BNP Paribas: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Unternehmer Patrick Drahi Wer ist der Mann, der vier Milliarden für Sotheby’s auf den Tisch legt?

Ein Kabelkönig geht in die Kunst: Mit dem Kauf des Auktionshauses Sotheby’s hat sich der französische Unternehmer Patrick Drahi selbst geadelt. Mehr

19.06.2019, 07:43 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: BNP Paribas

1 2 3 ... 8 ... 16  
   
Sortieren nach

Die Vermögensfrage Wo würde Greta investieren?

Viele wählen nicht nur grüner, sie wollen auch ihr Geld grün anlegen. Einfach macht ihnen die Finanzbranche das jedoch nicht. Doch wer ein bisschen sucht, wird fündig. Ein Überblick Mehr Von Daniel Mohr

09.06.2019, 10:56 Uhr | Finanzen

Neuer Absicherungsvertrag Deutsche Bank lockt mit hohem Zins

Mit großer Medienpräsenz bewirbt die Deutsche Bank ihr neues Spar-Angebot. Damit will die Bank vor allem ihre Finanzierungskosten drücken. Dazu dient auch ein neuer Kreditabsicherungskontrakt. Mehr Von Markus Frühauf und Christian Siedenbiedel

14.05.2019, 15:35 Uhr | Finanzen

Konkurrenz wächst Bekommen die Sparkassen eine Direktbank?

Der Markt entwickelt sich weiter, doch die Sparkassen-Gruppe hält noch an alten Konzepten fest. Eine bundesweite Direktbank wäre da ein starkes Zeichen. Die bisherigen Erfahrungen stimmen allerdings wenig optimistisch. Mehr Von Franz Nestler und Hanno Mußler

23.04.2019, 18:58 Uhr | Finanzen

Fusion der Wertpapierdienste Allianz von Crédit Agricole und Santander

Großbanken legen ihr Geschäft mit lukrativen Wertpapierdienstleistungen zusammen – so auch die französische Crédit Agricole und die spanische Santander. Das hat Folgen. Mehr Von Markus Frühauf

18.04.2019, 12:33 Uhr | Finanzen

Investoren gegen Klimawandel Wie die Finanzindustrie die Welt verändern will

Nachhaltigkeit ist der wichtigste Trend in der Fondsbranche. Einige Gesellschaften versprechen sogar, diesen zur Hauptsache zu machen. Echtes Engagement oder doch nur reines Marketing? Mehr Von Martin Hock

31.03.2019, 08:30 Uhr | Finanzen

China kauft 300 Flugzeuge Vor allem Airbus profitiert von Präsident Xis Besuch

Noch sind Frankreichs Wirtschaftsbeziehungen mit China ausbaufähig. Bei seinem Besuch in Paris gibt Präsident Xi Jinping einige Milliarden aus. Mehr Von Christian Schubert, Paris

25.03.2019, 19:22 Uhr | Wirtschaft

Deutsche Bankfusionen Schöne Träume und harte Realitäten

Die jüngere deutsche Bankgeschichte ist reich an versuchten Fusionen und Übernahmen. Manche scheinbar attraktiven Projekte erwiesen sich hinterher als Rohrkrepierer. Mehr Von Gerald Braunberger

18.03.2019, 11:02 Uhr | Wirtschaft

Angst im Vorstand Die Deutsche Bank kämpft gegen den Ramschstatus

Die Finanzierungskosten des größten deutschen Geldhauses sind deutlich höher als die der Wettbewerber. Das könnte zum Problem werden – sollten die Ratingagenturen noch einen Schritt weiter gehen. Mehr Von Markus Frühauf

12.03.2019, 12:40 Uhr | Wirtschaft

Kreditwesen in Deutschland Am Grab der Großbanken

Am Grab der einst beeindruckenden deutschen Großbanken steht eine ratlose Trauergemeinde, während man in New York, Paris, Zürich und Peking das Lachen über die tumben Deutschen nur mit Mühe unterdrückt. Mehr Von Gerald Braunberger

02.03.2019, 15:17 Uhr | Finanzen

Finanzhäuser im Vergleich Europäische Großbanken können viel Geld verdienen

Strikte Kostenkontrolle und starke Marktpositionen sind Voraussetzung für Erfolg. Deutsche Großbanken schneiden im Vergleich insgesamt schwach ab. Gegen Krisen sind sie schlecht gerüstet. Mehr Von Gerald Braunberger

15.02.2019, 15:32 Uhr | Finanzen

Mehrere Milliarden Euro wert Investoren reißen sich um Bürotürme in Frankfurt

Frankfurts Immobilien sind beliebter denn je. Besonders wenn es um Büros im Finanzviertel geht, machen Investoren hohe Milliardenbeträge locker. Mehr

04.01.2019, 17:21 Uhr | Rhein-Main

„Gelbwesten“-Proteste Französische Banken frieren Gebühren ein

Der wegen der „Gelbwesten“-Proteste unter Druck geratene französische Präsident Macron erhält Unterstützung von den Banken. Sie ersparen privaten Kunden bis zu über einer halben Milliarde Euro Gebühren. Mehr

12.12.2018, 07:51 Uhr | Wirtschaft

Niedriger Börsenwert Sind deutsche Banken jetzt ein Schnäppchen?

Die Aktien von Deutscher Bank und Commerzbank wirken günstig. Der Börsenwert ist aber auch wegen der schwachen Ertragskraft momentan so gering. Lohnt es sich jetzt, Aktien der Geldhäuser zu kaufen? Mehr Von Tim Kanning und Markus Frühauf

07.11.2018, 12:19 Uhr | Finanzen

Shoppingcenter My Zeil Erstes Co-Working im Einkaufszentrum

Das Shoppingcenter My Zeil in Frankfurt wagt ein Experiment: Es vermietet eine Ladenfläche an einen Anbieter von flexiblen Arbeitsplätzen. Auch andere Zentren haben dies demnächst geplant. Mehr Von Falk Heunemann

03.11.2018, 09:30 Uhr | Rhein-Main

Neuer CDC-Chef: Eric Lombard Der lange Arm der französischen Staatsbank

Die Caisse des Dépôts et Consignations ist ähnlich der deutschen KfW-Bank ein einflussreiches Werkzeug des Staates. Ein neuer Chef soll jetzt für frischen Wind sorgen. Eric Lombard erklärt, wie er das anstellen will. Mehr Von Christian Schubert, Paris

16.10.2018, 21:12 Uhr | Wirtschaft

Devisenmarkt Der Dollar dürfte wieder schwächeln

Die Aufwertungsphase des Dollar wird zu Ende gehen. Die Vorteile der Währung schwinden, meinen Experten. Mehr

20.09.2018, 08:31 Uhr | Finanzen

Wer das Rennen machen könnte Das sind die Favoriten im Kampf um Draghis Stuhl

Das Rennen um den Chefposten in der Europäischen Zentralbank ist wieder offen, nachdem Berlin den Favoriten, Bundesbankpräsident Weidmann, nicht unterstützt. Zieht Frankreich nun seinen Joker? Mehr Von Philip Plickert

30.08.2018, 10:36 Uhr | Wirtschaft

Chance für Sparer? Türkische Banken locken mit relativ hohen Zinsen

Tochtergesellschaften von Bankkonzernen aus der Türkei sammeln auch in Deutschland Geld von Sparern ein. Können Anleger die höheren Zinsen ohne Sorgen mitnehmen? Mehr Von Christian Siedenbiedel

15.08.2018, 12:26 Uhr | Finanzen

Türkei-Krise Wie Erdogan den Euro drückt

Die Lira-Krise ruft die EZB auf den Plan. Die Sorgen um europäische Banken mit starkem Türkei-Geschäft werden größer. Das größte Risiko tragen Banken aus einem Land, das ebenfalls Probleme hat. Das bekommt der Euro zu spüren. Mehr

10.08.2018, 11:49 Uhr | Finanzen

Projekt „Copernicus“ Eine zweite Direktbank von der Commerzbank?

Der Platz der Commerzbank im Dax könnte mit Rückenwind aus Polen gesichert werden: Nach F.A.Z.-Informationen bereitet die Tochter M-Bank eine Expansion nach Westeuropa vor. Hausintern könnte das Ärger geben. Mehr Von Hanno Mußler

06.08.2018, 10:31 Uhr | Finanzen

Französische Banken „Bei der Bankenunion sind wir ein bisschen deutsch“

Bei den Banken sind nicht die deutschen, sondern die französischen Geldhäuser die Musterschüler in Europa. Ihr Verband will die Bankenunion dennoch ausbauen – weil sie allen nütze. Mehr Von Christian Schubert, Paris

04.08.2018, 11:09 Uhr | Finanzen

Frankfurts Edelläden Das erste Geschäft in der neuen Altstadt

Im Quartier zwischen Dom und Römer beginnt das Geschäftsleben. Viviry, ein Label für Abendmode, hat gestern als erster Mieter die Türen geöffnet. Juwelier Friedrich und andere kommen noch. Mehr Von Petra Kirchhoff

29.06.2018, 21:33 Uhr | Rhein-Main

Frankfurts Skyline Neue Türme braucht die Stadt

Frankfurts Skyline soll Zuwachs bekommen: Weil moderne Büroflächen rar werden, will die Stadt den Bau weiterer Wolkenkratzer ermöglichen. Der dafür nötige Rahmenplan soll 2021 vorliegen. Mehr Von Falk Heunemann

18.05.2018, 13:30 Uhr | Rhein-Main

Amerika gegen die Welt Supermacht ohne Skrupel

Ob Diktator oder Demokrat: Alle wollen aus Sicht von Präsident Trump Amerika ans Fell. Er nutzt nun seine Macht, um Konzerne seinem Willen zu unterwerfen – nicht nur bei den Iran-Sanktionen. Mehr Von Ralph Bollmann, Berlin und Winand von Petersdorff, Washington

13.05.2018, 09:13 Uhr | Wirtschaft

Banken-Kommentar Das suchen französische Großbanken in Deutschland

Im direkten Vergleich mit französischen Großbanken sehen die deutschen Geldhäuser blass aus. Schon jetzt übernehmen sie immer mehr deutsche Häuser. Bald auch Deutsche und Commerzbank? Mehr Von Hanno Mußler

17.04.2018, 14:01 Uhr | Wirtschaft

Springer Nature Börsengang ohne die Deutsche Bank

Der Verlag Springer Nature geht an die Börse. Peinlich für die Deutsche Bank: Er lässt sich lieber von Morgan Stanley begleiten. Die Begründung ist bemerkenswert. Mehr Von Tim Kanning und Christian Siedenbiedel

14.04.2018, 12:20 Uhr | Finanzen

Ärgernis für Bankkunden Warum die Zinsen weiter sinken und die Kontogebühren steigen

Bankkunden erhalten auf dem Tagesgeldkonto praktisch keine Zinsen mehr. Und fürs Girokonto kündigt eine Bank nun eine kräftige Gebührenerhöhung an. Wie geht es weiter? Mehr Von Christian Siedenbiedel

04.04.2018, 11:00 Uhr | Finanzen

Geldhaus in der Krise Die Deutsche Bank prüft ihr Investmentbanking

Die Führungskrise verunsichert die Aktionäre des Unternehmens. Im Vergleich zu ihren Wettbewerbern schneidet sie sehr schlecht ab. Nun äußert sich Bankchef John Cryan. Mehr Von Tim Kanning

28.03.2018, 20:04 Uhr | Finanzen

F.A.Z. exklusiv Wo sind die deutschen Berater von Eon und RWE?

Bei einer der großen Transaktionen des Jahres in Deutschland sind allein ausländische Investmentbanken involviert – auf den ersten Blick. Denn jemand anderes hat nach F.A.Z.-Informationen durchaus eine Rolle gespielt. Mehr Von Klaus Max Smolka

14.03.2018, 10:40 Uhr | Aktuell

163 Millionen auf dem Konto Bankirrtum zu deinen Gunsten

Auf dem Papier wird Armin S. durch den Fehler eines Bankers um 163 Millionen Euro reicher. Jetzt ist der Fall vor Gericht. Armin S. will sein Geld, die Bank fordert es zurück und macht S. Vorwürfe. Mehr Von Christian Siedenbiedel

10.03.2018, 08:15 Uhr | Finanzen

Rückkehr nach Doping-Sperre Maria Scharapowas schwieriger Weg zurück

Mancher dachte, Maria Scharapowa würde nach ihrem Comeback die Szene im Frauentennis in Nullkommanix wieder aufmischen. Doch so ist es nicht. Stattdessen gibt es einige Probleme – und unverschämte Patzigkeiten. Mehr Von Doris Henkel, Indian Wells

08.03.2018, 15:32 Uhr | Sport

Bridgewater Der weltgrößte Hedgefonds wettet auf Baisse

Bridgewater, der größte Hedgefonds der Welt, hat europäische Aktien im Wert von 14 Milliarden Euro leer verkauft. Die größte Position findet sich bei Siemens. Mehr Von Gerald Braunberger und Hanno Mußler

14.02.2018, 18:04 Uhr | Finanzen

Anleihe-Platzierung Griechenland will bald Testballon am Kapitalmarkt starten

Griechenlands erster großer Testlauf vor einer Rückkehr an den Kapitalmarkt steht anscheinend kurz bevor. Mehr

01.02.2018, 16:46 Uhr | Finanzen

Immobilien für den Handel Das schwierige Geschäft mit den Geschäften

Immobilienboom allerorten? Nicht ganz. Der Umbruch im Einzelhandel mit dynamischen Online-Angeboten bringt es mit sich, dass sich die Nachfrage nach Handelsimmobilien verlagert – mit Gewinnern und Verlierern. Mehr Von Michael Psotta

30.01.2018, 09:07 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 8 ... 16  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z
Mehr zum Thema