Aktienhändler: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Cum-Ex-Prozess Angeklagter will Millionen Euro an Fiskus zurückzahlen

Die Aufarbeitung vor dem Landgericht Bonn schreitet voran. Nun hat der erste der beiden angeklagten Börsenhändler signalisiert, dass er seinen Gewinn nicht behalten wird. Mehr

11.02.2020, 17:18 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Aktienhändler

1 2 3 ... 9 ... 18  
   
Sortieren nach

Blick zurück nach vorn Was uns das Aktienjahr 2020 verheißt

Aus der Vergangenheit sind stets die richtigen Schlüsse zu ziehen. Doch wie sieht das beim Aktienjahr 2020 aus? Die Technische Analyse. Mehr Von Wieland Staud

04.01.2020, 13:35 Uhr | Finanzen

„Cum-Ex“-Prozess Privatbank M. M. Warburg will zahlen

Im Strafprozess um „Cum-Ex“-Steuerdeals hat sich der Vertreter der Hamburger Privatbank M. M. Warburg geäußert. Auch sie hat bei den Geschäften damals mitgemacht. Mehr

11.12.2019, 12:19 Uhr | Wirtschaft

Finanztransaktionssteuer Scholz knöpft sich die Aktionäre vor

Der Finanzminister legt in Europa einen Gesetzentwurf vor. Doch ausgerechnet die Hochfrequenzhändler bleiben verschont – nicht nur die Opposition ist erbost, auch in anderen Ländern reagiert man skeptisch auf den Vorstoß. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin, Hendrik Kafsack, Brüssel, Daniel Mohr, Frankfurt, Philip Plickert, London

10.12.2019, 19:10 Uhr | Wirtschaft

Freshfields und Cum-ex Anwälte im Steuerskandal

Freshfields gilt als „Edelmarke“, zu den Mandanten gehören Dax-Konzerne und die Bundesregierung. Nun steckt die Wirtschaftskanzlei in der größten Krise ihrer Geschichte. Mehr Von Corinna Budras und Marcus Jung

09.12.2019, 09:55 Uhr | Finanzen

Cum-Ex-Skandal Ein Steueranwalt sitzt in U-Haft

Im Zuge der Ermittlungen zum Cum-Ex-Skandal ist erstmals ein Beschuldigter in Deutschland festgenommen worden. Laut Medienberichten soll es sich um einen ehemaligen Anwalt der britischen Kanzlei Freshfields handeln. Mehr

27.11.2019, 21:11 Uhr | Wirtschaft

Konjunktursorgen An der Börse wächst die Angst

Politische Risiken und schrumpfende Unternehmensgewinne – die Sorge steigt: Beides könnte für anhaltende Schwankungen an den amerikanischen Aktienmärkten sorgen. Mehr Von Norbert Kuls, New York

04.10.2019, 07:44 Uhr | Finanzen

Cum-Ex-Skandal Angeklagter spricht von „astronomischer Zahl“ an Deals

In Bonn sagt einer der Hauptangeklagter weiter zu den Cum-Ex-Betrügerein aus. Von den Steuerrückzahlungen hätten eine Vielzahl von Brokern und Banken profitiert – er selbst hat in knapp fünf Jahren rund 12 Millionen Euro verdient. Mehr

19.09.2019, 14:22 Uhr | Finanzen

Cum-Ex-Verfahren Commerzbank abermals unter Cum-Ex-Verdacht

Die Staatsanwaltschaft Köln durchsucht die Commerzbank in Frankfurt: Es soll Aktienpakete gegeben haben, die für den Cum-Ex-Handel verwendet wurden. Mehr Von Hanno Mußler und Marcus Jung

10.09.2019, 18:57 Uhr | Wirtschaft

Wegen Cum-Ex-Geschäften Razzia bei der Commerzbank

Die Commerzbank in Frankfurt wird seit Dienstagmorgen von Ermittlern der Staatsanwaltschaft Köln durchsucht. Die Bank versichert, mit den Behörden zu kooperieren. Es geht um Milliarden. Mehr

10.09.2019, 14:04 Uhr | Wirtschaft

Cum-Ex-Betrug Erstmals stehen auch Banken am Pranger

In Bonn hat der erste Strafprozess wegen Cum-Ex-Geschäften begonnen. Angeklagt sind zwei ehemalige Aktienhändler. Aber auch für fünf Finanzinstitute steht viel auf dem Spiel. Mehr Von Marcus Jung, Bonn

04.09.2019, 13:29 Uhr | Wirtschaft

Prozess um Steuerbetrug Es kommt Licht ins Cum-Ex-Geflecht

Zwei Kronzeugen wird am Landgericht Bonn der Prozess gemacht – vermutlich mit Signalwirkung. Denn erstmals stehen auch Banken am Pranger, die mit den Aktiendeals Millionen verdienten. Mehr Von Marcus Jung und Hanno Mußler

03.09.2019, 12:21 Uhr | Finanzen

Panne bei der Deutschen Bank Gekündigte Händler hatten Zugang zu Firmenmails

Ein Konzernumbau geht selten glatt: Bei der Deutschen Bank versäumte man, gekündigten Händler das E-Mail-Konto zu sperren. Mehr

29.07.2019, 12:45 Uhr | Finanzen

Hoffnung auf Zinssenkungen Märkte spielen das Konjunkturspiel

Die internationalen Finanzmärkte gefallen sich seit der Rede des Fed-Präsidenten Powell am Mittwoch mit Blick auf Amerika wieder in Konjunkturoptimismus. In Europa sieht es anders aus. Mehr Von Martin Hock

11.07.2019, 09:26 Uhr | Finanzen

Bis zu 7 Prozent im Minus Kurse von Alphabet, Amazon und Facebook rutschen ab

Die Börsenkurse der großen Internet-Aktien geben am Montag deutlich nach. Berichte über Untersuchungen der amerikanischen Behörden bereiten den Anlegern Sorgen. Mehr Von Roland Lindner, New York

03.06.2019, 19:31 Uhr | Finanzen

New Yorker Aktienmarkt Die Rezessionsangst an der Wall Street wächst

Der aktuelle Zinstrend gilt in der Regel als Vorbote eines Wirtschaftsabschwungs. Aber nicht alle Wall-Street-Strategen sind pessimistisch. Mehr Von Norbert Kuls, New York

27.03.2019, 12:23 Uhr | Finanzen

Die Vermögensfrage Mit Abfindung geht man leichter

Streit mit dem Arbeitgeber über das Ausscheiden verursacht oft hohen psychischen Druck. Wer der Belastung mit den richtigen Strategien standhält, kann sich mit einer Abfindung etwa als Endvierziger eine neue Existenz aufbauen. Mehr Von Hanno Mußler

24.02.2019, 08:18 Uhr | Finanzen

Dax beschleunigt Talfahrt Gea schlägt Anleger mit trüben Aussichten in die Flucht

Der Anlagenbauer Gea hat seine Mittelfristziele kassiert, einen Gewinnrückgang für 2019 ankündigt und damit Anleger und Analysten enttäuscht. Der Aktienkrus fiel zeitweise um mehr als 16 Prozent. Mehr

07.02.2019, 15:16 Uhr | Finanzen

Wall Street Technologieaktien melden wieder Führungsanspruch an

Die Technologiebranche an der Wall Street hat sich trotz einiger Ausreißer insgesamt fulminant erholt. Ein anderes Marktsegment schnitt allerdings noch besser ab. Mehr Von Norbert Kuls, New York

01.02.2019, 16:57 Uhr | Finanzen

Vor den Apple-Zahlen Technologie-Aktien — ungewohnt schwach, aber begehrt

Die jüngsten Geschäftszahlen der Technologie-Aktien zeigen ungewohnte Schwäche. Dennoch halten viele Anleger an ihnen fest. Ein Fehler? Mehr Von Martin Hock

29.01.2019, 12:09 Uhr | Finanzen

Zuversichtliche Prognose Aktienkurs von SMA Solar steigt kräftig

2018 war ein schlechtes Jahr für SMA Solar. 2019 soll besser werden. Auch wenn die Prognose letztlich verhalten ist, die Anleger können sich begeistern. Mehr

24.01.2019, 13:16 Uhr | Finanzen

Börse mal ganz anders Air Baltic lässt Mitarbeiter an firmeneigener Börse spekulieren

Die Fluglinie Air Baltic erprobt eine neue Form der Mitarbeiterbeteiligung: Ihre Angestellten sollen an einer firmeneigenen Börse spekulieren. Mehr Von Dyrk Scherff

24.01.2019, 11:05 Uhr | Finanzen

Wall Street Langer Atem

Donald Trump hat bis September gerne die Rekordstände des amerikanischen Aktienmarktes herausposaunt. Seit Oktober befinden sich die Kurse auf Talfahrt - auch wegen des Präsidenten. Mehr Von Norbert Kuls, New York

19.12.2018, 07:46 Uhr | Finanzen

Sorgen an der Wall Street Die Faustregel der Aktienhausse gilt nicht mehr

Anleger an der Wall Street halten sich nach Kursrückschlägen mit Käufen zurück. Dies gilt als schlechtes Omen. Analysten von Morgan Stanley bereitet der Zustand Sorgen. Mehr Von Norbert Kuls, New York

14.12.2018, 15:17 Uhr | Finanzen

Sorge um Jahresendspurt Computerhandel bringt Wall Street ins Schwanken

An den amerikanischen Börsen schwindet die Hoffnung auf einen Jahresendspurt. Analysten führen die Kursschwankungen auf Handelsprogramme zurück – und auf Präsident Donald Trump. Mehr Von Norbert Kuls, New York

12.12.2018, 15:11 Uhr | Finanzen

Amerikanischer Börsenmarkt Aussicht auf Weihnachtsgeschäft beflügelt Handelsaktien

Nach dem Auftakt der Feiertagssaison in Amerika erholen sich die Aktienkurse von Online-Händlern und Kaufhausketten. Bei der Frage, ob sich die Erholung fortsetzt, sind sich nicht alle einig. Mehr Von Norbert Kuls, New York

28.11.2018, 22:32 Uhr | Finanzen

Nervöse Anleger Der Eine-Billion-Dollar-Verlust

Apple, Amazon, Facebook und Google haben an der Börse deutlich an Wert verloren. Die Summen sind riesig. Und Gründe dafür gibt es gleich mehrere. Mehr Von Alexander Armbruster und Martin Hock

23.11.2018, 15:11 Uhr | Finanzen

Steuerbetrug mit Dividenden Wirbel um mögliche neue Masche

Für großen politischen Wirbel sorgt am Donnerstag eine mögliche Variante Steuerbetrugs mit Dividenden („Cum-Ex“). Doch derzeit ist noch gar nicht klar, ob überhaupt ermittelt wird. Mehr

22.11.2018, 15:13 Uhr | Finanzen

Ausverkauf geht weiter An den Börsen steht es Spitz auf Knopf

Der Dax fällt auf ein neues Jahrestief. Rund um den Globus leiden vor allem Technologiewerte. Steht die Finanzwelt vor einer historischen Trendwende? Mehr Von Gerald Braunberger

20.11.2018, 18:09 Uhr | Finanzen

Nächster Tech-Wert bricht ein Wie der Bitcoin Nvidia abstürzen lässt

Anleger fliehen seit Wochen in Scharen aus den amerikanischen Tech-Werten. Nun erwischt es den Chiphersteller Nvidia. Die Enttäuschung ist groß, der Aktienkurs verliert zeitweise über 17 Prozent. Einen Teil der Schuld tragen Kryptoanlagen wie der Bitcoin. Mehr Von Christoph Scherbaum

16.11.2018, 15:17 Uhr | Finanzen

Amerikanischer Aktienmarkt Apple belastet wieder die Wall Street

Kursverluste bei Apple haben am Mittwoch auf den amerikanischen Börsen gelastet. Der Dow Jones knüpfte damit an seine jüngste Verlustserie an. Mehr

15.11.2018, 07:58 Uhr | Finanzen

Talfahrt in New York Apple fällt an der Börse in Ungnade

Die Sorgen der Anleger werden größer: Amerikas Börsen sind am Montag wieder massiv unter Druck geraten. Ein iPhone-Zulieferer löste mit einer Gewinnwarnung eine Talfahrt der Apple-Aktie aus. Mehr

13.11.2018, 13:52 Uhr | Finanzen

Aktienkurs fällt Wie riskant ist die Bayer-Aktie?

Im Glyphosat-Prozess gegen die Bayer-Tochtergesellschaft Monsanto hat eine Richterin das Urteil aufrechterhalten, aber die Strafzahlung drastisch reduziert. Was bedeutet das für den Aktienkurs? Mehr Von Christoph Scherbaum

23.10.2018, 14:53 Uhr | Finanzen

Technische Analyse Amerikanische Renditen überwinden Grenzen

Vieles deutet darauf hin, dass die Renditen der 10-jährigen amerikanischen Staatsanleihen künftig weiter steigen werden. Die Technische Analyse. Mehr Von Wieland Staud

12.10.2018, 14:09 Uhr | Finanzen

Sorgen an der Börse bleiben Die neue Bilanzssaison soll es richten

Das Börsenwetter bleibt nach Anischt von Analysten stürmisch. Viele Anleger hoffen derweil auf positive Impulse seitens der anlaufenden Berichtssaison an der Wall Street. Zudem werden zwei Neuzugänge an den Börsen erwartet. Mehr

08.10.2018, 09:03 Uhr | Finanzen
1 2 3 ... 9 ... 18  
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z