Bundesanleihe: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Bundesanleihe

  1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Rendite auf Rekordtief Deutsche Anleihen bringen fast nichts mehr

Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen ist bis auf 1,11 Prozent gefallen. Nun fragt sich der Markt, wann die Marke von 1 Prozent fällt - und damit der Glaube an Bundesanleihen als sicherer Hafen. Mehr Von Markus Frühauf

31.07.2014, 06:15 Uhr | Finanzen

Aktienmarkt Deutsche Renditen nahe dem Rekordtief

Die geopolitischen Risiken steigen - und die Anleger greifen auf die als besonders sicher geltenden Bundesanleihen zurück. Gebrochen scheint indes der Aufwärtstrend des Euro. Mehr Von Hanno Mußler und Norbert Kuls

18.07.2014, 20:39 Uhr | Finanzen

Staatsanleihen Bund wird Anleihen nicht los

Zum zweiten mal innerhalb einer Woche ist es dem Bund nicht gelungen, ausreichend Investoren für Staatsanleihen zu finden. Italien ist derzeit gefragter. Mehr

26.02.2014, 14:17 Uhr | Finanzen

Wegen geringerer Neuverschuldung Bund nimmt deutlich weniger Geld am Anleihemarkt auf

Finanzminister Schäuble plant im kommenden Jahr ein Emissionsvolumen von 215 Milliarden Euro, was einem Rückgang um 42 Milliarden Euro entspricht. Das ist auf die rückläufige Neuverschuldung zurückzuführen. Mehr Von Markus Frühauf

19.12.2013, 09:00 Uhr | Finanzen

Rentenversicherung Niedrigzins belastet betriebliche Altersvorsorge

Die Pensionskassen befinden sich im Anlagenotstand. Auch für Unternehmen steigen die Verpflichtungen, die auf sehr unterschiedliche Weise gedeckt werden. Pensionäre sind aber durch ein Sicherungsnetz geschützt. Mehr Von Philipp Krohn

16.11.2013, 09:19 Uhr | Finanzen

Europas Schuldenkrise Niedrige Zinsen entlasten Bund um 41 Milliarden Euro

Die niedrigen Zinsen und die hohe Nachfrage nach Bundesanleihen entlasten den deutschen Haushalt nach Angaben des Finanzministeriums innerhalb von fünf Jahren um 40,9 Milliarden Euro. Mehr

18.08.2013, 22:57 Uhr | Wirtschaft

Nach Zinssenkung der EZB Rendite der Bundesanleihe fällt auf Rekordtief

Die Renditen von Bundesanleihen liegen seit längerem auf historisch niedrigem Niveau - nun ist ein neuer Tiefstwert erreicht. Im vergangenen Jahr ist das Handelsvolumen der Schuldtitel um 13 Prozent gesunken. Mehr Von Markus Frühauf

03.05.2013, 06:00 Uhr | Finanzen

Egan-Jones stuft Deutschland herab Zweikampf der Ratingagenturen

Die kleine amerikanische Agentur Egan-Jones stuft Deutschland herab. Moody’s bestätigt sein Rating. Der Anleihemarkt glaubt Moody’s. Mehr Von Gerald Braunberger

18.04.2013, 19:57 Uhr | Finanzen

Anleihen Bund begibt erste Anleihe mit Umschuldungsklausel

Die neue Klausel gilt seit Jahresbeginn in allen Eurostaaten und soll den Umgang mit künftigen Staatsschuldenkrisen vereinfachen. Denn sie ermöglicht den Gläubigerverzicht per Mehrheitsentscheid. Mehr Von Stefan Ruhkamp

10.01.2013, 07:07 Uhr | Finanzen

Nach Einigung in Amerika Kurse deutscher Staatsanleihen brechen ein

Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Mittwoch stark gefallen. Nachdem der Einigung im amerikanischen Haushaltsstreit habe die Risikobereitschaft der Anleger zugenommen, sagten Händler. Mehr

02.01.2013, 14:57 Uhr | Finanzen

Bundeswertpapiere Bund verdient mit Schulden Geld

Die schwächelnden Aktienmärkte machen es möglich. Mit der Emission von einjährigen Schuldtiteln verdient die Bundesrepublik am Montag Geld. Mehr

29.10.2012, 16:47 Uhr | Finanzen

Staatsanleihen Bund bleibt auf Anleihen sitzen

Der Bund ist bei der jüngsten Anleihenauktion einen Großteil der Papiere nicht los geworden. Händler sehen in einer niedrigen Verzinsung die Ursache. Das Zinstal dürfte wohl durchschritten sein. Mehr Von Martin Hock

05.09.2012, 13:26 Uhr | Finanzen

Anleiheauktion Deutschland Nachfrage der Investoren nach Bundesanleihe zieht an

Bei einer Auktion zehnjähriger Staatsanleihen hat die Bundesregierung 3,4 Milliarden Euro aufgenommen. Die Anleger fragen die Papiere stärker nach als bei der jüngsten Auktion im Juli. Mehr

08.08.2012, 14:13 Uhr | Finanzen

Bund-Länder-Anleihen Anleger rechnen mit voller Haftung des Bundes

Für die gemeinsamen Anleihen sollen Bund und Länder nach ihren Anteilen haften. Am Markt wird aber eine implizite Garantie des Bundes erwartet. Als Vorläufer von Eurobonds werden sie dennoch nicht gewertet. Mehr Von Markus Frühauf

28.06.2012, 22:25 Uhr | Finanzen

Bundesanleihen Deutsche Renditen steigen weiter

Hedgefonds erwarten steigende Renditen deutscher Staatsanleihen. Sie spekulieren am Markt für Kreditausfallderivate, der ein Eigenleben führt, gegen Bundesanleihen. Mehr Von Gerald Braunberger

21.06.2012, 08:20 Uhr | Finanzen

Staatsanleihen Sorgen um Bundesanleihen

Die Renditen für Bundesanleihen steigen weiter. Die Fondsgesellschaft Pimco warnt vor zunehmenden Risiken und einem Qualitätsverlust deutscher Staatspapiere. Mehr Von Gerald Braunberger und Christian von Hiller

13.06.2012, 19:59 Uhr | Finanzen

Bundesanleihen Knappe Ware „Sicherer Hafen“

Auch ein sinkendes Angebot treibt den Preis von Staatsanleihen nach oben. Weil die Anleihen aus Deutschland und den Vereinigten Staaten als sicher gelten, ist die Nachfrage größer denn je. Mehr Von Alexander Armbruster

30.05.2012, 21:50 Uhr | Finanzen

Bundesanleihen Absicherung wird teurer

Am Anleihemarkt fallen die Renditen der Bundesanleihen auf ein Rekordtief. Dagegen steigen die Prämien für die Kreditausfallderivate. Mehr Von Markus Frühauf

04.05.2012, 20:00 Uhr | Finanzen

Bundesanleihen Der Bund muss den Kapitalmarkt stärker anzapfen

Deutschland nimmt wegen des Euro-Stabilitätsmechanismus im zweiten Quartal 2 Milliarden Euro mehr auf - trotz guter Konjunktur und damit möglicherweise höherer Steuereinnahmen. Mehr Von Markus Frühauf, Frankfurt

22.03.2012, 18:30 Uhr | Finanzen

Bundesanleihen Deutschland profitiert weiter von niedrigen Zinsen

Eine Bundesanleihe mit 30 Jahren Laufzeit rentiert mit nur 2,62 Prozent. Die niedrigen Zinsen sorgten laut einer IW-Studie für 45 Milliarden Euro Ersparnis seit dem Jahr 2009. Mehr Von Alexander Armbruster, Gerald Braunberger, Frankfurt

25.01.2012, 21:09 Uhr | Finanzen

Zinsumfrage Bundesanleihen gelten als überbewertet

Eine Umfrage der Frankfurter Allgemeinen Zeitung zeigt: Banken erwarten in diesem Jahr eine höhere Risikoneigung der Anleger. Dies dürfte Bundesanleihen belasten. Mehr Von Kerstin Papon und Markus Frühauf

06.01.2012, 08:44 Uhr | Finanzen

Anleihen Deutscher Anleihemarkt von einer massiven Trendumkehr bedroht

Für Charttechniker schrillen beim Blick auf den Bund-Future die Alarmglocken. Denn dem Terminmarktkontrakt auf deutsche Anleihen droht eine Wendeformation. Kommt es dazu, drohen deutlich steigende Renditen. Mehr

30.11.2011, 11:04 Uhr | Finanzen

Bundesanleihen Ein Risiko?

Zuletzt schaffte es nicht einmal mehr Deutschland, seine Anleihen problemlos am Markt unterzubringen. Ist die Angst der Anleger berechtigt? Mehr Von Winand von Petersdorff

28.11.2011, 15:03 Uhr | Finanzen

Bundesanleihen Missratene Auktion belastet die Märkte

Die neue zehnjährige Bundesanleihe stößt auf unerwartet wenig Nachfrage. Die dadurch entstandene Verunsicherung lässt die Renditen fast in ganz Europa steigen. Mehr Von Gerald Braunberger

23.11.2011, 17:40 Uhr | Finanzen

Bundesanleihen Die Schuldenkrise erreicht Deutschland

Deutschland gerät weiter in den Strudel der Schuldenkrise: Hatten sich in den vergangenen Wochen die Anleger um deutsche Staatsanleihen gerissen, wollten die neue Bundesanleihe nur wenige Anleger zeichnen. Mehr Von Martin Hock

23.11.2011, 16:06 Uhr | Finanzen
  1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z