Carsten Klude: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Carsten Klude

  1 2 3
   
Sortieren nach

Börse Kurserholung steht nicht auf tönernen Füßen

An den meisten Börsen der Welt währt die Kurserholung schon zwei Monate. Der Deutsche Aktienindex Dax hat in dieser Zeit 33 Prozent zugelegt und nähert sich der Marke von 5000 Punkten. Experten sehen eine Wende zum Positiven. Mehr Von Kerstin Papon

07.05.2009, 20:00 Uhr | Finanzen

Markteinschätzung Dax muss um die 4.000-Punkte-Marke kämpfen

In der neuen Woche werden die Zeichen für den Dax wohl weiter auf Sturm stehen. Das Motto wird lauten: Verteidigung der 4.000-Punkte-Marke, heißt es aus dem Markt. Der skeptische Blick richtet sich auf Unternehmens- und Konjunkturzahlen. Mehr

20.02.2009, 15:30 Uhr | Finanzen

Strategie Ist die Rezession, die nie begonnen hat, schon vorbei?

Die Erholung der Finanz- und Immobilienwerte führt die Börsen nach oben. Grundsätzlich jedoch scheinen die Gewinnerwartungen ambitioniert zu sein. Skeptiker halten es für unwahrscheinlich, dass es jetzt nur noch aufwärts gehe. Mehr

07.04.2008, 17:22 Uhr | Finanzen

Marktbericht Dax-Ausblick - Kreditkrise bleibt Damoklesschwert

Am anhaltend nervösen Aktienmarkt dürften sich kurz vor Ende der Bilanzsaison in Deutschland nur wenige Anleger aus der Deckung wagen. Subprime bleibt das Damoklesschwert, prognostiziert NordLB-Aktienstratege Tobias Basse. Mehr

22.02.2008, 16:16 Uhr | Finanzen

Frühaufsteher Der Dax marschiert schon wieder auf 7000 Punkte zu

Erneut ein guter Start für den Dax. Nach der Kursrally am Donnerstag und guten Vorgaben aus Amerika und Asien stiegen die Kurse am Freitag um mehr als zwei Prozent. Damit hat der Index fast schon wieder die Marke von 7000 Punkte erreicht. Mehr

25.01.2008, 07:33 Uhr | Finanzen

Kursrutsch Nur wenige raten noch zum Aktienverkauf

Der Rutsch am Aktienmarkt, der alle Dax-Werte erfasst hat, gilt als Zeichen für einen nicht mehr rein durch rationale Faktoren getriebenen Ausverkauf. Doch der Rat, jetzt in großem Stil Aktien zu kaufen, geht nicht jedem Analysten und Vermögensverwalter glatt über die Lippen. Mehr Von Hanno Mußler

21.01.2008, 18:46 Uhr | Finanzen

Interview Wir glauben nicht, dass man jetzt schon Aktien kaufen muss

Die europäischen Börsen verbuchen am Montag deutliche Kursverluste. Händler berichten von einer Ausverkaufsstimmung. Wie geht's wohl weiter? Ein Gespräch mit Carsten Klude, dem Chefstrategen der Hamburger Privatbank M.M. Warburg. Mehr

21.01.2008, 18:11 Uhr | Finanzen

Aktienmarkt Aktienstrategen raten zum Abwarten

Der Aktienmarkt hat sich etwas beruhigt, aber noch ist die Verunsicherung der Anleger durch die amerikanische Hypothekenkrise groß. Analysten raten, sich mit Aktienkäufen vorerst noch zurückzuhalten. Wichtig für die Krisenbewältigung sind die Zentralbanken. Mehr Von Kerstin Papon

27.08.2007, 17:45 Uhr | Finanzen

Aktienmarkt-Prognosen Analysten sehen Dax schon dieses Jahr bei 8000 Punkten

Wegen der überraschend hohen Unternehmensgewinne werden die Fachleute immer optimistischer: Der Deutsche Aktienindex Dax könnte bald sein Allzeithoch erreichen. Das Umfeld stimme, die Aktien seien noch nicht zu teuer. Mehr Von Hanno Mußler

22.05.2007, 06:18 Uhr | Finanzen

Strategie Aktienstrategen sehen Kaufkurse bei Dax & Co.

Inflationssorgen und daraus folgende Zinserhöhungsängste haben die Aktienkurse in der Breite unter Druck gesetzt. Aktienstrategen von Banken sind aber weiter zuversichtlich. Und sehen nicht nur den Dax als unterbewertet an. Mehr

31.10.2005, 11:34 Uhr | Finanzen

Aktienmarkt Strategen: Nur kurzzeitige Kursverluste bei Neuwahl-Absage

Aktienstrategen sind sich einig: Die Aussicht auf Neuwahlen zum Bundestag hat ausländische Anleger angezogen und Dax & Co. geholfen. Sollte die Wahl nicht zustande kommen, dürfte es zu Kursverlusten kommen - aber nicht nachhaltig. Mehr

30.06.2005, 14:55 Uhr | Finanzen

Börse Analysten setzen auf steigende Gewinne

Für die bevorstehende Quartalsberichtssaison deutscher Unternehmen rechnen Analysten mit steigenden Gewinnen. Trotzdem bleiben die Anleger weiter zurückhaltend. Mehr

25.04.2005, 21:25 Uhr | Finanzen

Umfrage Experten sehen noch Aufwärtspotential beim Dax

Aktienstrategen trauen dem Dax bis Jahresende kleinere Kursgewinne zu. Von Reuters befragte Experten sehen den Index bei 4.640 Punkten. Als Risikofaktor gilt der Ölpreis. Die Bewertung wird dagegen als günstig bezeichnet. Mehr

14.04.2005, 10:48 Uhr | Finanzen

Anlagestrategie Aktienstrategen für den Dax zuversichtlich gestimmt

Dank der jüngsten Kursgewinne ist der Dax nicht nur auf ein neues Jahreshoch, sondern sogar auf den höchsten Stand seit Juli 2002 gestiegen. Und die meisten Aktienstrategen trauen dem Index sogar noch mehr zu. Mehr

08.02.2005, 13:11 Uhr | Finanzen

Börse Mit Zuversicht in das Aktienjahr 2005

Fast alle von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung befragten Finanzinstitute rechnen auf Jahressicht in Europa wie auch in Amerika mit steigenden Aktienkursen. Mehr

23.12.2004, 21:33 Uhr | Finanzen

F.A.Z.-Finanzmarktbericht Im Aktienhandel greift wieder vorsichtiger Optimismus um sich

Der wieder aufkeimenden Zuversicht im Aktienhandel steht unverändert eine große Skepsis an den Rentenmärkten gegenüber. Die beiden Märkte scheinen derzeit zwei verschiedene Szenarien zu unterhalten. Der Bericht vom internationalen Finanzmarkt. Mehr Von Folker Dries

13.09.2004, 09:26 Uhr | Finanzen

Umfrage Aktienexperten schrauben Dax-Prognosen herunter

Die Aktienstrategen sind angesichts der jüngsten Kursverluste an den Börsen etwas skeptischer geworden. Laut einer Reuters-Umfrage gehen sie aber nach wie vor von einem in den nächsten Monaten leicht steigenden Dax aus. Mehr

27.08.2004, 14:53 Uhr | Finanzen

Aktienmarkt Experten sehen nach MDax-Rekord Renaissance der Standardwerte

Auch im ersten Halbjahr 2004 sind Nebenwerte am deutschen Aktienmarkt besser gelaufen als Standardwerte. Doch dadurch haben sie ihre Vorteile bei der Bewertung weiter aufgezehrt, was Dax-Werte interessanter werden läßt. Mehr

02.07.2004, 09:05 Uhr | Finanzen

Finanzmarkt-Prognosen Aktienstrategen haben nur etwas an Optimismus verloren

Die Strategen bei den Banken sehen den Dax bis Jahresende etwas höher als aktuell. Im Schnitt wird der bekannteste deutsche Aktienindex bei 4.289 Punkten erwartet, nachdem die Prognose Ende 2003 bei 4.314 Zählern lag. Mehr

08.06.2004, 19:12 Uhr | Finanzen

Interview Zinserhöhung in Amerika wäre zunächst gut für Aktienmarkt

In Amerika sind Aktienkurse aus Sorge um steigende Zinsen gesunken. Und danach hierzulande. Doch falls eine Zinserhöhung im Sommer kommen sollte, wäre dies für den Aktienmarkt eine gute Nachricht, meint M.M. Warburg-Stratege Klude im Interview. Mehr

16.04.2004, 09:11 Uhr | Finanzen

Finanzmarkt Höhere Zinsen sind kein Hausse-Hindernis

Aktionäre brauchen keine Angst vor steigenden Zinsen zu haben. In den Monaten nach der ersten Leitzinserhöhung der amerikanischen Notenbank ist der Dax fast immer gestiegen. Im Gegensatz dazu dürften Anleihen zunächst leiden. Mehr

05.02.2004, 20:02 Uhr | Finanzen

Aktienmärkte Nach dem Fed-Modell sind Aktien billig

Dem Fed-Modell zufolge ist der Dax um rund vierzig Prozent unterbewertet. Analysten zweifeln allerdings an der Relevanz des Modells: Es habe einen begrenzten Aussagewert. Mehr

17.07.2003, 20:02 Uhr | Finanzen

Aktienmärkte Steuersenkung psychologisch vorteilhaft

Die Bundesregierung will Bürger und Mittelstand um rund zehn Prozent bei den Steuern entlasten. Direkte Folgen für den Aktienmarkt hätte dies kaum - doch würde ein Signal gegen den Reformstau in Deutschland gesetzt. Mehr

30.06.2003, 18:49 Uhr | Finanzen

Geldpolitik Volkswirte sehen Notenbanken in Wartestellung

In dieser Woche tagen mit EZB, Fed und Bank of England gleich drei große Notenbanken. In allen Fällen rechnen Beobachter mit unveränderten Zinsen. Erst im weiteren Jahresverlauf könne es noch zu Senkungen kommen. Mehr

05.05.2003, 14:52 Uhr | Finanzen

Aktien Starker Euro bremst Unternehmen

Vielen Aktienanlegern wird der Höhenflug des Euro unheimlich. Die Euro-Stärke verbilligt zwar Rohstoffe und Importe. Aber die in Amerika erzielten Gewinne werden für hiesige Unternehmen entwertet. Mehr

02.05.2003, 19:30 Uhr | Finanzen
  1 2 3
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z