https://www.faz.net/-gv6-9x9cp

Bonusprogramm : Welche Vorteile hat Payback für Händler und Kunden?

  • -Aktualisiert am

Teurer Einkauf, schöne Prämie: Im Schnitt nimmt jeder Deutsche an 4,6 Bonusprogrammen teil. Bild: Getty

Belohnung für den Einkauf: Payback hat in den letzten 20 Jahren Punkte im Wert von 3,5 Milliarden Euro verteilt. Das Sammeln an der Kasse hat viele Vorteile – für Kunden und Händler.

          3 Min.

          Wer einen Brief von Payback in seinem Briefkasten findet, sollte ihn unbedingt öffnen. Es könnte sein, dass es nicht der übliche Inhalt mit Informationen zu neuen Sammelmöglichkeiten für Payback-Punkte ist, sondern der Hauptgewinn. Denn gerade ist die Payback-Jackpot-Fieber-Aktion zu Ende gegangen. Sie war der erste Höhepunkt zum zwanzigsten Geburtstag des Treuepunkteprogramms. Insgesamt warten etwa 700.000 Euro auf die 20 Gewinner, die das Münchener Unternehmen vor wenigen Tagen gezogen hat.

          Die Ziehung steht in einer Reihe von Aktionen, die im Laufe des Jahres dazu beitragen sollen, Payback noch bekannter zu machen. Noch ist Payback vor allem ein Sammelsystem von Punkten, das zu 80 Prozent mit einer Karte an einer stationären Kasse erfolgt. „Haben Sie eine Payback-Karte?“ ist die wahrscheinlich häufigste Frage einer Kassiererin an ihre Kunden – jedenfalls bei all jenen Händlern, die sich dem System angeschlossen haben. Mittlerweile machen mehr als 680 Partner bei dem Sammelsystem mit. 31 Millionen Menschen nehmen an dem Bonussystem teil.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Ein Containerschiff läuft aus dem Hafen von Yantian aus

          Hafen von Yantian : Mega-Stau lähmt den Welthandel

          Unternehmen warten jetzt schon wochenlang auf Waren. Nun droht ein noch größerer Engpass als nach dem Stillstand im Suezkanal: Der Verkehr im Containerhafen Yantian in Shenzhen ist zur Hälfte lahmgelegt.

          Deutschland bei der EM : Bonjour, Rumpelfußball

          0:1 zum EM-Start – und es ist wirklich nichts passiert? Die Endphase der Ära Löw ist von irriger Autosuggestion geprägt. In Wahrheit helfen nun höchstens noch Rennen und Kämpfen.