Blockchain: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Blockchain

  2 3 4 5 6  
   
Sortieren nach

Neuer Kanzleramtschef Narkosearzt im Kanzleramt

Helge Braun führt jetzt die Geschäfte im Bundeskanzleramt. Er ist so ruhig, dass man meinen könnte, es sei gar nichts los. Doch der Schein trügt. Auf den Hessen wartet der harte politische Alltag. Mehr Von Peter Carstens und Frank Pergande, Berlin

20.03.2018, 14:26 Uhr | Politik

Digitalkonferenz SXSW Die Kryptowelt jenseits von Bitcoin

Obwohl Digitalwährungen mittlerweile kritisch gesehen werden, gehört die Blockchain-Technologie zu den beherrschenden Themen auf der South by Southwest. Sie soll weitere Industriezweige verändern. Mehr Von Roland Lindner, Austin

10.03.2018, 19:10 Uhr | Wirtschaft

Blockchain-Technologie Forscher entdecken Sicherheitslücken bei Ethereum

Die Blockchain ist eine der populärsten neuen Technologien und galt bisher als besonders sicher. Diese Annahme bröckelt nun: Immer mehr Schwachstellen werden gefunden. Mehr Von Jonas Zeh

09.03.2018, 17:07 Uhr | Wirtschaft

„South by Southwest“ Mehr #MeToo, weniger Trump

In Austin beginnt das Digitalfestival „South by Southwest“. Politik wird wieder eine große Rolle spielen. Aber diesmal ist Washington etwas weiter weg. Mehr Von Roland Lindner, Austin

08.03.2018, 16:06 Uhr | Wirtschaft

Umstrittenes Finanzinstrument Immer mehr Start-ups erschaffen eigenes Kryptogeld

Gründer gibt es in der Region viele, an Risikokapital kommen sie aber so schwer wie kaum anderswo. Vier weitere setzen darum auf ein umstrittenes Finanzierungsinstrument. Mehr Von Falk Heunemann

06.03.2018, 21:58 Uhr | Rhein-Main

Venezuela am Abgrund Kryptonit gegen Superman

Die Währungsidee Petro ist umstritten. Die einen feiern sie als „Anfang vom Ende des Dollars“. Andere sehen sie eher als letzten Strohhalm des venezolanischen Regimes und seiner Günstlinge. Mehr Von Carl Moses, Buenos Aires

25.02.2018, 10:16 Uhr | Finanzen

Savedroid Frankfurter Start-up setzt auf digitale Währung

Das Fintech Savedroid hat als eines der ersten Unternehmen in Deutschland eine eigene Kryptowährung herausgegeben. Das Thema kann die Finanzwelt verändern, birgt aber auch Risiken. Mehr Von Daniel Schleidt

21.02.2018, 14:56 Uhr | Rhein-Main

Kryptowährungen Goldrausch in der Schweiz

Der Kanton Zug ist ein Dorado für digitale Glücksritter. Hier dreht sich alles um Bitcoin und Blockchain. Wird die Schweiz bald zur „Crypto Nation“? Mehr Von Johannes Ritter

20.02.2018, 11:21 Uhr | Finanzen

Island Bitcoin-Mining verbraucht mehr Strom als alle Haushalte

Kryptoanlagen wie Bitcoin verbrauchen viel Strom in der Herstellung. In Island sind die Bedingungen dafür günstig. Das finden nicht alle Isländer gut so. Mehr

13.02.2018, 12:26 Uhr | Wirtschaft

Junger Blockchain-Veteran „Ich werde so unvorstellbar reich werden“

Dominik Schiener ist 22 Jahre alt und einer der erfahrensten Blockchain-Unternehmer. Sein Leben verläuft wie ein Bitcoin-Kurs. Daraus hat er gelernt. Mehr Von Jonas Jansen

09.02.2018, 10:51 Uhr | Finanzen

Internetaffine Staaten Lernen von Estlands digitaler Lässigkeit

Das kleine Land ist in Sachen Internet Vorreiter: etwa mit elektronischen Klassenbüchern oder vorgeplanter IT-Sicherheit bis 2030. Warum tun wir uns eigentlich so schwer in Deutschland? Mehr Von Hendrik Wieduwilt, Berlin

06.02.2018, 16:05 Uhr | Wirtschaft

F.A.S. exklusiv Finger weg von Bitcoin!

Die Bundesbank warnt: Bitcoin sind höchst riskant – und die Milliarden der Anleger in Gefahr, schreibt Notenbank-Vorstand Carl-Ludwig Thiele in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung. Das ist aber nicht das einzig negative an der Kryptowährung. Mehr Von Carl-Ludwig Thiele

03.02.2018, 17:33 Uhr | Finanzen

Münze in Perth Goldpräger wollen Bitcoin-Technik nutzen

Die weltweit führende Münzprägeanstalt in Perth spürt den Hang zu spekulativen Anlagen. Doch hier glaubt keiner, das Internetwährungen „das neue Gold“ sind. Mehr Von Christoph Hein

27.01.2018, 15:35 Uhr | Finanzen

ICOs Bei Ausgabe von Kryptowährungen ist Diebstahl alltäglich

Die Möglichkeit, mit der Ausgabe von Digitalwährungen leicht Geld zu verdienen, hat einige dubiose Emittenten angelockt. Trotz zweifelhafter Praktiken soll in der Schweiz nun ein Kryptowährungsfonds entstehen. Mehr

22.01.2018, 15:39 Uhr | Finanzen

Börse Düsseldorf „Bitcoin Boom“ ist das Börsen-Unwort des Jahres

Neben dem Unwort des Jahres wird seit nunmehr 16 Jahren von der Börse Düsseldorf das Börsen-Unwort des Jahres gekürt. Es ist diesmal „Bitcoin Boom“. Mehr

16.01.2018, 14:17 Uhr | Finanzen

Kommentar Immer irrer, diese Bitcoin-Welt

Ständig entstehen neue Digitalwährungen. Und ständig findet sich jemand, der sie kauft. Der reine Wahnsinn! Mehr Von Thomas Klemm

14.01.2018, 14:15 Uhr | Wirtschaft

Mächtige Börsenaufsicht Die verflixte Sache mit den Bitcoin-ETF

Viele Anbieter würden gerne einen ETF herausbringen, der sich an der bekannten Kryptowährung orientiert. Doch die amerikanische Finanzaufsicht blockt bislang - aus wichtigen Gründen. Mehr

12.01.2018, 16:31 Uhr | Finanzen

Kryptowährung Kodak bringt Digitalgeld für Fotografen heraus

Alles was irgendwie mit Kryptowährung zu tun hat, findet reißenden Absatz bei Anlegern. Das jüngste Beispiel ist Kodak. Der Aktienkurs des Unternehmens explodierte - und das nur wegen einer Ankündigung. Mehr

10.01.2018, 13:13 Uhr | Finanzen

Bitcoin-Hype Warum staatliche Währungen immer noch überlegen sind

Hinter dem Erfolg des Computergelds Bitcoin steht die Idee, dass private Währungen ein Segen für die Welt sind. Welch ein Irrtum! Ein Gastbeitrag. Mehr Von Peter Bofinger

07.01.2018, 15:32 Uhr | Finanzen

Trittbrettfahrer Einmal Blockchain-Eistee, bitte!

Mittlerweile verkauft sich alles, was irgendwie mit der Blockchain zu tun haben soll. Das nutzen findige Unternehmen aus, indem sie das Wort in ihre Namen einbauen. Die Aktienkurse steigen rasant. Mehr Von Franz Nestler

06.01.2018, 12:08 Uhr | Finanzen

XRP, NEM, Ripple Viele Digitalwährungen sind erfolgreicher als Bitcoin

Wer an Digitalwährungen denkt, denkt an Bitcoin. Dabei ist die Kryptowährung XRP wesentlich erfolgreicher. Das zugrundeliegende System Ripple setzt bei den Käufern vor allem auf eines: Vertrauen. Mehr Von Franz Nestler

03.01.2018, 11:31 Uhr | Finanzen

Warnung vor Spekulation Bafin-Chef: Bitcoin (*2009) ist für uns alle Neuland

„Wir sind alle dabei, dieses Gebiet erst zu verstehen“, sagt der oberste deutsche Finanzaufseher und warnt vor Spekulationen mit Bitcoin. Der heftige Kursverfall vom Freitag ist vorerst gestoppt. Mehr

23.12.2017, 07:02 Uhr | Wirtschaft

Um 200 Prozent Wie ein Eisteehersteller seinen Wert steigert

Hauptsache irgendwas mit Bitcoin und Blockchain: Ein amerikanischer Eisteehersteller erlebt einen Börsenerfolg, seit er an seinem Namen gedreht hat. Mehr

22.12.2017, 15:29 Uhr | Wirtschaft

Bitcoin-Szene Internet-Alchemie

Ist Bitcoin das Versprechen auf eine Zukunft ohne mächtige Banken und gängelnde Staaten – oder das jüngste Spekulationsobjekt der Finanzmärkte? Einblicke in eine unbekannte Szene. Mehr Von Philipp Krohn und Franz Nestler

04.12.2017, 06:22 Uhr | Finanzen

Digitalwirtschaft Internetwirtschaft verliert Geduld

Eine große Koalition an der Spitze der deutschen Regierung wäre für die Digitalwirtschaft keine gute Neuigkeit. Es fehlt an Gestaltungskraft der digitalen Verwaltung und Bildung. Mehr Von Hendrik Wieduwilt, Berlin

26.11.2017, 19:12 Uhr | Wirtschaft
  2 3 4 5 6  
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z