Ben Bernanke: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Ben Bernanke

  4 5 6 7 8 ... 10 ... 21  
   
Sortieren nach

Finanzkrise Fed drängte die EZB zur Dollarleihe

Die Protokolle der amerikanischen Notenbank korrigieren ein falsches Bild. Nicht die EZB verlangte nach Dollar in der vergangenen Finanzkrise. Die Initiative ging von Amerika aus. Mehr Von Patrick Welter, Washington

25.01.2013, 10:15 Uhr | Finanzen

Verrückter Jahresausblick Bundesbank setzt Geheimrakete ein

Die Bundesbank gründet 2013 einen EZB-Schattenrat und verlegt dessen Sitzungen auf den Planeten Jupiter, um ihre Geldpolitik irgendwo in die Praxis umzusetzen, wo man auf dem Boden der Realität steht. Möglich wird dies durch die 20 Jahre lang geheim gehaltene Entwicklung einer speziellen Rakete zur Beförderung der Schattenratsmitglieder. Mehr Von Jim O’Neill

27.12.2012, 17:00 Uhr | Finanzen

Geldpolitik für mehr Arbeitsplätze Amerikas Notenbank lässt Notenpresse schneller laufen

Ab Januar will die Federal Reserve jeden Monat für weitere 45 Milliarden Dollar Anleihen kaufen - bis die Arbeitslosenquote unter 6,5 Prozent gefallen ist. Das ist neu. Und umstritten. Mehr Von Patrick Welter, Washington

12.12.2012, 20:07 Uhr | Wirtschaft

Good Morning aus New York: Norbert Kuls Angst um Amerikas Konjunktur

Amerikas Notenbankchef Ben Bernanke wird pessimistischer, was die Konjunktur angeht. Amerika verzagt vor der fiskalischen Klippe, den automatischen Steuererhöhungen zum 1. Januar. Mehr

20.11.2012, 23:37 Uhr | Wirtschaft

Personalentscheidungen Obama braucht einen neuen Finanzminister

Nach der Wahl muss Barack Obama wichtige Personalentscheidungen treffen. Sein Finanzminister Timothy Geithner ist amtsmüde. Und mittelfristig muss Obama womöglich einen Nachfolger für Fed-Chef Ben Bernanke suchen. Wo findet Obama loyale Vertraute? Mehr Von Patrick Welter, Washington

07.11.2012, 20:21 Uhr | Wirtschaft

Geldpolitik Amerikas Notenbank behält vor Präsidentenwahl Niedrigzins bei

Der Leitzins in Amerika bleibt nahe null. Notenbankchef Ben Bernanke sagte, die Wirtschaft sei weiter zu schwach, um ohne „ausreichende geldpolitische Unterstützung“ auszukommen. Mehr

25.10.2012, 10:59 Uhr | Wirtschaft

Amerikas Notenbank Tritt Ben Bernanke 2014 ab?

Einem Pressebericht zufolge verzichtet Amerikas Notenbankchef Ben Bernanke auf eine dritte Amtszeit, auch wenn Obama Präsident bleibt. Seine bisherige Stellvertreterin gilt als eine Kandidatin für die Nachfolge. Mehr

23.10.2012, 17:13 Uhr | Wirtschaft

Asien Frühe Weihnacht in Singapur

Das frisch gedruckte Geld findet seinen Weg in Bruchteilen von Sekunden bis in die Äquatormetropole: Die Politik der Notenbanken in Amerika und Europa sorgen auch in Südostasien für steigende Aktienkurse. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

22.10.2012, 19:10 Uhr | Finanzen

Öl und Immobilien Moderater Anstieg der Inflationserwartung

Die Märkte erwarten einen Inflationsansteig von 1,5 Prozent für Deutschland. Großanleger investieren mehr Kapital in Vermögensklassen wie Gold, Rohöl und Immobilien. Mehr

18.09.2012, 06:00 Uhr | Finanzen

Bericht vom internationalen Finanzmarkt Rausch und volles Risiko

Nach der geldpolitischen Lockerung durch die amerikanische Notenbank wächst der Risikoappetit der Anleger. Der Bericht von den internationalen Finanzmärkten. Mehr Von Norbert Kuls, New York

16.09.2012, 21:10 Uhr | Finanzen

Geldpolitik Bernankes riskanter Schubser

Die amerikanische Notenbank will so lange die Geldpolitik lockern, bis sich der Arbeitsmarkt endlich erholt. Der Erfolg steht in den Sternen. Die Gefahren sind offensichtlich: 77 Prozent der neuen Staatsschulden hat die Fed zuletzt mit der Notenpresse finanziert. Mehr Von Patrick Welter, Washington

14.09.2012, 17:17 Uhr | Wirtschaft

Amerikanische Notenbank Fed kauft noch mehr Anleihen

Die amerikanische Notenbank Fed gibt bekannt, dass sie unbefristet Hypothekenanleihen aufkaufen wird – über monatlich 40 Milliarden Dollar. Der Leitzins soll bis 2015 nahe null bleiben. Mehr Von Patrick Welter, Washington

13.09.2012, 22:21 Uhr | Finanzen

Geldpolitik Die Fed stellt die Weichen neu

Die amerikanische Notenbank stellt die Weichen für ihre Geldpolitik neu. Ökonomen erwarten eine Verlängerung der Nullzinspolitik und halten große Ankäufe von Hypothekenpapieren für wahrscheinlich. Mehr Von Patrick Welter, Washington

11.09.2012, 18:55 Uhr | Finanzen

Blick auf den deutschen Aktienmarkt Notenbanken und Politiker bewegen die Aktienkurse

Die lockere Geldpolitik der Zentralbanken stützt die Aktienmärkte. Dennoch bleibt das Handelsvolumen an der Börse niedrig. Anleger warten auf Entscheidungen der Notenbanken und der Politiker. Mehr Von Tim Höfinghoff

05.09.2012, 17:10 Uhr | Finanzen

Börsen Die Märkte warten auf die EZB

Nachdem Ben Bernanke die Erwartungen erfüllt hat, blickt man auf Mario Draghi. Der Markt für Unternehmensanleihen boomt derweil. Der Bericht von den Finanzmärkten. Mehr Von Gerald Braunberger

02.09.2012, 17:32 Uhr | Finanzen

Geldpolitik Spekulieren mit den Notenbanken

Amerikas Notenbank-Chef Ben Bernanke will die Märkte nochmal mit Geld fluten. EZB-Präsident Mario Draghi lädt die Bazooka nach. Das treibt die Börsen. Und bläht womöglich eine neue Blase an den Finanzmärkten. Mehr Von Nadine Oberhuber

01.09.2012, 19:23 Uhr | Wirtschaft

Investieren in Fremdwährungen Mit anderen Währungen aus dem Euro-Dilemma

Deutsche Staatsanleihen werfen Renditen von weniger als 2 Prozent ab. Mit mexikanischen Peso, australischen Dollar oder türkischen Lire können Anleger höhere Zinsen und Währungsgewinne erzielen. Mehr Von Patrick Welter (Washington), Christoph Hein (Singapur), Sebastian Balzter und Hanno Mußler

31.08.2012, 18:20 Uhr | Finanzen

Geldpolitik Bernanke lässt kaum Zweifel an Lockerung

Der Vorsitzende der Federal Reserve, Ben Bernanke, signalisiert in Jackson Hole seine Präferenz für einen weiteren Ankauf von Anleihen. Die Börsen freut es. Mehr Von Patrick Welter, Washington

31.08.2012, 16:43 Uhr | Finanzen

Wahlkampf in Amerika Recht auf Lebenlassen

Auf dem Parteitag der Republikaner in Tampa herrscht große Gelassenheit - zur Freude von Mitt Romney. Noch nicht einmal die Abtreibungsgegner wollten dem amerikanischen Präsidentschaftskandidaten die Show der Eintracht verderben. Mehr Von Matthias Rüb, Tampa

30.08.2012, 19:47 Uhr | Politik

Jackson Hole Ben Bernanke hat die große Bühne für sich allein

Das traditionelle Treffen der Notenbanker in den Rocky Mountains ist in diesem Jahr deutlich dünner besetzt. Dem amerikanischen Zentralbankchef Ben Bernanke ist die Aufmerksamkeit sicher. Die Finanzmärkte erhoffen sich von ihm Signale zur Geldpolitik. Mehr Von Patrick Welter, Washington

30.08.2012, 16:48 Uhr | Wirtschaft

Geldpolitik EZB-Chef Draghi fährt nicht nach Jackson Hole

Eigentlich ist die Notenbank-Konferenz in den Rocky Mountains ein Pflichttermin für Zentralbanker. Doch EZB-Präsident Draghi hat jetzt überraschend abgesagt. Grund sei die hohe Arbeitsbelastung. Mehr

28.08.2012, 11:31 Uhr | Wirtschaft

Geldpolitik Bernanke sieht Spielraum für quantitative Lockerung

Ben Bernanke verteidigt die lockere Geldpolitik der Zentralbank. Sie habe die Möglichkeit eines Abgleitens in die Deflation verhindert. Er warnt pflichtgemäß davor, die Geldpolitik sei kein Allheilmittel. Mehr Von Patrick Welter, Washington

24.08.2012, 23:04 Uhr | Aktuell

Notenbankchef Bernanke Märkte sind wunderbar

Ben Bernanke will die Geschäfte der amerikanischen Notenbank transparenter machen und hat deshalb rund 50 Lehrer zu einem Vortrag eingeladen. Der Professor schwärmte zunächst von der Kraft freier Märkte. Die Gegenwart der Krisenpolitik holt ihn dann mit den Fragen der Pädagogen ein. Mehr Von Patrick Welter, Washington

09.08.2012, 12:50 Uhr | Wirtschaft

Amerikanische Geldpolitik Die Fed öffnet die Tür für eine Lockerung weit

Die amerikanische Zentralbank lässt zwar ihre Geldpolitik vorerst unverändert, signalisiert aber in deutlicheren Worten als zuvor die Bereitschaft zur Lockerung. Bankvolkswirte rätseln nun über die nächsten Schritte. Mehr Von Patrick Welter, Washington

02.08.2012, 19:30 Uhr | Finanzen

Amerikanische Notenbank Wall Street wettet auf dritte Lockerung der Fed

Die Sitzung der amerikanischen Notenbank in dieser Woche wirft ihre Schatten voraus. Einige Marktstrategen fürchten angesichts der schon gestiegenen Aktienkurse einen Rückschlag. Mehr Von Norbert Kuls, New York

30.07.2012, 20:57 Uhr | Finanzen

Libor und Euribor Notenbanken dringen auf Libor-Reform

Gegen mehr als 16 Banken wird ermittelt, ob sie bei ihren Libor-Meldungen an die Bankenaufsicht falsche Angaben gemacht haben. Ihnen wird vorgeworfen, sich kartellartig abgesprochen zu haben. Um solche Skandale künftig zu vermeiden, debattieren die großen Notenbanken nun eine Reform des Zinssatzes Libor. Mehr Von Markus Frühauf, Stefan Ruhkamp, Patrick Welter

19.07.2012, 20:29 Uhr | Wirtschaft

Mayers Weltwirtschaft Play it again, Ben

Die amerikanische Notenbank öffnet die Geldschleusen weiter. Das hat früher Krisen erst heraufbeschworen. Wann endlich lernt die Fed aus ihren Fehlern? Mehr Von Thomas Mayer

17.06.2012, 14:39 Uhr | Wirtschaft

Marktbericht Bernanke bremst den Dax

Weil Chinas Zentralbank unerwartet ihre Leitzinsen gesenkt hat, herrscht zunächst gute Stimmung am Aktienmarkt. Am Nachmittag drückt die Warnung des amerikanischen Notenbankchefs Bernanke die Kurse. Mehr

07.06.2012, 18:35 Uhr | Finanzen

Niedrigzinspolitik bis 2014 Transparenz der Federal Reserve erhöht die Unsicherheit

Die Bankvolkswirte rätseln über verschiedene Zinssignale: Soll der Leitzins bis 2014 auf niedrigem Niveau belassen werden, wie vom Offenmarktausschuss beabsichtigt? Mehr Von Patrick Welter, Washington

26.04.2012, 19:30 Uhr | Finanzen

Edelmetalle Politische Krise hilft dem Goldpreis nicht

Die Krisen in Europa, die Schwäche der europäischen Währungsunion: genug Gründe für einen steigenden Goldpreis. Doch der Wert einer Feinunze der sicheren Anlage sinkt. Mehr Von Bettina Schulz, London

24.04.2012, 18:34 Uhr | Finanzen

Kein Konjunkturoptimismus Die Botschaften von Professor Bernanke

Ben Bernanke, der Vorsitzende der amerikanischen Federal Reserve, warnt vor verfrühter Konjunkturzuversicht. Es ist zu früh, den Sieg zu erklären, sagt er in einem der seltenen Fernsehinterviews, die mehr Transparenz in die Geldpolitik bringen sollen. Mehr Von Patrick Welter, Washington

29.03.2012, 09:12 Uhr | Wirtschaft

Marktbericht Aktienbörsen tendieren weiter seitwärts

Anleger haben positiv darauf reagiert, dass die EZB weitere 529 Milliarden Euro an die Geschäftsbanken verlieh. Aussagen Ben Bernankes enttäuschten aber offenbar. Mehr

29.02.2012, 19:04 Uhr | Finanzen

Edelmetalle Goldpreis fällt um 4 Prozent

Gold und Silber verbilligen sich merklich. Als Grund nennen Anleger, dass Amerikas Notenbankchef Bernanke wohl nicht noch mal Geld drucken wird. Mehr

29.02.2012, 18:57 Uhr | Finanzen

Internationaler Finanzmarkt Zentralbanken stimulieren Risikofreude

Nach der Rating-Herabstufung am Freitag will Italien am Montag mit Anleihen bis zu 8 Milliarden Euro einsammeln. Der Markt ist in guter Verfassung. Mehr Von Hanno Mußler

29.01.2012, 17:00 Uhr | Finanzen

Amerikas Geldpolitik Das entwertete Inflationsziel

Die amerikanische Notenbank will mit ihrer ultralockeren Geldpolitik die Massenarbeitslosigkeit bekämpfen. Fed-Chef Ben Bernanke ist zwar kein Inflationist, doch seine Geldpolitik wirkt immer verzweifelter. Eine Analyse. Mehr Von Patrick Welter, Washington

27.01.2012, 08:23 Uhr | Wirtschaft
  4 5 6 7 8 ... 10 ... 21  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z