Bausparkasse: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Bausparkasse

  1 2 3 4
   
Sortieren nach

Duales Studium Souverän in zwei Welten

Duale Angebote verbinden ein Studium mit intensiven Praxiserfahrungen. Die Ausbildung ist anstrengend. Der Berufseinstieg gelingt danach aber fast von allein. Mehr Von Lisa Becker

07.07.2011, 08:00 Uhr | Beruf-Chance

Eigenheimfinanzierung Zurzeit noch Spitzenzinsen

Kombikredite der Bausparkassen sind für die Eigenheimfinanzierung oft günstiger als herkömmliche Bankdarlehen. Das zeigt der aktuelle Test von Kreditangeboten von fast 90 Banken, Bausparkassen, Kreditvermittlern und Versicherern. Mehr

23.03.2011, 12:00 Uhr | Finanzen

Interner Zinsfuß Versagt bei Bewertung von Bausparverträgen

Die Verträge sind ein Zwitter: in der ersten Phase sind sie eine Geldanlage und in der zweiten Phase ein Kredit. Für die richtige Bewertung kommen daher nur Zinswaagen in Betracht. Mehr Von Volker Looman

05.03.2011, 17:00 Uhr | Finanzen

Wüstenrot-Gruppe Generationswechsel im Vorstand

Bernd Jetter, bisheriger Leiter der Kapitalanlagen beim Vorsorge-Anbieter Wüstenrot & Württembergische, wird neuer Vorstand der Wüstenrot Holding. Er folgt auf Christoph Oswald, der sich in den Ruhestand verabschiedet. Mehr

01.03.2011, 17:08 Uhr | Beruf-Chance

Großbritannien Keine großen Verluste in Sicht

Die britische Regierung hat zur Rettung ihrer Banken nach jetzigem Stand 124 Milliarden Pfund an Kapitalhilfen und Krediten ausgezahlt. Die ehemaligen Bausparkassen Northern Rock und Bradford & Bingley wurden verstaatlicht. Zudem hält der Staat über Kapitalhilfen in Form von Aktien eine Mehrheit an der Royal Bank of Scotland. Mehr Von Bettina Schulz, London

28.12.2010, 17:15 Uhr | Wirtschaft

Bausparkasse Wüstenrot verärgert über Bordellbesuch bei Firmenreise

Bei einer 200.000 Euro teuren Belohnungsreise für Mitarbeiter nach Brasilien soll ein Teil der Gruppe im Bordell gelandet sein. Die Bausparkasse fürchtet jetzt um ihren Ruf. Das Unternehmen beteuert, dass der Abschluss des Abends im Bordell kein Teil des Programm gewesen sei. Mehr

12.12.2010, 13:42 Uhr | Wirtschaft

Vermögensfrage Finanzplanung junger Leute oft mangelhaft

Eigenheim und Altersvorsorge sind hehre Ziele - doch in jungen Jahren sollten sich Anleger auf andere Dinge beschränken. Doch anstatt dies zu akzeptieren, setzen Banken, Bausparkassen und Versicherungen ihnen oft nur Flausen in den Kopf. Mehr Von Volker Looman

11.09.2010, 18:00 Uhr | Finanzen

Die Vermögensfrage Festkredite und Bausparverträge als fragwürdiger Mix

Bausparkassen und Banken müssen auch in Zukunft die wahren Kosten der Kombination von Festdarlehen und Bausparverträgen nicht auf den Tisch legen. In bestimmten Fällen kann das Paket zwar sinnvoll sein, in der Regel ist es aber teurer als die Alternativen. Mehr Von Volker Looman

29.08.2010, 12:31 Uhr | Finanzen

Die Vermögensfrage Festkredite und Bausparverträge als fragwürdiger Mix

Festdarlehen und Bausparverträge sind in vielen Banken ein Standardprodukt zur Eigenheimfinanzierung. Kritiker bemängeln zwar seit Jahr und Tag, dass sich die Kombination wegen der negativen Zinsdifferenz nicht lohne. Die Kritik perlt an den Banken und Bausparkassen aber völlig ab. Mehr Von Volker Looman

27.08.2010, 17:55 Uhr | Finanzen

Urteil BGH: Badenia kannte Täuschung

Der Bundesgerichtshof hat die Bausparkasse Badenia zu einer Schadensersatzzahlung an eine Kundin verurteilt. Diese hatte auf Kredit eine vermietete Eigentumswohnung gekauft und wurde von der Vertriebsgesellschaft arglistig getäuscht. Mehr

29.06.2010, 19:35 Uhr | Finanzen

Vermögensfrage Beipackzettel retten nicht vor Verlusten

Chancen und Risiken von Geldanlagen, gepresst in 50 Zeilen: Die staatlichen Bemühungen, die Anleger vor heiklen Finanzprodukten zu schützen, treiben seltsame Blüten. Dabei gibt es für dieses Problem nur eine Lösung. Mehr Von Volker Looman

03.01.2010, 13:00 Uhr | Finanzen

Eigenheimfinanzierung Wohn-Riester ist erste Wahl

Niedrige Zinsen und eine hohe staatliche Förderung machen Wohn-Riester-Angebote zur idealen Finanzierung fürs Eigenheim. Die Angebote der Bausparkassen schneiden im Test unerwartet gut ab, besser als die Riester-Darlehen der Banken. Mehr

03.06.2009, 14:20 Uhr | Finanzen

Medienschau Aluriese Alcoa mit Verlust

HRE-Zwangsverstaatlichung freiSchaeffler vereinbart Milliarden-KreditlinieNokia Siemens Networks bietet für Nortel-SpartenUS-Regierung weitet Staatshilfe auf Lebensversicherer ausRigider Sparkurs bei DaimlerWüstenrot übernimmt Bausparkasse der HypoVereinsbankDeutschland: Exporte brechen einJapans Leistungsbilanzüberschuss fällt im Februar drastischGoldman-Chef fordert Reform der ManagergehälterAbwrackprämie von 2.500 Euro bleibt in voller Höhe erhalten Mehr

08.04.2009, 09:27 Uhr | Finanzen

Immobilienfinanzierung Wohn-Riester gehört den Bausparkassen

Die Bausparkassen versprechen sich eine führende Rolle im Geschäft mit der staatlich geförderten Altersvorsorge. Das rechnet sich zumindest W&W-Vorstandschef Alexander Erdland aus. Baukredite werden nur eine Nebenrolle spielen. Mehr Von Steffen Uttich

05.04.2009, 09:00 Uhr | Finanzen

Bausparen Keine lohnende Geldanlage

Wüstenrot, Schwäbisch Hall und andere Bausparkassen locken mit guten Zinsen und der Sicherheit der angelegten Gelder. Aber wer nicht bauen will, sollte sich darauf nicht einlassen. Mehr Von Marion Trimborn

25.03.2009, 18:21 Uhr | Finanzen

Bausparkassen Gericht bestätigt Abschlussgebühren

Bausparkassen dürfen eine Abschlussgebühr für Bausparverträge verlangen, die auf die ersten Sparraten angerechnet und bei einer Kündigung nicht zurückgezahlt wird. Kunden bekämen für Abschlusskosten eine Gegenleistung, heißt es in einem Urteil. Mehr

13.03.2009, 08:20 Uhr | Finanzen

Testergebnisse: Tagesgeld- und Festzinsangebote Anbieter + Adressen

1822 direkt Gesellschaft der Frankfurter Sparkasse mbHBorsigallee 1960388 FrankfurtDeutschlandTel.: 0 180 3/24 18 22Fax: 0 69/9 41 70 71 99Aachener Bausparkasse AGTheaterstr. 92 - 9452062 AachenDeutschlandTel.:... Mehr

17.12.2008, 15:08 Uhr | Finanzen

Bausparen Renaissance

Während der Finanzkrise verzeichnen die Bausparkassen eines der besten Geschäftsjahre. Der Ruf als solide Geldanlage zieht Neukunden an. Einschränkungen bei der Wohnungsbauprämie von 2009 an beflügeln das Jahresendgeschäft zusätzlich. Mehr

16.12.2008, 18:35 Uhr | Finanzen

Wohneigentum und Altersvorsorge Offensive der Bausparkassen mit Wohn-Riester

Staatliche Zulagen sollen die verlorene Eigenheimzulage vergessen machen. Mit dem Verkauf von Wohn-Riester-Verträgen verfolgen die Bausparkassen ehrgeizige Ziele: Mindestens 50.000 neue Verträge wollen sie abschließen. Mehr

12.11.2008, 07:00 Uhr | Finanzen

Amerikanische Finanzkrise Banken in Not - so viele wie seit 2003 nicht mehr

Die Zahl der amerikanischen Banken mit Problemen ist auf einem so hohen Stand wie seit 2003 nicht mehr. Die Zahl der Banken und Bausparkassen in Schwierigkeiten sei im zweiten Quartal von 90 auf 117 gestiegen, teilte der staatliche Einlagensicherungsfonds mit. Die Bankenaufsicht zieht die Zügel an. Mehr

27.08.2008, 13:36 Uhr | Wirtschaft

Die Vermögensfrage Angriff auf das Geschäftsmodell der Bausparkassen

Verbraucherschützer greifen die Bausparkassen wegen ihres Gebührenmodells an. Die Sparverträge sollen nicht mehr zu Beginn mit den gesamten Kosten belastet werden. Setzen sich die Kritiker durch, muss das nicht zum Vorteil der Sparer sein. Mehr Von Volker Looman

10.08.2008, 13:00 Uhr | Finanzen

Bausparkassen Streit über Gebühren

Mit einer Musterklage wollen Verbraucherschützer erreichen, dass Bausparkassen von ihren Kunden keine Gebühren mehr verlangen dürfen. Die Attacke ist umstritten, aber nicht aussichtslos. Mehr Von Steffen Uttich

06.08.2008, 08:57 Uhr | Finanzen

Frage 6 Baufinanzierung

Bei bestimmten Baufinanzierungen muss ich laut meiner Bausparkasse Abgeltungsteuer zwar abführen, kann sie aber über die Einkommenssteuererklärung geltend machen. Ist diese Auskunft richtig? Mehr

28.07.2008, 11:39 Uhr | Finanzen

Insolvenzrecht Mehr Freiraum für Banken bei der Kreditsicherung

Bei großen Darlehen schließen sich Geldinstitute gern zu einem Pool zusammen. Nun hat der Bundesgerichtshof die gemeinsame Bestellung von Sicherheiten wieder erleichtert. Mehr Von Georg Bitter

14.05.2008, 12:26 Uhr | Wirtschaft

Bausparen BHW darf lebenslange Verträge kündigen

Die Bausparkasse der Deutschen Postbank hatte im vergangenen Jahr heftigen Protest unter Tausenden Kunden ausgelöst, als sie einseitig Verträge kündigte. Diese boten nämlich eine Verzinsung, die der Bausparkasse zu hoch wurde. Nun bekommt sie Unterstützung von den Ombudsleuten. Mehr Von Steffen Uttich

05.05.2008, 10:38 Uhr | Finanzen

Die Vermögensfrage Gesunder Menschenverstand - der beste Helfer bei Geldgeschäften

Das neue europäische Anlegerschutzgesetz lässt viele Dinge außer Acht. Die Verordnung schützt zum Beispiel nicht davor, falsche Finanzprodukte zu hohen Preisen zu kaufen - und ist damit ein zahnloser Papiertiger. Mehr Von Volker Looman

30.12.2007, 15:03 Uhr | Finanzen

BHW Bausparkasse Gasda schafft´s vom Azubi zum Vorstandschef

Hans-Joachim Gasda, bisheriger stellvertretender Vorstandsvorsitzender, wird Anfang des Jahres neuer Vorsitzender des Vorstands der BHW Bausparkasse. Dietmar König und Dieter Pfeiffenberger werden Generalbevollmächtigte. Mehr

13.12.2007, 17:15 Uhr | Beruf-Chance

Geldanlage Wenn Sie es wollen - lebenslang!

Wir haben den Renditeknaller, rührte die BHW vor Jahren die Werbetrommel für ein Produkt namens "Dispo Plus". Heute will die Bausparkasse nichts mehr damit zu tun haben. Sie stößt lieber ihre Kunden mit Vetragskündigungen vor den Kopf. Mehr

08.12.2007, 11:30 Uhr | Finanzen

Bausparen Postbank kündigt Tausende Hochzins-Verträge

In den neunziger Jahren verkaufte das BHW Bausparpläne mit besonders hohen Zinsen. Nun kündigt die Postbank, der Eigentümer des Finanzvertriebs, diese Verträge. Begründung: Sie sind der Postbank zu teuer geworden. Verbraucherschützer sind empört und drohen mit einer Klagewelle. Mehr

19.10.2007, 15:31 Uhr | Wirtschaft

Die Vermögensfrage Die Konditionen sind beim Bausparen Nebensache

Vom 1. Januar 2009 an werden Privatanleger durch die Abgeltungssteuer bei vielen Geldanlagen anders behandelt. Dies trifft auch Bausparer. Wichtiger als diese Tatsache ist aber der Wille zum Sparen. Mehr Von Volker Looman

15.07.2007, 12:00 Uhr | Finanzen

Unternehmensanleihen Anleihen werden wieder zur Alternative

Der Dax schwächelt und die Festgeldzinsen bewegen sich nur langsam nach oben. Anleihen mit kurzer Restlaufzeit werden unter diesem Gesichtspunkt wieder interessanter. Mehr

26.06.2007, 20:16 Uhr | Finanzen

Die Vermögensfrage Enttäuschende Innovationen in der Finanzierung von Immobilien

In den vergangenen Monaten sind die Zinsen für Hypotheken gestiegen. Wer sich günstige Konditionen sichern will, sollte genau rechnen. Die Kombination eines klassischen Darlehens mit einem Bausparvertrag ist meist eine teure Sache. Mehr Von Volker Looman

26.05.2007, 18:05 Uhr | Finanzen

Deutsche Bausparkasse Badenia Jochen Petin wechselt

Jochen Petin, Finanzvorstand der Aachen Münchener, wechselt innerhalb der AMB Generali Gruppe in die Führung der Deutschen Bausparkasse Badenia in Karlsruhe. Mehr

09.05.2007, 19:22 Uhr | Beruf-Chance

Schrottimmobilien Bundesgerichtshof setzt Badenia unter Druck

Der Bundesgerichtshof hat zwar ein Urteil kassiert, das der Käuferin einer Schrottimmobilie Schadensersatz von der Bausparkasse Badenia zusprach. Doch in der Sache selbst machten die Richter den bis zu 7000 Betroffenen durchaus Mut. Mehr Von Joachim Jahn

20.03.2007, 17:10 Uhr | Wirtschaft

Gerichtsentscheidung BGH schickt Schrottimmobilien-Streit in neue Runde

Der Streit um die so genannten Schrottimmobilien, für deren Kauf sich Hunderttausende Kunden einen überteuerten Kredit aufgeladen hatten, wird nochmals aufgerollt. Der BGH verwies ein Schadensersatzurteil gegen die Bausparkasse Badenia zurück an das Oberlandesgericht Karlsruhe. Mehr

20.03.2007, 16:10 Uhr | Wirtschaft
  1 2 3 4
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z