Anlageklasse: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Staatsanleihen im Vergleich Warum die Kosten von Staatsbankrotten überschätzt werden

Eine Analyse seit Waterloo zeigt: Staatsanleihen brachten etwa so viel wie Aktien. Staatsbankrotte ändern daran nichts. Nur in Sonderfällen enden sie in einem Totalausfall. Mehr

02.03.2019, 18:49 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: Anlageklasse

1 2 3 ... 7  
   
Sortieren nach

Direkte Investition in Firmen Private Equity gibt es auch für kleines Geld

Wer in Unternehmen investieren möchte, ohne dabei den Risiken der Aktienmärkte ausgesetzt zu sein, für den ist Private Equity das Mittel der Wahl. Bringt man indes kein großes Vermögen mit, bleibt nur der Weg über Dachfonds. Mehr Von Martin Hock

31.01.2019, 17:52 Uhr | Finanzen

Krypto-Anlagen Zu früh für einen Abgesang

Die Kurse der Krypto-Anlagen wie Bitcoin oder Ether fallen am Donnerstag - einmal mehr aufgrund schlechter Nachrichten. Doch das Ende ist das noch lange nicht. Mehr Von Martin Hock

06.09.2018, 12:58 Uhr | Finanzen

Die Vermögensfrage Geldanlage bei Nullzinsen

Auch die letzten Banken streichen den Guthaben-Zins. Damit dürfte dem Letzten klarwerden, dass es auf herumliegendes Geld keine Zinsen mehr gibt. Was können Anleger stattdessen tun? Mehr Von Daniel Mohr

15.04.2018, 08:08 Uhr | Finanzen

Kommunalkredit Infrastruktur wird zur Anlageklasse

Die österreichische Bank Kommunalkredit baut ihr Geschäft in Deutschland aus. Ein früherer Manager der Deutschen Bank wird bald das Zepter schwingen. Das Marktpotential gilt als gewaltig. Mehr Von Markus Frühauf

30.03.2018, 15:19 Uhr | Finanzen

Nach Ärger um Wöhrl & Sanders Mittelstandsanleihen sterben aus

Es steht nicht gut um die Mittelstandsanleihe: Bei Wöhrl und Gebr. Sanders müssen die Gläubiger hohe Verluste hinnehmen - und auch der Marktüberblick sieht bescheiden aus. Mehr Von Markus Frühauf und Martin Hock

04.02.2017, 18:28 Uhr | Finanzen

Einstiegsniveau Bei Rohstoffen müssen Anleger flexibel sein

Der Rohstoffmarkt befinde sich auf dem günstigen Niveau der siebziger und achtziger Jahre, meint die LBBW. Sie sieht die Trendwende gekommen und rät zum Einstieg. Mehr Von Kerstin Papon

18.08.2016, 14:03 Uhr | Finanzen

Investmentfonds Hohe Mittelabflüsse aus Hedgefonds

15 Milliarden Dollar wurden im ersten Quartal aus Hedgefonds abgezogen. Hauptgrund ist wohl das Missverhältnis zwischen hohen Gebühren und schwacher Wertentwicklung. Mehr Von Martin Hock

21.04.2016, 16:51 Uhr | Finanzen

Fondsbericht Kaldemorgen verpasst die Rückkehr in die Bestenliste

Nicht nur Star-Manager Klaus Kaldemorgen schneidet mit seinem Absolute-Return-Fonds schwach ab. Auch insgesamt enttäuscht die Anlageklasse. Mehr Von Kerstin Papon

15.06.2015, 14:43 Uhr | Finanzen

Parkettgespräch Lateinamerikanische Anleihen erscheinen attraktiv

Anleger setzen gerne auf Schwellenländer – versprechen sie doch eine gesunde Rendite. Doch die Lieblinge ändern sich relativ schnell. Guillermo Ossés rät nun zu südamerikanischen Anleihen. Mehr Von Martin Hock

17.04.2015, 00:29 Uhr | Finanzen

Amerikas Aktienmarkt Jetzt kommen die Hühnchen-Leerverkäufer

Hier kommt eine neue Wett-Idee aus der amerikanischen Anlegerschaft: Aktien von Geflügelfirmen leihen und verkaufen. Das klappt, wenn der Hühnchen-Preis auch wirklich fällt. Mehr

29.11.2014, 12:39 Uhr | Finanzen

Fondsbericht Ein passiver Fonds von BNP Paribas hat die Nase vorn

Die Rangliste der Aktienfonds Schwellenländer hat es in diesem Jahr kräftig durcheinandergewirbelt. Der BNPP Next 11 Emerging Theam liegt vorn. Aber auch andere Aktienfonds profitieren von der Erholung der Schwellenländer. Mehr Von Kerstin Papon

20.11.2014, 13:14 Uhr | Finanzen

Hedgefonds FRM Vorsicht bei Schwellenländern

FRM gehört zur bekannten Hedgefonds-Gruppe Man, dem größten börsennotierten Anbieter alternativer Investments weltweit. Hans Hurschler, ist Leiter des Portfolio Managements von FRM. Mehr

30.01.2014, 16:36 Uhr | Finanzen

Geldanlage 2014 Die beste Anlageklasse

Sieben der zehn Experten votieren für Aktien als beste Anlageklasse 2014. Andere empfehlen vor allem zu diversifizieren. Aus der Reihe fällt ein Tipp für Hochzinsanleihen aus Schwellenländern. Mehr

30.01.2014, 11:30 Uhr | Finanzen

Indexfondsanbieter SSgA Auf Diversifikation achten

State Street Global Advisors (SSgA) ist mit einem verwalteten Vermögen von mehr als 2 Billionen Dollar die zweitgrößte Fondsgesellschaft der Welt. Axel Riedel verantwortet die Betreuung institutioneller Kunden. Mehr

30.01.2014, 11:30 Uhr | Finanzen

Vermögensverwalter Sand Schott Am Aktienmarkt wird es schwieriger

Sand Schott ist ein unabhängiger Vermögensverwalter aus Stuttgart. Max Schott ist einer der beiden Geschäftsführer. Mehr

30.01.2014, 11:29 Uhr | Finanzen

Kohlhase Vermögensverwaltung Revival der Rohstoffe

Die Münchener Vermögensverwaltungsgesellschaft Dr. Kohlhase versteht sich als Verwalter liquider Vermögen bei konservativer Ausrichtung. Geschäftsführer Michael Kohlhase baut auf Rohstoffe. Mehr

30.01.2014, 11:28 Uhr | Finanzen

Fondsgesellschaft Jyske Invest Aufwärts an der Wand der Bedenken

Jyske Invest ist die Fondsgesellschaft der zweitgrößten dänischen Bank. Flemming Larsen ist Leiter der Investmentabteilung. Mehr

30.01.2014, 11:25 Uhr | Finanzen

Vermögensverwalter Petercam Europa und Japan bevorzugt

Petercam entstand 1968 aus der Fusion zweier belgischer Broker. Seit 2012 ist Petercam auch in Deutschland vertreten. Maarten Geerdink managt einen flexiblen Mischfonds. Mehr

30.01.2014, 10:28 Uhr | Finanzen

Fondsgesellschaft Barings Favorit sind britische Aktien

Die britische Fondsgesellschaft Barings gehört zum amerikanischen Versicherer Mass Mutual. Der Österreicher Hartwig Kos ist Experte für gemischte Anlagen. Mehr

30.01.2014, 10:27 Uhr | Finanzen

Fondsgesellschaft KBC Risiken von Anleihen sind höher

Die belgische Bank KBC konzentriert sich auf Privatkunden und kleine sowie mittlere Unternehmen. Ihre Fondsgesellschaft sieht sich als Experte für Anleihen und führenden Anbieter bei nachhaltigen Fonds. Tom Mermuys ist Stratege. Mehr

30.01.2014, 10:26 Uhr | Finanzen

Deutsche Oppenheim Family Office Schwellenländer bieten langfristig beste Perspektiven

Neben Aktien hält die Deutsche Oppenheim auch Immobilien für eine lohnende Anlageklasse. Stefan Freytag ist der Vorstand des Family Office Deutsche Oppenheim. Mehr

30.01.2014, 10:24 Uhr | Finanzen

Investmentbank BNP Paribas Dividendenaktien sind attraktiv

Die französische Bank BNP Paribas setzt in diesem Jahr auf Dividendenaktien und auf die Region Europa. William de Vijlder ist stellvertretender Vorsitzender von BNP Paribas Investment Partners. Mehr

30.01.2014, 10:23 Uhr | Finanzen

Finanzkrise droht Investoren flüchten aus der Türkei

Schlechte Aussichten für die Türkei: Der Kurs der Währung Lira ist auf Sinkflug. Der Aktienmarkt liegt im Minus. Analysten bezweifeln, dass sich dies 2014 ändert. Mehr Von Maximilian Weingartner

10.01.2014, 08:58 Uhr | Finanzen

EZB Banken sollen mit Staatskrediten vorsichtiger werden

Staatsanleihen könnten bald als unsicherer gelten. Die Europäische Zentralbank will, dass Banken auch für sie Kapital zur Sicherheit vorhalten. Sie verspricht sich davon zwei Vorteile. Mehr

12.12.2013, 09:07 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z