https://www.faz.net/aktuell/finanzen/billionen-fuer-klimaschutz-versicherer-sind-bereit-fuer-den-wandel-18040703.html

Finanzbranche und Innovation : Versicherer wollen die Gewinner der Megatrends werden

Windpark in der Nähe von Wismar: Von den drei Windrädern auf dem Bild ist statistisch eines von der Gothaer versichert. Bild: dpa

Auf ihrem Treffen @insurenxt ermuntert sich die Branche, in große Trends zu investieren. Als Kapitalgeber und Risikoträger kann sie zum Gewinner der Nachhaltigkeit werden. Die Plattformökonomie könnte das Geschäft umwälzen.

          3 Min.

          Versicherungsmessen verraten sehr viel über die Kultur einer Branche. Wenn im Herbst Makler und Versicherer in den Dortmunder Messehallen aufeinandertreffen, ist das eine heimelige Angelegenheit: elektronische Spielchen, deftiges Catering und deutsche A- bis B-Prominenz. Die Insurenxt, eine Messe für digitale Versicherungslösungen, hatte ihre digitale Premiere im Pandemiejahr 2021. Nun fand sie erstmals physisch in der Kölner Messe und für das internationale Publikum im Internet statt. Und ein Hauch von Weltbürgertum wehte über den Rhein.

          Philipp Krohn
          Redakteur in der Wirtschaft, zuständig für „Menschen und Wirtschaft“.

          Denn die Insurtech-Szene der digitalen Dienstleister und Vollversicherer versteht sich seit jeher als international. Und so sitzen anders als auf anderen Podien der Branche in dieser zweiten Ausgabe der Insurenxt Vertreter aus den USA und aus Israel. Unternehmen wie Ping An, der digitale Versicherer aus China, sind genauso dabei wie Wagniskapitalgeber und die großen Technologiekonzerne Amazon und Google.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+