https://www.faz.net/-hbv-9fk68

Tarifwechsel : Wer hat die günstigste Autoversicherung?

  • -Aktualisiert am

So ein Unfall kostet den Fahrer nicht nur die verbesserte Schadenfreiheitsklasse. Bild: dpa

Bis zum 30. November können Kunden ihre Kfz-Versicherungspolicen kündigen. Laut einer Studie bieten vor allem zwei Vergleichsportale die günstigsten Tarife an. Doch nicht für jeden Autofahrer lohnt ein Wechsel.

          2 Min.

          Der 30. November eines jeden Jahres ist für viele Autofahrer ein wichtiges Datum. Sollte man jetzt zu diesem Stichtag die Autoversicherung doch noch kündigen, um Geld zu sparen? Und wenn ja, welche Versicherung ist dann auch wirklich günstiger?

          Eine Studie der Technischen Hochschule Rosenheim hat nun herausgefunden, dass sich vor allem Vergleichsportale beim Abschluss einer Kfz-Versicherung lohnen. Dort findet der Kunde demnach zu 80 Prozent die günstigsten Tarife. Das ist das Ergebnis der Untersuchung, in der mit einer Stichprobe von 1000 Personenprofilen zu Kfz-Versicherungsnehmern mehr als 360.000 Tariferhebungen durchgeführt wurden. Dabei verwendeten die Wissenschaftler die Online-Tarifrechner von 77 Versicherungsunternehmen und der zwei größten Vergleichsportale Check24 und Verivox.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+