https://www.faz.net/-gv6-97akz

FAZ.NET-Orakel : Noch viermal Gold für Deutschland?

  • Aktualisiert am

Jubelt sie bald wieder? Auf Laura Dahlmeier ruhen viele Hoffnungen. Bild: AP

Die Winterspiele gehen in ihre finale Woche. Wie viele Medaillen werden die Deutschen wohl noch holen? Auf dem FAZ.NET-Orakel können Sie selbst zum Gewinner werden.

          Neunmal Gold, fünfmal Silber und viermal Bronze: Die Bilanz der deutschen Athletinnen und Athleten kann sich bislang durchaus sehen lassen. Nun gehen die olympischen Winterspiele in die finale Woche und es besteht durchaus Hoffnung, dass noch einige Medaillen dazukommen. Im Biathlon stehen noch die drei Staffeln an, bei den Bobwettbewerben schielen die Deutschen ebenfalls auf Edelmetall und vielleicht gibt es ja auch noch eine positive Überraschung bei den Alpinen.

          Ohnehin stehen die Deutschen jetzt schon besser da als bei den Spielen in Sotschi. „Nur“ acht Goldmedaillen standen hier am Ende zu Buche. Diese Marke ist überschritten und die Händler auf dem FAZ.NET-Orakel sind optimistisch, dass bis Sonntag noch einige Medaillen hinzukommen. So prognostizierten sie am Montagmittag 13 Gold-Medaillen, acht silberne und neunmal Bronze bis zum Ende der Spiele. Derzeit führt Norwegen den Medaillenspiegel an. Können die Deutschen vielleicht auch hier noch auf Platz eins vorrücken?

          Mithandeln und selbst gewinnen!

          Bis zur Abschlussfeier am Sonntag steht für die Sportler also noch einiges auf dem Programm in Pyeongchang. Und auch Sie können noch gewinnen. Auf dem Orakel handeln Sie ihre Erwartungen in Form von Aktien und können Ihr Wintersport-Wissen nutzen oder einfach clever spekulieren, um am Ende selbst ganz oben zu stehen. Auf den Gewinner wartet zwar keine Medaille, aber einen attraktiven Preis gibt es selbstverständlich zu ergattern.

          Mit den Spielen in Südkorea endet freilich nicht Ihre Möglichkeit zu gewinnen. Jeden Monat gibt es auf dem Orakel einen neuen Monatspreis und einen dazugehörigen neuen Markt. Andere Märkte sind schon jetzt aktiv: So können Sie nicht nur auf den Dax-Stand handeln, sondern auch darauf, wie der SPD-Mitgliederentscheid über eine abermalige neue große Koalition ausgeht. Auf die besten Händler nach Abschluss des Orakels im Sommer warten diese Hauptpreise.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Nach einem ungeregelten Brexit im Oktober könnte Joghurt wegen der erschwerten Einfuhrbedingungen und der möglichen Knappheit Seltenheitswert haben.

          Ungeregelter Brexit : Wenn der Joghurt zum Luxus wird

          Wenn Joghurt zum Luxusgut wird. Das könnte dem Vereinigten Königreich tatsächlich bei einem ungeregeltem Brexit am 31. Oktober passieren. Besonders die britische Milchindustrie fürchtet sich vor kommenden Engpässen.
          Mit virtueller Realität direkt ins Herz der Immigranten – Iñárritus Sechseinhalb-Minuten-Installation in Cannes.

          Künstliches Herz : Organ aus dem 3D-Drucker

          Forscher konstruieren eine künstliche Herzkammer und Muskelzellen, die synchron schlagen. Noch fehlt Entscheidendes, damit Ersatzorgane aus dem 3D-Drucker entstehen können.
          Finanzminister Olaf Scholz hat sich gegen das von Wirtschaftsminister Peter Altmaier vorgelegte Konzept zur vollständigen Abschaffung des Solis ausgesprochen.

          Finanzminister : Scholz gegen komplette Soli-Abschaffung

          Finanzminister Olaf Scholz kritisiert das von Wirtschaftsminister Altmaier vorgelegte Konzept zur vollständigen Soli-Abschaffung als „Steuersenkung für Millionäre“. Der SPD-Politiker möchte vorerst nur 90 Prozent der Steuerzahler entlasten.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.