Chevron: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Chevron

  1 2 3 4
   
Sortieren nach

Energieaktien Hopp oder Top?

Die Öl- und Gasnachfrage ist weiterhin schwer zu schätzen und von der Geschwindigkeit der konjunkturellen Erholung abhängig. Für die kommenden Monate haben Fachleute dennoch einige attraktive Titel parat. Mehr Von David Bogoslaw

14.07.2009, 16:23 Uhr | Finanzen

Marktbericht Dax - nach schwachem Start erholt

Leicht negative Vorgaben sorgten am deutschen Aktienmarkt am Montag zunächst für einen schwächeren Handelsauftakt. Marktteilnehmer verwiesen auf die Übersee-Börsen als potenzielle Belastungsfaktoren, vor allem auch die Schwäche in Asien. In der ersten Handelsstunde konnten die Märkte allerdings aufholen. Mehr

13.07.2009, 07:17 Uhr | Finanzen

Marktbericht Dax rutscht unter die Marke von 4.600 Punkten

Der Dax verwandelte am Freitag kurz vor Handelsschluss ein kleines Plus noch in ein Minus von gut einem Prozent. Verantwortlich für den Stimmungswandel waren vor allem Verluste an der Wall Street. Mehr

10.07.2009, 18:10 Uhr | Finanzen

Medienschau Deutsche Großhandelspreise minus 8,8 Prozent

Infosys nimmt Gewinnprognose herunter, Alcatel streicht weitere 1.000 Stellen in Frankreich, Chevron kann vom Ölpreis nicht profitieren, Fraport: Passagierzahl sinkt in Frankfurt deutlich, Finanzinvestor Apollo steigt angeblich bei Infineon ein, Japans Großhandelspreise fallen im Juni mit Rekordrate, China und Frankreich für Debatte über Währungssystem Mehr

10.07.2009, 09:01 Uhr | Finanzen

Marktbericht Dax knapp gehalten bis leichter

Leichte Gewinnmitnahmen belasten den deutschen Aktienmarkt am Freitag im frühen Geschäft. Ein zurückhaltender Ausblick von Chevron, der auf den amerikanische Futures lastet, sowie die im späten Handel unter Druck geratenen chinesischen Börsen lasten ein wenig auf dem Sentiment. Auch ist der Ölpreis wieder unter die psychologisch wichtige Marke von 60 Dollar gefallen. Mehr

10.07.2009, 07:17 Uhr | Finanzen

Marktbericht Gewinnmitnahmen drücken Dax ins Minus

Die Anleger an den Aktienmärkten sind skeptisch. Der Dax schloss 0,5 Prozent im Minus bei 4776 Punkten. Es fehlt einfach das Vertrauen in den Markt, sagte ein Händler. Auf Wochensicht gab der Dax 1,3 Prozent nach, notiert jedoch noch immer gut ein Drittel über seinem Jahrestief von März. Mehr

26.06.2009, 19:48 Uhr | Finanzen

Medienschau Ölpreis setzt Höhenflug fort

Der Ölpreis setzt seinen Höhenflug unvermindert fort. Die Kombination aus fallenden Lagerbeständen und steigendem Konjunkturoptimismus sei für Anleger ein Kaufsignal , heißt es. Beige Book: Wirtschaftsabschwung setzt sich fort. Mehr

11.06.2009, 09:19 Uhr | Finanzen

Aktienindex Fliegender Wechsel im Dow Jones

Im Dow-Jones-Index findet in immer kürzeren Abständen ein Austausch von Mitgliedern statt. Das schürt Spekulationen über neue Kandidaten. Genaue Kriterien für die Aufnahme gibt es nicht - und das ist nicht die einzige Kuriosität beim zweitältesten Aktienbarometer der Welt. Mehr Von Norbert Kuls, New York

02.06.2009, 23:08 Uhr | Finanzen

Medienschau Amerikanische Banken brauchen mehr Kapital

Die amerikanischen Banken brauchen offenbar erheblich mehr frisches Kapital, derweil der Automarkt des Landes immer weiter schrumpft. Solarworld steigert den Umsatz, doch der Ertrag leidet. Die Hypo Real Estate macht wohl weiter Verluste. Mehr

04.05.2009, 08:33 Uhr | Finanzen

Biosprit in Amerika Die Blase

Eine Reihe von neu gegründeten Unternehmen der amerikanischen Biosprit-Branche haben großartige Ideen. Doch die Herausforderungen sind vielfältig und die Sieger werden wahrscheinlich doch Shell, BP, Dupont und andere Großkonzerne sein. Mehr Von Joseph Weber

20.04.2009, 11:14 Uhr | Finanzen

Energie-Aktien Die Erholung könnte sich verzögern

Chevrons Gewinnwarnung und andere düstere Prognosen verheißen wenig Gutes für Anleger, die auf eine Erholung möglicherweise länger warten müssen. Mehr Von Ben Steverman

15.04.2009, 14:47 Uhr | Finanzen

Medienschau Postbank erwartet für 2008 hohe Verluste

Kurzarbeit bei DaimlerChevron erwartet Gewinneinbruch im 4. QuartalWeiterer Kursabsturz bei SatyamSsangYong Motor beantragt GläubigerschutzPremiere: Neue Aktien auf 3,76 EuroAWD: Barabfindung von 30 EuroCommerzbank wird teilverstaatlichtUmsatz- und Gewinnrückgang bei Bijou BrigittePresse: GM findet keinen Käufer für SaabAlitalia ohne Lufthansa - Air France als FavoritSüdkorea: Leitzins auf RekordtiefDeutschland: Einzelhandel im November besser als erwartetUSA: Verbraucherkredite mit RekordrückgangJapans Frühindikator im November bei 0,0Estland: Industrieproduktion im November -17,7 Prozent Mehr

09.01.2009, 07:19 Uhr | Finanzen

Blick auf die Märkte Dax zeigt sich knapp gehalten

Der Dax ist am Freitag wenig verändert in den Handel gestartet und tendiert schließlich knapp gehalten. Die Papiere der Commerzbank fielen um rund fünf Prozent auf 4,97 Euro. Auch andere Bankaktien zählten am Freitag zu den größten Verlierern. Mehr

09.01.2009, 07:17 Uhr | Finanzen

Mischkonzerne Aktie von General Electric hat Gegenwind

Die Aktien des amerikanischen Mischkonzerns General Electric entwickeln sich schwächer als der Markt. Die Finanzsparte belastet die Ergebnisse. Die Ratingagentur S&P kam am Donnerstag mit einem negativen Ausblick auf den Markt. Mehr

19.12.2008, 10:08 Uhr | Finanzen

Energieaktien Einen näheren Blick wert?

Trotz kräftig gesunkener Rohölpreise hält S&P an seinem positiven fundamentalen Ausblick für die Branchengruppe der integrierten Öl- und Gasunternehmen fest. Zu den Top-Favoriten zählen Exxon-Mobil und Chevron. Mehr Von Sam Stovall

24.11.2008, 16:13 Uhr | Finanzen

Medienschau General Motors in Not - Absturz an der Börse

Ölkonzern Chevron mit neuem RekordquartalPrudential mit kräftigen Einbußen im dritten QuartalInfosys steigert den Quartalsgewinn um 30 ProzentErster japanischer Versicherer meldet Konkurs anStahlkonzern Severstal kürzt ProduktionMUFG will Einstieg bei Morgan Stanley abschließenDIC Asset will Aktien zurückkaufenFern der Realität: VW-Betriebsrat fordert acht ProzentFrankreich: Industrieproduktion im August wieder gefallenSingapurs Wirtschaft schrumpft im dritten QuartalNutzung des Fed-Diskontfensters auf RekordnivneauBoJ: Beunruhigt über Dollar-LiquiditätsdruckDeutschland: Zahl der Unternehmensinsolvenzen gestiegenDeutschland: Rohstahlproduktion sinkt im September leichtSparkassen melden zunehmende Einlagen Mehr

10.10.2008, 07:18 Uhr | Finanzen

Frühaufsteher Dax verbucht massive Kursverluste

Der deutsche Aktienmarkt tendiert nach massiven Verlusten an den Weltbörsen zur Eröffnung sehr schwach. „Wer jetzt noch Positionen besitzt, dürfte leicht in Panik verfallen und versuchen, aus dem Markt zu kommen“, sagte ein Börsianer. Mehr

10.10.2008, 07:17 Uhr | Finanzen

Bilanzsaison der Wall Street eröffnet Prognosen für Amerikas Unternehmen fallen

Die Bank of America eröffnet die Bilanzsaison der Wall Street mit schwachen Ergebnissen. Die Finanzdienstleister dürften im dritten Quartal abermals die schwächste Branche im S&P 500 werden. Aber auch konjunkturabhängige Konsumaktien stehen unter Druck. Mehr Von Norbert Kuls, New York

07.10.2008, 19:45 Uhr | Finanzen

Überforderte Feuerwehrfrau

Die Posten des Nationalen Sicherheitsberaters und des Außenministers sind die beiden höchsten außenpolitischen Ämter, die der Präsident der Vereinigten Staaten zu vergeben hat. In der amerikanischen Geschichte gab es bisher nur zwei Politiker, die beide Ämter innehatten: Henry Kissinger und Condoleezza ... Mehr

01.09.2008, 12:00 Uhr | Feuilleton

Hurrikan Gustav Amerikas Wirtschaft drohen schwere Sturmschäden

Der Wirbelsturm Gustav könnte hohe wirtschaftliche Schäden anrichten. Der Hurrikan zieht durch ein Meeresgebiet im Golf von Mexiko, in dem viele Bohrtürme und Leitungen der Ölindustrie konzentriert sind. Die Versicherer sind besorgt. Mehr Von Stefan Ruhkamp

31.08.2008, 19:43 Uhr | Wirtschaft

Medienschau Aufsichtsräte zeigen Telekom an

Chevron erzielt weniger Gewinn an TankstellenFraport steigert Zahl der PassagiereGE plant 3,7 Milliarden Dollar schweren VerkaufGM und Chrysler bestreiten drohenden BankrottDaimler rechnet mit schwächerer Lkw-KonjunkturDollarverfall gefährdet Gewinnziel von EADSGoogle unterstützt Unabhängigkeit von YahooYahoo kooperiert mit Time WarnerMicrosoft senkt Preis für Xbox 360ENBW steigt beim Energieversorger EWE einWashington erwägt Übernahme von HypothekenbankenLängster Tarifkonflikt im Einzelhandel beendet Mehr

11.07.2008, 09:25 Uhr | Finanzen

Energie Ölmarkt von Krisenkonferenz unbeeindruckt

In Nigeria ist die Ölproduktion gesunken, das kompensiert die saudische Produktionsausweitung. Der amerikanische Kongress will nun gegen Spekulanten vorgehen. Die allerdings ziehen sich immer stärker zurück und haben deshalb immer weniger Einfluss auf den Ölpreis. Mehr

23.06.2008, 20:00 Uhr | Finanzen

Ölkonferenz in Dschidda Beten für einen niedrigeren Ölpreis

Der König von Saudi-Arabien hatte zur großen Ölpreiskonferenz kurzfristig nach Dschidda ans Rote Meer eingeladen. Die Verbraucherländer fordern: Mehr Öl pumpen! Dazu hat sich Saudi-Arabien zwar prinzipiell bereit erklärt, doch der König nennt keine genaue Zahl. Eine Lösung steht noch aus. Mehr Von Andreas Mihm

23.06.2008, 09:16 Uhr | Wirtschaft

Branchen und Märkte (146): Mineralölindustrie Am Pranger der Verbraucher

Exxon, Shell & Co. streichen Rekordgewinne ein. Doch die Ölreserven sind endlich. Die Konzerne suchen nach neuen Geschäften mit Windkraft, Solar oder Bio-Kraftstoffen und hoffen, damit profitabel zu werden. Mehr Von Ulrich Friese

02.06.2008, 17:06 Uhr | Wirtschaft

Strategie Das Ausscheiden aus dem Dow Jones hat Vorteile

Der Dow-Jones-Index ist eine Art Club für die 30 bedeutendsten amerikanischen Aktiengesellschaften. Dow-Jones-Titel, die ausgetauscht wurden, mögen zwar an Ansehen verlieren. Die Aktien dagegen schlugen sich nicht schlecht. Mehr

14.02.2008, 18:45 Uhr | Finanzen

Frühaufsteher Der Dax startet über 6800 Punkten und fällt dann wieder zurück

Der Dax hat zu Beginn von positiven Vorgaben aus Amerika und Asien profitiert und legte ein Prozent zu. Nach wie vor belastet jedoch die Kreditkrise. Davon erfasst werden nun auch immer stärker Versicherungen, wie AIG belegte. Mehr

12.02.2008, 07:36 Uhr | Finanzen

Schlechte Börsenwerte Westliche Ölgesellschaften unter Druck

Trotz des hohen Ölpreises verlieren Exxon Mobil, Shell und BP an Wert. Sie leiden unter hohen Kosten und schwindenden Reserven. Bei westlichen Konzernen macht sich Ernüchterung breit über den wachsenden Einfluss der staatlichen Ölproduzenten. Mehr Von Ulrich Friese und Gerald Hosp

10.01.2008, 21:13 Uhr | Finanzen

Die Person Das Unternehmen

Die Chefposition im italienischen Eni-Konzern galt jahrelang als das Ziel der Wünsche von Paolo Scaroni. Umso mehr strahlte er dann 2005 nach seiner Ernennung. Der Weg zu Eni hatte nach dem Wirtschaftsstudium an der Mailänder Eliteuniversität Bocconi beim Ölkonzern Chevron begonnen. Mehr

08.12.2007, 00:42 Uhr | Wirtschaft

Kasachstan und der Cargo-Streit Der multivektorale Nasarbajew

Russland will, dass die Lufthansa ihr Frachtdrehkreuz von Kasachstan nach Sibirien verlegt. Die Gespräche zwischen der EU und Russland ziehen sich hin. Was aber bedeutet das für Kasachstan? Der Cargo-Streit ist nicht der einzige Konflikt mit den Russen. Doch Präsident Nasarbajew schweigt. Von Reinhard Veser. Mehr Von Reinhard Veser

08.11.2007, 16:29 Uhr | Politik

Anlagestrategie Neue Quartalszahlen - Nagelprobe für die Aktienrally

Alcoa, Monsanto und andere amerikanische Unternehmen legen jetzt ihre Quartalszahlen vor. Bislang haben die Geschäftsdaten enttäuscht. Das könnte sich negativ auf die jüngste Kursrally auswirken. Mehr Von Ben Steverman

12.10.2007, 13:33 Uhr | Finanzen

Amerika Kongress will ausländische Direktinvestitionen schärfer kontrollieren

Der Ruf der Vereinigten Staaten als Land, das nicht nur Einwanderer, sondern auch ausländisches Kapital willkommen heißt, hat spürbar gelitten. Für Irritationen sorgt, dass der Kongress Übernahmeversuche ausländischer Investoren behindert haben soll. Mehr

28.06.2007, 14:56 Uhr | Wirtschaft

Staatsanleihen Rückzug der Ölkonzerne drückt venezolanische Anleihen

Die Ölkonzerne Exxon Mobil und Conoco Philips ziehen sich aus Venezuela zurück. Das bringt die Anleihen des Landes unter Druck. Längerfristig könnte die Situation für die Papiere sich weiter verschlechtern. Mehr

28.06.2007, 14:49 Uhr | Finanzen

Rückzug Venezuela verschreckt amerikanische Ölkonzerne

Der sozialistische Staatschef Hugo Chávez treibt mit der Nationalisierung der Ölindustrie amerikanische Ölkonzerne aus dem Land. Exxon Mobil und Conoco Phillips ziehen sich zurück. Falls die Verhandlungen über eine Entschädigung scheitern, bleibt ihnen nur der Gang vor ein internationales Schiedsgericht. Mehr

28.06.2007, 09:09 Uhr | Wirtschaft

Energie Mildes Wetter setzt Preis für Rohöl unter Druck

Ölaktien stehen im Abseits: Dies gilt für die Wertentwicklung im Börsenjahr 2006, aber auch für die ersten Handelstage dieses Jahres. Denn ein kräftiger Preisrutsch bei Rohöl setzt die Aktien der Ölgesellschaften unter Druck. Mehr

04.01.2007, 23:25 Uhr | Finanzen

Energie Ölpreis: Wie reagiert die Welt auf 100 Dollar?

100 Dollar je Barrel - das klingt erschreckend, ist aber realistisch. Trotzdem: Die meisten Volkswirtschaften könnten damit gut umgehen, etwa in Europa. In Amerika würde die Wirtschaft wohl stärker gebremst. Zu leiden hätte vor allem Asien. Mehr Von Stanley Reed, BusinessWeek

29.07.2006, 13:46 Uhr | Finanzen
  1 2 3 4
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z