https://www.faz.net/aktuell/finanzen/meine-finanzen/vermoegensfragen/volker-looman-die-vermoegensfrage-1494289.html

Volker Looman : Die Vermögensfrage

  • Aktualisiert am

Bild: FAZ.NET

Was tun, damit im Alter nicht die Armut droht? Lohnt sich ein Haus noch, nachdem die Eigenheimzulage weggefallen ist? Solche und andere Fragen beantwortet der Finanzanalytiker Volker Looman regelmäßig den F.A.Z.-Lesern.

          1 Min.

          Was tun, damit im Alter nicht die Armut droht? Lohnt sich ein Haus noch, nachdem die Eigenheimzulage weggefallen ist? Wie sieht ein Vermögensplan aus, der einen Überblick über Guthaben und Schulden gibt?

          Volker Looman, Finanzanalytiker in Reutlingen, beantwortet solche und andere Fragen jeden Samstag in der F.A.Z. In seiner Kolumne „Die Vermögensfrage“ zeigt er an konkreten Beispielen, wo beim Thema private Finanzen die Fallstricke liegen.

          FAZ.NET dokumentiert die „Vermögensfragen“. Rechts gelangen Sie schnell zu den jüngsten Beiträge, über die Suchfunktion können Sie unter allen bisher erschienenen Folgen recherchieren.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Weizen wird knapp: Familien in Jemens Provinz Lahdsch erhalten Mehl-Rationen. Die Versorgung wird wegen des Ukrainekrieges immer schwieriger.

          Getreidekrise durch den Krieg : Putin setzt auf Hunger

          Russland beschuldigt die Ukraine, ihre Häfen zu blockieren und damit schuld an der globalen Getreideknappheit zu sein. Gleichzeitig intensiviert Moskau die Propaganda in Afrika.
          Szene aus einer Verfilmung von George Orwells „1984“ aus den fünfziger Jahrten

          Staatsterror in Belarus : Fall ins Bodenlose

          George Orwells Roman „1984“ war ein Besteller in Belarus. Nun wurde das Buch verboten – und sein Verleger verhaftet.
          Der ehemalige Ballettdirektor des Bayerischen Staatsballetts, Igor Zelensky

          Münchens früherer Ballettchef : Ein Kind mit Putins Tochter

          Doppelleben: Die frühere Münchener Ballettchef Igor Zelensky und Putins zweite Tochter Katerina Tichonowa sind liiert und haben ein gemeinsames Kind. Tichonowa ist eine der besten Partien in Russland.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.
          Tarifportal
          Mit unserem kostenlosen Tarifvergleich sparen
          Kapitalanlage
          Erzielen Sie bis zu 5% Rendite
          Immobilienbewertung
          Verkaufen Sie zum Höchstpreis