https://www.faz.net/-hbv-9ac1u

Tipps für Studenten : Die erste Steuererklärung

  • -Aktualisiert am

Online geht die Steuererklärung am einfachsten. Bild: Picture-Alliance

Studierende können sich viel Geld vom Finanzamt zurückholen. Das geht schnell und ist gar nicht so kompliziert. Eine Anleitung.

          5 Min.

          Eine Steuererklärung müssen nur die machen, die einen festen Arbeitsplatz haben – so denken fast alle Studierenden und ihre Eltern. Doch das ist ein Trugschluss. Wer studiert, kann sich im besten Fall mehrere tausend Euro vom Staat holen. Selbst, wenn er gar nicht nebenbei arbeitet. Und das muss noch nicht einmal viel Aufwand machen. Die Eltern haben noch bis Ende Mai Gelegenheit, die Ausgaben für ihre Kinder in der Steuererklärung für 2017 anzugeben. Die Studenten hingegen können sich länger Zeit lassen. Für viele von ihnen ist es die erste Steuererklärung in ihrem Leben. Sie ist mit Hilfe von Steuerprogrammen, die teilweise wie Elster kostenlos sind, relativ schnell erledigt.

          Betrachten wir zunächst Studenten, die nebenbei ein bisschen arbeiten, um das Studium zu finanzieren. Wer im Rahmen eines Minijobs monatlich bis zu 450 Euro verdient, wird von diesem Gehalt allenfalls die Rentenversicherung abgezogen bekommen, aber keine Steuern. Daher muss er für die Einkünfte aus dem Minijob keine Steuererklärung abgeben.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung plus

          F.A.Z. PLUS:

            F.A.Z. digital

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Die Intensivstationen in Brasilien sind voll.

          Mutante in Brasilien : Ein Schreckgespenst mit dem Namen P.1

          Die Intensivstationen in Brasilien sind zu mehr als der Hälfte mit Patienten unter 40 Jahren belegt. Der rasche Anstieg der Infektionen könnte mit der Mutante P.1 zusammenhängen – auch zuvor bereits Infizierte sind nicht sicher.
          Ein Arbeiter trägt einen Abgeordnetenstuhl durch den Plenarsaal.

          Söder oder Laschet : Abgeordnete befürchten Reise nach Jerusalem

          Viele Abgeordnete der CDU haben Söder unterstützt, weil sie glauben, er sei besser in der Lage, ihren Sitz im Bundestag zu retten. Laschet-Anhänger sehen sich weniger auf die Umfrage-Lokomotive aus Bayern angewiesen.