https://www.faz.net/aktuell/finanzen/rettet-die-virtuelle-hauptversammlung-18020301.html

Standpunkt : Rettet die virtuelle Hauptversammlung

  • -Aktualisiert am

Bild: $image.photoCredit

Die virtuelle Hauptversammlung steht auf dem Prüfstand.

          3 Min.

          Für den Referentenentwurf zur virtuellen Hauptversammlung erntete Justizminister Buschmann viel Lob. Auf überzeugende Weise brachte der Entwurf Aktionärsrechte und technisch-organisatorische Anforderungen in Einklang, und eine praxisorientierte und rechtssichere Ausgestaltung der virtuellen Hauptversammlung zeichnete sich ab. Das Ziel, die während der Pandemie provisorisch eingeführte virtuelle Hauptversammlung dauerhaft in die digitale Welt zu transformieren, schien in greifbarer Nähe.

          Der daraus hervorgegangene Regierungsentwurf folgt dagegen der Idee, die analoge Hauptversammlung eins zu eins in die digitale Welt zu übertragen. Da er die Besonderheiten einer digitalen Hauptversammlung nicht berücksichtigt, entsteht eine spürbare Praxisferne, ohne den Aktionärsschutz wirklich zu verbessern. Bleibt es bei diesen Regelungen, werden die meisten Aktiengesellschaften ihre Hauptversammlungen weiterhin in Präsenz durchführen, weil sie die Vorgaben nicht rechtssicher umsetzen können. Rechtssicherheit liegt aber nicht nur im Interesse der Unternehmen, sondern vor allem dem der Aktionäre. Das Ziel der Bundesregierung, die Digitalisierung in Deutschland als Chance zu begreifen und sie voranzutreiben, würde mit Blick auf die Hauptversammlung klar verfehlt.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Training für den Notfall: Soldaten aus Taiwan in der Gemeinde Hukou Township im März dieses Jahres

          Angst vor China : Was Taiwan von der Ukraine lernen soll

          Der russische Überfall auf die Ukraine hat Taiwans Bevölkerung aufgeschreckt. Was, wenn China angreift? Die Vereinigten Staaten raten: Man solle sich auf asymmetrische Kriegführung vorbereiten.
          Tarifportal
          Mit unserem kostenlosen Tarifvergleich sparen
          Kapitalanlage
          Erzielen Sie bis zu 5% Rendite
          Immobilienbewertung
          Verkaufen Sie zum Höchstpreis