ADR: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Steuertricksereien Ermittlungen wegen Phantom-Aktien

Die Kölner Staatsanwaltschaft treibt ihre Untersuchungen von Steuertricksereien mit „Phantom-Aktien“ voran. Die Ermittlungen könnten auch die Deutsche Bank betreffen. Mehr

14.12.2018, 08:43 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: ADR

1 2 3  
   
Sortieren nach

Steuerbetrug mit Dividenden Wirbel um mögliche neue Masche

Für großen politischen Wirbel sorgt am Donnerstag eine mögliche Variante Steuerbetrugs mit Dividenden („Cum-Ex“). Doch derzeit ist noch gar nicht klar, ob überhaupt ermittelt wird. Mehr

22.11.2018, 15:13 Uhr | Finanzen

Die Vermögensfrage Nicht nur guter Wein muss reifen

Eine Weintour der etwas anderen Art: Einige edlen Tropfen eignen sich nicht nur in der Flasche zur Anlage. Es gibt auch Wertpapiere. Mehr Von Gerald Braunberger

29.07.2018, 08:50 Uhr | Finanzen

Sensex auf Allzeithoch Modi befeuert die Kurse indischer Bankaktien

Die indische Regierung will 120 Milliarden Euro für Banken und Infrastruktur mobilisieren. An der Börse in Mumbai haussieren die Aktien der Finanzhäuser. Der führende Aktienindex Sensex erreicht ein Allzeithoch. Mehr Von Gerald Braunberger und Christoph Hein, Singapur

26.10.2017, 12:44 Uhr | Finanzen

Argentiniens Börse Schlechte Lage, aber viel Hoffnung

Argentiniens Börse setzt auf den Regierungswechsel. Manch Analyst sieht unabhängig vom Wahlausgang Gewinnpotential und empfiehlt Anlegern Positionen in Gaucho-Aktien aufzubauen. Mehr

20.10.2015, 12:05 Uhr | Finanzen

Auto-Aktien knicken ein VW-Aktie verliert weitere 7 Prozent

Der Volkswagen-Skandal hält den deutschen Aktienmarkt auch zum Auftakt der neuen Woche im Griff. Die Aktien von Autobauern und -zulieferern knickten einmal mehr ein. Mehr

28.09.2015, 16:12 Uhr | Finanzen

Mediation Lieber zum Schlichter als zum Richter

Nachbarstreit, Scheidung, Ärger mit der Bank: Häufig landen Konflikte vor Gericht. Das muss nicht sein. Billiger und schneller geht’s mit Schlichtern. Mehr Von Corinna Budras

27.05.2015, 10:44 Uhr | Finanzen

Nach Krim-Referendum Russische Aktien auf Erholungskurs

Die Papiere gelten als günstig bewertet, aber hochriskant. Deutsche Anleger müssen auf Zertifikate ausweichen. Der Rubel fällt indes auf ein Rekordtief. Mehr Von Daniel Mohr

17.03.2014, 18:33 Uhr | Finanzen

Medienschau Google steigert den Gewinn deutlich

Sony Ericsson hält Umsatz und steigert Gewinn, Carrefour profitiert von den Schwellenländern, Infosys steigert den Gewinn und erhöht die Prognose, TAG nimmt Colonia ins Visier, AMD schreibt rote Zahlen, Kreise - Enel reduziert Preisvorstellung für IPO von Öko-Tochter, Kreise - GM-Börsengang Mitte November, wird Seagate von der Börse genommen?, Gier der Bankster wird weiterhin belohnt, Deutschland: Beschäftigung im Verarbeitenden Gewerbe rückläufig Mehr

15.10.2010, 07:16 Uhr | Finanzen

Brasilien Ölkonzern Petrobras schafft Rekordemission

Brasiliens Ölgesellschaft Petroleo Brasileiro schafft die bisher größte Aktienemission aller Zeiten und nimmt rund 70 Milliarden Dollar ein. Sie will damit die Erschließung von Off-Shore-Ölreserven bezahlen und den Bau neuer Raffinerien. Mehr Von Carl Moses

24.09.2010, 18:45 Uhr | Finanzen

Im Gespräch: Andreas Männicke, East Stock „In Moskau ergeben sich immer wieder Chancen auf Verzehnfachungen“

Börsen aus Osteuropa zieren oft die Tabellenspitze in der europäischen Performancebilanz. Das ist auch in diesem Jahr wieder so. Osteuropa-Experte Andreas Männicke verrät im Interview, wo weiterhin Chancen locken. Mehr

26.08.2010, 18:39 Uhr | Finanzen

Blick auf den Finanzmarkt Dax tendiert etwas schwächer

Nach seinen Vortagesgewinnen hat der Dax am Freitag etwas tiefer eröffnet. In den ersten Handelsminuten gab der Leitindex 0,73 Prozent auf 6207 Punkte ab. Die negativen Vorgaben aus den Vereinigten Staaten und Asien hätten einen noch schwächeren Auftakt erwarten lassen, hieß es. Mehr

14.05.2010, 08:31 Uhr | Finanzen

Blick auf den Finanzmarkt Dax setzt Himmelfahrt fort

Der Dax knüpft am Donnerstag an die Kursgewinne der vergangenen Tage an und überwindet im frühen Handel die Marke von 6.200 Punkten deutlich. Freundliche Vorgaben und allgemeiner Optimismus sorgen für Kursauftrieb. Die SAP-Aktien stehen im Mittelpunkt. Der Softwarekonzern will für rund sechs Milliarden Euro Sybase übernehmen. Mehr

13.05.2010, 11:52 Uhr | Finanzen

Internationale Finanzmärkte Indische Aktien sind teuer geworden

Die Börsen vieler Schwellenländer verbuchten in den vergangenen Monaten massive Kursgewinne. Manche Märkte sind inzwischen jedoch vergleichsweise teuer geworden, zum Beispiel der indische. Unternehmen wie Infosys wachsem kaum noch. Mehr

09.10.2009, 09:25 Uhr | Finanzen

Medienschau Japans Maschinenbauaufträge schwächer als erwartet

Telefonica sieht stetiges Wachstum - ambitionierte Gewinn- und Ausschüttungsziele, Fannie und Freddie brauchen mehr Staatshilfe, Infosys steigert den Rupien-Gewinn um 7,7 Prozent, Tata Motors plant Kapitalerhöhung, Perot-Aktionäre wollen Übernahme stoppen, Japans Maschinenbauaufträge schwächer als erwartet, Deutschland: Gesunkene Exporte drücken Handelsüberschuss - Verarbeitendes Gewerbe setzt im August mehr um, Händler - Asiens Notenbanken halten ihre Währungen schwach Mehr

09.10.2009, 07:14 Uhr | Finanzen

Medienschau Deutsche Großhandelspreise minus 8,8 Prozent

Infosys nimmt Gewinnprognose herunter, Alcatel streicht weitere 1.000 Stellen in Frankreich, Chevron kann vom Ölpreis nicht profitieren, Fraport: Passagierzahl sinkt in Frankfurt deutlich, Finanzinvestor Apollo steigt angeblich bei Infineon ein, Japans Großhandelspreise fallen im Juni mit Rekordrate, China und Frankreich für Debatte über Währungssystem Mehr

10.07.2009, 09:01 Uhr | Finanzen

Schwellenländer Leerverkäufer setzen auf das Ende der Rally

Die Börsen verschiedener Schwellenländer haben sich deutlicher als die etablierten Märkte von den massiven Kursverlusten des vergangenen Jahres erholt. Professionelle Marktteinehmer setzen nun jedoch auf eine Gegenbewegung. Mehr

23.04.2009, 19:48 Uhr | Finanzen

Qimonda Riskante Spekulation

Qimonda weckt Hoffnungen, dass das angeschlagne Unternehmer einen Käufer oder Partner findet. Gleichzeitig stellt das Land Sachsen praktisch eine Existenzgarantie aus. Doch über den Berg ist das Unternehmen damit noch nicht. Mehr

01.12.2008, 13:25 Uhr | Finanzen

Teva Pharmaceutical Wieder im Aufwärtstrend

Der Zusammenbruch von Lehman Brothers könnte den israelischen Pharma-Hersteller Teva treffen, fürchteten viele Anleger zunächst. Doch diese Sorge erweist sich als unbegründet. Außerdem legte das Unternehmen gute Zahlen vor. Mehr Von Christian von Hiller

14.11.2008, 16:33 Uhr | Finanzen

Frühaufsteher Schmerzhafte Kursverluste für Bankaktien

Die Finanzbranche gerät wieder einmal in den Fokus der Anleger: Kursverluste von mehr als 20 Prozent verzeichneten die Aktien von Fannie Mae und Freddie Mac an der Wall Street. Auch deutsche Bankaktien stehen am Dienstag auf der Verkaufsliste - und der Dax liegt dick im Minus Mehr

19.08.2008, 12:53 Uhr | Finanzen

Teva Pharmaceutical Die Stimmung ist positiv geworden

Der israelische Hersteller von Generika hat angeblich Interesse am deutschen Pharma-Unternehmen Stada. Dieses Gerücht kursierte am Freitag an der Börse. Sicher ist nur: Die Teva-Aktie hat die Kursschwäche der vergangenen Wochen überwunden und wird für Anleger attraktiver. Mehr Von Christian von Hiller

16.08.2008, 19:00 Uhr | Finanzen

Neuemissionen Die ukrainische Landwirtschaftsaktie Sintal strebt an die deutsche Börse

Der Neuemissionsmarkt in Deutschland ist derzeit verstopft. Mit Sintal Agriculture plant nun ein ukrainischer Wert in Frankfurt sein Listing. Als Agrarwert ist das Unternehmen in einem beliebten Sektor tätig. Mehr

15.07.2008, 20:31 Uhr | Finanzen

Frühaufsteher Dax tendiert knapp behauptet

Nach gut behauptetem Start ist der deutsche Aktienmarkt ins Minus gerutscht. Seit dem 19. Mai hat der Dax inzwischen zwar rund 800 Punkte eingebüßt, auf eine Trendwende deutet laut Händlern aber nach wie vor nichts hin. Mehr

30.06.2008, 10:47 Uhr | Finanzen

Frühaufsteher Dax nach leichterem Start erholt

Belastet von einem Mix aus schlechten Nachrichten ist der deutsche Aktienmarkt am Dienstag zunächst leichter gestartet, macht den verloren gegangenen Boden aber im Verlauf der ersten Handelsstunde fast vollständig wieder wett. Mehr

22.04.2008, 07:22 Uhr | Finanzen

Schwellenländer Caracas: Eine Börse von Chávez' Gnaden

Trotz der gescheiterten Verfassungsreform unterliegt die Wirtschaft von Venezuela der Willkür von Staatschef Hugo Chávez. Entsprechend gering ist das Erholungspotential an der Börse. Die ist ohnehin schon weitgehend in Staatshand. Mehr Von Carl Moses

05.12.2007, 13:03 Uhr | Finanzen
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z