https://www.faz.net/-gv6-2yvq

Anlagetaktik : Verlustabsicherung mit Anpassungsautomatik

Sicherheitsgurt für Wertpapiere im Depot: die Stop-Loss-Order Bild: dpa

Wer Investments absichern will, greift sinnvollerweise zur Stop-Loss-Order. Wer in schwankungsfreudigen Zeiten dabei auch unerwartete Kursanstiege mitnehmen will, kann die Orders mit einer Anpassungsautomatik versehen.

          Es ist spätestens seit der Finanzkrise kein seltenes Bild: Gegen 10 Uhr liegt der Dax 1,5 Prozent im Minus, gegen Mittag hat er sich in ein Plus vorgearbeitet. Aktienkurse von Standardwerten schwanken bisweilen um mehr als 30 Prozent in wenigen Monaten.

          Martin Hock

          Redakteur in der Wirtschaft.

          Wer nun nicht eben die Börsenkurse Tag für Tag verfolgen kann und will, muss sich auf andere Weise absichern. Das Mittel der Wahl ist dabei die Stop-Loss-Order, für viele Börsianer ein selbstverständliches und sinnvolles Ruhekissen.

          Weitere Themen

          Die größten Börsengänge Video-Seite öffnen

          Das sind die Top 10 : Die größten Börsengänge

          Uber wird bei seinem Börsengang etwas mehr als acht Milliarden Dollar erlösen – und kommt damit nicht unter die Top 10 der größten Börsengänge. Die ersten vier Plätze belegen Konzerne aus China; aus Deutschland ist ein Unternehmen dabei.

          Topmeldungen

          In der Welt der Laser: Trumpf liefert eine Schlüsseltechnologie für die Chip-Herstellung durch ASML.

          An den Grenzen der Physik : Trumpf und Zeiss bauen am Superchip

          Das große Geschäft der Mikrochips boomt. Jetzt stoßen die schwäbischen Unternehmen mit dem niederländischen Spezialmaschinenbauer ASML an die Grenzen der Physik vor. Geht es noch schneller, größer und kleiner?

          Ibiza-Video : Anwalt soll Drahtzieher der Strache-Falle sein

          Ein selbst ernannter Spionage-Fachmann behauptet im österreichischen Fernsehen, er wisse, wer die Hintermänner des „Ibiza-Videos“ sind. Er habe auf dem Video einen ehemaligen Geschäftspartner aus München erkannt.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.