Bundesanleihe: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Wenig Interesse Neue Bundesanleihe fällt bei Anlegern durch

Die erste 30-jährige Bundesanleihe mit einem Zinskupon von null Prozent ist auf wenig Nachfrage gestoßen. Statt zwei Milliarden Euro kann der Bund nur 869 Millionen Euro plazieren. Mehr

21.08.2019, 13:15 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: Bundesanleihe

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Deutsche Bundesanleihen Dreißigjahresrendite erstmals unter Null

Nach der Ankündigung neuer Strafzölle gegen China durch Präsident Trump erreicht der Handelskrieg eine neue Eskalationsstufe. Die Investoren reagieren mit Verunsicherung, die Rendite der dreißigjährigen Bundesanleihe fällt erstmals unter null Prozent. Mehr

02.08.2019, 14:26 Uhr | Finanzen

Staatsanleihen Warum die negativen Renditen weiter fallen

Die zehnjährige Bundesanleihe kostet Banken mittlerweile mehr, als wenn sie das Geld bei der Zentralbank parken. Den Trend wird das indes derzeit nicht stoppen. Mehr Von Martin Hock

04.07.2019, 15:37 Uhr | Finanzen

Die sichere Form der Anlage Jetzt kaufen sogar Hedgefonds Bundesanleihen

Ihre Renditen sind so tief wie noch nie in den negativen Bereich gefallen, trotzdem bieten Schuldtitel des deutschen Staats nach wie vor Ertragschancen. Das liegt an ihrer Knappheit und ihrer Sicherheit. Mehr Von Markus Frühauf

26.06.2019, 07:54 Uhr | Finanzen

Nach dänischem Beispiel Bundesanleihen sollen grün werden

Die Finanzagentur prüft eine dänische Variante von Staatsanleihen. Auch in anderen EU-Staaten gibt es sogenannte „Green Bonds“ schon. Doch grün ist nicht gleich grün. Mehr Von Markus Frühauf

11.05.2019, 12:45 Uhr | Finanzen

Grüne Bundesanleihen Nachhaltige Anlagen

Der Finanzmarkt muss Klimawandel und Nachhaltigkeit berücksichtigen. Die EU-Kommission aber schießt hier übers Ziel hinaus. Nachhaltigkeit allein rechtfertigt keinen Kapitalnachlass. Mehr Von Markus Frühauf

11.05.2019, 12:42 Uhr | Finanzen

EZB-Kaufprogramm Knapp, knapper, Bundesanleihen

Die Schuldtitel des deutschen Staats werden auch nach Ende des EZB-Kaufprogramms ein rares Gut sein. Das bedeutet, die Zinsen bleiben niedrig. Mehr Von Markus Frühauf

14.06.2018, 06:51 Uhr | Finanzen

Kapitalmarkt Bundesanleihen werden zu einem knappen Gut

Der künftige Finanzminister Scholz hat es mit einem neuen Phänomen zu tun: Dem Markt gehen die Bundesanleihen aus. Daran ist die EZB schuld. Und das Problem könnte noch an Schärfe gewinnen. Mehr Von Markus Frühauf

08.02.2018, 09:13 Uhr | Finanzen

Schuldtitel Bund begibt mehr Anleihen im neuen Jahr

Bundesanleihen sind immer noch gefragt – zumindest wenn es nach der Europäischen Zentralbank geht. Private und andere öffentliche Investoren bleiben dagegen skeptisch. Mehr Von Markus Frühauf und Philipp Krohn

20.12.2017, 08:45 Uhr | Finanzen

Technische Analyse Was ist mit den Bundesanleihen los?

Die Renditen bereiten Kummer. Die Technische Analyse deutet auf sinkende Zinsen hin und widerspricht sich doch. Mehr Von Wieland Staud

29.09.2017, 16:05 Uhr | Finanzen

Kurzlaufende Bundesanleihen Gefangen in der Rentenfalle

Lange Zeit galten kurzlaufende deutsche Staatsanleihen als risikoarme Geldanlage. Doch dann begann die Falle zuzuschnappen. Mehr Von Thomas Altmann

12.06.2017, 16:04 Uhr | Finanzen

Nach eineinhalb Monaten Rendite zehnjähriger Bundesanleihen dreht ins Plus

Anderthalb Monate lang verharrte die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen im negativen Bereich. Am Freitag kletterte die Rendite erstmals wieder in den positiven Bereich. Mehr

10.09.2016, 13:28 Uhr | Finanzen

Staatsanleihen Bund bietet erstmals zehnjährige Bundesanleihe mit Nullzins an

Jetzt ist endgültig aus mit Anleihezinsen: Wer dem Bund Geld leiht, bekommt dafür nichts mehr - außer der Chance auf Kursgewinne. Mehr

12.07.2016, 16:44 Uhr | Finanzen

Deutsche Staatsanleihen Bundesbank wird größter Gläubiger des Bundes

85 Prozent aller Bundesanleihen haben negative Renditen. Trotzdem hat die Finanzagentur keine Probleme, Abnehmer zu finden. Wie kann das sein? Mehr Von Markus Frühauf

15.06.2016, 17:36 Uhr | Finanzen

Verschärfter Anlagenotstand Die Rendite 10-jähriger Bundesanleihen sinkt unter null Prozent

Der Staatsanleihenmarkt von heute ist historisch mit nichts vergleichbar. Erstmals in der Geschichte der Bundesrepublik ist die Rendite der zehnjährigen Staatsanleihen heute unter null Prozent gefallen. Experten warnen. Mehr

14.06.2016, 12:08 Uhr | Finanzen

Folgen der Negativzinsen Umlaufrendite für Bundesanleihen negativ

Der Verfall der Anleiherenditen setzt sich fort. Die Umlaufrendite ist mittlerweile negativ und die rendite der zehnjährigen Bundesanleihe nähert sich auch der Null. Mehr Von Gerald Braunberger

08.06.2016, 10:23 Uhr | Finanzen

Riskante Anlage Zocken mit Bundesanleihen

Anleihen bringen kein Geld mehr? Stimmt nicht. Seit Januar haben Bundesanleihen 18 Prozent hinzugewonnen. Das ist aber nur was für Spekulanten. Sie profitieren von der Unsicherheit an den Märkten. Mehr Von Dyrk Scherff

11.04.2016, 10:55 Uhr | Finanzen

Bundesfinanzagentur Bundesanleihen sind immer noch ein sicherer Hafen

Die Anleger sind auf der Suche nach Sicherheit. Gefunden wird sie im Frankfurter Norden – denn kein anderes Euromitglied wird für so solide gehalten wie Deutschland. Mehr Von Daniel Mohr

04.03.2016, 10:29 Uhr | Finanzen

Deutsche Anleihen Zins für Zehnjährige fällt erstmals unter 0,1 Prozent

Deutsche Staatsanleihen mit einer Laufzeit von zehn Jahren werfen weniger als 0,1 Prozent Zinsen ab. Am Donnerstag ist die Rendite der Staatspapiere damit auf ein neues Rekordtief gefallen. Und die Talsohle ist wohl noch nicht erreicht. Mehr

16.04.2015, 11:52 Uhr | Finanzen

Nullzinspolitik der EZB Draghis Kaufprogramm radiert die Zinsen aus

Dank der Geldpolitik der EZB sind die Renditen der Staatsanleihen deutlich gefallen. Deutschland kann sich für fünf Jahre zum Nullzins verschulden. Das freut den Finanzminister. Für Anleger ist es eine schlechte Nachricht. Mehr Von Markus Frühauf

21.01.2015, 21:50 Uhr | Finanzen

Rentenpapiere Null Prozent Zinsen auf fünfjährige Bundesanleihen

Die Mini-Zinsen in Europa haben immer drastischere Folgen. Erstmals bietet der Bund nun eine fünfjährige Anleihe ohne Zinsen an. Mehr

21.01.2015, 13:46 Uhr | Finanzen

Währungskurse Staatsanleihen mit guter Bonität bringen immer weniger

Eine zehnjährige Bundesanleihe rentiert mit 0,84 Prozent auf einem historischen Tiefstand. Dagegen haben Länder mit schlechtem Bonitätsrating Probleme. Mehr Von Gerald Braunberger

15.10.2014, 08:39 Uhr | Finanzen

Trotz niedriger Zinsen Bundesanleihen stehen hoch im Kurs

Die Schuldtitel des deutschen Staates sind vor allem im Ausland begehrt. Dort liegen fast 75 Prozent des Bestandes. Größter Gläubiger des Bundes ist zurzeit die Schweizer Notenbank. Mehr Von Markus Frühauf

05.10.2014, 13:56 Uhr | Finanzen

Emissionskalender Im Zinstal

Am Anleihenmarkt ist die Sommerpause noch nicht beendet. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe bleibt auf einem Rekordtief. Der Trend geht abwärts: Sie könnte in den kommenden Monaten sogar unter ein Prozent fallen. Mehr Von Markus Frühauf

13.08.2014, 19:53 Uhr | Finanzen

Börsenverluste und Konjunktursorgen Rendite für zehnjährige Bundesanleihen auf Allzeittief

Die Konjunktur läuft schlecht, die Aktienmärkte schwächeln. Aus Mangel an Alternativen stecken Anleger wieder mehr Geld in deutsche Staatsanleihen. Die Renditen sind so niedrig wie nie zuvor. Mehr

06.08.2014, 17:13 Uhr | Finanzen
1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z