Christian Schmidt: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Frankfurter Europaviertel Grüner Reißverschluss für die „Stalinallee“

Viele Bürger halten das Frankfurter Europaviertel für städtebaulich misslungen. Ein Architekt macht einen Verbesserungsvorschlag. Die Idee dazu kam ihm in Amerika. Mehr

23.07.2019, 16:44 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Christian Schmidt

1 2 3 ... 6 ... 12  
   
Sortieren nach

Autowerte belasten Dax Aktienkurs von Schaeffler bis zu 10 Prozent im Minus

Erst der Rauswurf aus dem M-Dax, nun werden die Gewinnziele kassiert: Der Aktienkurs des Autozulieferers fällt um bis zu 10 Prozent. Anderen Titeln aus der Branche ergeht es nicht besser. Mehr

06.03.2019, 10:33 Uhr | Finanzen

Verdis „Otello“ in München Der Feind in meinem Bett

Warum gehen sie nicht gleich zum Therapeuten? Amélie Niermeyer inszeniert Verdis „Otello“ in München als biedere Szene einer Ehe. Mehr Von Stephan Mösch

26.11.2018, 14:27 Uhr | Feuilleton

Staatliches Tierwohl-Label Der ewige Frust beim Fleischkauf

Jede Supermarktkette kennzeichnet Fleisch anders. Für die Kunden ist das verwirrend. Doch auf das staatliche Tierwohl-Label müssen sie wohl noch bis zum Jahr 2020 warten. Mehr Von Julia Löhr, Berlin

19.11.2018, 20:06 Uhr | Wirtschaft

Massensterben männlicher Küken Jung, flauschig – überflüssig

Ein Hahn kann bekanntlich keine Eier legen. Deshalb werden Jahr für Jahr Millionen männliche Küken getötet. Kann Technik dieser grausamen Praxis ein Ende setzen? Mehr Von Jan Grossarth

08.11.2018, 12:50 Uhr | Wirtschaft

Wochenausblick Nach der Talfahrt bleibt die Nervosität

Die Risikofaktoren an den Börsen sind zahlreich: Nach einem der heftigsten Wochenverluste im Dax seit Jahresbeginn dürfte die Nervosität der Anleger in der neuen Woche hoch bleiben. Entspannung könnte von der Bilanzfront kommen. Mehr

15.10.2018, 08:47 Uhr | Finanzen

Aktienmarkt Dax fällt unter 12.000 Punkte

Viele Analysten sehen derzeit den Dax in einem Abwärtstrend. Gründe sind der ungeklärte Handelskonflikt und eine Krise in einigen Schwellenländern. Mehr Von Philipp Krohn

07.09.2018, 06:32 Uhr | Finanzen

„Pique Dame“ in Salzburg Die Zerstörung des Opernhelden

Mariss Jansons dirigiert „Pique Dame“ von Peter Tschaikowsky in einer traumspielhaften Inszenierung von Hans Neuenfels. Kleine Rollen gibt es in dem Stück nicht. Mehr Von Jürgen Kesting, Salzburg

07.08.2018, 14:28 Uhr | Feuilleton

Keine Spur von Sommerloch Der Börse stehen heiße Tage bevor

Während man sich draußen in der Hitze kaum bewegen will, dürfte es drinnen auf dem Börsenparkett demnächst hoch hergehen. In der kommenden Woche legt ein Drittel der Dax-Unternehmen Zahlen vor. Was wichtig wird. Mehr

04.08.2018, 18:32 Uhr | Finanzen

Koalition über Tabakwerbung „Nichtraucherfrühstück“ für Kauder

CDU-Politiker Volker Kauder will, dass Tabakwerbung im öffentlichen Raum erlaubt bleibt. Viele in der Union sehen das anders, könnten ihn für seine Position sogar abstrafen. Und der Gegenwind kommt auch noch von woanders. Mehr Von Lydia Rosenfelder

29.07.2018, 09:24 Uhr | Politik

Gastbeitrag zum Gipfel Die Nato ist keine Einbahnstraße

Die Nato ist und bleibt die kollektive Verteidigungsgarantie für Europa. Auch aus amerikanischer Sicht hat das Bündnis einen überragenden strategischen Wert – das muss auch Donald Trump verstehen. Ein Gastbeitrag des CSU-Politikers. Mehr Von Christian Schmidt

11.07.2018, 08:22 Uhr | Politik

Klöckner kündigt Label an In drei Stufen zu mehr Tierwohl

Verbraucher sollen künftig anhand eines neuen Logos sehen können, unter welchen Bedingungen ihr Fleisch hergestellt wurde. Agrarministerin Klöckner plant drei Qualitätsstufen. Mehr

05.05.2018, 19:20 Uhr | Politik

Zollstreit Sorge vor Handelskrieg drückt Dax unter 12.000 Punkte

Zwischen den Vereinigten Staaten und China droht ein Handelskrieg. Das drückt den Anlegern auch hierzulande auf die Stimmung. Der deutsche Leitindex verliert zum Handelsstart mehr als ein Prozent. Mehr

23.03.2018, 08:22 Uhr | Finanzen

Heimatministerium Seehofer droht sich zu verheben

Horst Seehofer droht sich mit dem „Heimatministerium“ zu verheben. Dabei wäre es so einfach: Er müsste nur die Kommunen entdecken. Stattdessen will er dem Kanzleramt Konkurrenz machen. Wie lange geht das gut? Mehr Von Jasper von Altenbockum

11.03.2018, 08:33 Uhr | Politik

Talkshow-Kritik: „Anne Will“ Die Rechtsauffassung von Volkswagen

In der Diesel-Debatte sprechen alle von Verantwortung, niemand aber sieht sie bei sich. Bei „Anne Will“ dominierten zwei Akteure, die in der „veröffentlichten Meinung“ einen denkbar schlechten Ruf genießen. Mehr Von Frank Lübberding

05.03.2018, 08:44 Uhr | Feuilleton

Insektizide Das hat die Biene nicht verdient

Nach dem Unkrautmittel Glyphosat richtet sich der Blick in Europa auf die Insektenvernichtungsmittel. Gibt es bald ein endgültiges Verbot der Neonicotinoide? Die Lebensmittelbehörde erhöht den Druck auf die Politik. Mehr

01.03.2018, 12:19 Uhr | Wissen

Nach Diesel-Urteil Was steckt hinter dem Programm „Saubere Luft“?

Politiker von Union und SPD wollen unbedingt verhindern, dass Diesel-Fahrverbote nötig werden. Sollte es doch soweit kommen, seien eine Reihe von Maßnahmen notwendig. Handwerker und Gemeinden befürchten indes noch ganz andere Dinge. Mehr

28.02.2018, 07:07 Uhr | Wirtschaft

Yücels Freilassung Wie Deutschland Druck auf Ankara ausübte

Einen Deal zur Freilassung des Journalisten Deniz Yücel gab es vermutlich nicht – eine Zusage aus Berlin an die Türkei aber wohl schon. Doch der Weg zu einer Normalisierung der Beziehungen ist noch weit. Mehr Von Michael Martens

23.02.2018, 17:51 Uhr | Politik

FAZ.NET-Countdown Tag der Wahrheit für Dieselfahrer

Für viele Städte und Autofahrer könnte das Diesel-Urteil zum Albtraum werden: Eine Strategie für ein solches Szenario gibt es nicht. Was sonst noch wichtig wird, steht im FAZ.NET-Countdown. Mehr Von Sebastian Eder

22.02.2018, 06:25 Uhr | Politik

Saubere Luft Regierung prüft kostenlosen öffentlichen Nahverkehr

Was wäre, wenn niemand mehr Tickets für Bus und Bahn kaufen müsste? In diesen fünf Städten könnte das vielleicht schon sehr bald ausprobiert werden. Mehr

13.02.2018, 13:02 Uhr | Wirtschaft

Dieselfonds Deutsche Autohersteller zahlen mehr für saubere Luft

Ausländische Autobauer wollen nicht in den deutschen Fonds für saubere Luft einzahlen. Jetzt übernehmen VW, Daimler und BMW den Anteil. Gleichzeitig werden immer weniger Diesel-Autos verkauft. Mehr

02.02.2018, 14:58 Uhr | Wirtschaft

VDA-Präsident Wissmann „Wir brauchen den Diesel in seiner modernsten Form“

Abermals hält der scheidende Präsident des Verbands der Automobilindustrie ein leidenschaftliches Plädoyer für die Zukunft des Diesels. Und auch für Verkehrsminister Schmidt ist das Thema noch nicht vom Tisch. Mehr

30.01.2018, 22:22 Uhr | Wirtschaft

Übergangsminister Gekommen um zu bleiben

Sie sind Minister auf Abruf, doch kampflos werden Peter Altmaier, Katarina Barley und Christian Schmidt ihre neuen Ämter nicht räumen. Dürfen sie sich Hoffnung machen? Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin und Manfred Schäfers

27.01.2018, 12:57 Uhr | Wirtschaft

Afrikanische Schweinepest „Wir Jäger sind keine Schädlingsbekämpfer“

Immer wieder werden Massentötungen von Wildschweinen gefordert, um die Infektionsgefahr der Hausschweine vor der Afrikanischen Schweinepest zu schützen. Der Deutsche Jagdverband hält das für Hysterie. Mehr Von Joachim Müller-Jung

22.01.2018, 17:26 Uhr | Wissen

Wochenausblick Neuer Dax-Rekord in Sicht

Der Dax trippelt zum Wochenauftakt voran und stellt die Weichen in Richtung Rekordhoch. Weitgehend außer Acht lassen Anleger den vergleichsweise starken Euro. Mehr

22.01.2018, 09:22 Uhr | Finanzen
1 2 3 ... 6 ... 12  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z