https://www.faz.net/-hbv-aboy1

Spezialisten für Recycling : Zukunft des Abfalls bietet lukrative Renditechancen

Müll aus der gelben Tonne in einer RWE-Betriebsstätte in Essen Bild: ddp Images

Mit zunehmendem Wohlstand auf der Welt wächst das Müllaufkommen. Damit wird auch die Wiederverwertung wichtiger. Darauf spezialisierte Unternehmen könnten eine attraktive Anlage sein.

          3 Min.

          Der Mensch ist nicht besonders gut darin, Produkte und ihre Abfälle in Kreisläufe zurückzuführen. Darin ist er der Natur unterlegen. Das war schon in der Phase des aufkeimenden Umweltbewusstseins in den sechziger Jahren ein Thema. In den westlichen Industriestaaten wurden Abfallsysteme entwickelt, die das Problem entschärften.

          Philipp Krohn
          Redakteur in der Wirtschaft, zuständig für „Menschen und Wirtschaft“.

          Doch von einer echten Kreislaufwirtschaft sind sie weit entfernt. Noch mehr ist in den sich entwickelnden Ländern zu tun. Das kann für Investoren interessant werden, die in der professionellen Aufbereitung von Abfall und der Wiederverwertung von Industriemetallen Renditepotenzial erkennen.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          : Aktion

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Wird nun nicht mehr ausgeliefert: Ein französisches Jagd-U-Boot der Barracuda-Klasse in der Version für Australien

          Australiens Rüstungsgeschäft : Lärmende deutsche U-Boote

          Frankreich hat einst Deutschland beim australischen U-Boot-Auftrag ausgestochen. Über die Geschichte des größten Rüstungsauftrags in Australiens Geschichte.