Barclays: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Barclays

  11 12 13 14 15 ... 26  
   
Sortieren nach

Finanzhilfen an Dublin Verhandlungen über Irland-Rettung vor Abschluss

Noch am Wochenende sollen die Verhandlungen über die Finanzhilfen an Dublin und die damit verknüpften Reformauflagen abgeschlossen werden. Unterdessen stufte die Ratingagentur Standard & Poor's die Bonität der irischen Banken ab. Mehr Von Werner Mussler, Marcus Theurer und Bettina Schulz

26.11.2010, 19:46 Uhr | Wirtschaft

Medienschau Euro-Rettungsschirm-Chef: Eurozone hält

Einige Unions-Länder drohen mit einem Nein zur Brennelementesteuer. In den Vereinigten Staaten gibt es die erste Festnahme im Zuge der Insiderhandel-Ermittlungen. Der Madoff-Treuhänder will Milliarden von der UBS und anderen Banken. Mehr

25.11.2010, 08:38 Uhr | Finanzen

Internationaler Finanzmarkt Kapital für Irlands Staat und Banken

Nachdem nun Irland aus dem Euro-Rettungsschirm gestützt werden wird, stellt sich an den Finanzmärkten eine neue Frage: Ob das Geld aus dem Rettungsfonds auch für Portugal und Spanien reichen würde? Der Bericht vom internationalen Finanzmarkt. Mehr Von Bettina Schulz

22.11.2010, 07:58 Uhr | Finanzen

Finanzplatz London Zweifel an hohem Kapitalbedarf irischer Banken

Die Londoner City kritisiert die hohen Verlustprognosen für Irland. Durch die fast unrealistischen Stress-Szenarien schleiche sich eine ungerechtfertigte Verlustangst ein - trotzdem gehen in Dublin die Verhandlungen weiter. Mehr Von Bettina Schulz und Werner Mussler, London/Brüssel

20.11.2010, 12:11 Uhr | Wirtschaft

Europäische Union Kapitalbedarf irischer Banken übersteigert

Laut Goldman Sachs stattete die irische Regierung die Banken mit deutlich zu viel Kapital aus. Die Verlustszenarien des Staates seien angesischts der Unruhe von Marktteilnehmern und dem angeblich nochmals höheren Kapitalbedarf irischer Banken unrealistisch hart. Mehr Von Bettina Schulz, London

19.11.2010, 19:01 Uhr | Finanzen

Marktbericht Dax rettet ein Plus über die Ziellinie

Eine späte Kursrally im Sog etwas erholter amerikanischer Börsen hat dem Dax am Freitag ein knappes Plus beschert. Der deutsche Leitindex, der nach einem freundlichen Start abgerutscht war, schloss letztlich 0,17 Prozent fester bei 6.843,55 Punkten. Mehr

19.11.2010, 18:20 Uhr | Finanzen

Blick auf den Finanzmarkt Dax fester erwartet

Der deutsche Aktienmarkt hat am Donnerstag zum Handelsstart seine Vortagesgewinne ausgebaut. „Insbesondere die Kursgewinne an den asiatischen Märkten, aber auch der Anstieg des Euro sorgen für Rückenwind“, heißt es. Mehr

18.11.2010, 09:26 Uhr | Finanzen

Edelmetalle Goldstandard - kurzfristig kaum zu machen

Die Diskussion über die Einführung eines neuen Wechselkurssystems sorgt zwar unter dem Stichwort Goldstandard für Schlagzeilen. Selbst wenn der jedoch das Ziel sein sollte, ließe er sich kaum ohne größere Verwerfungen realisieren. Mehr

08.11.2010, 15:49 Uhr | Finanzen

Blick auf den Finanzmarkt Dax schwächelt

Nach den Kursgewinnen der Vorwoche ist der Dax am Montag mit leichten Abschlägen in den Handel gestartet. Zu den größten Verlierern gehört die Commerzbank. Analysten bezeichnen vor allem das Zinsergebnis als enttäuschend. Mehr

08.11.2010, 09:38 Uhr | Finanzen

Rekordniveau Notenbankpolitik treibt die Rohstoffhausse

Der Goldpreis klettert auf ein Rekordniveau. Rohöl kostet wieder fast 90 Dollar. Renditehunger und Nachfrageüberhang lassen die Preise steigen. Selbst Grundnahrungsmittel am Agrarmarkt sind zum Spekulationsobjekt geworden: Zucker ist so teuer, wie seit 30 Jahren nicht mehr. Mehr Von Bettina Schulz, London

06.11.2010, 10:00 Uhr | Finanzen

Blick auf den Finanzmarkt Dax tendiert auf hohem Niveau freundlich

Gestützt auf positive Vorgaben aus Übersee ist der deutsche Aktienmarkt am Freitag freundlich in den Handel gestartet. Die erwartungsvollen Blicke der Anleger richten sich vor allem auf den großen amerikanischen Arbeitsmarktbericht. Experten hoffen auf eine leichtee Verbesserung. Mehr

05.11.2010, 07:16 Uhr | Finanzen

Amerikanische Staatsanleihen Weltbörsen reagieren positiv auf neue Dollar

Die Entscheidung der amerikanischen Notenbank, Staatsanleihen im Volumen von 600 Milliarden Dollar zu kaufen, stützt die Aktienmärkte weltweit. Dennoch ist mit negativen Auswirkungen für amerikanische Unternehmen zu rechnen. Mehr Von Bettina Schulz und Norbert Kuls, London/New York

04.11.2010, 21:09 Uhr | Finanzen

Finanzkrise Griechische Banken erhalten wieder Geld

Lange Zeit hatten spanische Banken kaum noch und griechische gar keinen Zugang zum Geldmarkt. Inzwischen gibt es Zeichen der Besserung. Gegen Sicherheiten können sich Banken aus diesen finanzschwachen Euro-Staaten wieder Geld von anderen Banken leihen. Die Abhängigkeit von der EZB nimmt ab. Mehr Von Stefan Ruhkamp

20.10.2010, 06:00 Uhr | Finanzen

Nachranganleihen Ein attraktives Auslaufmodell

Künftig werden klassische Nachranganleihen von Banken nicht mehr als Eigenkapital anerkannt. Aber gerade, weil sie ein Auslaufmodell sind, bergen sie aktuell attraktive Renditechancen. Mehr Von Markus Frühauf

15.10.2010, 20:27 Uhr | Finanzen

Eurohypo Anleger erhöhen den Druck auf die Commerzbank

Die Commerzbank gerät weiter unter Druck: Amerikanische Großanleger werfen ihr vor, dem deutschen Bankenmarkt zu schaden. Die Tochter Eurohypo hat Zinszahlungen auf Nachranganleihen eingestellt - obwohl die Ausschüttungssperre der EU hier nicht gelten soll. Mehr Von Hanno Mußler

12.10.2010, 23:23 Uhr | Finanzen

Führungsriege Die alte Garde der Londoner Banker tritt ab

Gebannt verfolgt die Londoner City, wie innerhalb weniger Tage eine ganze Schar von Bankern ihren Rücktritt ankündigt: Die Vorstandschefs von Barclays und Lloyds scheiden aus. Bei HSBC sortiert sich die ganze Führungsriege neu. Ein Zufall? Nicht ganz. Mehr Von Bettina Schulz, London

25.09.2010, 12:27 Uhr | Wirtschaft

Kapitalmarkt Irland wagt weitere Emissionen

Zwar ist Irland für dieses Jahr fast vollständig finanziert und verfügt über hohe liquide Mittel, die Märkte haben jedoch Angst vor weiteren Milliardenhilfen für die Banken. Die Risikoaufschläge klettern deshalb auf neue Rekordhöhen. Mehr Von Bettina Schulz

21.09.2010, 06:00 Uhr | Finanzen

Immobilienmärkte Amerikas Erholung bleibt in Gefahr

In den Vereinigten Staaten drohen abermals fallende Häuserpreise. An der Wall Street geht die Angst um, Banken könnten in ihrem Besitz befindliche Häuser von Hypothekenschuldnern verstärkt auf den Markt werfen, die ihre Raten nicht bezahlten. Mehr

15.09.2010, 21:25 Uhr | Finanzen

Andrew Ross Sorkins „Die Unfehlbaren“ Überlebenskämpfe an der Wall Street

Ein Politthriller erster Güte, doch gar nicht fiktiv: Ross Sorkin hat eines der wichtigsten Bücher über die Finanzkrise und ihre Akteure geschrieben. Mehr Von Alexander Armbruster

15.09.2010, 18:25 Uhr | Feuilleton

Lehman-Pleite Im September vor zwei Jahren

Erst starb Lehman Brothers, dann wurde die Versicherung AIG verstaatlicht. Das zweite Septemberwochenende des Jahres 2008 gilt seitdem als historisches Ereignis. Die Kräfte, die Finanzmärkte bewegen, haben sich jedoch nicht verändert. Mehr Von Gerald Braunberger

15.09.2010, 08:30 Uhr | Wirtschaft

Fast-Food-Kette Finanzinvestor schluckt Burger King

Die weltweit zweitgrößte Fast-Food-Kette Burger King wechselt den Besitzer. Für 4,0 Milliarden Dollar inklusive Schulden schluckt der Finanzinvestor 3G Capital das börsennotierte Unternehmen. Mehr Von Roland Lindner, New York

02.09.2010, 17:45 Uhr | Wirtschaft

Rohstoffmärkte Russlands Exportverbot treibt den Weizenpreis

Die russische Regierung hat auf die dramatischen Ernteausfälle im Lande reagiert und ein Exportverbot für Weizen verhängt. Das trägt zum krassen Preisanstieg auf dem Weltmarkt bei. Weizen ist so teuer wie zuletzt vor zwei Jahren. Mehr

06.08.2010, 11:12 Uhr | Finanzen

Medienschau Stagnation bei der Deutschen Telekom

Die Commerzbank rechnet sich schön, Beiersdorf wächst profitabel, Barclays reduziert die Rückstellungen, Rio Tinto - Rekordgewinn, Gewinnrückgang bei Zurich Financial, Swiss Re profitiert von Währungs- sowie Bewertungsgewinnen, Fraport: Minimaler Gewinnzuwachs, Dürr verfehlt schwarze Zahlen knapp, Rhön-Klinikum wächst profitabel, Drägerwerk mit Ergebnissprung, News Corp wächst hoch profitabel, American Express senkt Renditeerwartungen, Tesla mit Verlust, UniCredit will Stellen streichen, Kreise - Stresstests für Chinas Banken, Bundesamt: Sicherheitslücken beim iPhone Mehr

05.08.2010, 09:15 Uhr | Finanzen

Im Gespräch: Fondsmanager Pesarini Mit Aktien wird man nicht reich

Luca Pesarini verwaltet den erfolgreichen Mischfonds Ethna Aktiv. Darin sind lediglich acht Prozent Aktien. Alles andere sind Anleihen. Es sei im Moment kaum möglich Aktien zu finden, die auf jeden Fall steigen werden, erklärt er im Gespräch. Mehr

12.07.2010, 13:01 Uhr | Finanzen

Blick auf den Finanzmarkt Dax zeigt sich am Montag gut gehalten

Der deutsche Aktienmarkt ist am Montag mit einem kleinen Plus in den Handel gestartet. Vor dem Beginn der amerikanischen Berichtssaison, die am Abend traditionell mit den Zahlen von Alcoa eingeläutet wird, werde damit wohl weiterhin die Zurückhaltung dominieren, heißt es im Handel. Mehr

12.07.2010, 10:22 Uhr | Finanzen
  11 12 13 14 15 ... 26  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z