Barclays: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Dagmar Valcárel Neue Aufsichtsrätin bei der Deutschen Bank

Die neue Kontrolleurin im Aufsichtsgremium von Deutschlands größter Bank ist promovierte Juristin, kennt sich aber auch mit Start-ups aus. Mehr

13.07.2019, 15:16 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Barclays

1 2 3 ... 13 ... 26  
   
Sortieren nach

Dagmar Valcárcel Eine Juristin für den Deutsche-Bank-Aufsichtsrat

Im neunköpfigen Vorstand des Geldhauses sitzt nur eine Frau. Anders sieht es im Aufsichtsrat aus und mit Dagmar Valcárcel kommt nun eine weitere hinzu. Auch ihr Aufgabenbereich ist schon klar. Mehr

12.07.2019, 15:26 Uhr | Wirtschaft

Investmentbanking Deutsche Bank fällt immer weiter hinter der Konkurrenz zurück

Die Einnahmen der Deutschen Bank im Kapitalmarktgeschäft sinken im ersten Halbjahr um 20 Prozent – kein Wettbewerber muss einen höheren Rückgang hinnehmen. Im Investmentbanking verliert das Geldhaus an Bedeutung. Mehr Von Hanno Mussler

03.07.2019, 16:45 Uhr | Wirtschaft

Gebühren und Wechselkurse Wie Sie ihre Urlaubskasse günstig auffüllen

Auf Reisen ins Ausland geht es nicht ohne Kredit- und Girokarte. Gebühren und schlechte Wechselkurse sind beim Einsatz jedoch schwer zu durchschauen. So vermeiden Urlauber Kostenfallen. Mehr Von Petra Kirchhoff

24.06.2019, 09:00 Uhr | Rhein-Main

Illegale Devisen-Kartelle Schweiz verhängt Millionenbußen gegen Banken

Wegen illegaler Absprachen bei Devisengeschäften haben nach den EU-Wettbewerbshütern auch die Schweizer Wettbewerbskommission Millionenbußen gegen mehrere ausländische Banken verhängt. Mehr

06.06.2019, 12:50 Uhr | Finanzen

Technische Analyse Diese europäischen Aktien sind Verkauf-Kandidaten

Unter 72 unterschiedlichen Aktien im Stoxx 50 und Euro Stoxx 50 gibt es aus technischer Sicht nicht nur gute Titel. Mindestens neun Werte bieten sich aktuell zum Tausch beziehungsweise zum Verkauf an. Mehr Von Achim Matzke

17.05.2019, 16:11 Uhr | Finanzen

Devisenhandel Milliardenstrafe für Bankenkartell

Rund eine Milliarde Euro müssen fünf Großbanken zahlen, die sich im Devisenhandel abgesprochen hatten. Nun könnten Schadenersatzprozesse folgen. Mehr

16.05.2019, 13:49 Uhr | Finanzen

Trotz Dauer-Krise In der Deutschen Bank arbeiten 643 Millionäre

Die Deutsche Bank ist seit Jahren im Krisenmodus. Doch mehr als 600 Mitarbeiter des Geldhauses verdienen trotzdem prächtig, keine Bank in Europa leistet sich mehr Einkommensmillionäre. Mehr Von Christian Schubert

08.05.2019, 07:23 Uhr | Wirtschaft

Abstürze der 737 Max Eine Milliarde Dollar zusätzliche Kosten für Boeing

Das Flugverbot für sein umsatzstärkstes Flugzeug durchkreuzt sämtliche Gewinnpläne von Boeing. Ob und wann die Maschine wieder in die Luft zurückkehrt, ist offen. Mehr Von Roland Lindner, New York

24.04.2019, 17:54 Uhr | Wirtschaft

Angst im Vorstand Die Deutsche Bank kämpft gegen den Ramschstatus

Die Finanzierungskosten des größten deutschen Geldhauses sind deutlich höher als die der Wettbewerber. Das könnte zum Problem werden – sollten die Ratingagenturen noch einen Schritt weiter gehen. Mehr Von Markus Frühauf

12.03.2019, 12:40 Uhr | Wirtschaft

Traditionsmarke verschwindet Das späte Ende von Merrill Lynch

Der Name Merrill Lynch verschwindet endgültig aus der Welt des Investmentbankings. Zehn Jahre nach der krisenbedingten Übernahme streicht die Bank of America jetzt den Namen der traditionsreichen New Yorker Bank. Mehr Von Norbert Kuls, New York

27.02.2019, 14:00 Uhr | Finanzen

Klimaschutzpolitik Banken und Versicherer wenden sich von der Kohle ab

Seit dem Jahr 2013 haben mehr als 100 Finanzkonzerne ihre Anlagen in den Brennstoff zurückgefahren. Einzelne Finanzinstitutionen gehen noch einen Schritt weiter. Mehr Von Philipp Krohn

27.02.2019, 12:51 Uhr | Finanzen

Dax beschleunigt Talfahrt Gea schlägt Anleger mit trüben Aussichten in die Flucht

Der Anlagenbauer Gea hat seine Mittelfristziele kassiert, einen Gewinnrückgang für 2019 ankündigt und damit Anleger und Analysten enttäuscht. Der Aktienkrus fiel zeitweise um mehr als 16 Prozent. Mehr

07.02.2019, 15:16 Uhr | Finanzen

EU-Austritt der Briten Das ist die Woche der Wahrheit für den Brexit

Am Dienstag soll das britische Parlament über das Austrittsabkommen mit der EU abstimmen. Doch was passiert, wenn genau das geschieht, was alle erwarten: Dass es dagegen stimmt? Mehr Von Marcus Theurer, London

10.12.2018, 12:57 Uhr | Wirtschaft

Stresstest der Notenbank Britische Banken bereit für Brexit – drastische Folgen für die Wirtschaft

Sieben wichtige Banken aus Großbritannien haben einen Stresstest der Bank of England bestanden. Doch der Wirtschaft würde im Falle eine ungeordneten Brexits eine heftige Rezession drohen. Mehr

28.11.2018, 20:01 Uhr | Brexit

Brexit-Szenarien Londoner Finanzmarkt zittert

Die Ungewissheit über den EU-Austritt Großbritanniens treibt die Anleger um. Finanzexperten warnen vor Spekulationen auf die unterschiedlichen Szenarien – vom weiteren Wertverlust des Pfunds ist die Rede. Mehr Von Marcus Theurer, London

20.11.2018, 13:59 Uhr | Finanzen

Milliardenforderung Die UBS setzt sich gegen die Amerikaner zur Wehr

Die Schweizer Bank lehnt einen Vergleich mit dem Justizministerium ab. Aus Frankreich droht eine Milliardenforderung. Mehr Von Johannes Ritter, Zürich

09.11.2018, 13:47 Uhr | Finanzen

Strategiewechsel bei Aktien Die neue Macht der Fonds

Fondsgesellschaften wie Blackrock sind auf Kosten der Banken groß und mächtig geworden. Das hat dramatische Folgen für die Finanzmärkte. Mehr Von Dennis Kremer

08.11.2018, 15:35 Uhr | Finanzen

Nach Klage der Börsenaufsicht Teslas Aktienkurs fällt um 12 Prozent

Die Klage der Börsenaufsicht könnte Tesla-Chef Elon Musk nicht nur Milliarden Dollar kosten, sondern auch seinen Führungsposten beim Autohersteller. Die Anleger reagieren deutlich. Mehr Von Christoph Scherbaum

28.09.2018, 13:25 Uhr | Finanzen

Peter Kimpel Rocket-Internet-Finanzchef wird wieder Banker

Zurück zu den Wurzeln: Den Finanzchef des des Berliner Startup-Investors Rocket Internet zieht es offenbar wieder in die Bankenwelt. Er soll schon einen neuen bekannten Arbeitgeber haben. Mehr

17.08.2018, 18:16 Uhr | Wirtschaft

Euribor-Zins-Manipulation Starhändler der Deutschen Bank muss ins Gefängnis

80 Millionen Euro-Bonus hat Christian Bittar 2009 erhalten. Jetzt muss er für über fünf Jahre ins Gefängnis. Ein Komplize flieht indes vor der britischen Justiz. Mehr

19.07.2018, 16:53 Uhr | Finanzen

50 Jahre Geldautomat Der Aufstieg einer seltsamen Maschine

Vor 50 Jahren wurde in Deutschland der erste Geldautomat aufgestellt. Er hat das Leben der Menschen verändert. Zeit für eine Würdigung, bevor er verschwindet. Mehr Von Christian Siedenbiedel, Frankfurt

26.05.2018, 08:35 Uhr | Finanzen

Lochkarte und Spezialschlüssel So funktionierte Deutschlands erster Geldautomat

Bankkunden haben sich daran gewöhnt, an jeder Straßenecke Bargeld aus Automaten ziehen zu können. Doch so lange gibt es die Technik noch gar nicht. In Deutschland begann der Siegeszug des Geldautomaten in einer schwäbischen Universitätsstadt. Mehr

25.05.2018, 08:35 Uhr | Finanzen

Pessimistische Analysten Daumen runter für die Deutsche Bank

Die Deutsche Bank muss sich neu erfinden. Doch sowohl die großen Ratingagenturen als auch die Analysten von drei Großbanken sehen beim Management wenig Ideen. Mehr Von Tim Kanning

16.05.2018, 07:44 Uhr | Finanzen

Kryptoanlagen Wie die Finanzwirtschaft über Bitcoin & Co. lästert

Die Kritik an Kryptoanlagen wird immer massiver. Warren Buffett ist kein Einzelfall. Doch die Finanzindustrie schießt mit ihrer Art von Kritik deutlich über das Ziel hinaus. Mehr Von Franz Nestler

09.05.2018, 12:23 Uhr | Finanzen
1 2 3 ... 13 ... 26  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z