https://www.faz.net/aktuell/finanzen/nachhaltig-investieren-esg-fonds-mit-fokus-auf-small-und-midcaps-17283529.html

Nachhaltig Investieren : Es müssen nicht immer die Großen sein

Mammutbäume: Beim Thema Nachhaltigkeit müssen es nicht immer die größten Unternehmen sein, die einen positiven Beitrag leisten. Bild: dpa

Viele ESG-Fonds konzentrieren sich auf große Konzerne. Doch es gibt auch andere Ansätze, die es ermöglichen Geld vor allem in nachhaltige kleine und mittelständische Unternehmen anzulegen.

          3 Min.

          Allein 20 Öl-, Kohle- und Gaskonzerne waren seit dem Jahr 1965 bis zum Jahr 2017 für 35 Prozent aller Treibhausgase weltweit verantwortlich, darunter Großkonzerne wie Saudi Aramco, Chevron oder BP. Das zumindest hat das Climate Accountability Institute 2019 zusammengetragen.

          Antonia Mannweiler
          Redakteurin in der Wirtschaft.

          Politisch und gesellschaftlich richtet sich das Augenmerk bei Fragen rund um den Klimawandel und die Nachhaltigkeit weltweit vor allem auf große Unternehmen und deren ökologische, ethische oder soziale Transformation. Kleine und mittelständische Unternehmen, auch KMUs genannt, spielen im Vergleich dazu eine untergeordnete Rolle.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Russische Kriegsblogger : Sie berauschen sich am Krieg

          Gonzos und Barbies: Im Krieg in der Ukraine sind auf russischer Seite Blogger unterwegs, die vor Begeisterung über den Kampf gegen „Nazis“ schier platzen.
          Ein Händler an der New Yorker Börse

          Angst an der Börse : „Jetzt platzt die Blase“

          An der Börse fallen die Kurse rasant. Manche Investoren sehen darin aber eine Chance – sie nutzen die aktuelle Situation, um zuzukaufen. Geht ihre Wette auf?
          Robinsonade  mit Logenblick: Das Como Laucala Island Resort gibt seinen Gästen die schöne Illusion, die Welt sei ganz allein für sie erschaffen worden.

          Paradiessuche in Fidschi : Kann man Glück kaufen?

          Einmal im Leben wollten wir wissen, wie es sich anfühlt, wenn Geld keine Rolle spielt – und haben Strandurlaub unter Milliardären im Como Laucala Island Resort gemacht, einem der zehn teuersten Hotels der Welt.
          Tarifportal
          Mit unserem kostenlosen Tarifvergleich sparen
          Kapitalanlage
          Erzielen Sie bis zu 5% Rendite
          Immobilienbewertung
          Verkaufen Sie zum Höchstpreis