https://www.faz.net/aktuell/finanzen/softwarefehler-bedingt-ausfaelle-von-verifone-bezahlterminals-18060741.html

Bundesweite Probleme : Kartenzahlungen bundesweit gestört

  • Aktualisiert am

Zahlterminal mit Problemen Bild: Imago

Kartenzahlungen am Verifone-Terminal-Modell H5000 sind seit Dienstagabend teilweise nicht möglich. Netzbetreiber geben zu verstehen, dass eine Lösung bis Freitag bereitstehen könnte.

          2 Min.

          Frankfurt ⋅ Die Zahlung per Giro- oder Kreditkarte in Deutschland ist nach Angaben von Zahlungsdienstleistern und Banken aufgrund eines Softwarefehlers seit Dienstagabend teilweise gestört. „Wir verzeichnen, wie auch andere Netzbetreiber, aktuell bundesweit erhebliche Einschränkungen bei der Verarbeitung von Transaktionen bei Kartenzahlungsterminals des Typs H5000 des Herstellers Verifone“, teilte der Zahlungsdienstleister Payone am Mittwoch in Frankfurt mit. Ursache sei ersten Erkenntnissen zufolge ein Zertifikatsfehler innerhalb bestimmter Versionen der von dem US-Hersteller bereitgestellten Software. Auch am Donnerstag stand noch keine Lösung für das Pro­blem bereit.

          In einigen Einzelhandelsgeschäften ist Kartenzahlung daher derzeit keine Option. „Aufgrund einer deutschlandweiten Störung im gesamten Handel ist zurzeit auch in einigen Filialen von Aldi Nord leider keine Kartenzahlung möglich“, hieß es von dem Discounter. Ähnlich äußerten sich die Drogeriekette Rossmann und Edeka. Nicht betroffen sind laut eigener Aussage Aldi Süd und die Rewe-Gruppe, das heißt die Märkte von Rewe, Penny und Toom Baumarkt. Der Handelsverband Deutschland (HDE) betonte, dass die Betriebe auf den reibungslosen Ablauf der Bezahlprozesse angewiesen sind. „Temporäre und systembedingte Ausfälle kommen inzwischen nur selten vor und betreffen meist nur wenige Systeme“, hieß es weiter.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Fahrbericht Porsche Macan T : Zwei Liter T

          Der Porsche Macan ist ein überragendes SUV, aber bitte nicht mit diesem Golf-Motor. Oder doch? Das kommt ganz darauf an, wer wo zum T einlädt.