https://www.faz.net/-gv6-a4q1x

Schon gehört, dass....? : Rainer Neske sagt erst der Commerzbank ab und verlängert dann in der LBBW

LBBW-Chef Rainer Neske Bild: dpa

Auch über den rasant wachsenden Online-Broker Flatex, die Chef von Hypo-Vereinsbank und UBS, über die Bank of America sowie über das Famliy-Office Finvia wird wegen Neuigkeiten geredet. Schon gehört, dass ...?

          1 Min.

          ...Rainer Neske im Sommer kein Interesse an einem Wechsel auf den Vorstandsvorsitz der Commerzbank hatte? Und dass jetzt Anfang Oktober der Verwaltungsrat der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) Neskes Vertrag als Vorstandsvorsitzender der LBBW um fünf Jahre bis Sommer 2026 verlängert hat?

          Hanno Mußler
          Redakteur in der Wirtschaft.

          ...der Online-Broker Flatex am kommenden Montag seinen Wechsel in den Prime Standard der Deutschen Börse vollzieht und im Dezember dank seines Börsenwertes von 1,2 Milliarden Euro auf die Aufnahme in den S-Dax setzt?

          ...Unicredit den Vertrag von Michael Diederich als Chef der deutschen Tochtergesellschaft Hypo-Vereinsbank (HVB) um drei Jahre bis Ende 2024 verlängert und Jürgen Kullnigg als neuen Risikochef der HVB berufen hat? Kullnigg kommt von Unicredits österreichischer Tochtergesellschaft Bank Austria und ersetzt Ljiljana Cortan.

          ...der scheidende UBS-Chef Sergio Ermotti vom 1. Januar 2021 an Chef des Londoner Börsenmantels Investindustrial Acquisition wird? Ermotti wird damit eines der gerade an der Wall Street sehr populären Spac-Vehikel leiten. Spacs werben von Anlegern über einen Börsengang Geld ein, um damit ein noch unbekanntes Unternehmen zu kaufen.

          ...Fernando Vicario, gebürtiger Pforzheimer mit spanischem Pass, neuer Vorstandschef der Europa-Holding der Bank of America in Dublin wird?

          ...das Family Office Finvia der ehemaligen HQ-Trust-Geschäftsführer vor dem jetzt offiziell erfolgenden Marktstart zwei Milliarden Euro an Kundenvermögen eingesammelt und 40 Mitarbeiter verpflichtet hat?

          Weitere Themen

          Kein Ende des Fusionsrauschs

          Übernahmemarkt : Kein Ende des Fusionsrauschs

          Konzerne spalten sich auf, Private Equity muss Geld unterbringen. 2021 bringt einen Rekord im Übernahmegeschäft. Nächstes Jahr dürfte es ähnlich weitergehen, schätzt die Deutsche Bank.

          Topmeldungen

          Kölner Parallelwelt: Volle Ränge beim Spitzenspiel gegen Mönchengladbach

          Volles Stadion in Corona-Krise : Bundesliga-Spitzenspiel in Absurdistan

          Empörung und Fassungslosigkeit vieler Menschen beim Blick auf das volle Stadion in Köln sind verständlich. Aber allein der Bundesliga dieses groteske Bild vorzuwerfen, wäre zu leicht.

          Tod von Virgil Abloh : Er entwarf sogar sein Leben

          Virgil Abloh, einer der wichtigsten Modemacher seiner Generation, ist im Alter von 41 Jahren an Krebs gestorben. Fasziniert hat ihn das Dazwischen von mehreren Welten. Sein Label macht Mode, die man nicht zuordnen kann.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.