Carsten Kengeter: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Vorreiter in der Finanzbranche Deutsche Börse geht mit Microsoft in die Cloud

Von einer Verlagerung ihrer Systeme in die „Cloud“ erwartet sich die Deutsche Börse Vorteile für Geschwindigkeit und Kosten. In der sensiblen Finanzbranche ist sie damit ein Vorreiter. Mehr

06.05.2019, 17:35 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: Carsten Kengeter

1 2 3 ... 5  
   
Sortieren nach

Nicht-Entlastung des Vorstands Das Schwert der Aktionäre

Die Führungen von Bayer und der UBS wurden nicht entlastet. Das könnte künftig häufiger der Fall sein. Aber warum hat es diese Art von Stimmverweigerung nicht schon häufiger gegeben? Mehr Von Sven Astheimer

04.05.2019, 16:47 Uhr | Wirtschaft

Ergebnis der Deutschen Börse Herr Weimer zieht die Zügel an

Die Deutsche Börse legt nach Jahren der Unruhe ein gutes Ergebnis vor. Dass der Konzern sich schnell verändert, ist im Wesentlichen das Werk des neuen Vorstandschefs. Mehr Von Daniel Schleidt

15.02.2019, 16:57 Uhr | Rhein-Main

FAZ.NET-Hauptwache Unter weniger Ganoven, unter der Fuchtel der Umwelthilfe, unter Sternen

Die Kriminalität in Hessen sinkt stetig. Die Deutsche Umwelthilfe trifft die Entscheidungen zu Fahrverboten anstelle der Gerichte. Die Deutsche Börse legt ihre Geschäftsergebnisse vor. Das und was sonst noch wichtig ist in Rhein-Main steht in der FAZ.NET-Hauptwache. Mehr Von Manfred Köhler

15.02.2019, 06:12 Uhr | Rhein-Main

Plus 17 Prozent Deutsche Börse schießt über Gewinnprognose hinaus

Börsen-Chef Theodor Weimer ist noch nicht lange im Amt und kann schon mit einer glänzenden Jahresbilanz aufwarten. Er übertrifft seine Ziele deutlich. Mehr

23.01.2019, 10:52 Uhr | Wirtschaft

Affäre wegen Insiderhandel Ehemaliger Börsen-Chef verliert 4,75 Mio Euro

Carsten Kengeter war mal Chef der Deutschen Börse. Dann wurde ihm vorgeworfen, sein Insider-Wissen für Investments genutzt zu haben. Jetzt ist er nicht nur seinen Job los, sondern auch fast 5 Millionen Euro. Mehr

02.01.2019, 19:19 Uhr | Wirtschaft

Schäuble vor Gericht Prominenter Zeuge der Anklage

Bei Ermittlungen gegen den ehemaligen Chef der Deutschen Börse Carsten Kengeter soll Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) aussagen. Dafür brauchte es allerdings eine besondere Erlaubnis. Mehr Von Marcus Jung

19.09.2018, 21:31 Uhr | Wirtschaft

Nach dem Krisenjahr Abrechnung der Aktionäre mit der Börsen-Führung?

Die Deutsche Börse ist nach einem der turbulentesten Jahre der Firmengeschichte im Umbruch. Bei den Aktionären indes dürfte 2017 noch nicht abgehakt sein. Was bringt die Hauptversammlung? Mehr

12.05.2018, 17:22 Uhr | Finanzen

Carsten Kengeter Ehemaliger Börsenchef kassiert zum Abschied

Carsten Kengeter ist längst nicht mehr Chef der Deutschen Börse. Dennoch zahlt ihm das Unternehmen weiter ein Gehalt. Und zwar keine kleine Summe. Mehr Von Daniel Mohr

19.03.2018, 17:39 Uhr | Wirtschaft

Aktienkäufe angekündigt Neuer Chef der Börse verzichtet auf Extra-Vergütung

Der neue Chef der Deutschen Börse setzt sich von seinem Vorgänger ab: „Ich will kein Extra-Programm haben“, sagt Theodor Weimer. Und er kündigt, kräftig Aktien des Unternehmens zu kaufen. Mehr

21.02.2018, 14:51 Uhr | Rhein-Main

Konzern in der Krise Der neue Börsen-Chef feuert den Hausjuristen

Nach einem turbulenten Jahr soll die Deutsche Börse zur alten Größe finden. Der neue Vorstandschef Theodor Weimer lässt keine Zeit verstreichen und feuert prompt den Hausjuristen. Mehr Von Georg Meck

05.02.2018, 22:41 Uhr | Wirtschaft

Neuer Börse-Chef sagt „Wir haben ein einzigartiges Geschäftsmodell“

Die Deutsche Börse hat ein turbulentes Jahr hinter sich. Nun hat ein neuer Chef übernommen - und gibt gleich ein Versprechen ab. Mehr

02.01.2018, 15:45 Uhr | Wirtschaft

Neue Bafin-Untersuchung Hat die Börse ihren Chefwechsel zu spät bekannt gegeben?

Theodor Weimer heißt der neue Chef der Deutschen Börse. Und das wussten einige Leute schon, bevor die Information offiziell wurde. Waren es die falschen, könnte es für die Börse sehr teuer werden. Mehr

01.12.2017, 09:57 Uhr | Rhein-Main

Deutsche Börse Der ehrgeizige Neue

Theodor Weimer wird von Januar an Vorstandsvorsitzender der Deutschen Börse. Das wird kein leichter Job. Aber Weimer hat Ehrgeiz. Mehr Von Daniel Mohr und Henning Peitsmeier

16.11.2017, 17:39 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv Theodor Weimer Favorit als neuer Börsenchef

Der Vorstandsvorsitzende der Hypo-Vereinsbank soll an die Spitze des Finanzplatzbetreibers in Eschborn wechseln. Das wird der Börsen-Aufsichtsrat nach Informationen der F.A.Z. an diesem Donnerstag beschließen. Mehr Von Henning Peitsmeier und Daniel Mohr

15.11.2017, 19:06 Uhr | Wirtschaft

Carsten Kengeter Die Abschiedstour des Börsenchefs

Der scheidende Börsenchef Carsten Kengeter hat seine letzten großen Auftritte. Inzwischen kristallisiert sich heraus, wer für seine Nachfolge im Rennen ist – und wer nicht. Mehr Von Georg Meck

11.11.2017, 18:49 Uhr | Wirtschaft

Börsen-Aufsichtsrat sagt „Carsten Kengeter hat die Aktionäre reich gemacht“

Nach dem Abgang von Börsen-Vorstandschef Carsten Kengeter verspricht Aufsichtsratschef Joachim Faber: Noch in diesem Jahr soll der Nachfolger feststehen. Und er lobt den gegangenen. Mehr Von Georg Meck

28.10.2017, 19:13 Uhr | Wirtschaft

Insider-Verdacht Chef der Deutschen Börse Kengeter tritt zurück

Carsten Kengeter, der seit Monaten unter Insider-Verdacht stehende Chef der Deutschen Börse, tritt Ende des Jahres von seinem Posten zurück. Das teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Mehr Von Daniel Mohr

26.10.2017, 15:04 Uhr | Finanzen

Kommentar Unendliche Geschichte

Die Justiz ermittelt weiter gegen Börse-Chef Kengeter. Der Betriebsrat fordert nun „schnelle Entscheidungen“, „um weiteren Schaden vom Unternehmen abzuhalten“. Die Börse braucht dringend eine starke Führung und eine klare Strategie Mehr Von Daniel Schleidt

25.10.2017, 13:36 Uhr | Rhein-Main

Kommentar zur Börse Kein Kuhhandel

Der Aufsichtsrat der Börse muss entscheiden: Hält er Kengeter weiter ohne Zweifel für unschuldig, wäre eine Vertragsverlängerung konsequent. Ansonsten steht eine Trennung an. Mehr Von Daniel Mohr

25.10.2017, 10:51 Uhr | Wirtschaft

Verfahren wegen Insiderhandel Börse-Aufsichtsrat befasst sich mit Fall Kengeter

Das Amtsgericht Frankfurt hat es abgelehnt, das Verfahren gegen den Chef der Deutschen Börse einzustellen. Das bringt den Aufsichtsrat in Schwierigkeiten. Er will sich am Donnerstag mit dem Gerichtsentscheid befassen. Mehr Von Daniel Mohr

24.10.2017, 16:39 Uhr | Wirtschaft

Carsten Kengeter Gegen den Börse-Boss wird weiter ermittelt

Das Amtsgericht Frankfurt hat einen Vergleich abgelehnt, mit dem das Verfahren gegen den Chef der Deutschen Börse wegen Insider-Handels eingestellt werden sollte. Der Fall liegt wieder bei der Staatsanwaltschaft. Mehr

24.10.2017, 06:21 Uhr | Wirtschaft

Affäre um Kengeter Deutsche Börse deckelt Vorstandsgehälter

9,5 Millionen Euro pro Jahr: Mehr sollen Vorstände der Deutschen Börse künftig nicht verdienen. Der Konzern zieht Lehren aus der Affäre um seinen Vorstandschef. Mehr

21.09.2017, 18:37 Uhr | Rhein-Main

Deutsche-Börse-Chef Staatsanwaltschaft fordert halbe Million Euro

Das Verfahren wegen Marktmanipulation gegen den Chef der Deutschen Börse, Carsten Kengeter, soll eingestellt werden – gegen eine Zahlung von 500.000 Euro. Eine Anklage ist aber weiter möglich. Mehr

20.09.2017, 18:44 Uhr | Finanzen

Kengeter-Affäre Deutsche Börse für Deal mit Staatsanwaltschaft

Die Deutsche Börse stimmt in der Affäre um mutmaßliche Insidergeschäfte ihres Vorstandschefs Carsten Kengeter einem Deal mit der Staatsanwaltschaft zu. 10,5 Millionen Euro kostet die Einigung. Mehr

14.09.2017, 06:17 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 5  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z