https://www.faz.net/-gv6-agoiw

Technische Analyse : Deutsche Renditen vor dem Ausbruch

  • -Aktualisiert am

Ein sicherer Verlust für alle Anleger: Wer dieses Spiel jetzt noch mitmacht hat ernste Sorgen oder sieht die Mutter aller Crashs kommen. . Bild: dpa

Die wichtigste Währung an den Finanzmärkten steht derzeit auf dem Spiel: Es geht allein ums Vertrauen. Mit geht fast alles – ohne so gut wie nichts.

          3 Min.

          Die wichtigste Währung an den Finanzmärkten ist: Vertrauen. In erster Linie das Vertrauen darauf, dass alles gut werden wird. Der Erkenntnis- oder Neuigkeitswert dieser beiden ersten Sätze dürfte sich zwar in überschaubaren Grenzen halten. Für mich ist es aber eminent wichtig, sie mir immer wieder aufs Neue vor Augen zu halten. Im alltäglichen Wirrwarr von Analysen, Prognosen, Nachrichten, Kommentaren und immer neuen Zahlen zu allen möglichen, oft genug vermeintlich wichtigen, tatsächlich oft aber völlig überflüssigen Zahlen gerät sie nur zu oft in Vergessenheit. Es geht allein ums Vertrauen. Mit geht an den Finanzmärkten fast alles – ohne so gut wie nichts.

          Um es am jüngsten Beispiel festzumachen: Von Mai 2020 an vertrauten die Märkte darauf, dass die Notenbanken im Verein mit den Biotech-Unternehmen die Pandemie schon in den Griff bekommen werden. Die Party begann. Zweifel wurden beiseitegewischt, die beste aller möglichen Zukünfte eingepreist und selbst der Kater danach zwischenzeitlich infrage gestellt.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Demonstranten knien in Frankfurt vor einer Polizeikette

          Impfgegner und Anthroposophie : Höhere Einsichten dank Rudolf Steiner?

          Nach eigener Einschätzung verfügen sie über Spezialwissen, das allen anderen abgeht. Die Milieus der Anthroposophen und der „Querdenker“ haben viele Berührungspunkte. In der Pandemie macht das vieles schwerer.
          Eine Solarthermie-Anlage auf dem Dach wird mit einer Flüssiggasheizung kombiniert.

          Nachhaltig Wohnen : Unruhe unter Dämmern

          Die Dämmstoffindustrie ist alarmiert. Bauminister rücken von der einseitigen Ausrichtung an der Gebäudedämmung ab. Die Koalitionäre in Berlin sprechen von technologieoffenen Maßnahmen. Ein Paradigmenwechsel steht an.