Blackrock: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Weltgrößter Vermögensverwalter Blackrock legt jetzt 6.800.000.000.000 Dollar an

Der Preiskampf zwischen den Vermögensverwaltern ist hart: Die Nummer Eins der Branche hat zuletzt viele neue Milliarden eingesammelt, verdient aber weniger. Mehr

19.07.2019, 16:52 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: Blackrock

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Chefstratege von Blackrock „Draghi hat einen Bombenjob gemacht“

Was lässt einen Kapitalmarktstrategen nachts nicht schlafen? Martin Lück von Blackrock blickt auf die Krisenherde der Welt und erklärt im FAZ-Gespräch, wieso Trump sich in einer zweiten Amtszeit auf die Börsen konzentrieren könnte. Mehr Von Antonia Mannweiler

10.06.2019, 13:56 Uhr | Finanzen

Fondsgiganten Auf den Fersen von Blackrock

Die Amerikaner sind der größte Vermögensverwalter der Welt. Doch schon in wenigen Jahren könnten sie überholt werden. Wie konnte das passieren? Mehr Von Antonia Mannweiler

17.04.2019, 12:34 Uhr | Finanzen

Partnerschaft für ETF Die Postbank geht fremd mit Blackrock

Die Postbank ist erstmals eine größere Partnerschaft für börsengehandelte Indexfonds eingegangen. Sie bietet nun zu vergünstigten Konditionen Produkte von Ishares an, dem ETF-Ableger von Blackrock. Mehr Von Tim Kanning

05.02.2019, 15:55 Uhr | Finanzen

Vermögensverwalter Merz nimmt seine Arbeit bei Blackrock wieder auf

Zurück in die Wirtschaft: Nachdem er im Rennen um den CDU-Vorsitz gescheitert ist, arbeitet Friedrich Merz nun wieder voll für den weltgrößten Vermögensverwalter. Blackrock hatte zwischenzeitlich bereits nach anderen Kandidaten gesucht. Mehr

18.01.2019, 17:56 Uhr | Wirtschaft

Risiken und Chancen Blackrock warnt vor den europäischen Aktienmärkten

Der weltgrößte Vermögensverwalter Blackrock erwartet, dass China und Amerika gestärkt aus dem Handelsstreit hervorgehen. Für Europa ist die Prognose schlechter. Mehr Von Tim Kanning

11.12.2018, 11:51 Uhr | Finanzen

Brief von Chef Larry Fink Blackrock geht in die Charme-Offensive

Der Vermögensverwalter Blackrock fühlt sich in Deutschland falsch verstanden: Das Unternehmen sei keine Heuschrecke, sondern ein Dienstleister für jeden Geldbeutel – das schreibt Chef Larry Fink jetzt in einem offenen Brief. Mehr Von Tim Kanning

20.11.2018, 15:01 Uhr | Wirtschaft

Merz und der Finanzkonzern Feindbild Blackrock

Blackrock ist der größte Vermögensverwalter der Welt – und für Friedrich Merz das größte Hindernis auf dem Weg zum CDU-Vorsitz. Was ist dran an den Vorwürfen gegen den Finanzkonzern? Mehr Von Dennis Kremer

11.11.2018, 14:56 Uhr | Wirtschaft

Strategiewechsel bei Aktien Die neue Macht der Fonds

Fondsgesellschaften wie Blackrock sind auf Kosten der Banken groß und mächtig geworden. Das hat dramatische Folgen für die Finanzmärkte. Mehr Von Dennis Kremer

08.11.2018, 15:35 Uhr | Finanzen

Aktienverleih Das lukrative Nebengeschäft von Blackrock und Co.

Mit dem Verleih ihrer Aktien verdienen die Fondsgesellschaften viel Geld. Was die Geschäftspartner damit machen, ist ihnen egal. Kann das Friedrich Merz zum Verhängnis werden? Mehr Von Tim Kanning

08.11.2018, 11:15 Uhr | Finanzen

„Cum-Ex“-Geschäfte Der größte Raubzug der Geschichte

Skrupellose Anleger haben dem Fiskus einen Milliardenschaden bereitet. Der Politik ist es viele Jahre nicht gelungen, das zu unterbinden. Mit Blackrock und der Kandidatur von Friedrich Merz für den CDU-Vorsitz rückt das Thema in den Fokus. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin

07.11.2018, 22:07 Uhr | Wirtschaft

„Cum-Ex“-Geschäfte Friedrich Merz will Vorwürfe gegen Blackrock aufklären

Der Vermögensverwalter Blackrock soll mit Steuertricks krumme Geschäfte gemacht haben. Aufsichtsratschef Friedrich Merz, der für den CDU-Vorsitz kandidiert, war da noch nicht im Amt – verspricht aber eine Aufklärung der Vorwürfe. Mehr

07.11.2018, 10:45 Uhr | Wirtschaft

Brisanter Zeitpunkt Deutsche Ermittler durchsuchen Blackrock

Die Staatsanwaltschaft in Köln schickt Beamte in die Büros des Vermögensverwalters Blackrock – gerade bewirbt sich der deutsche Aufsichtsratschef Friedrich Merz um den CDU-Vorsitz. Mehr

06.11.2018, 16:05 Uhr | Wirtschaft

Abwärtstrend in Fondsbranche Nicht nur Blackrock und die DWS haben zu kämpfen

Den großen Fondsgesellschaften fließt immer weniger Geld zu. Führt die Hebelwirkung in der Fondsbranche zu einer Abwärtsspirale? Mehr Von Antonia Mannweiler und Gerald Braunberger

02.11.2018, 06:52 Uhr | Finanzen

Fondsgesellschaft Blackrock Für wen arbeitet Friedrich Merz?

Seit 2016 arbeitet Friedrich Merz für Blackrock, die führende Fondsgesellschaft der Welt. Manchen gilt sie als zu mächtig – zumindest manche ihrer Tätigkeiten sind umstritten. Mehr Von Gerald Braunberger und Antonia Mannweiler

01.11.2018, 07:57 Uhr | Wirtschaft

Anlageentscheidungen Wie Big Data die Vermögensverwaltung revolutioniert

Was hat die Parkplatzkamera von Walmart mit der Anlageentscheidung eines Vermögensverwalters zu tun? Nichts, sagen die einen – alles, sagen die anderen. Mehr Von Antonia Mannweiler

17.10.2018, 07:00 Uhr | Finanzen

Staatlich gewährte Förderung Die Kunst der Steueroptimierung

Kunst verdankt ihre Karriere als Anlageobjekt nicht allein ihrer Wertentwicklung. Doch welche Rolle spielen staatlich gewährte Vorteile - und wie machen sich Sammler diese zunutze? Mehr Von Thomas Ackermann und Julia Voss

02.10.2018, 11:00 Uhr | Feuilleton

Blackrock-Chef im Gespräch „Viele deutsche Unternehmen sind sehr gut geführt“

Larry Fink leitet die größte Fondsgesellschaft der Welt. Er spricht über Populismus, die Finanzmärkte und Dinge, die Anleger nicht fürchten müssen. Mehr Von Gerald Braunberger

21.09.2018, 17:18 Uhr | Finanzen

Überforderter Tesla-Chef Dieser Investor will die Macht von Elon Musk beschneiden

Elon Musk hat die volle Kontrolle über Tesla – und gibt sich überfordert. Jetzt wird deutlich: Ein Investor kämpft schon länger dafür, Musk Arbeit und Macht abzunehmen. Mehr

31.08.2018, 17:33 Uhr | Finanzen

Mensch gegen Maschine Revolution in der Geldanlage

Können Maschinen das Geld besser anlegen als der Mensch? Immer mehr Vermögensverwalter glauben daran. Je nach Sichtweise ist dies eine unheimliche oder eine verheißungsvolle Vorstellung. Mehr Von Dennis Kremer

23.06.2018, 19:37 Uhr | Finanzen

Moralische Geldanlage Investieren für eine bessere Gesellschaft

Anleger verfolgen heute sensibler, wohin ihr Geld fließt. Die Branche reagiert mit Modellen, die die Wirkung des Geldes Im Blick halten. Wie funktioniert das? Mehr Von Antonia Mannweiler

02.05.2018, 11:51 Uhr | Finanzen

F.A.Z. exklusiv Blackrock sorgt sich um Zustand von Europas Banken

Der Deutsche-Bank-Großaktionär Blackrock fordert die Unterstützung der Politik für grenzüberschreitende Zusammenschlüsse von Großbanken in Europa. In Deutschland gebe es für die Größe des Marktes zu viele Kreditinstitute. Mehr

17.12.2017, 16:46 Uhr | Finanzen

Aktienmärkte „Ein Deutschland ohne Regierung ist verkraftbar“

Der amerikanische Vermögensverwalter Blackrock ist optimistisch für die Märkte und sagt warum Aktien auch 2018 noch nicht teuer bewertet sind. Mehr Von Daniel Mohr

12.12.2017, 18:03 Uhr | Finanzen

Entlastungen für Unternehmen Wall-Street-Größen kritisieren Trumps Steuerpläne

Donald Trump hat Unternehmen große steuerliche Entlastungen versprochen. Investor Warren Buffett und Blackrock-Chef Larry Fink bezweifeln, ob die sinnvoll sind. Mehr

04.10.2017, 09:20 Uhr | Wirtschaft

Börsengehandelte ETF Die besten Indexfonds für jedermann

Börsengehandelte Indexfonds haben die Geldanlage revolutioniert: Mit ihnen kann fast jeder Erfolg haben. Beim Kauf muss man allerdings ein paar Details beachten. Mehr Von Dennis Kremer

31.07.2017, 13:57 Uhr | Finanzen
1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z