Bund der Steuerzahler: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Bund der Steuerzahler

  2 3 4 5 6 ... 9  
   
Sortieren nach

Kritik an Etatgebaren Rechnungshof sorgt für Unmut unter Kommunen

Der Rechnungshof warnt vor Schiffbruch, wenn die defizitären Kommunen ihre Haushalte nicht in den Griff bekommen. Auch der Steuerzahlerbund geißelt die Verschwendung. Verschnupft reagiert ein kommunaler Spitzenverband. Mehr

07.10.2014, 16:02 Uhr | Rhein-Main

Verschwendung öffentlicher Gelder Wohin das Steuergeld verschwindet

Politiker und Verwaltung geben Milliarden unnötig aus. Der Bund der Steuerzahler listet wieder viele Fälle auf. Es geht um neue Baudesaster, um Toiletten und um gesundes Gehen. Mehr

07.10.2014, 11:01 Uhr | Wirtschaft

Steuerzahlerbund fordert Finanzamt-Zinsen sollen sinken

Wer Steuern nachzahlen muss, dem berechnet das Finanzamt sechs Prozent Zinsen im Jahr. Dagegen regt sich Protest. Mehr

20.09.2014, 13:09 Uhr | Finanzen

Gesetzentwurf Kalte Progression kühl entschärft

Der Bund der Steuerzahler hat einen Gesetzentwurf zur Entlastung der Bürger vorgelegt. Er soll die schleichende Mehrbelastung in Folge der Geldentwertung beseitigen. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin

27.08.2014, 09:02 Uhr | Wirtschaft

Zusatzeinnahmen Klamme Städte erfinden kreative Steuern

Viele Städte nutzen Extrasteuern, um ihre Jahreseinnahmen zu erhöhen. Hagen beispielsweise will mit einer Steuer für Wettbüros mehr Geld in die leeren Kassen spülen. Auch andere Städte sind kreativ. Mehr Von Jan Hauser

16.08.2014, 10:47 Uhr | Wirtschaft

Deutschland baut Schulden ab Läuft die Schuldenuhr jetzt rückwärts?

Zum ersten Mal seit 64 Jahren baut der deutsche Staat seine Schulden ab. Doch was wird nun aus der berühmten Schuldenuhr des Bundes der Steuerzahler? Mehr Von Franz Nestler

15.08.2014, 13:04 Uhr | Wirtschaft

Kalte Progression Warum die Steuern so schnell nicht sinken werden

Eine ungewöhnliche Koalition will den Anstieg der Abgaben bremsen. Doch bisher beißt sie auf Granit. Mehr Von Ralph Bollmann

03.08.2014, 15:18 Uhr | Wirtschaft

Steuerpolitik Entlastung der Steuerzahler soll möglichst nichts kosten

Parteipolitisches Hickhack um die Einkommensteuer: Die Diskussion zur „Kalten Progression“ ähnelt der Quadratur des Kreises. Bundesregierung und Länder wollen nicht, dass Steuersenkungen auf ihre Haushalte durchschlagen. Mehr

02.08.2014, 03:59 Uhr | Wirtschaft

Wird Maut zum neuen Solidaritätszuschlag? Einfallstor für weiter steigende Abgaben

Der Bund der Steuerzahler warnt: Die Maut ist das Einfallstor für steigende Abgaben, schon jetzt sei die Einkommensbelastungsquote bei 51,5 Prozent. Die Skepsis ist begründet. Der „Soli“ zeigt, wie wenig verlässlich politische Steuerversprechen sind. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin

08.07.2014, 11:12 Uhr | Wirtschaft

Gewusst wie Steuererklärungen auf den letzten Drücker

Bis zum 2. Juni will das Finanzamt die Steuererklärung haben. Aber keine Panik: Wir haben sieben Tipps zusammengestellt, wie Sie die Erklärung rechtzeitig fertig bekommen. Mehr Von Martin Gropp und Anne-Christin Sievers

13.05.2014, 10:53 Uhr | Finanzen

Unrentable städtische Betriebe Pommes auf Kosten der Kommune

Wenn städtische Betriebe Imbissbuden aufmachen oder Fitnesscenter betreiben, geht das oft schief - findet zumindest der Bund der Steuerzahler: Viele Gemeinden seien schlechte Unternehmer. Die Kommunen reagieren empört. Mehr Von Manfred Schäfers

07.04.2014, 20:16 Uhr | Wirtschaft

1. FC Kaiserslautern Eine Lücke von 30 Millionen

Der Bund des Steuerzahler legt nach: Hat das Land-Rheinland-Pfalz dem 1. FC Kaiserslautern einen völlig überhöhten Preis für das Fritz-Walter-Stadion bezahlt? Die Organisation fordert Antworten von Klub und Stadiongesellschaft. Mehr Von Michael Ashelm

04.04.2014, 12:59 Uhr | Sport

Termine des Tages Wo kann der Bund noch sparen?

Das fragt sich heute der Bund der Steuerzahler in seiner Aktion „Frühjahrsputz 2014“, BMW lädt zur Bilanzpressekonferenz und die amerikanische Notenbank Federal Reserve entscheidet über den Leitzins. Mehr

19.03.2014, 06:20 Uhr | Wirtschaft

Hessen 29 größere Städte erhöhen die Steuern

In 29 der 57 größten hessischen Städte müssen Bürger und Firmen fortan höhere Steuern zahlen als vor Jahresfrist. Laut Steuerzahlerbund hat Hofheim im Main-Taunus-Kreis die Gewerbesteuer am stärksten erhöht. Mehr Von Tobias Rösmann

18.02.2014, 23:23 Uhr | Rhein-Main

Mehr als eine Million Euro Kosten Renten-Kampagne soll ins Steuerzahler-Schwarzbuch

Mehr als eine Million Euro kostet die Kampagne von Sozialministerin Andrea Nahles für die Rentenpläne der Koalition. Der Bund der Steuerzahler ist sauer. Mehr

07.02.2014, 05:01 Uhr | Wirtschaft

Hessischer Landtag Zahl der Vizepräsidenten noch offen

In der abgelaufenen Wahlperiode standen Landtagspräsident Kartmann vier Stellvertreter zur Seite. Dieses Mal könnten es fünf werden. Der Steuerzahlerbund meint, zwei genügten auch. Mehr

16.01.2014, 16:07 Uhr | Rhein-Main

Ausblick 2014 Was bleibt im Geldbeutel?

Im Wahljahr 2013 gab es noch einige Geschenke vom Staat für die Bürger. Im kommenden Jahr können die Deutschen aber wohl nicht auf einen allzu großen Geldsegen hoffen. Mehr

19.12.2013, 11:18 Uhr | Finanzen

Steuergeld verschwendet Steuerzahlerbund: Stadion in Offenbach zu teuer

Neben der Landesvertretung in Brüssel, dem Flughafen Kassel-Calden ist auch das Stadion von Kickers Offenbach im Schwarzbuch des Steuerzahler zu finden. Die Stadt habe hier Millionensummen verloren. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

18.10.2013, 01:22 Uhr | Rhein-Main

Acht Fälle angeprangert Wie in Hessen Steuergeld vergeudet wird

Fledermausbrücken mit fragwürdigem Nutzen werden aus Hessen zwar nicht genannt. Der Bund der Steuerzahler hat in seinem Schwarzbuch für 2013 aber auch wieder Fälle von Verschwendung im Land ausgemacht. Zum Beispiel den Flughafen Kassel-Calden. Mehr

17.10.2013, 16:17 Uhr | Rhein-Main

Verschwendung öffentlicher Gelder Eine Brücke für Fledermäuse

Ob unsinnige Bauvorhaben oder aus dem Steuersäckel finanzierte Geburtstagsfeiern: Der Bund der Steuerzahler führt in seinem Schwarzbuch zahlreiche Beispiele für die Verschwendung öffentlicher Gelder auf. Mehr

17.10.2013, 15:19 Uhr | Wirtschaft

Gastbeitrag von Wirtschaftsforschern Wie Ökonomen Politiker beim Wort nehmen können

Im Wahlkampf machen Politiker oft vollmundige Versprechen. Konkret an ihren Zielen gemessen werden sie kaum. Möglich ist das schon: So ähnlich wie die Tests von neuen Arzneimitteln. Mehr Von Claudia Buch, Christoph Schmidt und Monika Schnitzer

03.10.2013, 08:48 Uhr | Wirtschaft

Einkommensteuer Steuerzahlerpräsident warnt Union vor Wortbruch

Etliche Wähler hätten CDU und CSU gerade deshalb ihre Stimme gegeben, weil sie Steuererhöhungen ausgeschlossen hätten. Mehr

27.09.2013, 07:26 Uhr | Wirtschaft

Steuerzahlergedenktag Ab Montag arbeiten wir für den eigenen Geldbeutel

Nach einer Studie des Steuerzahlerbundes arbeiten die Bundesbürger erst von diesem Montag an in die eigene Tasche. Die bisherige Arbeitsleistung des Jahres ging rein rechnerisch komplett für Steuern und Sozialabgaben drauf. Mehr

07.07.2013, 16:04 Uhr | Wirtschaft

Bund der Steuerzahler Karl Bräuer ist nur noch belastende Geschichte

Der Bund der Steuerzahler hat das Leben seines früheren Präsidenten Bräuer aufgearbeitet. Die These, in der Nazi-Zeit sei er nur ein harmloser Mitläufer gewesen, lässt sich nicht mehr aufrecht- erhalten. Deshalb zieht der Verein Konsequenzen. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin

21.06.2013, 15:45 Uhr | Wirtschaft

Hessische Landesvertretung eröffnet Das EU-Parlament immer im Blick

Die neue hessische Landesvertretung in Brüssel ist eröffnet. Das Bundesland setzt in Brüssel Maßstäbe und demonstriert Selbstbewusstsein. Mehr Von Ralf Euler, Brüssel

05.06.2013, 21:29 Uhr | Rhein-Main

Hilfe für Kickers „Offenbach hat wichtigere Aufgaben als den OFC“

Scharfe Kritik vom Bund der Steuerzahler: Aus Mieterlass und der Stundung der Zahlungen fürs Stadion könnte eine Dauersubventionierung der Kickers werden. Mehr

01.06.2013, 19:21 Uhr | Rhein-Main

Uli Hoeneß Ein Land im Jagdfieber

Plagiatssucher bringen prominente Promovierte zur Strecke. Politiker drohen Bankern mit Knast. Aktuell ist die Meute hinter Uli Hoeneß her. Sein Fall lehrt viel über Moral - und Doppelmoral. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin

10.05.2013, 17:18 Uhr | Wirtschaft

Höhere Abgabe Grüne Steuerpläne belasten Monatsbezüge von 5000 Euro

Arbeitnehmer und Selbständige mit einem Jahreseinkommen von mehr als 62.000 Euro müssen mit einer höheren Steuerlast rechnen, falls die Pläne der Grünen verwirklicht werden. Mehr Von Joachim Jahn, Berlin

03.05.2013, 21:12 Uhr | Wirtschaft

TV-Kritik: Maybrit Illner Welchen Hoeneß hätten’S denn gern?

Deutschlands wichtigster und mächtigster Mann hat sich selbst angezeigt. Das Land ist in Aufruhr. Die Talk-Runde bei Maybrit Illner veranstaltet ein heiteres Hinterziehungsraten und ist dem hohen Sünder am Ende gnädig. Es lebe König Uli I.! Mehr Von Gerhard Stadelmaier

26.04.2013, 09:08 Uhr | Feuilleton

Kritik an Tarifabschluss Steuerzahler-Bund: 5,6 Prozent für Beamte zu viel

Hessens Beamte sollen in den nächsten zwei Jahren insgesamt 5,6 Prozent mehr Gehalt bekommen - ebenso wie die Landesangestellten. Das ist zu viel, wie der Steuerzahlerbund meint. Mehr

24.04.2013, 17:56 Uhr | Rhein-Main

Der Nutzen Steuervorteil, günstigere Krankenversicherung, Witwenrente

Nur die romantische Liebe ist nicht für alle ein Grund für eine Hochzeit. Materielle Vorteile soll sie eben auch bringen. Über den Nutzen der Ehe. Mehr

13.04.2013, 21:22 Uhr | Finanzen

39 oder 42 Milliarden Euro? Streit um Hessens Schulden

Die Schuldenuhr tickt, aber wie viel Schulden hat Hessen genau? Regierung und Steuerzahlerbund haben unterschiedliche Zahlen. Einig sind sie sich immerhin, dass es weniger werden müssen. Mehr

12.04.2013, 15:43 Uhr | Rhein-Main

1. FC Kaiserslautern Verbrennen von Steuergeld?

Der 1. FC Kaiserslautern aus der Zweiten Fußball-Bundesliga hat keine Angst vor teuren Risiken - und die ohnehin hochverschuldete Stadt muss auf Gedeih und Verderb mitspielen. Mehr Von Michael Ashelm

08.04.2013, 21:38 Uhr | Sport

Verbände üben Schulterschluss Sportbund und Bauern gegen Pferdesteuer

Gegner der Pferdesteuer wollen vor dem Hessischen Verwaltungsgerichtshof klagen. Derweil üben sich vier Verbände, darunter die Reiter-Vereinigung und der Bauernverband, im gemeinsamen Protest gegen diese Kommunalsteuer. Mehr

21.03.2013, 14:14 Uhr | Rhein-Main

Steinbrück bei Anne Will Wir küssen nicht

Peer Steinbrück bekam bei Anne Will die Chance, endlich über Themen zu reden und nicht über Fettnäpfchen. Aber der SPD-Kanzlerkandidat nutzt die Chance nicht und kneift, als es konkret wird. Mehr Von Rainer Hank

14.03.2013, 07:51 Uhr | Feuilleton
  2 3 4 5 6 ... 9  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z