möglichst schnell beseitigen möchte. Mehr Von Markus Frühauf

24.04.2015, 19:32 Uhr | Wirtschaft

Cricket Indien leidet

Der Titelverteidiger scheitert: Indien weint nach der Niederlage im WM-Halbfinale gegen Gastgeber Australien Tränen. Mehr Von Michael Radunski, Dehli

26.03.2015, 16:04 Uhr | Sport

Übernahme DBS kauft Vermögensverwaltung der Société Générale

Die Singapurer Bank DBS kauft die Vermögensverwaltung der Société Générale. Ein weiterer Schritt im Wachstum nicht nur der DBS, sondern auch asiatischer Privatbanken überhaupt. Mehr

17.03.2014, 07:45 Uhr | Wirtschaft

Private Finanzen Die ING Diba schafft den Überziehungszins ab

Mit einfachen Sparangeboten wächst und verdient die ING Diba prächtig. Mit ihrer transparenten Zinspolitik setzt die Direktbank zudem die gesamte Branche unter Rechtfertigungsdruck. Mehr Von Hanno Mußler

14.02.2014, 19:25 Uhr | Finanzen

Gina Rinehart Die Eisenharte

Aus den Erzfunden ihres Vaters schmiedete die Australierin Gina Rinehart ein Milliardenimperium. Jetzt ist sie die reichste Frau der Welt - und eine komplexe, schwierige und gefürchtete Persönlichkeit. Mehr Von Christoph Hein

21.01.2013, 09:56 Uhr | Wirtschaft

Anshu Jain und Jürgen Fitschen „Wir sind geholt worden, um den Wert der Bank zu steigern“

Der Graben zur Realwirtschaft soll zugeschüttet werden, der Aktienkurs zulegen und die Bank international wieder in die Weltspitze aufsteigen. Die beiden neuen Vorstandschefs der Deutschen Bank, Anshu Jain und Jürgen Fitschen, legen im Gespräch mit der F.A.Z. ihre ehrgeizigen Ziele dar. Mehr

22.06.2012, 07:32 Uhr | Wirtschaft

Erfolg der Anteilseigner Barclays macht Boni stärker vom Erfolg abhängig

Lange haben Aktionäre klaglos Millionenboni ihrer Top-Manager abgesegnet. Doch langsam mehrt sich der Widerstand: In Amerika haben kürzlich die Aktionäre der Citibank rebelliert, jetzt zwingen in Großbritannien Barclays-Aktionäre ihre Bank zum Einlenken. Mehr Von Bettina Schulz, London

20.04.2012, 12:53 Uhr | Wirtschaft

Ungarn Druck auf Forint dürfte anhalten

Ungarn hat den IWF, den es vor wenigen Tagen noch abfällig bedachte, um Hilfe gebeten. Vorsorglich, wie es heißt. Ungarische Anlagen sollte man derzeit wohl eher skeptisch betrachten. Mehr Von Martin Hock

21.11.2011, 16:10 Uhr | Finanzen

500 Milliarden Dollar Rohstoffkonzerne verdrängen die Angst vor einer Abkühlung

Mehr als 500 Milliarden Dollar fließen derzeit in neue Rohstoffprojekte in Australien. Auch die Banken wollen von dem Bergbauboom profitieren. Mehr Von Christoph Hein, Port Hedland

07.10.2011, 01:21 Uhr | Finanzen

Deutsche Bank Nicht Soll und Haben

Die Deutsche Bank wird künftig gemeinsam von einem Deutschen und einem Inder geführt. Jürgen Fitschen steht für das klassische Geschäft in Frankfurt, Anshu Jain für das Investmentbanking in London. Den Klischees entspricht weder der eine noch der andere. Mehr Von Bettina Schulz und Markus Frühauf

26.07.2011, 22:54 Uhr | Wirtschaft

Beratungsdesaster Falsch beraten

Master of Desaster: Von Lehman-Zertifikaten über Bernard Madoff bis hin zur Telekom-Aktie reicht die Geschichte aus Pleiten, Pech und Pannen der Finanzberater. Mehr Von Martin Gropp

02.07.2011, 21:35 Uhr | Finanzen

Teure Darlehen Der Dispozins ist immer hoch

Wird das Konto überzogen, dann sind die Zinssätze meist zweistellig. Das Problem hoher Dispozinsen ist nicht neu, aber im aktuellen Niedrigzinsumfeld sehr augenfällig. Besonders teuer sind große Banken - doch es gibt auch günstige Anbieter. Mehr Von Kerstin Papon

09.02.2011, 18:00 Uhr | Finanzen

Nonnenmacher wird abgelöst HSH-Nordbank holt Investmentbanker an die Spitze

Jetzt ist es offiziell: Der Investmentbanker und frühere Vorstand der Citibank Paul Lerbinger wird Dirk Jens Nonnenmacher an der Spitze der HSH Nordbank beerben. Zuvor hatten die Regierungen von Hamburg und Schleswig-Holstein auf eine Ablösung Nonnenmachers gedrängt. Mehr

15.12.2010, 15:25 Uhr | Wirtschaft

Amerikanische Finanzbranche Wer braucht die Wall Street?

Der Staat bezahlt, Banker kassieren: Die Mehrzahl der amerikanischen Steuerzahler, die Wall Street vor dem Untergang bewahrte, bleibt vom neuen Boom auf dem Finanzmarkt unberührt. Es wächst der Eindruck, dass die aktuellen Spielregeln der Finanzelite alle Gewinnchancen reservieren. Mehr Von Jordan Mejias, New York

04.12.2010, 10:27 Uhr | Feuilleton

Test Banken kassieren bei Dispokrediten ab

Ein Großteil der deutschen Banken verlangt für einen Dispokredit zweistellige Zinsen von ihren Kunden. Dies ergab eine Umfrage der Stiftung Warentest bei knapp 1.000 Instituten. So hohe Zinsen sind kaum zu rechtfertigen. Mehr

14.09.2010, 14:41 Uhr | Finanzen
1 2 3 ... 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z