https://www.faz.net/-hbv-9i54a

Crashtest von Autoversicherung : Autos crashen, Prämie berechnen

Und es hat „Rums“ gemacht. Wie teuer wird das für die Versicherung? Bild: dpa

Im Zentrum für Technik der Allianz rumst es ständig. Hier prüft der Autoversicherer, wie teuer eine Reparatur für das jeweilige Fahrzeug wird. Schnell sind die Autos hier aber nicht unterwegs.

          3 Min.

          Über die moderne Fahrzeugtechnik in Autos kann man sich ärgern. Ständig piept es irgendwo, Einzelteile lassen sich nicht mehr ersetzen, und Abkleben geht nach einem Unfall womöglich auch nicht, weil ein Sensor überdeckt wird. Man vergisst dabei leicht, dass eine bessere Technik zum Teil erklärt, warum die Zahl der Verkehrstoten in Deutschland innerhalb von vier Jahrzehnten von 21.000 auf 3300 gefallen ist. Und dass sie damit auch eine Ursache dafür ist, dass die Beiträge für eine Autoversicherung so niedrig sind, dass die Versicherungsbranche in dieser Sparte im nächsten Jahr wieder einmal unprofitabel wirtschaften dürfte.

          Philipp Krohn

          Redakteur in der Wirtschaft, zuständig für „Menschen und Wirtschaft“.

          Doch was ist eigentlich der auskömmliche Preis für eine Autopolice? Im Zentrum für Technik der Allianz in Ismaning am nördlichen Münchener Stadtrand findet man auf diese Frage zumindest eine Annäherung. Neuwagen werden hier jeder Form von Belastung ausgesetzt, die sie bei Unfällen erleiden können. „Wir sind die fleischgewordene Versicherung“, sagt Geschäftsführer Christoph Lauterwasser scherzhaft. Und was er mit „fleischgeworden“ meint, zeigt sich schon im Foyer, wo ein sichtlich lädierter roter Kleinwagen steht – wie eine Art Trophäe.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow im September bei der Kartoffelernte in Heichelheim.

          Linkspartei in Thüringen : Ganz anders als gedacht

          In Thüringen führt Bodo Ramelow seit fünf Jahren die erste rot-rot-grüne Regierung. Am Sonntag will er wiedergewählt werden. Selbst ohne eigene Mehrheit könnte er im Amt bleiben.
          Mario Draghi und seine Nachfolgerin Christine Lagarde.

          Wechsel an der EZB-Spitze : Draghi und die Deutschen

          Nirgendwo ist EZB-Präsident Mario Draghi, der am 31. Oktober abtritt, auf so viel Protest gestoßen wie in Deutschland. Am Ende hat er die Macht der Europäischen Zentralbank überdehnt. Eine Bilanz.