https://www.faz.net/aktuell/finanzen/steigende-aktienkurse-die-erholung-am-markt-ist-truegerisch-18126285.html

Trügerische Erholung am Markt? : Bleiben Sie skeptisch!

  • -Aktualisiert am

Bulle und Bär vor der Frankfurter Börse Bild: Frank Rumpenhorst

Leicht steigende Aktienkurse geben Hoffnung. Davon sollte man sich aber nicht einlullen lassen. Bärenmärkte haben üblicherweise einen längeren Atem.

          1 Min.

          Kurz legte der Dax vergangene Woche zu, ebenso der amerikanische Index S&P 500. Ist die schlechte Börsenzeit etwa jetzt vorbei, und kommt jetzt die große Erholung? Ganz sicher kann das natürlich niemand voraussehen. Doch sehr viel spricht dafür, weiter vorsichtig zu bleiben. Phasen, in denen die Kurse nach zuvor heftigen Verkäufen wieder etwas steigen, kommen in Krisen häufig vor. Bärenmarktrallys nennt man sie auch. Sie geben Hoffnung, doch diese Hoffnung täuscht.

          Die Gefahr eines Abschwungs

          Die wirtschaftliche Lage ist weiterhin brenzlig: Die Inflation ist hoch, die Notenbanken heben die Zinsen an, gleichzeitig bremsen die hohen Rohstoffpreise und die gestörten Lieferketten die Konjunktur – ein gefährlicher Cocktail. Gerade erst warnte der amerikanische Notenbankchef Jerome Powell vor einem möglichen Wirtschaftseinbruch. Es kann also durchaus noch weiter nach unten gehen. Das zeigt auch die Geschichte: Durchschnittlich dauern die Bärenmärkte seit 1945 rund 450 Tage.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Ukrainekrieg und Deutschland : Stell dir vor, die Ukraine gewinnt

          Die Angst der Deutschen vor horrenden Gasrechnungen ist groß. Das spielt Putin-Verstehern und Querdenkern in die Hände. Gerade zum jetzigen Zeitpunkt ist das fatal. Über eine gefährlich verschobene Debatte.
          Kaum Überreste: Nur wenige Gebeine der Schlacht von Waterloo konnten ausgegraben werden.

          Zermalmt für Zucker : Das grausige Ende der Gefallenen von Waterloo

          Bis heute fehlen die sterblichen Überreste der mehr als 20.000 Gefallenen von Waterloo. Forscher haben nun das zweihundert Jahre alte Rätsel um ihr Schicksal offenbar gelöst. Ihr Ergebnis schlägt auf den Magen.